PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo kann ich ETAPROOF kaufen ?



finsemann
19.12.2006, 23:32
Moin erst mal ! (bin neu hier)

ich bin ganz angetan von dem ETAPROOF Gewebe (verwendet z.B. Klättermusen) obgleich ich es noch nicht in der Hand hatte. Hat jemand von Euch das schon einmal gekauft/verarbeitet oder sonstwie Erfahrungen damit ? Ich würde mal gerne ein paar Meter davon kaufen wenn es nicht zu teuer ist und mir selbst was "stricken". Wo bekommt man das ? Hat jemand Interesse sich an einer Sammelbestellung zu beteiligen falls es größere Mindestabnahmemengen gibt ? Shelby und Extremtextil scheinen das nicht zu haben...

Beste Grüße
Mika

JonasB
24.12.2006, 13:02
also das Gewebe ist im Prinzip "nur" ganz eng gewebte Baumwolle.
Knittert (raschelt) ein ganz wenig beim Tragen.
vertrieben wird es duch die Firma Stotz http://www.stotzfabrics.ch ich kann mir kaum vorstellen das die es so rausgeben und schon garnicht günstig. Alle Jacken die ich aus dem Material kenne liegen so bei ca. 300 Euro- das bestimmt nicht ohne Grund!

finsemann
28.12.2006, 13:17
Moin !

habe zwischenzeitlich selbst mal beim Hersteller nachgefragt und ein Infopaket mit Stoff- /Farbmustern und eine Preisliste erhalten !

Es gibt verschiedene Qualitäten: 170,180,200,240 und 300 g/m²
Mindestabnahmemenge ist 10 Meter pro Farbe
Preise liegen zwischen ca. 13 und 22 Euro pro lfm bei einer Stoffbreite von 150 cm.
Es gibt verschieden Farben u.a. schöne grün, blau und rot-töne.
Der Stoff greift sich sehr angenehm - Baumwolle eben...
Ich werde mal nachfragen, ob ich hier ein Foto mit den Stoffmustern und die Preisliste veröffentlichen kann. Gibt es hier eine "Stelle" auf die ich Bilder hochladen kann ? Interessiert das jemanden ?

Gibt es Interessenten für einen gemeinsame Einkaufaktion ? 10 Meter sollte man doch schon zusammenbekommen, oder ? Wir müßten uns dann halt auf ein Gewicht und Farbe einigen. Ich könnte mir als erste Aktion gut eine Laufjacke aus dem 200 Gramm Material vorstellen. Außerdem überlege ich mir eine Spritzdecke für meinen Klepper Aerius (Faltboot) zu nähen. Bin aber prinzipiell nicht besonders "religiös" was Farbe und Gewicht angeht. Also ich würde sicherlich gerne mal 2-3 lfm nehmen. Gerne natürlich zwei Farben.

Meine Erfahrung mit Outdoorklamotten ist mittlerweile die, daß ich echte 100% Wasserdichtigkeit nur selten brauche mir aber andererseits GoreTex und auch Windstopper sehr häufig zu warm sind. Ich denke das Etaproof Material ist mal einen Versuch Wert.

Also: Interessenten bitte melden !!!!!
:lol:

Chri
28.12.2006, 14:47
Hey Finsemann,

das ist ja ein Zufall - ohne Deinen Thread vorher gelesen zu haben, habe ich vor zwei Tagen stotzfabrics angemailt, aber bisher noch keine Antwort erhalten. Tolle Überraschung! Wenn ich die Farben entweder von ihnen oder von Dir mal zu Gesicht bekommen habe (ein 'Grifftest' wäre natürlich am besten), wäre ich an drei Metern ebenfalls interessiert - falls wir uns auf eine Farbe einigen könnten. Mit der 200g oder 240 g-Version könnte ich mich ebenfalls gut anfreunden! Farbvorschläge meinerseits wären olivgrün, braun, dunkelrot.
Wenn Du die Farbauswahl hochladen darfst, würde ich mich freuen, ansonsten schlage ich eine Kommunikation per PN vor!
Kannst Du schon einen genaueren Preis angeben?
Viele Grüße
Christine

JonasB
29.12.2006, 01:40
SUUUPER, ich hatte mal über den Trekkingladen in dem ich gearbeitet habe bei Stotz angefragt und auch nie eeine Antwort bekommen.

Ich würde auch 2lfm oder mehr nehmen.
Materialstärke ist bei meiner Enride laut Angabe 205g/m²- würde niemals etwas dickeres nehmen, weil so ist das Kleidungsstück vom Gewicht her nicht extrem viel schwerer als ein Nylon-Teil.
Aber auch nichts dünneres- weil das 200g Material noch eine Abriebfestigkeit hat die sich im Rahmen hält.
Also 200g/m²!!
Farbe wäre ich für das Oliv-matt, nennt sich bei Klättermüsen "Charcoal" wenn ich nicht irre (weiss nichtmal mehr was ich da damals bestellt habe :x )

ein paar Erfahrungen:

das Material ist echt kühl-> bei Sommerhitze ist es nicht schlimmer als ein T-Shirt, aber bei Kälte muß man sich gegenüber einer Membranjacke wirklich erst einmal umgewöhnen- da staut sich keine Wäre drunter.....

Etaproof muß übrigens bei häufigem Tragen nachimprägniert werden weil sonst die Wasserdichtigkeit bei wenig Regen nachlässt. (die Baumwolle braucht etwas mehr Feuchtigkeit um aufzuquellen)
Ausserdem lohnt es sich die Nähte abzukleben; Tape oder Seamgrip (zumindest bei Jacken im Kopf und Schulterbereich) weil die Nähte sonst all zu schnellFeuchtigkeit reinziehen!

Chri
29.12.2006, 02:01
Hey Jonas,
gut, dass Du ein paar Erfahrungen beisteuren kannst. - Ich habe mich nämlich gefragt, wie es mit dem Abrieb bei der 200er-Version aussieht. Also meinst Du, einen regelmäßig getragenen Daypack und einen selten getragenen Trekkingrucksack hält sie aus?
Das war nämlich mein einziger Grund, ggf. für die 240er-Version zu plädieren.
Wie ist denn das Oliv-matt? Ist es wirklich ein khaki-Ton? Das charcoal auf der KM-Homepage kann man nicht so gut erkennen und sieht eher blau-grau aus. Mit einem Rotton könntest Du Dich nicht anfreunden?
Hoffentlich meldet sich Finsemann bald zurück, ich kann es nämlcih kaum erwarten, dass die Planung hier weitergeht. :D
Viele Grüße und danke schön
Christine

JonasB
29.12.2006, 03:03
Hi Christine,
charcoal müsste das oliv-matt sein. ist auf jeden Fall ein dunkler Grünton mit etwas braun!
hab mal ein paar Bilder von meiner Jacke; beim letzten ist das grün von meinem Hellsport Zelt daneben
http://img177.imageshack.us/img177/3786/1004219wy9.th.jpg (http://img177.imageshack.us/my.php?image=1004219wy9.jpg)

http://img177.imageshack.us/img177/7505/1004220mw1.th.jpg (http://img177.imageshack.us/my.php?image=1004220mw1.jpg)

http://img172.imageshack.us/img172/291/1004221ei1.th.jpg (http://img172.imageshack.us/my.php?image=1004221ei1.jpg)

ich würde eher zu der noch dünneren Variante tendieren, bei der Jacke hatte ich eh schon überlegt Kevlar auf die Schultern zu machen.
also wirkliche Erfahrungen mit Rucksack hab ich nicht, aber mit Crumpler Umhängetasche- da ist kein Abrieb zu sehen! der Stoff fängt nur etwas an zu glänzen.

das dunkelot ist eine wunderschöne Farbe- in meinen Augen aber eher was modisches als was praktisches (unauffälliger und Dreckresistenter) in der Natur
Ausserdem würde ich mir eine Hose machen wollen- und mal ehrlich; eine rote Hose..... :kotz:

Chri
29.12.2006, 10:37
Hallo Jonas!
Vielen Dank für die Fotos! Sehr nett, und Du hast mich überzeugt! Oliv stand ja eh auch bei mir zur Wahl, ich hatte nur Lust, mal etwas mehr Farbe in meine Outdoorklamotten, die alle sehr dunkel sind, zu bringen. Aber mit dem Oliv kann ich sehr gut leben und es ist einfach vernünftiger, da hast Du recht!Außerdem schließe ich mich beim :kotz: bein ner roten Hose an. :bg: Also mir wären die 200g schon wichtig... Da hat man dann einfach irgendwie mehr Reserven an Strapazierfähigkeit, auch wenn ich auch über Verstärkungen nachdenke.
Ich habe gestern auf der Stotz-Seite nochmal geschaut - dort gibt es eine extra Ansprechpartnerin für Etaproof. Ich habe nämlich letztens an die allgemeine Info-Adresse gemailt. Nun war ich hoch erfreut ob dieser Spezialadresse und habe dort direkt nach Stoffproben gefragt, aber leider kam eine Standardmail, dass die entsprechende Dame bis zum 11. Jan. nicht zu erreichen sei. Aber da ich schon mal träumerisch ne Einride in der Hand hatte und Du die Fotos gemacht hast, kann ich mich auch so entschließen.
@finsemann: Was sind denn Deine Prioritäten?

