PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Primus fuel-bottle erfahrungen?



Goldfinger
13.12.2006, 22:41
Hallo zusammen,
habe mir letztens den primus mfs gekauft. (ein echtes höllengerät)
habe jedoch vorm kauf einer brennstofffalsche von primus fürs erste abgesehen, da ich bei globetrotter ein paar nicht so erfreuliche bemerkungen gelesen habe, die besagen,dass bei den primusflaschen oben an der öffnung der lack bröckeln soll. Wollte mal fragen ob ihr mir das bestätigen könnt und wenn ja, welche alternativen es gibt, wie z.b sigg oder msr. Doch passt da die ergo-pumpe von primus auf die anderen flaschen so dass sie dicht sind?

danke schon mal

MfG Goldfinger

ekke
13.12.2006, 22:47
sigg-flaschen passen.

ich
14.12.2006, 09:06
Meine MSR-Flasche sitzt auch prima!

Indi
14.12.2006, 09:35
Guten Morgen,

ich hab bisher keine Probleme dass der Lack abblättert.

Indi

Markus K.
14.12.2006, 10:32
Hallo zusammen,
habe mir letztens den primus mfs gekauft. (ein echtes höllengerät)
habe jedoch vorm kauf einer brennstofffalsche von primus fürs erste abgesehen, da ich bei globetrotter ein paar nicht so erfreuliche bemerkungen gelesen habe, die besagen,dass bei den primusflaschen oben an der öffnung der lack bröckeln soll. Wollte mal fragen ob ihr mir das bestätigen könnt und wenn ja, welche alternativen es gibt, wie z.b sigg oder msr. Doch passt da die ergo-pumpe von primus auf die anderen flaschen so dass sie dicht sind?

danke schon mal

MfG Goldfinger

Nachdem ich mir die Bewertungen bei Globetrotter durchgelesen habe, frage ich mich warum diese Mensch diese scharfen Lackteile nicht einfach abschmirgelt oder abschleift. Dann wird der Dichtungsgummi auch nicht mehr in Mitleidenschaft gezogen.
Ich habe 2 Siggflaschen (nur für Getränke) da ist der Lack am Einfüllstutzen auch ab. (und beim Dragonfly müsste ich nachguggen, aber dicht ist auch da alles). Der Dichtungsgummi auf dem Deckel dichtet aber trotzdem. Entsprechend dürfte es auch bei Brennstoffflaschen sein.
Ich wäre aus Gründen der Gewährleistung vorsichtig, andere Flaschen als Primus zu nehmen, da die Hersteller sonst jede Garantieleistungen ablehnen.

Gruss Markus

johnsilver
14.12.2006, 15:14
sigg-flaschen passen.
Hi,

würde mich nicht wundern, wenn die Sigg- und die Primus-Flaschen aus dem gleichen Stall kämen. Sind sich in der Form und Bauart auffallend ähnlich und auf den Primus-Pullen steht auch "Made in Switzerland" (Flasche) bzw. "Swiss made" (Deckel) drauf.

Weiß da jemand mehr?
Jens

Thomas
14.12.2006, 15:44
Bei mir blättert auch nix ab.

Loon
14.12.2006, 19:36
Nope, bei mir auch nicht. Aber hab das Gefühl dass da was undicht ist - nur bis jetzt keine Beweise :bg: .

chrystal
14.12.2006, 20:48
Bei meiner Flasche bröselt auch nichts ab. Auf der Primus steht übrigens "Made in Spain", die Grundform ist etwas höher als eine Sigg, dafür ist der Hals kürzer. Der Boden ist flach (bei der Sigg eine Art Verstärkungsring) und mit einer Kerbe versehen (Sollbruchstelle wegen Überdruck ?). Gewicht ist exakt gleich.

