PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eßbesteck



Jlo
21.11.2006, 10:55
Hallo

ich schau mir gerade die beiliegenden Prospekte unserer Tageszeitung durch. Da habe ich doch etwas nettes gefunden.

Den Preis von 17,95 € find ich zwar recht hoch, aber die Idee garnicht so schlecht.

http://www.wmf.de/upload/webdateien/nomad/was_ist_nomad.asp

ich
21.11.2006, 11:06
Gibts bei Globi (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=wmf02001&GTID=ef54cbe0da0afe75b3cb8dbbcbe8633aa32) etwas günstiger. Ein Freund von mir hat es und ist toral begeistert...

chinook
21.11.2006, 13:28
Hast Du das mal in die Hand genommen? Ich finds superschwer und megaunpraktisch. Ich wollte das nicht mal geschenkt haben.


-chinoook

ich
21.11.2006, 14:12
Ich finde die Form auch nicht so toll, aber es soll supersharf sein und auch lange bleiben!


Bene

Indi
21.11.2006, 14:36
irgendwie find ich das Ding schon interessant..

...mal abgesehen dass es total unnötig ist. Mehr als nen Löffel und ein Messer dass man eh immer dabei hat (ich jedenfalls) braucht man doch nicht.
Ich bleib bei nem Löffel (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=13007&postdays=0&postorder=asc&start=0) in Kombi mit einem Opinel.

...aber wie schon erwähnt... interessant - im Design

LG, Indi

CGS
21.11.2006, 15:03
Wir hatten u.a. so ein nomad-Besteck bei der letzten Herbsttour vor zwei Wochen dabei.
Ich find's auch voellig unpraktisch (Fumelei) und natuerlich zu schwer. Das Messer ist zum BrotSTREICHEN gerade so geeignet (aber irgendwie kurzer "Griff") - beim BrotSCHNEIDEN wird's noch problematischer...
Der Loeffel ist auch etwas unanatomisch (fuer mich jedenfalls). Also fuer den regelmaessigen Gebrauch ist es wohl nicht so geeignet.
Zur Gabel: ?? Keine Ahnung, braucht man ja echt fast nie.

zahl
21.11.2006, 15:45
...mal abgesehen dass es total unnötig ist. Mehr als nen Löffel und ein Messer dass man eh immer dabei hat (ich jedenfalls) braucht man doch nicht.


Genau. Und wem einfach nur Löffel nicht reicht, dem sei das hier (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=yi_02211&GTID=bb542fb07ad82ededf40a601a25ffafea32)oder billig-alternativ das hier (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=ch_02102&GTID=bb542fb07ad82ededf40a601a25ffafea32) empfohlen. :wink:

grüße, marco

Indi
21.11.2006, 15:52
obwohl so ein Spork imho keinen richtigen Löffel ersetzt.. gerade bei Suppe essen...

Loon
21.11.2006, 18:08
Naaaja, das hängt ganz von der Geschwindigkeit ab. Am nächsten Forumstreffen oder spätestens beim CAMP machen wir ein Wettessen :bg:

Indi
21.11.2006, 18:10
vertrau mir.. du verlierst.. AUSSERDEM sollte eigentlich schon mit der selben geschwindigkeit gegeßen weden.. wir wollen ja Katzenkopel mit Katzenkopel vergleichen! :wink:

Loon
21.11.2006, 18:25
Das ist auch nicht schlecht:
http://img36.imageshack.us/img36/8057/knoon18lg.jpgKlick. (http://www.randonner-leger.org/forum/viewtopic.php?id=960)
Messer und Löffel. Fehlt nur noch die Gabel...Vllt. mach ich das aus meinem Spork :wink:

Zur Wette: Naja, wenn der Teller in vorgegebener Zeit leer ist... :bg:

Scoutfan
21.11.2006, 20:10
:shock: wer braucht soviel technik.... ein 1,50 € Teil ausm Supermarkt tuts doch auch.... :bg:

vince
21.11.2006, 20:14
und die Hand erspart das Klopapier... Alles ne Frage des Luxusanspruchs und besonders des Gewichts ;)

Herzlich willkommen im Forum :)

lg
vince

zahl
21.11.2006, 20:15
*lol*
natürlich tuts einfach manchmal auch. aber bei manchen (wie mir) ist der kaufzwang einfach da und die augen essen ja schliesslich mit.