Viele Grüße
Christine

finsemann
29.12.2006, 11:04
Hallo !

also habe jetzt mal die Farbkarte photographiert. Die Dame bei Stotz ist erst ab 11 Januar wieder da; ich hoffe jetzt einmal, daß sie nichts dagegen hat.
Zur Farbtreue: die weiße Fläche ist rein weiß und die graue Refernzfläche ist eine Graukart mit 17% grau auf die ich auch belichtet habe (draußen also kein Kunstlicht) ich denke die Farben müßten also einigermaßen korrekt rüberkommen. Ich kann auch noch ein höher aufgelöstes Bild schicken falls jemand möchte.

Beste Grüße
finsemann
[/img]

finsemann
29.12.2006, 11:08
mist scheint nicht geklappt zu haben mit dem Bild. Hatte das Bild über diesen Durchsuchen button ausgewählt. Bin leider sehr eilig. Vielleicht kann mir jeman helfen oder seine mailadresse geben dann schicke ich das Bild per mail.
Sorry
finsemann

Chri
29.12.2006, 11:34
Hey Finsemann,

habe Dir ne PN mit meiner e-Mail-Adresse geschrieben. Kenn mich leider nicht aus mit den Fotos ...
Viele Grüße
Christine

finsemann
29.12.2006, 13:02
Bzgl. meines Farbwunsches:

also mir wäre am liebsten "red" und "navy". Ich hätte gerne eine alternative Farbe für Verstärkungen etc. Die Farben 401,409,405 finse ich aber auch gut. Schlammtöne sind ja nicht so meins; mich nervts eh schon, daß man häufig nichts anderes mehr bekommt z.B. bei Fjäll Räven Hosen. Laßt Farbe in Euer Leben ! ;-) Aber es gibt ja schon einige Interessenten vielleicht können wir ja auch drei Farben bestellen...

Auf meinem Bildschrim sehen die Farben übrigens etwas verwaschen aus ich habe das Bild aber bewußt nicht bearbeitet um nicht eine Fehlkalibrierung meines Mnitors an Euch weiterzugeben. Die Farben aus der untersten Reihe sind im Original schön "satt".


Beste Grüße
finsemann

Chri
29.12.2006, 13:06
Hi Finsemann,

Kann ich die Farben nun irgendwo sehen? habe Dir eine pn mit meiner e-mail-adresse geschickt. oder stellst Du die Farbkarte jetzt doch ins Forum?
Dank und Grüße
Christine

david0815
29.12.2006, 13:35
hi Finsemann,

hier (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=3079) steht was zum Bilder-Upload. Dann sollte es klappen.

Könnte noch sein, dass dein Bild zu groß ist. Dann einfach auf den resize-button bei imageshack nach dem hochlden drücken und URL hierreinkopieren. Dann sollte eiogentlich alles klappen.
Sollte es nicht klappen schick mir einfach die URL nach dem Hochladen (Aus Adresszeile rauskopiert), dann schau ich mal nach.

mfg

David

- der an Navy oder anderen Blautönen von Etaproof interessiert wäre.

JonasB
29.12.2006, 15:08
na, sehr schön das es wirklich einige Interessenten gibt!

Ich kenne von der Enride das Blau, Dunkelrot, Beige, Hellrot und oliv- nicht umsonst habe ich mich zu dem oliv entschieden- s.o.
Ausserdem nin ich der meinung das blau nicht Zeitlos ist....

P.S. zur nachimprägnierung habe ich mir überlegt mal eine Nanoimprägnierung zu versuchen, weil die sich ja angeblich nicht abnutz.

JonasB
30.12.2006, 18:19
Gibt`s Neuigkeiten bewzüglich der Farbkarte?

finsemann
30.12.2006, 21:10
also noch einmal ein Versuch; die Farbkarte sollte hier zu sehen sein:

http://img47.imageshack.us/my.php?image=etaprooffarbenza3.jpg

Beste Grüße
finsemann

finsemann
30.12.2006, 22:11
und noch ein 2. Versuch...

http://img405.imageshack.us/img405/8976/etaprooffarbenco9.th.jpg (http://img405.imageshack.us/my.php?image=etaprooffarbenco9.jpg)

finsemann
30.12.2006, 22:25
na endlich hats geklappert; danke David !

also vielleicht können wir ja mal ne kleine Liste machen mit den Wünschen aller Beteiligten. Hier zunächst mal Alle die bisher Interesse bekundigt haben:

David0815: blautöne
Chri: oliv...vielleicht aber auch rot ;-)
Jonas_B: oliv / 200 Gramm Material / 2+ Meter
maito_mies: "dezente Farben"
finsemann: red406 2-3 Meter / navy400 - 2-3 Meter / 180er - 240er Material

Bitte die Tabelle nach Wunsch editieren !

ich habe mir bisher nur Lenkdrachen genäht und keine Klamotten :-)
; hat jemand ne Ahnung wieviel Stoff man für eine durchschnittliche Jacke in Größe "L" braucht ? Und für `ne Hose ?

Beste Grüße
mika

JonasB
31.12.2006, 00:50
sehr schön!

also 404 und 415 gefallen mir auch. 404 sogar noch etwas mehr wenn ich daran denke meine Jacke mit der Hose zu kombinieren- muß ja nicht TonInTon sein...

Also für mich anthracite und wenn ich das Geld bis dahin habe 3-5m- dann kann ich mir immer mal noch ein Teil (oder viele Kleine) daraus machen und muß nicht warten bis mal wieder eine Großbestellung anfällt.

Für meinen aktuellen Wollpullover hab ich bei 140cm Stoffbreite 1,5m Länge gebraucht, also wird eine Jacke mit Kapuze etwa 1,7-2m brauchen...
Hose....: grob geschätzt 1x1,5m??

EDIT: 2 Dinge sind mir eben noch eingefallen;
1. für die, die es interessiert, die Enride wiegt bei Gr. L 610g
2. bin eigentlich immer von ausgegangen, aber IST Etaproof Mückendicht??

Chri
31.12.2006, 01:17
Vielen Dank für die Tabelle!
Ich hätte gern olive (403) oder dark brown (415), 200g, 2-3m.

Sehe ich es richtig, dass sich nun niemand mehr für Olive interessiert? Du auch nicht, Jonas?
Dunkel braun will auch niemand :( ?

@finsemann: Würde Dich auch das dunkle Rot (bordeaux, 402) interessieren?
Weißt Du die genauen Preise? Hast ja oben nur eine ungefähre Angabe gemacht.

Grüße
Christine

david0815
31.12.2006, 10:57
moin,

am liebsten wäre mir das Navy 400, mit dem Anthracite 404 könnte ich mich aber evtl. auch anfreunden.

Zum Materialbedarf:

Für ne Jacke etwa 2m, da Etaproof kein Stretch hat kann man die Schnitttteile sehr platzsparend platzieren (auch wenn man das der Lehrmeinung nach nicht tun sollte (Kett- und Schußfaden) und kommt daher vermutlich mit weniger aus.
Für ne Hose braucht man definitive 2m (zumindest mit dem Shelby Korouoma-Schnittmuster), wobei auch hier wieder das oben gesagte mit dem Stretch gilt.

mfg

David

Chri
31.12.2006, 13:36
Hi,
zwar war ich schon mehrmals auf der Seite von stotzfabrics, habe dort auch bei Etaproof unter "Details" geschaut, aber den Link (oder wie immer man das nennt) "Kollektion" habe ich irgendwie übersehen. Dort kann man jedenfalls alle Farben ganz gut sehen.
Nur für den Fall, dass jemand nochmal genauer gucken möchte und es noch nicht entdeckt hat...

@jonas: Mückendichtigkeit würde ich mich auch interessiern. In einer Beschreibung der Einride habe ich gelesen, dass sie mückendcht sein soll. D. h. Du hast noch keine diesbezüglcihen Erfahrungen?! Ich denke aber, dass müsste hinhauen...

Gruß
Christine

JonasB
31.12.2006, 13:55
diesen Sommer in Schweden hatte ich zumindist keine Probleme mit Mücken, aber gegen die paar Mücken hat auch JW Mischgewebe geholfen...

Mit ist imprinzip egal welche Farbe, ob (braun), oliv oder anthracite mache ich davon abhängig wer noch eine solche Farbe haben möchte....

@Christine: mach dir mal keine Sorgen, wir bekommen schon die Farben die wir haben möchten... 8)
der link Kollektion ist auch etwas dort hin gequetscht.... :bash:

finsemann
31.12.2006, 18:45
Moin !