Fjaellraev
14.12.2006, 21:00
Auf der Primus steht übrigens "Made in Spain", die Grundform ist etwas höher als eine Sigg, dafür ist der Hals kürzer. Der Boden ist flach (bei der Sigg eine Art Verstärkungsring) und mit einer Kerbe versehen (Sollbruchstelle wegen Überdruck ?).
Ich halte es für durchaus möglich, dass Primus einfach Flaschen verschiedener Hersteller "verarbeitet", die von johnsilver könnte also durchaus von SIGG stammen, und auch die von dir genannten SIGG Merkmale haben, deine Beschreibung passt eher zu Laken (und damit Spanien). Die Kerbe ist meiner Meinung nach keine Sollbruchstelle, sondern dient als Arretierung beim automatischen Verschrauben der Flaschen in der Produktion. Beim Erreichen der Anzugskraft rutscht die Flasche dann über den Halter, deswegen ist die Kerbe auf der "falschen" Seite angeschrägt.

Gruss
Henning

Goldfinger
14.12.2006, 21:23
das ist ja alles schon mal erfreulich. Bevorzugt ihr dennoch irgendwelche flaschen oder ist das nur geschmackssache?

alaskawolf1980
14.12.2006, 21:23
Ich hab damals eine im matten Alugewand zum KOcher gekauft. Da gibts keine Probleme mit Lack oder sonstwas. Vielleicht findeste ja so eine.

Fernwanderer
18.12.2006, 15:19
Waren Primusflaschen nicht die einzigen, in denen man auch Spiritus lagern konnte?

Fernwanderer

Fjaellraev
18.12.2006, 17:44
Waren Primusflaschen nicht die einzigen, in denen man auch Spiritus lagern konnte?

Fernwanderer
Soweit ich weiss nein. Einfach die alten unbeschichtetetn SIGG-Brennstoffflaschen, die silbernen, waren angeblich nicht geeignet. In meiner ist aber seit über 10 Jahren Spiritus, und sie lebt immer noch. Mit den neueren (meist roten) Flaschen sollte es meines Wissens kein Problem sein, da die alle beschichtet sind.

Gruss
Henning

Goldfinger
19.12.2006, 21:06
hab dann da nochmal ne frage
und zwar wie groß sollte so ne bernnstoffflasche für ne 2 wöchige tour sein, wenn m,an damit täglich 2x kocht? reicht da 1l oder müssen es schon 1,5l sein?

chrystal
19.12.2006, 23:21
Das kommt darauf an was du verbrennst. Benzin hat so ca 8,5KWh/l (Diesel 9,8KWh/l , Petroleum 9,5KWh/l , Gas 12,8KWh/Kg). Der Primus MFS leistet ca 3KW, das wären theoretisch 2,8 Std Brenndauer mit Benzin, wenn da nicht der Wirkungsgrad wäre. Ein Liter Wasser kocht in ca 5min, (mit Vorwärmen 6min), allerdings nur unter besten Bedingungen! Das wären also 28 Liter kochendes Wasser/l Benzin. Alles klar?

Übrigens geht in eine Literflasche nur rund 0,85l Benzin (Pumpe und etwas Luft zum Druckaufbau)

Der Waldläufer
19.12.2006, 23:40
Mir ist neulich auch eine meiner Sigg-Flaschen runter gefallen. Die hat jetzt ein schöne Delle und um diese bröckelt logischerweise auch der Lack ab. Kann ja auch gar nicht anders sein. :roll:

Da krieg ich echt die Krise, wenn Leute ihr eigenes Unvermögen oder ihre Schusseligkeit der Ausrüstung ankreiden wollen.

Die armen Dinger müssen alles können... :roll:

bushmills
28.12.2006, 16:09
Ich habe die MSR-Flasche genommen, schon wegen der bei Globi um die Ecke verfügbaren Gummidichtungen, die vom Primus gabs nicht. Primus selbst hat mir ausserdem per email geschrieben, das die MSR-Flaschen voll kompatibel sind und das sind sie auch .o)