@indi
ich habe mit dem spork auf tour auch schon brühe gelöffelt. ging gut aber nicht schnell. aber langsam essen steigert den genuss und macht früher satt. :wink:

zahl

Scoutfan
21.11.2006, 20:29
danke für den willkommensgruß :D vince

zum thema:
der style ist wichtig ich weiss :wink: aber trotzdem würd ich persönlich die 10 Euronen die ich mir da spare woanders anlegen..
Qualitative unterschiede gibts ja nicht wirklich und gewicht sparen....naja

lg

Norbert
22.11.2006, 21:43
So jetzt habt ihrs geschafft: Habe mir – nach dem Titankochgeschirr von vorgestern – nun auch noch einen Spork gekauft. Zuvor las ich eigentlich nur, dass das eine geniale Besteckinnovation ist, die man gleichzeitig nicht als Löffel und nicht als Gabel benutzen kann. Er vereinigt also die Eigenschaften von kein Löffel und keine Gabel und wiegt dabei nur unwesentlich mehr.

Das klingt spannend. Vielleicht schreib ich mal nen Test dazu.

Gruß,

Norbert

zahl
23.11.2006, 13:51
hallo norbert,
ein spork-test ist schon lange überfällig. nur zu :bg: marco

Norbert
23.11.2006, 16:28
Ein erster Test gestern Nacht (Maultaschensuppe) verlief außerordentlich vielversprechend. Heute in der Mittagspause machte ich auf der Schwelle des China Takeaway kehrt – weil mir einfiel, dass ich keinen Spork dabei hatte. Macht offenbar schnell süchtig.

Es wird immer gestritten, ob das Ding praktisch ist. Völlig egal! Es macht Spaß und spart Gewicht. Ist einer von diesen Ausrüstungsgegenständen die man ihres Symbolwertes wegen liebt und daher am liebsten ständig dabei haben will – wie zum Beispiel seinen Tilly T3 Hut (http://www.tilley.com/detail.asp?catId=13&gender=m&extractBy=CategoryId&id=1&productNo=T3#).

Heute abend teste ich: Hühnerbrust mit Tomatensalat und später (heikel): großer Bauer Joghurt. Fortsetzung folgt.

Gruß,

Norbert

zahl
23.11.2006, 19:49
hut (Tilly T3 Hut) ab. du bist ein hardcore-tester.
nach einmaigem gebrauch aufs mittag verzichtet, weil sporki woanders war. RESPEKT :bg: zahl

glockmaster
28.11.2006, 15:36
ICh find irgendwie das Buwibesteckt ganz praktisch,man hat halt alles(Löffel, Messer,Gable und Flaschenöffner in richtiger größe und ned so mini dinger)

iamon
28.11.2006, 22:12
ICh find irgendwie das Buwibesteckt ganz praktisch,man hat halt alles(Löffel, Messer,Gable und Flaschenöffner in richtiger größe und ned so mini dinger)

und ordentlich bzw. viel zu viel Gewicht. Lieber die Spork.

DaRamses
29.11.2006, 18:19
Symbolwert hin oder her, aber gibts ned andere Dinge die das übernehmen können? Grad Besteck is für mich das Beiläufigste im Gepäck. N normaler löffel is meistens billig bis gratis zu beschaffen, fällt nicht wirklich ins gewicht und zur not tuts nen plastikteil auch.

so

achja und um beim Thema zu bleiben, zum wandern zu umständlich/?schwer? und zum komfort-camping unnötiges Spielzeug.