Also Mückendichtigkeit kann kein Problem sein. Das ist auch bei Fjäll Räven Klamotten kein Problem und das ETAPROOF fühlt sich meiner Meinung nach noch dichter an.
@David: bin beim navy dabei ! @ Chris: Bordeaux wäre ne Option; müßte sich mit dem navy ganz gut kombinieren lassen.
Mit 404 also anthrazite könnte ich mich auch noch anfreunden.
Aber gibt es keine Interessenten für red oder/und saphire ??? :-(

Danke für die Stoffmengenangaben !

Guten Rutsch erstmal !
mika

Chri
31.12.2006, 20:34
Hi,
habe meine Mutter zu ner größeren Abnahme für dunkel-braun bewegen können, so dass wir selbst 10 m bestellen können. :D D. h. Ihr braucht meine Farbwünsche nicht mehr zu berücksichtigen - wird dann vielleicht etwas leichter. Wenn Ihr ne bestimmte Farbwahl näher definiert habt und noch irgendwo was fehlt - mengentechnisch - bin ich mit 2 m zusätzlich dabei, wenn mir die Farbe nicht völlig quer geht.

@finsemann: also, falls Du noch mehr Interessenten für red gewinnen kannst, wär ich da z. B. mit 2 m dabei. Aber, wie gesagt - keine Rücksicht mehr auf mich nehmen - hauptwahl ist dunkelbraun.
Hast Du genauere Preisangaben? für die 200g z. B. ?

Viele Grüße und jetzt feiert schön
Christine

Jenz
01.01.2007, 18:36
Hallo zusammen,

ich wäre auch an ca. 2,5 m EtaProof 404 anthracite mit 200g/qm interesiert.

Grüße
Jens

finsemann
04.01.2007, 12:18
Also hier noch einmal die aktualisiert Tabelle. Mir wäre es prinzipiell am liebsten wenn jeder seine Zeile selbst aktualisiert also per copy + paste in die eigen Antwort hieneinkopieren.

David0815: blautöne ggf anthracite
Chri: ggf red 2 Meter
Jonas_B: oliv / 200 Gramm Material / 2+ Meter
maito_mies: "dezente Farben"
jens: 2,5 m EtaProof 404 anthracite mit 200g/qm
finsemann: red406 2-3 Meter / navy400 - 2-3 Meter / 180er - 240er Material

So jetzt bitte noch Alle einmal drüberschauen und Angaben machen bzgl. Farbe, Menge, und Materialgewicht.

Bei den Preisen wird immer unterschieden zwischen light,medium und dark. Ich nehme an, daß bezieht sich auf die Stofffarben. Die Unterschiede sind aber minimal; typischerweise 0,50 Euro pro lfm. Da würde ich mir jetzt mal keinen Kopf machen bei den 2-3 Metern die jeder so abnehmen will. Hier die maximal Preise (dark):


EtaProof 5610, 150 cm, 240g/m² > 21,00 Euro

EtaProof 5620, 150 cm, 200g/m² > 19,70 Euro

EtaProof 5630, 100 cm (!!!), 300g/m² >19,90 Euro

EtaProof 5640, 150 cm, 170g/m² > 22,80 Euro

Style 5772 Twill, 150cm, 180g/m² > 15,30 Euro
keine Ahnung ob das dann kein EtaProof ist...

5620 scheint das gängigste Material zu sein. Laut der Ausage auf der Farbkarte sind bei dem Material auch alle Farben erhältlich. Können/Sollen wir uns schon einmal auf das 200-er Material einigen ?

Wäre gut, wenn wir noch den einen oder anderen Interessenten gewinnen könnten.

Beste Grüße
Mika

JonasB
04.01.2007, 13:59
ich dachte 200g wäre schon klar gewesen...?

David0815: blautöne ggf anthracite
Chri: ggf red 2 Meter
Jonas_B: anthracite / 200 Gramm Material / 2+ Meter
maito_mies: "dezente Farben"
jens: 2,5 m EtaProof 404 anthracite mit 200g/qm
finsemann: red406 2-3 Meter / navy400 - 2-3 Meter / 180er - 240er Material[/b]

bude
04.01.2007, 14:16
ich hätte auch gern was, vielen dank.

David0815: blautöne ggf anthracite
Chri: ggf red 2 Meter
Jonas_B: oliv / 200 Gramm Material / 2+ Meter
maito_mies: "dezente Farben"
jens: 2,5 m EtaProof 404 anthracite mit 200g/qm
finsemann: red406 2-3 Meter / navy400 - 2-3 Meter / 180er - 240er Material
bude: 200er 3m anthracite 404 oder navy 400.

einigen wir uns auf eine farbe oder muß die gesamtlänge nur über 10m sein? dann wäre ich auch für andere töne. bei einer farbe bleibts wie oben beschrieben.

gruß von jacob

JonasB
04.01.2007, 21:05
hab mal eine kleine Exel Datei gemacht. die können wir ja aktuell halten: http://tuningz.de/etaproof_liste.xls

Wenn es nach wie vor 10 meter Mindestabnahme ist- können wir ja anthracie schon bestellen?!

EDIT: mir ist noch was eingefallen- ich hätte gerne einen oder mehrere so kleine Fähnchen/Aufnäher wo "Eta Proof" drauf steht.
vor der Bestellung bitte anfragen :wink:

simau
09.01.2007, 09:13
Hättes du für mich ein Muster, damit ich mir den Stoff mal anschauen kann, ich konnte den hier nicht finden, er würde mir aber so ganz gut zusagen?

Gruß S.

finsemann
09.01.2007, 14:03
Hi !

warst Du denn hier schon:

http://img47.imageshack.us/my.php?image=etaprooffarbenza3.jpg

Also ein Muster zum anfassen kann ich Dir leider im Moment nicht schicken.

Gruß
mika

simau
10.01.2007, 13:11
Ja, da hatte ich schon geschaut, aber trotzdem Danke

JonasB
10.01.2007, 16:45
ok, eine Freundin von mir möchte sich `n Jacke nähnen- also nehme ich 2 m mehr!

Meint ihr wir könnten anthracite nicht schon bestellen- ist auch die Frage ob 10m minimalabnahmemenge sind oder ob es immer nur 10 m gibt. Nicht das wir jetzt duch 12 benötigte Meter gezwungen sind 20 zu nehmen...

Wer bestellt, schneidet und verschickt weiter?

derMac
10.01.2007, 17:08
2 m anthracite würde ich auch nehmen.

Mac

JonasB
10.01.2007, 18:11
na super. da haben wir ja schon fast 20m anthracite.
Meine Freundin möchte 5, statt 2m....!

Chri
10.01.2007, 20:22
Hi,
möchte mich aus der Tabelle löschen, weil es nicht danach aussieht, dass wir red oder olive zusammenbekommen und ich ja schon anderweitig meine Wunschfarbe beziehe. Aber irgendwie klappt es nicht, dass ich die Veränderung online speichere. Bin einfach auf die Diskette gegangen, was aber nicht funktioniert. Vielleicht kann mir jemand helfen und das verändern? Danke und nen schönen Abend
Christine

JonasB
10.01.2007, 22:17
so, aktuelle Liste:
http://tuningz.de/etaproof_liste.xls

Chri
11.01.2007, 23:00
Hi,
danke Jonas für Deine Bemühungen - nur ich stehe immer noch drin. Dann ignoriert mich dort einfach!
Aber hier bitte nicht! :wink: Kennt sich jemand damit aus, wie es sich mit dem Zoll gestaltet, wenn man Waren aus der Schweiz einführt?
Übrigens ist bei den genannten Preisen noch keine MwSt mit drin. Zahlt man dann einfach die deutsche?
Versandkosten betragen ca. 20 Euro pro 10m.
Vielen Dank und viele Grüße
Christine

JonasB
12.01.2007, 15:41
danke Jonas für Deine Bemühungen - nur ich stehe immer noch drin. Dann ignoriert mich dort einfach!


möchte mich aus der Tabelle löschen, weil...

dann habe ich da wohl was falsch verstanden???

mit welchem Stoff, etc soll ich dich denn eintragen?

+MwSt + 20 Euro Versand für 10m- die spinnen doch!
Wenn ich den 20 Euro Versand schon alle Zollgebühren drin sind und wenn man nur 10 Meter bestellt, ok.
Aber da müssen die uns noch etwas entgegenkommen oder?

