PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abisko-Nikkaluokta Anfang Februar



bridges23
01.12.2006, 09:55
Hallo,

Wir wollen Anfang Februar von Abisko nach Nikkaluokta mit Skiern fahren. Die Frage ist ob der Weg vor Beginn der Saison (ab 23. Februar sind die Hütten besetzt) gespurt ist.
Außerdem weiß jemand wie das mit den Vorzimmern der Hütten (die ja immer offen sind) aussieht? Jemand hat mir gesagt, dass man da trotzdem mit eigenem Kocher kochen kann und auch heizen kann (mit Holz natürlich). Hat jemand vielleicht Erfahrung und kann sie mit mir teilen?

Vielen Dank im Voraus,
Steffen

Teufel auch
01.12.2006, 15:02
Hier wirst du geholfen: http://trekkingforum.com/forum/showthread.php?p=42166#post42166
Teufelauch!

jackknife
05.12.2006, 13:55
solltest schon alles dabei haben um autark zu sein. Zelt,Kocher usw. Wird sonst schnell gefährlich. Verlassen würde ich mich auch nicht darauf, das Du in den Noträumen mit nur zwei Betten drin unterkommst.

Traeuma
05.12.2006, 14:06
waren vom 23. Feb bis 8. März diesen Jahres auf der Strecke unterwegs.

- Eine Woche zuvor hatten sie Plusgrade, Regen und Tauwetter ... wir hatten bis zu -30°C
- Die Nothütte zwischen Abiskojaure und Alesjaure war zwar offen, aber es gab keine funktionnierende Säge/Beil zum Holz spalten --> kein Brennholz
- Wir hatten gespurtes Gelände ... aber nach einem Tag/Nacht mit Schneefall und Sturm kann das auch aussehen, als ob da nie jemand gelaufen wäre.
- Um Kebnakaise Fjellstation lag so gut wie kein Schnee (schlecht für die Pulkas) und der Fluss war großteils aufgetaut.

... was ich eigentlich sagen will ist, dass ich glaube, dass ihr euch auf alles gefasst machen solltet. ;-)
Aber es lohnt sich. (http://www.adventure-life.net/tour-pictures/2006-kungsleden/index.html) Viel Spaß da oben!