Mephisto
29.11.2006, 19:06
Hehe, ratet mal wofür mein Globi-Weihnachtsgutschein draufgegangen ist 8)

kleinhirsch
29.11.2006, 19:16
Hehe, ratet mal wofür mein Globi-Weihnachtsgutschein draufgegangen ist 8)

kostet es 9,95? ist es von snow peak? ist es aus dem chem. element mit der ordnungszahl 22?!? wiegt es ca. 16g?
wenn ja - dann weiß ich es :bg:

hab ich mir auch geholt - ein tolles spielzeug :D

uli

Mephisto
29.11.2006, 19:18
Nein, kalt. Werde es nicht outdoors nutzen. Is was ähnliches :bg:

kleinhirsch
29.11.2006, 19:31
Nein, kalt. Werde es nicht outdoors nutzen. Is was ähnliches :bg:

sind's vielleicht die stäbchen von snow peak?!? das wäre das einzige, was mir noch einfiele, was in die kategorie nicht notwendige, aber tolle gimmicks fällt...

uli

Mephisto
29.11.2006, 19:36
Auch kalt *g* Ist eher ein deutscher Hersteller ;-) fängt mit W.. an

kleinhirsch
29.11.2006, 19:40
Auch kalt *g* Ist eher ein deutscher Hersteller ;-) fängt mit W.. an

dann sind wir wohl beim anfang des threads gelandet... der hersteller hat 3 buchstaben. hätte man bei dem thread drauf kommen können. aber der ist ja mehr in richtung spork abgerutscht.


ein kleiner nomade?!? :D

wenn ja - dann viel spaß damit!

uli

Mephisto
29.11.2006, 20:06
Ein Kumpel hat des auch. Ich finds ganz lustig. Man weiß ja nie wann einem mal ein Schnitzel über den Weg läuft :D

zahl
29.11.2006, 21:06
ok, könnt ihr auch für nicht insider (also nichtglobikatalogauswendigkenner) das rätsel auflösen?

Mephisto
29.11.2006, 21:10
Siehe Seite 1, Post 1 von diesem Thread ;-)

zahl
29.11.2006, 21:17
3 buchstaben =wmf. manchmal bin ich einfach blockiert. :bash: danke.

Helhesten
01.12.2006, 22:11
ich trauere noch heute meinem tollen Sporky nach... Er hat das einfach in den Rucksackgeschmissen werden scheinbar nicht ausgehalten *schnief*. Dabei hat er so gute Dienste geleistet.

http://img144.imageshack.us/img144/6994/sporkyav9.jpg (http://imageshack.us)

Leider gibts Sporky bei meinem Outdoorhändler nicht mehr...

R.I.P

P.s. bin nun auch wieder auf der Suche nach nem Löffelchen...

Norbert
02.12.2006, 00:47
Das Ding sieht aus wie ein Light my Fire Spork und für den spuckt Google ad hoc eine Handvoll deutscher Händler aus.

Gruß,
Norbert
(der auch daheim nur noch mit dem Snow Peak Spork isst und demnächst den Konsum von Nahrungsmitteln einstellen wird, die ein Messer erfordern)

sjusovaren
02.12.2006, 01:34
Gruß,
Norbert
(der auch daheim nur noch mit dem Snow Peak Spork isst
Versteh ich gut! Training tut da auch Not, um nicht erbärmlich vor der vollen Suppenschüssel zu verhungern :bg:


Warum soll der Löffel unbedingt auch die Gabel ersetzen können?
Hab eben mal meine Gabel gewogen (hatte ich bisher noch nie für nötig befunden).
13 g
Sehe wirklich keinen vernünftigen Grund da zu sparen, sorry ??
Ist wohl eher ne Sache des Gefühls... :wink:

Roene
02.12.2006, 01:40
Tja, ich hab nie ne Gabel dabei (Gewicht wäre mir egal, aber ich brauch' keine). Koche unterwegs immer "Löffelessen" oder nehme die Finger :bg: . Auch lange Spaghetti kann man "irgendwie" mit nem Löffel essen, aber ich mag eh lieber Reis.