Chri
12.01.2007, 15:50
Hi Jonas,
kannst mich ganz löschen, weil ich meine Wunschfarbe braun gesondert beziehe (vgl. obigen Post - Silvesterabend war es glaub ich) und wenn dann noch an rot oder oliv interessiert wäre, aber da werden wir ja wohl keine 10 m zusammenbekommen.
Ich finde es auch ganz schön happig, was mir Frau Voigt gestern gemailt hat. Zumal ich gern wüsste, wie sich das preislich genau gestaltet, was also z. B. noch an Zoll o. ä. zu zahlen wäre. Vielleicht kennt sich ja hier doch noch jemand damit aus?
Viele grüße
Christine

derMac
12.01.2007, 21:33
Dafür steht ich nicht in der Excel-Tabelle, falls das irgenwie wichtig ist. :wink:

Mac

david0815
12.01.2007, 22:52
moin,

wenn ihr ohne mich auf die Mindestabnahmemenge kommt würde ich gerne zurückziehen. Muß ein wenig mit dem Geld haushalten, da ja leider die Studiengebühren kommen und mein MTB nen neuen Rahmen braucht.
Sollte die Bestellung ohne meine Abnahme von 2m scheitern würd ich sie natürlich nehmen. Sonst bin ich raus.

mfg

David

bude
13.01.2007, 20:53
Wie sieht es aus?

Ich will jetzt nähen...

Wann wird bestellt? @Christine, woher beziehst Du Deine andere Farben?

Ich kann nicht mehr so lange warten. Ich weiß, keiner schlägt sich um die Arbeit, zahle dafür gern einen kleinen Obulus!

Bei Shelby wird es ab März ETAPROOF geben für ca. 40€ der Meter...

Also ich bin dafür, bald loszulegen, sonst verläuft sich sowas. Zumindest war das häufig so in meinem Leben.
Ich habe neu gemessen, brauche 2 Meter, auch aus Geldgründen...

Gruß von Jacob

Chri
13.01.2007, 21:08
Bestelle auch bei Stotzfabrics, komme mit meiner Mutter auch auf 10 m.sind aber gerade etwas unschlüssig, bvor wir nicht wissen, wie es sich genau mit Zoll, steuer etc. regelt.
Grüße
Christine

JonasB
13.01.2007, 23:01
also ein normales Paket in die Schweiz kostet 17 Euro.
ist natürlich die Frage wie das von der Schweiz nach Deutschland ist und wie das dann mit Waren die nicht als Privatverbrauch gelten gehandelt wird.
Hab bei google nicht wirklich was nach meinen Vorstellunge darüber gefunden... :x

Ich muß mich Jacob anschließen, ich bin auch der Meinung das wir die Bestellung mal in Angriff nehmen sollten.

Wie wäre es mal zusammen zu rechnen wieviel Meter anthracite wir nun haben wollen und dann mal ein Angebot inkl. ALLER Kosten von Stotz schicken zu lassen?

Christine; hast du bei Stotz angefragt wie sich die Kosten zusammensetzen aber halt nur noch keine Antwort bekommen?
Ich kann mir ja durchaus vorstellen das es für dich trotz allem günstiger wäre, wenn Stotz sagt das sie z.B. nur einmal ~ 20 € Versand und die eventuelle Zollgebühr erheben um nach Deutschland zu verschicken.
Dann könnte man innerhalb Deutschlands für 5 Euro den Stoff an die weiter leiten- schon hast du ~ 15 Euro gespart.

bude
14.01.2007, 14:31
Also ich lasse mal meine Schweizer Connections spielen, wir lassen das in die Schweiz schicken und dann privat weiterleiten...

Mal sehen, ob das geht.

@Christine, welche Farbe willst Du? Vielleicht gefällt die mir ja besser als Diese "grau"...

Auf der anderen Seite gehen die Kosten ja alle durch x Personen und da muss man sich immer überlegen, wieviel aufwand man für nen 10er mehr veranstaltet.

Also schreibt Eure Meterwünsche auf, damit wir loslegen können?

@david0815 wieviel muss ich wohl dazuaddieren; ich möchte gern ein Powershield/Etaproof Nallo nähen, Rumpf und vorn aus ETA, der Rest aus Powershield... Nich das das spannt um die Wanne... wie mess ich das vorher am besten aus?

Also los.

JonasB
14.01.2007, 15:18
Chri - red - 2m (?)

David0815- blau o. anthra - Meter?
maito Mies- ? - ?
Jenz - anthra - 2,5m
JonasB - anthra - 2,5m
bude- anthra - 3m
anne - anthra - 5m
derMac - anthra - 2m

finsemann- red/ navy - je 2-3m

macht 15m anthracite, eventuell mehr wenn alle mal ihre Daten vervollständigen.
Eventuell kann jemand alle betreffenden Personen mail anmailen?

Wenn bestellt werden sollte, mich nicht vergessen- bin jetzt erstmal eine Woche nicht da!

Chri
15.01.2007, 00:09
Hallo,
wie gesagt, könnt mich von der Liste streichen, weil wir für red oder olive wohl eh nicht genuag zusammenbekommen.
Und, wie gesagt (vgl. o.:bg: ), ich bestelle evtl. dunkelbraun - allerdings, Bude, ist das noch nicht so ganz klar, weil ich schon gern wüsste, wie teuer es genau wird, weil meine Mutter gerade verreist ist und ich das noch nicht genau mit ihr besprochen habe. D. h. weiß nicht, ob und wenn ja, wann wir genau bestellen. Falls Du schnell loslegen willst, schließ Dich lieber den anderen an.
Also, Stotzfabrics hat mir geschrieben dass es ca. 20 Euro pro 10 m sind, d. h. es wäre nicht billger, wenn wir alle gemeinsam 20 oder 30 m o. ä. bestellen. Aber danke Jonas, für das Angebot!
Ist denn ein Privatpaket völlig zoll-unabhängig? Pardon, bei so Zeug bin ich total ahnungslos :ignore: Das ist echt ein bißchen kompliziert, z. B. bei Google, diesbezügliche Infos zu bekommen.
Viele grüße
Christine

bude
15.01.2007, 02:41
Also folgendes:

Ein Freund ist aller zwei Wochen in Zürich und würde dem Kram per Flugzeug im Gepäck nach Berlin mitbringen....

Dafür müssten wir alle:

1. bestellen
2. bezahlen

Dann bleibt der Rest wohl an mir hängen wenn wir uns für diese Lösung entscheiden...

Der nächste Termin wäre nächstes WE, dann wieder in zwei Wochen...

Was haltet ihr davon ?

Gruß von Jacob

K.B.
15.01.2007, 17:46
Hallo!

Bitte die Verspätung zu entschuldigen.

Ich würde mich bei navy oder oliv mit ca. 2,5 m beteiligen wollen.

Kann mich da wer einplanen? :wink:

Viele Grüße,
Kristof

Jenz
15.01.2007, 22:26
Hallo Jakob,

ich fände es super wenn es mit deiner Schweizconnection klappen würde.
Wie soll es mit der Bestellung und der Bezahlung laufen?

Grüße
Jenz

bude
15.01.2007, 23:00
Es kann so laufen:

Wie addieren die Meter, der Kontakt mit Fr. Voigt wird hergestellt, die Bestellung aufgegeben.
Die Bezahlung kann man vielleicht über ein Schweizer Konto machen.
Die Summe für alles
Stoff
Mwst
Paket nach Zürich geht an mich.

Ich bekomme den Kram hier her.

Dann muss ich wohl oder übel alles zerschnippeln und Euch senden.

Dafür brauch ich von jedem Porto für das jeweilige Paket.

Also wir brauchen jetzt den Preis für den Stoff, wenn er als Paket in die Schweiz geht.

Dann geht es weiter, Es wird jeder Anteil errechnet und geht auf mein Konto. Ich zahl das an meinen Freund, der dann auch der Schweiz Fr. Voigt alles überweist.

Andere Ideen.

ich bin dafür, dass jeder zügig konstruktiv mitmacht, das wird nämlich viele arbeit.

Gruß Jacob

derMac
16.01.2007, 00:19
Gefällt mir so. :D

Mac

JonasB
17.01.2007, 15:38
gefällt mir auch die Lösung.
Dann kümmerde dich bitte um die Preise bude und sag uns wohin wir das Geld für Stoff und Versand innerhalb deutschland überweisen sollen.

bude
17.01.2007, 20:35
Ich kümmere mich um den Versand von Zürich nach Berlin und dann zu allen einzelnen Käufern.

Die Bestellliste mach ich nicht. Das macht ein anderer. Und der holt auch das Angebot dafür ein (Versand nach Zürich). Derjenige findet bitte heraus, ob und wieviel eine Überweisung kostet. Wenn das nicht extrem!!! viel ist, sammelt jemand das Geld auf seinem Konto und überweist es. Sonst machen wir das über meinen Freund, wenn der keinen Verlust damit hat.

Adresse in Zürich gibts dann per email an den Besteller.


Dann schickt sie es nach Zürich, ich bekomme es hier und versende die einzelne Teile, nachdem Porto eingegangen ist.

Also, da wir ja über 10m haben, nehm ich 2m statt 3m.

Wer kümmert sich um das weitere?????

Ich hoffe ihr habt verstanden wie ich das meine; ich kann und will nicht alles machen.

