PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schottland....keine Outdoorreise



Marty
12.12.2006, 22:28
Hallo,

ich fahre im März 10 Tage nach Schottland, speziell Glasgow und Edinburgh. Da es über die Uni meiner Freundin geht, sind die Tage größtenteils verplant. Allerdings suchen wir noch Ausflugsziele. Unter anderem Schlösser bzw. Burgen in der Umgebung von Glasgow. Habt ihr vielleicht Tipps, für eine Tagestour von Glasgow in die Highlands zu einem schönen Schloss und toller Landschaft. Wir sind eine große Gruppe und haben keinen Bus o.ä.
Es sei euch aufs herzlichste Gedankt. Ich hoffe ich habs ins richtige Forum geschrieben.

MfG Martin

Becks
12.12.2006, 23:51
Nope, hier wird nich gelabert, das sind reisetipps die gesucht werden.

*schubs*

Becks

Marty
13.12.2006, 09:35
ich hab mir nicht getraut es in das Forum zu schreiben...is keine wirkliche Fernreise :o

Frederik
26.12.2006, 13:40
hey. ich bin wahrscheinlich auch da, werde aber den norden unsicher machen.
ich kann dir einen richtig tollen tipp geben: arran.
das ist eine kleine insel die gut ist für 2 tage wildnis.
supertoll.nicht weit weg. gute anbindung.
informier dich und wenn du noch fragen hast komm auf mich zurück.
frederik

Schelli
27.12.2006, 09:26
Ich habe selber von Glasgow aus folgenden Tagesausflug gemacht:

An Loch Lomond vorbei nach Inverary in den Nordwesten (wie auch immer man das schreibt). Liegt an der Küste, ein herziges Dorf mit Castle, nettem Hafen und einem Gefängnismuseum. Auf dem Weg liegt ein verfallenes Castle im Wasser, etc. TRAUMHAFT!!!

Wenn Dir das zu weit ist, dann fahre nur bis zum Loch Lomond. Auch hier ist die Landschaft traumhaft und es gibt zumindest ein Castle beim südlich gelegenen Yachthafen.

Tut leid, dass ich Dir nicht mehr Details geben kann, da ich mich teils echt nicht mehr erinnern kann.

LG
Schelli