René

sjusovaren
02.12.2006, 01:52
Oder so. Das seh ich noch ein !!
Auf die Gabel kann man wirklich im Prinzip verzichten.
Aber doch nicht auf den Löffel.
Und gerade dessen Funktion wird ja durch die Zinken eingeschränkt.
Dann lieber ohne Gabel und nur mit Löffel, als mit so einem defekten Löffel :wink:

Norbert
02.12.2006, 10:01
Warum soll der Löffel unbedingt auch die Gabel ersetzen können?

Zum Beispiel, weil in einer typischen asiatischen Instant-Nudelsuppe die verknäulten Nudeln entweder vom Löffel rutschen oder auf einmal verschlungen werden müssen. Mit dem Snow Peak Spork hingegen ist das kein Problem.

Ich hab das Ding inzwischen eingehend ausprobiert, und finde ihn für viele Sachen besser als konventionelles Besteck. Selbst einen scheinbar heiklen Joghurtbecher leert man mit dem Spork gründlicher als mit einem Dessertlöffel. (Am Becherboden kratzen nämlich beide nur mit der Spitze rum, aber mit dem Spork kriegt man die Becherwände blitzsauber.) Als Gabel für Fleisch funktioniert der Spork tadellos. Noch nicht probiert habe ich Hardcore-Gabeljobs: ganze Kartoffeln, Spaghetti, üppige Blattsalate. Aber die hat man draußen ja eher selten dabei.

Geringe Nachteile zeigt der Spork – des verminderten Fassungsvermögens wegen – bisher nur bei dünnflüssigen Suppen. Aber da kann man es den Japanern gleichtun und einfach trinken.

Fazit: Ich dachte auch mal, der SP Spork wäre nur ein kaputter Löffel für Ultralight-Poser. Stimmt aber nicht. Das Ding ist richtig praktisch Außerdem gibt er einem noch am Ende der Welt ein Gefühl von Zivilisiertheit – falls man drauf steht.

cd
02.12.2006, 10:43
Warum soll der Löffel unbedingt auch die Gabel ersetzen können?

Zum Beispiel, weil in einer typischen asiatischen Instant-Nudelsuppe die verknäulten Nudeln entweder vom Löffel rutschen oder auf einmal verschlungen werden müssen. Mit dem Snow Peak Spork hingegen ist das kein Problem.Die Nudeln in diesen Suppen brösel ich erstmal so klein, dass das ganze gut zu löffeln ist...
Tüte an der Schmalseite vorsichtig aufmachen, die kleinen Tütchen rausholen, dann den Nudelblock in der Tüte schön fein zerbröseln. dann erst zubereiten. Dann lässt sich alles bestens nur mit nem Löffel futtern.

Übrigens nehm ich auf Tour auch gerne Spaghetti mit, da sie so schön kompakt verpackt sind. Aber zum Kochen werden sie dann (jaaaaaaa, Frevel, ich weiß :wink:) einfach zerbröselt.

chris

der wenns ganz leicht und kompakt sein soll nen billigen, leichten, aber recht zähen Plastiklöffel mitnimmt; wenns komfortabler sein darf, kommen Löffel und Gabel aus dem BW-Besteckset mit.
Das Titanzeug (ob Spork oder "echtes" Besteck) ist zwar schon irgendwie toll, aber für meinen (persönlichen) Geschmack schlicht zu teuer. Und Lexanbesteck ist sogar noch leichter...