Gruß von Jacob

derMac
18.01.2007, 18:09
Geldüberweisungen in die Schweiz können sinnlos aufwendig werden. (http://www.mobilejoe.de/joeforums/archive/index.php?t-1335.html) Hab ich in abgeschwächter Form auch schon so erlebt. Hab aber damals deutlich mehr als 5 € bezahlt. Ist bei mir aber schon ein paar Jahre her, vll. ist es ja inzwischen besser.

Mac, grad nicht so sonderlich viel Zeit habend

Jenz
18.01.2007, 19:47
Okay,

ich könnte das Organisatorische übernehmen.
Allerdings brauche ich dann sehr schnell die verbindlichen Mengenangaben von jedem.
Mein "Problem" ist, ab dem 24.01. bin ich für zwei Wochen auf La Palma.
Um das ganze zu beschleunigen wäre ich auch bereit in Vorkasse zu gehen.

iIch werde jetzt mal jeden bisher interesierten per PN anfragen wieviel Stoff Sie/Er will.

Grüße
Jenz

finsemann
23.01.2007, 17:04
Moin !

sorry war ne weile weg vom fenster; mein Rechner ist abgeraucht dadurch bekomme ich keine mails wenn neue Nachrichten erscheinen.
Also: ich bin nach wie vor an navy oder red interessiert. Da rot wohl nix wird nehme ich ggf. auch gerne ca. 4 Meter navy bzw. kann die entsprechende Bestellung etwas "auffüllen"! Wer ist noch dabei ?
@Chri: das gilt auch für red ! Wieviel würdest Du den max. nehmen ?

Bzgl. MWST müßte es übrigens prinzipiell so sein, daß die schweizerische MWST nicht berechnet wird, wenn die Sachen ins Ausland gehen aber bei der Einfuhr nach D kommen dann halt unsere MWST plus Zoll dazu. Aber die Lösung mit dem Zürichflieger ist natürlich unkomplizierter.

Beste Grüße
mika"endlich Schnee !"

.jan
23.01.2007, 20:21
ich waere mit 2m bei "bordeaux402", "dark brown415" oder "black409" dabei. navy is nix fuer mich,sry


mfg jan

docdan
25.01.2007, 15:04
Falls Ihr noch nicht bestellt habt, nehme ich gerne 2m navy 400...

JonasB
29.01.2007, 23:43
Falls Ihr noch nicht bestellt habt, nehme ich gerne 2m navy 400...

das wird nicht gehen weil 10m minimalabnahmemenge sind.
und da wir uns eigentlich alle auf das 200g Material geeinigt haben musst du da schon mitgehen oder halt 10m nehmen!

P.S.
habe noch keine Infos per PN bekommen wied er Stand nun ist....?!

docdan
30.01.2007, 00:32
:o Sorry, ich meinte mit "400" nicht die Materialstärke, sondern die Farbcodierung (Navy-400 heißt das Blau...).
Materialstärke natürlich "200" - da hab ich mich wohl etwas mißverständlich ausgedrückt...

Snuffy
30.01.2007, 01:02
Södele, dann werf ich auch nochmal 3m olives 200er Material in den Topf. K.a. was nun mit olive ist, ob wir nun auf 10m kommen :roll:.
K.B. + Christine könnte reichen ;).



Ansonsten anthracite, aber viel lieber oliv.

Snuffy

.jan
30.01.2007, 15:19
Jenz - anthra - 2,5m
JonasB - anthra - 2,5m
bude- anthra - 3m
anne - anthra - 5m
derMac - anthra - 2m

.jan - bordeaux o. darkbrown o. black - 2m


finsemann- red o. navy - bis zu 4m
docdan - navy - 2m
K.B. - navy o. olive - 2,5m
Chri - rot o. oliv - ?
Snuffy - olive - 3m (zur not anthra)

anthra 15m
navy bis zu 8,5m
olive bis zu 5,5m+?

keiner außer mir an bordaux, dark brown oder black interressiert?
@chri: wenn du mit deiner mutter 10m dark brown bestellt, kann ich dir 2m abnehmen?

mfg jan

finsemann
31.01.2007, 11:02
Moin !

an alle navy`s: wenn wir jeder nen Meter mehr nehmen, dann haben wie die 10 Meter zusammen ! Vielleicht will ja auch noch einer von den anthra`s ein bisserl blau - für Verstärkungen etc. ? Macht sich bestimmt gut ;-)
Ich würde notfalls auch noch einen Meter bordeaux abnehmen (für den gleichen Zweck).

Beste Grüße
Mika

Chri
31.01.2007, 12:13
@.jan: Sorry, dass ich erst jetzt antworte, habe es irgendwie verpeilt: Also, da ich im Moment ziemlich Examensstress habe, habe ich noch nichts Konkretes unternommen wegen dark brown. Eine Bekannte von mir zieht in den nächsten Wochen in die Schweiz. Dann wollte ich es über sie regeln. D. h. ich kann noch keinen Lieferzeitpunkt nennen und auch nichts fest versprechen. Pardon!

Ich habe übrigens oben geschrieben, mich aus der Liste mit red o. ä. zu streichen. Aber wie es aussieht, könnte es ja mit olive doch noch klappen.

@K. B. / Snuffy: Evtl. würde ich mich mit zwei Metern Olive beteiligen, aber ich möchte vorher den genauen Preis wissen, weil ich eben schon durch die anderweitige Bestellugn ordentlich Geld loswerden werde. Deswegen habe ich auch den genauen Plan hier nicht weiter verfolgt. Habt Ihr Euch schon per PN auf ein genaues Verfahren geeinigt und so auch den Preis schon klar?

Viele Grüße
Christine

JonasB
31.01.2007, 13:11
Habt Ihr Euch schon per PN auf ein genaues Verfahren geeinigt und so auch den Preis schon klar?

Nein, ich denke das noch niemand eine genaue PN bekommen hat, bzw über haupt schon eine bekommen hat.


WER ist denn nun derjenige der alles mit der Bestellung in die Hand nehmen möchte?
Ich würde das ja auch machen- hätte eventuell auch jemanden in der Schweiz....- wenn das überhaupt nötig sein sollte?
Wer weiß genau von der Frau Voigt ob der Versand nicht nach Deutschland genauso teuer ist wie in dei Schweiz?

K.B.
31.01.2007, 13:25
Auch wenn ich für navy drinstehe, hätte ich lieber oliv. Somit wären für oliv 7,5 m zusammen - fehlt nur noch eine Person, die sich gern eine oliv-farbene Hose oder Jacke aus Etaproof schneidern (lassen) möchte. :wink:
Nach genauen Konditionen würde ich mich erst erkundigen, wenn für oliv 10 m zusammen sind und die allgemeinen Konditionen könnte Jenz vielleicht wissen, der ja die Bestellung von "Dunkelgrau" organisieren wollte.

Kristof

JonasB
31.01.2007, 16:14
so, ich habe jetzt mal mit Frau Voigt telefoniert.

Bis 50m Gesamtmenge kann noch mit GLS Verschickt werden.
Die Versandkosten dafür werden zwischen Stotz und dem Kunden (wir) geteilt, so daß für uns ca 20 Euro bleiben.
Zollgebühren sind da schon drin.

Bleibt nur noch die MwSt. (19% :bash: ) die hier bezahlt werden muß - hätten wir mal letztes Jahr noch bestellt.....

Ich wäre bereit die Bestellung zu übernehmen!
Da die Sendung per Rechnung geschickt wird wäre es möglich das jeder erst bezahlt wenn er seinen Stoff wirklich in den Händen hält.
Ich wäre trotzdem dafür das jeder im Vorraus zahlt damit man nicht dem Geld hinterher rennt!
Mein Wunsch, das jeder 1-2 Aufnäher "Eta Proof" bekommt würde Stotz auch erfüllen!

Ich werde einfach jedem gleich mal eine PN schreiben was, wieviel, etc. er nun genau möchte!!

Chri
31.01.2007, 16:39
Hi Jonas,

das wäre ja super! Bei mir hat Frau Voigt nämlich geschrieben: Für den Kunden 20 Euro PRO 10 m!!
Und Zoll drin, sehr gut!
Das hieße es wäre dann doch billiger, wenn wir wirklich alles zusammen bestellen. Also, wenn ihr nicht mit Euren auf 50 m kommt, könnte ich dark brown hier mitbestellen, dann würde es für alle günstiger und die, die auch dark brown haben möchten (.jan und noch jemand, wenn ich mich richtig erinnere, habe es gerade nicht mehr im Kopf), würden sicher an ihre Farbe kommen, weil ich dann nicht erst abwarten würde, bis meine Bekannte in die Schweiz zieht.
Habe jetzt gerade keinen Überblick, wieviel Meter ihr schon habt.
Und wer wäre denn an wie viel Meter dark brown interessiert?
Ahhhh! Ist das alles kompliziert!

Vielen Dank schon mal, Jonas! Ich wäre dann auch für Vorkasse an Dich, falls ich hier mitbestellen sollte.

Viele Grüße
Christine

JonasB
31.01.2007, 16:49
hab Allen eine PN geschrieben, ich denke da steht alles drin.