Mephisto
03.12.2006, 13:17
Immer nur Löffel: Plastik, geschmacksneutral, leicht, stabil, günstig:
http://www.benjamin-kosche.de/images/loeffel.jpg

cd
27.12.2006, 16:57
der wenns ganz leicht und kompakt sein soll nen billigen, leichten, aber recht zähen Plastiklöffel mitnimmt; wenns komfortabler sein darf, kommen Löffel und Gabel aus dem BW-Besteckset mit.
Das Titanzeug (ob Spork oder "echtes" Besteck) ist zwar schon irgendwie toll, aber für meinen (persönlichen) Geschmack schlicht zu teuer. Und Lexanbesteck ist sogar noch leichter...
So. Jetzt ist es soweit.
Seit Weihnachten nenne auch in nen Titan-Spork mein Eigen... 8)
Da dachte jemand, das wär doch ne nette Sache für mich...

Mal sehen, ob ich, der ich bisher mit nem normalen Löffel bestens klargekommen bin, mich von dem Teil überzeugen lassen kann.

Ne dicke Suppe mit viel Nudeln/Gemüse/etc war jedenfalls schon problemlos zu futtern. Weitere Tests folgen :bg:

chris

Shorty66
27.12.2006, 17:02
auja, da bin ich ja mal auf deine erfahrungen gespannt... Spork hat mir zwar noch nie so richtig zugesagt... aber gerade wenns leicht sein soll scheints ja doch ne alternative zu sein...

Norbert
28.12.2006, 08:43
Glückwunsch Chris!

Und gleich ein Praxistipp: Wenn man das Ding nur kurz mit einem normalen (z. B. Scotchbrite) Topfschwamm abschrubbt, verwandelt sich das berüchtigte Sandpapier-Finish in einen leuchtenden Seidenglanz. Deutlich (Schleim-) hautsympatischer.

May the Spork be with you!

Norbert

KuchenKabel
28.12.2006, 13:09
Wir hatten die Spork oder Geöffel, wie das Ding bei uns genannt wird, zwei Wochen auf Elba dabei. Ich kann nur sagen: Alle Sporks hoch http://www.world-of-smilies.com/wos_essen/essen26.gif!

Dazu natürlich noch ein normales Opinel und man kann sich an jedes Menü heran wagen. Wir hatten Suppen, die ohne Probleme zu essen gingen. Fleisch war auch kein Thema und das morgendliche Müsli war auch im Nu verputzt.
Kann das Teil also nur wärmstens empfehlen.

Gruß

akonze
28.12.2006, 16:38
Wo genau besteht bitte der Vorteil zu einem normalen BW Standard Eßbesteck? Doch wohl nicht nur im Gewicht? Die paar Gramm die man da spart, trägt man doch nachher auf der Kleidung in Form von gekleckertem Essen wieder mit sich rum... :shock:

Moltebaer
28.12.2006, 16:48
Jo, viel reißt's glaub wirklich nicht raus, ob man nun nen Spork oder BW-Gabel+Löffel nimmt. Ich bleibe bei meiner Kombination aus der AGA.
Aber die lästige Totzeit beim Wechsel von Löffel zu Gabel entfällt mit dem Spork :bg:

KuchenKabel
28.12.2006, 18:17
Der große Vorteil mag wohl nicht im Gewicht liegen, dass stimmt. Ich mags aber, wenn ich nur ein Teil im Rucksack suchen muss und nicht evt. 3, weil mein BW Besteck aufgegangen ist...

chinook
28.12.2006, 19:20
Ich wähle Löffel, Stäbchen und das Messer, was ich eh immer dabei hab. Damit schlag ich Gewichtsmäßig alles und kann sogar noch stilecht das beste Essen der Welt geniessen ...


-chinoook

Waldhoschi
28.12.2006, 19:30
Im Chinaladen gibt es ganz dünne und leichte Stahllöffel. (Sind bei uns immer auf der Knoblauchsuppe aufgeklebt).
Superleicht und trotzdem als Löffel sehr gut brauchbar.

Grüße JOe

chinook
28.12.2006, 19:58
Ich wähle Löffel, Stäbchen und das Messer, was ich eh immer dabei hab. Damit schlag ich Gewichtsmäßig alles und kann sogar noch stilecht das beste Essen der Welt geniessen ...