Wenn ich alle Antworten habe werde ich nochmal genau schauen wer welche Farbe und wieviel haben möchte

Bitte, bitte... :)

.jan
01.02.2007, 17:28
Hab grad mal bei der Post geguckt. Wenn wir n bisschen stopfen bekommen wir den Stoff bestimmt in einen "Maxibrief".


Maxibrief

L: 100-353 mm
B: 70-250 mm
H: <= 50 mm

bis 1.000 g

2,20 EUR

Der Stoff wiegt rund 310g pro Laengenmeter (1,5m x 1m; 205g/qm), waere als fuer alle Leute die bis zu 3m bestellen ausreichend. Und mit 2,20euro immer noch billiger als ein Paket (3,90euro).

mfg jan

... der ab samstag erstma eine woche snowboardfahren ist.

Snuffy
01.02.2007, 20:28
Kay, also wenn ich die PNs mal zusammenfasse haben wir genug olives zusammen :).

5m nimmt Christine
2,7m nimmt K.B.
3m nehme ich.

Super. Dann füll ich noch rasch die "BestellPN" aus.


Snuffy

JonasB
03.02.2007, 17:01
.jan: schon richtig, aber ich möchte den Stoff nicht unversichert verschicken- daher Hermes- ist meinen Erfahrung nach der billigste Anbieter für versicherte Sendungen!

snuffy: genau richtig, habe bisher für 10,7m PN's zurück bekommen

Leider hab ich inswischen mit meiner Oliven Klättermusen Jacke ein paar Probleme- bzw. mein Händler hat schon 3 olive Jacken wegen Undichtigkeit zurück geschickt.
Werde am Montag bei Stotz mal dies bezüglich nachhaken!

JonasB
05.02.2007, 02:28
habt ihr schon gesehen: http://www.extremtextil.de/catalog/advanced_search_result.php?osCsid=66b96414514853f335460889ab74f95e&keywords=etaproof&osCsid=66b96414514853f335460889ab74f95e
extremtextil hat nun EtaProof im Programm!

Zum Glück ist der Preis so, das es sich für uns lohnt bei Stotz zu bestellen :lol:
von 3 Leuten muß ich noch die PN's abwarten, dann habe ich alle zusammen und wir können bestellen

Snuffy
05.02.2007, 02:49
Bestellt noch jemand woanders Kleinkrams? Dann könnte man das auch gleich kombinieren.

Shelby, extremtextil und/oder Konsorten


Snuffy

Gersprenzfischer
05.02.2007, 09:37
Mit 200g/m² scheint das Material auch als Lavvustoff geeignet zu sein! Gibt es Werte bezüglich der Reisfestigkeit in Kette und Schußrichtung? Die Webart dürfte Leinwand sein, von daher also gut geeignet.

@Snuffy: Was meinst Du, Wär das einen Versuch wert, ein Lavvu aus Etaproof? Im Canadierforum näht ein "Wilson" Lavvus aus einem 180g oder noch leichteren Baumwollstoff von Tencate, das Tentipi Material wiegt ca 225g, ist aber Baumwoll Polyester und dürfte daher deutlich reissfester sein. Früher waren Zelte immer aus Baumwolle, aber meist 300g Qualitäten...

Für ein Lavvu brauch ich ca. 22m, dann könnt ich mir die Farbe meiner Wahl aussuchen, bevor ich aber definitiv bestelle, würde ich gerne die Meinung der Lavvufachfrauen und Männer hören.

Uwe

Gersprenzfischer
05.02.2007, 10:15
Ich hab noch einen LInk, wo mit 150g Tencate BAumwolle garbeitet wird:

http://www.pasotent.ch/blackfoot_huron.htm

Ist Etaproof nun als Lavvustoff geeignet oder nicht? Was meint Ihr!

Uwe

JonasB
05.02.2007, 10:49
Gersprenzfischer: die Baumwolle von "früher" war ja auch nicht 100%ig dicht, von daher; was sollte gegen Etaproof sprechen?
Etaproof ist leicht, 2-3 Std. bei starkem Regen dicht und lässt sich wie normale Baulwolle verarbeiten.
Etaproof wirbt ja mit den vielen Kett- bzw. Schußfäden die das Gewebe sehr dicht machen. Ausserdem wird ja sehr hochwertige und Feine Baumwolle verwendet.
Du kannst ja mal Finsemann anschreiben, er hat ja ein paar Probestückchen bekommen....

Snuffy: ich wollte schon noch bei Extremtextil bzw shelby bestellen, aber aufgrund der Kosten muß ich das wohl verschieben (bzw.- bin grad am überlegen, so viel brauche ich ja doch nicht zusätzlich)

Soll ich mal noch eine Zusatz PN bzgl. Zusatzbestellung rumschicken?

Im aktuellen Klättermusenkatalog wird damit geworben das EtaProof jetzt (?) aus Ökologischer Baumwolle besteht.
Wenn ihr Wert darauf legt auch Öke statt Standart zu bekommen würde ich dies bezüglich bei Stotz auch nochmal anfragen.

Snuffy
05.02.2007, 15:08
Denke Etaproof ist sehr wohl dafür geeignet. Guck mal bei www.Snowsled.com die nehmen Ventile/Etaproof für Pyramidenzelte.

Muss man nur mit dem Preis klarkommen (und dem Gewicht).

BTW ist Etaproof exakt das gleiche wie Ventile. In England heisst es Ventile, sonst Etaproof, kommt beides von Stotz.

Ob Öko oder nicht wäre mir jetzt ehrlich gesagt egal :X.
Denke aber wenn dann is eh alles öko.



Snuffy

Gersprenzfischer
05.02.2007, 15:36
Das Gewicht dürfte mit diesem Material nur noch das kleinere Problem sein. Bei 4-4,5m Durchmesser und meinem 12-eck, 6-eck Lavvuschnitt dürften 22 lfd. Meter ausreichen. 22*1,5*200 ergibt 6,6 kg, abzüglcih Verschnitt. Wahrscheinlich wirds noch leichter, wenn ich einen Faulstreifen aus Sylnylon ansetze. Das ergäbe ein Lavvu mit max. 7 kg und das für 4-6 Personen. Dazu noch mein Folienofen und das Gewicht läge immer noch unter 10 kg.... Das wäre in der Gruppe sogar tragbar, im Kanu genial.

Ich werde dennoch nicht an der Sammelbestellung teilnehmen, ich hab drüber nachgedacht und habe die Zeit für das Projekt aber nicht in den nächsten 6 Monaten. Vielleicht im Herbst...

Uwe

JonasB
05.02.2007, 16:13
Ich werde dennoch nicht an der Sammelbestellung teilnehmen, ich hab drüber nachgedacht und habe die Zeit für das Projekt aber nicht in den nächsten 6 Monaten. Vielleicht im Herbst...

Uwe

ok, dann werde ich dich nicht berücksichtigen

finsemann
05.02.2007, 23:41
Moin !

kann jemand noch einmal den aktuellen Bestellstatus posten ?
Wie sieht es denn mit einem geeigenten garn aus ?

Beste Grüße
mika

Snuffy
06.02.2007, 00:51
Als Garn werd ich Polyesterfaden(aus dem örtlichen Geschäft) nehmen. Gibts viel Auswahl und hält.
BW ist aber sicher nicht schlechter. Eigentlich so ziemlich egal °_^.



Snuffy

JonasB
06.02.2007, 01:50
naja, da EtaProof ja nun mal einige Zeit wasserdicht ist macht es schon Sinn die Nähte auch entsprechend aus zu legen -> Corespun (ist ein Nylonfaden mit Baumwollummantelung) die Baumwolle quilt, genauso wie das etaproof selber bei Nässe auf und schließt die Nahtlöcher.
Das Nylon macht den Faden stabil.

Bei meiner Klättermusen enride habe ich die Nähte im Schulter und Kapuzenbereich mit SeamGrip abgedichtet weil dort bereits nach 30min Feuchtigkeit durch kam

Aktuell haben wir; Wunschfarben:

anthra 12
dark brown 10
oliv 10,7
blau 2,5
black o. rot 2

Snuffy
06.02.2007, 02:17
Dann müsste reiner BWfaden aber noch besser quellen ;).
Glaube als ich mit einer Frau von Amann(-> Rasant(ebenfall BW Umspinnzwirn mit PEseele)) telefoniert hatte, meinte sie das das mit dem aufquellen und abdichten so nicht wirklich funktionieren würde.
Die Kräfte dürften auch nicht allzu groß sein bei Bekleidung, wenn dann kann man auch mal ne doppelte Naht machen, sieht mitunter sogar gut aus ;).

Ich habe für mein Silnylontipi reinen PEfaden genommen.
Wenn ich eine Liste erstellen sollte, was ich in der nächsten Version ändern würde, dann wäre der Faden nich unter den Top5.

BW kann auch dazu führen, das Wasser nach innen gezogen wird. Das macht PE nicht.