-chinoook

sjusovaren
28.12.2006, 20:19
Ich wähle Löffel, Stäbchen und das Messer, was ich eh immer dabei hab. Damit schlag ich Gewichtsmäßig alles und kann sogar noch stilecht das beste Essen der Welt geniessen ...

Nimmst du auch immer ne Packung Glutamat mit auf Tour.. :bg:

Ragnar
29.12.2006, 16:59
Mein Favo "Spork" ganzklar,leicht und da haste alles was Du Brauchst!

Lg RandY

zahl
29.12.2006, 17:16
Wo genau besteht bitte der Vorteil zu einem normalen BW Standard Eßbesteck? Doch wohl nicht nur im Gewicht? Die paar Gramm die man da spart, trägt man doch nachher auf der Kleidung in Form von gekleckertem Essen wieder mit sich rum... :shock:

du schreibst ab und an mal unter deine postings: wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten.

in diesem fall gibt es für den zitierten beitrag von mir ein: wenn man nicht essen kann, einfach mal die finger von der tastatur lassen! zurück. :baetsch:

es lebe mein spork. weil das auge isst mit (und titan liegt einfach genial auf der zunge :bg: )

Loon
29.12.2006, 17:22
Aber wehe man trägt das Teil in der Hosentasche mitsichherum und setzt sich... :grrr: :bg:
Gruß Loon - auch ein "eingefleischter" Sporkfan!

Ragnar
29.12.2006, 18:31
Uuhhhh, warte hab gerade gesehen da gibs verschiedene Firmen, ich meine den "spork" von Light My Fire!

akonze
29.12.2006, 21:44
du schreibst ab und an mal unter deine postings: wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten.

in diesem fall gibt es für den zitierten beitrag von mir ein: wenn man nicht essen kann, einfach mal die finger von der tastatur lassen! zurück. :baetsch:

es lebe mein spork. weil das auge isst mit (und titan liegt einfach genial auf der zunge :bg: )

Puh, kann mir mal einer helfen? Ich finde gerade denn Sinn dieses Postings nicht. Ist da ein brauchbares Argument drinnen? :ignore:

zahl
30.12.2006, 10:50
@akonze

lies einfach nochmal, du kommst schon noch drauf. :wink:

Desaad
17.01.2007, 09:02
Ich hab mir angeregt durch diesen Thread den "Light my Fire" Spork gekauft. Gabs bei Globi in Köln für 2 Euro. Was soll ich sagen ? Hammer Teil ! Vollwertige Gabel, Vollwertiger Löffel und doch nur ein einziges Teil. Wiegt fast nix und ist super stabil. Absoluter Kauftip !

http://www.light-my-fire.se/engines/page___386.aspx

epitaph
01.06.2007, 18:47
Hallo
Das allerfeinste ist dasArmeebesteck der Spanischen Armee.
Löffel Gabel Aitormultimesser.Habe mir eins aus E besorgt.Klasse :)

kleinhirsch
01.06.2007, 19:08
Hallo
Das allerfeinste ist dasArmeebesteck der Spanischen Armee.
Löffel Gabel Aitormultimesser.Habe mir eins aus E besorgt.Klasse :)

Hallo, könntest du mal etwas mehr darüber schreiben. Fotos wären natürlich noch besser. Ansonsten würden mich Material und Gewicht interessieren.

Uli

epitaph
02.06.2007, 08:56
Hallo kleinhirsch ich hoffe es funktioniert
kenn mich beim Comp.nicht so sehr aus

epitaph
02.06.2007, 09:48
Hallo kleinhirsch ich hoffe es funktioniert
kenn mich beim Comp.nicht so sehr aus

Geht hier nicht
Ein Mail von dem Besteck könnte ich Dir schicken.
Vielleicht kannst Du es hier einstellen
Gruss
Peter

Arik-Buka
04.06.2007, 13:17
Und, was ist jetzt mit dem spanischen Essbesteck? ;)

kleinhirsch
04.06.2007, 14:25
mach ich heute abend. ein bild davon habe ich schon per mail erhalten.