Ich nehme das was von der Farbe am besten passt, aber is bei ner Hose sicherlich auch nicht ganz so wichtig wie bei einer Jacke.

Passt zu oliv besser dunkelbraun oder anthrazit? Würd es als Verstärkung nehmen.



Snuffy

JonasB
06.02.2007, 02:37
Passt zu oliv besser dunkelbraun oder anthrazit?


dunkelbraun

Chri
06.02.2007, 11:19
@jonas: Hast Du schon Erfahrungen mit dem Corespun? Gibts das in normalen Läden oder nur bei Shelby etc?
Hatte nämlich an BW gedacht - eben wegen der Quelleigenschaften. Da ich gerade keine zeit habe, um meinen UL-Rucksack aus Silnylon mit BW-Faden fertigzunähen, konnte ich es noch nicht testen. Meine andere Nähprojekte sind bis jetzt halt nicht outdoor-orientiert. Aber das Corespun hört sich noch besser an, zumal ich gerade nachgelesen habe, dass bei meinem Exped Zelt auch ein Baumwollmantel-Polyester-Faden (habe es bis jetzt für reine BW gehalten) verwendet ist. Bis jetzt kommt bis auf ein paar Tropfen auch bei anhaltendem Regen nichts durch - und das bis jetzt ohne Silnahtdichter.
Aber Snuffy, Dein Argument, dass BW das Wasser auch nach innen ziehen kann, leuchtet mir ein. Hmmmm....?!
Viele Grüße
Christine

finsemann
06.02.2007, 11:39
Hilfe !

wo sind denn die ganzen "blauen" ??? Keiner will mehr navy ?
Das kann doch nicht sein ! :(

JonasB
06.02.2007, 12:39
habe mit Corspun bisher nur angefangen einen Poncho zu nähen-
der Faden ist sau stabil, mit dünner Nadel verwendet kann man richtig sehen wie er schon im trocken Zustand das Loch verschließt und ist relativ dick, wodurch er etwas aufträgt.

Ich habs bei extremtextil bestellt, weil da ein paar Restposten recht billig sind...

Snuffy
06.02.2007, 17:40
Was nehmt ihr als Stoff für das Futter der Taschen, bei euren Jacken/Hosen?


Snuffy

Chri
06.02.2007, 18:22
Habe erst überlegt, Mesh oder Fleece für die Jackentaschen zu nehmen. Aber irgendwie möchte ich diese Jacke (bis auf Reisverschlüsse etc) ganz aus natürlichem Material nähen, d. h. ich wollte die Taschen komplett auch aus der Etproof-BW nähen, um eben das angenehme BW-Gefühl zu haben.
Oder habe ich etwas nicht bedacht und es spricht was dagegen?
christine

JonasB
06.02.2007, 19:52
ich werde Netzfutter nehmen, damit der Dreck durch fällt

Gersprenzfischer
07.02.2007, 13:07
Zum Thema Corespun:

Ich habe mein Lavvu mit Amman Rasant genäht. Prinzipiell waren die Nähte dicht! Ich hatte aber leider an ein paar Stellen Baumwolllaschen in die Kapp-Naht nach innen gelegt, um Befestigungsschlaufen zu erhalten. Leider wurde Wasser durch die Kappnaht nach innen gesaugt, so dass es zu Tröpfeln anfing :( . Die Schlaufen habe ich aber mittlerweile versiegelt.
Schaden kann also der Corespun Faden nicht, die eigentlichen Nahtlöscher waren dicht. Ob es mit nur Polyesterfaden auch dicht gewesen wäre weiß ich aber nicht.

Uwe

manuelwie
08.02.2007, 11:46
Hallo,

auch ich habe gerade eine mail an den Hersteller geschrieben, weil ich den Stoff erwerben will, da bin ich auf die Sammelbestellung gestoßen, der ich mich gerne anschließen würde,

Wie weit seid Ihr mit der Bestellung des Stoffes? Ich könnte noch anbieten, über ein Gewerbe zu bestellen. Eine Freundin von mir ist Schneiderin und hat schon mal Stoff für mich bestellt. Vielleicht kommts dann billiger? Oder die Mindestabnahmemengen verändern sich?

Ich würde mich bei den Farben anthracite (404), so 5m und rot (406), 4m beteiligen. Die 200er Qualität würde mir auch passen.

Wie teuer soll der Stoff denn jetzt sein?
Und weiß jemand, womit man den nachimprägnieren muss? - und wo man das bekommt?

Gruß - und wäre schön, wenn ich noch mitmachen kann!

JonasB
08.02.2007, 11:57
manuelwie: hab dir 'n PN geschrieben wo alles drin steht

manuelwie
09.02.2007, 14:13
Hallo alle zusammen,

also, ich habe über den Betreiber von extremtextil erfahren, dass auch er den selben Preis bezahlt hat, den Stotz hier angeboten hat. Über ein Gewerbe zu bestellen bringt also nicht... schade.

Was meine eigene Bestellung angeht, zögere ich aufgrund des Preises noch etwas. Ich überlege, da ich demnächst in Berlin bin, direkt bei extremtextil 2.Wahl Stoff zu kaufen, bin aber noch nicht schlüssig.

Wann wollt Ihr bestellen?

Gruß, Manuel

finsemann
09.02.2007, 23:10
Hallo Manuelwie !

jetzt komme ich vielleicht doch noch zu dem rot ! Ich könnte mir da so 3 Meter vorstellen. Kannst Du Dir auch navy vorstellen ? Da fehlt noch der eine oder andere "Teilnehmer".

Beste Grüße
finsemann

JonasB
10.02.2007, 18:27
so, ich habe von allen bisherigen Interessenten die Antworten bekommen.

Wir kommen auf folgende Meter:

anthra 14,5
dark brown 10,5
oliv 10,7
blau 2,5
black o. rot 2


das bedeutet bis jetzt nur für docdan und .jan das sie nicht ihre Wunschfarben (blau, schwarz, bzw. rot) bekommen sondern 2,5 bzw. 2m bei darkbrown und oliv dazu kommen.
ich habe manuelwie gebeten sich mit docdan, .jan und finsemann bzgl. rot und blau in Verbindung zu setzen, ansonsten bleibt es bei den bisherigen Mengen.

manuelwie
12.02.2007, 00:02
hallo an alle,

ich werde an der bestellung nun doch nicht teilnehmen. werde wahrscheinlich 2.wahl stoff bei extremtextil kaufen.

ich habe auch pn's an JonasB und .jan diesbezüglich geschrieben.

ihr könnt jetzt also mit bestellen loslegen.

liebe grüße an alle,

manuelwie

simau
27.02.2007, 10:32
Was macht denn euere Bestellung, kann ma sich noch anhängen?

Gruß S.

simau
27.02.2007, 10:32
Was macht denn euere Bestellung, kann ma sich noch anhängen?

Gruß S.

JonasB
27.02.2007, 10:50
hab dir eine PN geschrieben simau!

JonasB
27.02.2007, 10:50
hab dir eine PN geschrieben simau!

JonasB
18.03.2007, 03:15
die Bestellung von Extremtextil ist da und von Stotz habe ich die Bestätigung bekommen das der Stoff am 14. raus gegangen ist....

EDIT: die Stotz Lieferung ist auch "da"- nur bekommt GLS es nicht hin die an eine Alternativadresse zu schicken, geschweige denn mir eine Benachrichtigung zuhaus zu lassen.
Kann den Status nur über die Paketnummer verfolgen :bash:

Miraculix
20.03.2007, 20:05
Hallo,

bin auf Eure Aktion aufmerksam geworden, als Bestellung schon raus war. Sollte es also jemanden geben, der nach der Verarbeitung noch Reste von Etaproof hat, oder der sich die Farbe anders vorgestellt hat oder sein Projekt aus anderen Gründen nicht mehr durchführt, bitte melden. Ggf. würde ich sie gegen Bezahlung übernehmen.

Danke! Und meldet Euch mal hier, wie Eure Arbeiten so voran gehen.

Gruß

Mira

XoSoX
21.03.2007, 21:42
Hallo Mira,

Mir ging es genau so mit der Sammelbestellung. Ich habe mir auch mal ein Muster des Materials zusenden lassen - das scheint ja schon super zu sein!
Also, falls sich wieder ein paar Leute zusammen finden um nochmals eine Sammelbestellung aufzugeben, wäre ich auch dabei (so mit 2-3m).
Ich hab gesehen dass das Material ja auch bei extremtextil zu haben ist, aber der Preis dafür ist nicht grad billig und da ich in der Schweiz wohne ist eine Bestellung aus Deutschland meist nicht ganz günstig (und auch nicht allzu sinnvoll für ein Material das in der Schweiz hergestellt wird).

Gruss

JonasB
22.03.2007, 02:16
ETAPROOF ist da.
hatte das Paket zu meiner Arbeit schicken lassen und musste somit heute 1km zu Fuß und 2km mit dem Rad zurücklegen- mit einem 150x25x10cm und 13,9kg Paket.....

Farben sind alle so wie ICH sie mir vorgestellt habe (hab auch für jeden noch ein Muster von Anthracite, dark brwown oder oliv mit an den Lieferschein dran gehängt sofern die Farbe nicht eh als großes Stück da ist) und ich habe schon für alle die gewünschten Meter zugeschnitten.
Die Extremtextilbestellung hab ich auch schon aufgeteilt und die shelby ist "da".
Leider wieder mit dem Problem das ich nicht zuhause war und vor Samstag auch keine Zeit habe sie anzuholen.
Am Samstag werde ich also alles entgültig aufteilen und eventuell auch schon verschicken.

Danke soweit an alle für Euer Vertrauen!

docdan
22.03.2007, 02:25
Respekt,
Danke vor allem Dir für Deine Mühe...

Miraculix
24.03.2007, 00:06
Hallo JonasB,

Du hast doch, wenn ich das richtig gelesen habe, eine Einride im Einsatz. Ist die (und damit auch Etaproof) eigentlich auch für Rucksacktouren geeignet?

Gruß
Mira

JonasB
24.03.2007, 11:30
ja, habe eine Enride.
Habe sie jetzt etwa 1 Jahr und am Material sind noch keine Abnutzungserscheinungen.
Trage täglich eine nicht unbedingt immer leichte Crumpler Umhängetasche, der Gurt scheuert sicherlich sogar noch mehr als ein Rucksack der ja recht fest geschnellt ist.
Zur Not halt, Kevlar, Cordura, etc auf die Schultern nähen...


ARG- das Paket was bei der Post lag war doch nicht von Shelby- es war etwas womit ich erst in 2 Wochen gerechnet hatte :lol: :bash:
Also doch noch abwarten....

JonasB
06.04.2007, 17:20
Leider sieht es so aus das die shelby Lieferung wohl verschwunden ist.
Versandatum war ja der 14.03 und mir wurde gesagt max. 14 Tage...
Seit vorgestern sieht es nun aber so aus das ich eine neue Lieferung von shelby bekomme- die hoffentlich ankommt und keine 14 Tage braucht!

Blöd gelaufen, aber leider ja nicht zu ändern....

JonasB
11.04.2007, 22:59
so, shelby ist nun wirklich endlich da!
Werde morgen die Schnitte kopieren und dann alles losschicken sobald ich Zeit finde (spätestens Samstag)

Snuffy
11.04.2007, 23:12
Subba.

Bin schon ganz fickrisch.
Nähmaschine hab i auch hier.
Zeit hat man zwar nie, aber wenns "wichtig" is nimmt man sie sich einfach.
Überleg nur noch Bettlaken zu organisieren, um das mal Probe zunähen. :-?


Snuffy

david0815
11.04.2007, 23:13
Werde morgen die Schnitte kopieren...

:-?

Finde ich moralisch etwas zweifelhaft.
Die Schnitte sind mit 8€ nicht wirklich teuer (und eine einmalige Anschaffung, die für viele Projekte verwendet werden kann). Wer schon mal eine eigenes Schnittmuster entworfen hat weiß, was das für eine Arbeit ist (gerade das sizing).
Und Zach (Shelby) bietet mit seinen Schnittmustern eine recht günstige Möglichkeit an einen wirklich guten Schnitt für Eigenbauprojekte zu kommen. Die 8€ kann und sollte sicher jeder aufbringen - ist eben auch eine Frage von Nachhaltigkeit!

just my 2 cents!


David

JonasB
12.04.2007, 21:22
Und Zach (Shelby) bietet mit seinen Schnittmustern eine recht günstige Möglichkeit an einen wirklich guten Schnitt für Eigenbauprojekte zu kommen. Die 8€ kann und sollte sicher jeder aufbringen - ist eben auch eine Frage von Nachhaltigkeit!


trotzdem schreibt es auf seiner Page das die Schnitte extra auf A3 sind um sie leichter kopieren zu können....

david0815
12.04.2007, 22:35
trotzdem schreibt es auf seiner Page das die Schnitte extra auf A3 sind um sie leichter kopieren zu können....

ja sicher! Damit kommt er dir als Kunde entgegen. Gedacht ist damit aber sicher nicht, dass du einmal das Schnittmuster kaufst und dann fröhlich an andere verteilst.

JonasB
14.04.2007, 12:45
ist doch latte.
mache ich eh nie weider.
das hat ewig gedauert.....

.jan
18.04.2007, 18:54
Erstma muss ich Jonas danken. Wirklich super das du das alles freiwillig organisiert hast, war bestimmt nicht immer stressfrei wie ich hier lese. Material ist grad angekommen.

Aber jetzt zur nicht so schoenen Sache. Da ich mittlerweile eine andere gute Jacke habe kann ich den Stoff so nicht mehr gebrauchen. Deswegen und weil ich sowieso grad etwas knapp bei Kasse bin suche ich einen Abnehmer fuer 2m dark-brown etaproof-Stoff, siehe Thread im Suche&Biete-Forum (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=19257).



mfg jan

edit: IST VERKAUFT!

Chri
19.04.2007, 23:57
Auch ich habe seit gestern meinen Stoff - dank der super netten Bemünhungen von Jonas!
Erstens noch zu den Schnitten:
Ich finde es auch nicht 100 Prozent korrekt, dass ich meinen Schnitt nicht einzeln gekauft habe, denke aber das relativiert sich, weil Shelby bei mir an den anderen Sachen sowieso viel mehr verdient hat und wohl auch noch verdienen wird. Und wir schmeißen ja nun nicht nicht fröhlich mit dem Schnitt im Forum oder sonstwo um uns, sondern haben ihn zu zweit oder dritt (habe keinen genauen Überblick) zusammen gekauft.

Zweitens eine Frage zur Waschanleitung für Etaproof:
Warum sollte man die 100 % Baumwolle nicht in der Waschmaschine (z. B. 30°) waschen können? Wäschst Du Deine Einride nur mit der Hand, Jonas?
Außerdem steige ich ehrlich gesagt immer noch nicht durch, inwiefern der Stoff nun eigentlich imprägniert ist. Einerseits lese ich, der Nässe- und Windschutz ergebe sich aus den eng gwebten, aufquellenden BW-Fäden; andrerseits lese ich was von Imprägnierung. Hat da jemand mehr Ahnung?

Danke schön und viele Grüße
Christine

JonasB
21.04.2007, 10:55
ich persönlich habe meine Enride noch nicht in der Maschine gewaschen- war auch noch nie nötig, selbst der Geruch von einem gut qualmenden Feuer ist nach 2 Tagen weg!
und dreck lässt sich ausreiben.
Wenn in der Maschine gewaschen wird ist natürlich die Imprägnierung schneller weg und muß irgendwann erneuert werden -> Nikwax Cotton Proof

Die Winddichtigkeit und auch die Wasserdichtigkeit sind durch den doppelten Kettfaden und die enge Webart gegeben.
Aber es muß genügend Feuchtigkeit da sein damit der Stoff auquellen kann.
bei leichtem Nieselregen hilft da nur eine Imprägnierung!

Nach dem Waschen hilft bügeln oder das trocknen im Trockner um die Imprägnierung zu reaktivieren

Snuffy
24.04.2007, 00:54
Von mir auch nochmal danke. Paket kam am Donnerstag (abends) an.
Die erste Kleinigkeit ist schon fertiggestellt und morgen gehts weiter - da nur eine Vorlesung von 7.45 bis 9.15 :)



Snuffy

Chri
04.06.2007, 00:12
Wie siehts bei Euch aus mit den Etaproof-Projekten? Weiß ehrlich gesagt auch gar nicht, was Ihr nun jeweils tatsächlcih vorhabt.
Hatte erst gar keine Zeit, aber seit ein paar Tagen bin ich an meiner Jacke dran. Aufgrund einer Bettlaken-Probe, Abisko-Schnitt-Veränderungen, nicht kontinuierlich möglichem Nähen, aufgetrennter Nähte wegen unbefriedigend geratener Taschen , bin ich aber noch nicht fertig...
Viele Grüße
Christine

JonasB
04.06.2007, 00:37
ich bin mit meiner Hose soweit das ich mich gegen den Shelby Schnitt entschieden habe und dafür einen Burda Schnitt genommen habe der inzwischen ausgeschnitten ist.
Mehr habe ich noch nicht geschafft :(
Bettlackenprobe steht mir auch noch bevor....

'n FReundin hat mit ihren 2 Abisko Jacken schon angefangen- sie meint das man auf jeden Fall einen Fingerhut nehmen sollte um die Nadeln durch den Stoff zu bekommen :wink:

JonasB
04.07.2009, 18:35
hat noch jemand "dark brown" über?
Bei extremtextil gibt es die Farbe nicht mehr und ich benötige gut einen Meter.


oder was haltet ihr von einer neuen Sammelbestellung?