uli

epitaph
05.06.2007, 18:06
mach ich heute abend. ein bild davon habe ich schon per mail erhalten.

uli

Das Essbesteck gibt es übrigens jetzt auch D zu kaufen!!
Gruss
epitaph

southwind
07.06.2007, 14:52
Gehts um das Besteck-Set hier?

http://cgi.ebay.es/SET-CUBERTERIA-CAMPAMENTO-CAMPING-LIGERO-ACERO-INOX-NUE_W0QQitemZ320124107333QQihZ011QQcategoryZ2020QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

ich hatte das mal bis es mir geklaut wurde....aber ich kanns auf jeden Fall empfehlen! Für die die kein spanisch können (oder falls der Link nicht funktioniert): Edelstahl, zusammensteckbar, 80g, 12.5 cm lang

Würd mich auch interessieren wo's das in D gerade gibt, suche nämlich Ersatz...

Gruss, Eva

epitaph
07.06.2007, 15:56
Hallo!
Habe mal bei Ebay gestöbert.Da wird es für sagenhafte 4,25€ angeboten.
Vor Jahren hat mich die Sache über DM 40 gekostet.
Der Verkäufer ist stocktotal
Der Artikel lautet: set conjunto de outdoor navaja cuchara tenedor.
Auf der Seite von Aitor kann man es unter Nr.16029 anschauen,
Nummer 16054 ist aber auch nicht schlecht.
Leider kann ich keine Bilder zeigen und hoffe ,dass ich helfen konnte.

Alles Gute

epitaph

kleinhirsch
07.06.2007, 16:44
hallo,

das hätte ich jetzt ja fast vergessen. hier ist ein bild vom spanischen armee-besteck, das sich epitaph gekauft hat:
http://fotos.outdoorseiten.net/data/thumbnails/47/aitor_besteck.jpghttp://forum.outdoorseiten.net/templates/subVereor/images/fotos_lupe.gif (http://fotos.outdoorseiten.net/details.php?image_id=2162)

uli

halfdady
12.06.2007, 15:01
Also ich habe seit Jahren (ogottbinchschonalt!) ein "aus Versehen" mitgenommenes Flugzeugbesteck der British Airways zu meinem Diplomat II -Messer ins Lederetui gepresst und bin damit überall zivilisiert für jedes Essen gerüstet.

Da man im Flugzeug, wenn überhaupt, nur noch Plastibesteck bekommt, findet man sowas evtl auch bei ebay (http://http://cgi.ebay.de/Flugzeug-oder-Kinder-Besteck-im-Set_W0QQitemZ180124370350QQihZ008QQcategoryZ59212QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem)

volker1
14.06.2007, 10:12
ich bleibe bei meiner Gabel-Löffelkombination in einem Stück von Snow-Peak aus Titan. Funktionaler und leichter geht es nicht.

Leipziger
22.06.2007, 11:18
Doch geht, nämlich so: http://www.amazon.de/Light-my-fire-40243100-Essbesteck-Spork-blau/dp/B000JUJYX0

hat bei mir grad seine Feuertaufe hinter sich, von Essen bis zum Gulasch rühren und hat super bestanden, nehm nur noch das.

Tom

epitaph
24.07.2007, 20:21
Immer nur Löffel: Plastik, geschmacksneutral, leicht, stabil, günstig:
http://www.benjamin-kosche.de/images/loeffel.jpg

Aber man hat doch stil .Messer Gabel Löffel.
Da komme ich mir vor....Wer einmal aus dem
Freßnapf frist:sorry:

epitaph
24.07.2007, 20:22
Aber man hat doch stil .Messer Gabel Löffel.
Da komme ich mir vor....Wer einmal aus dem
Freßnapf frist:sorry:
Schnitzel Steak(medium)mit Löffel??????

Mephisto
24.07.2007, 20:32
Früher gabs nur Tütensuppen...

Hab aber auch neues Werkzeug: