PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [PE/BO/CL] Peru - Bolivien -Chile+ Fotos



daxy
11.11.2006, 09:33
Region/Kontinent: Südamerika

Habe im September eine kleine Kultur - und Abenteuerreise durch Suedamerika gemacht.
Von Santiago - Lima
dort Besichtigung der Kathedrale, Katakomben und Goldmuseum
danach weiter nach Pisco - Ballestras Inseln - Oase Huacachina mit Buggyfahrten und Sandboardfahren
Flug ueber die Nasca Linien - Arequipa - Colca Cayon mit Radfahrt und Beobachten der Condore
weiter nach Cusco - Bahnfahrt richtung Machu Picchu - 2 taegiger Inka Trail - besteigung des Waynapicchu und Huchuypicchu - Cusco
mit der Bahn nach Llachon am Titicacasee
hier Besteigung des 4200 m hohen Cerro Caros - Fahrt mit einheimischen Boot - Paddeln mit Seekajaks - Fahrt zu den schwimmenden Inseln der Uros
weiter nach Bolivien -Tiwanaku - La Paz - Valle di Luna- Sucre mit Besichtigung der Dinosaurierspuren und Fruehlingsfest - Potosi - Minenbesichtigung - Uyuni - Kakteeninsel - - Siloli Wueste mit den verchiedenen Salzseen, Flamingos, Geysire - San Pedro di Atacama - Europa

hier die Reiseroute

http://img153.imageshack.us/img153/2555/routebg5.th.jpg (http://img153.imageshack.us/my.php?image=routebg5.jpg)

daxy
11.11.2006, 09:36
die Highlights
Nasca Linien

http://img297.imageshack.us/img297/8471/perubolivien06144dz4.th.jpg (http://img297.imageshack.us/my.php?image=perubolivien06144dz4.jpg)

daxy
11.11.2006, 09:39
Machu Picchu


http://img155.imageshack.us/img155/9158/perubolivien06370sa8.th.jpg (http://img155.imageshack.us/my.php?image=perubolivien06370sa8.jpg)

daxy
11.11.2006, 09:41
Titicacasee

http://img329.imageshack.us/img329/8176/perubolivien06463jg1.th.jpg (http://img329.imageshack.us/my.php?image=perubolivien06463jg1.jpg)

daxy
11.11.2006, 09:45
Potosi

http://img175.imageshack.us/img175/6762/perubolivien06666ob8.th.jpg (http://img175.imageshack.us/my.php?image=perubolivien06666ob8.jpg)


weitere Infos und Bilder
http://www.wabnig.net/peru__bolivien__chile.htm

Flachlandtiroler
11.11.2006, 09:55
Sag wie hast Du es geschafft, die ganzen hohen Berge da stehenzulassen? :bg: (Ok., auch für Nichtbergbegeisterte ist das offenbareinlohnendes Reiseziel ;))

Achso, der Link zu Bild1+3 ist hin. Hier klicken (http://img136.imageshack.us/img136/9607/routews6.jpg) für's Großbild und da klicken (http://img175.imageshack.us/img175/8235/perubolivien06463dz9.jpg) für den Titicacasee ;)

Gruß, Martin

Wulf
11.11.2006, 10:14
Peru ist schon echt toll. Obwohl ich, glaube ich, nicht nochmal hinfahren würde. Du solltest schon erwähnen, dass der Huayna Picchu der imposante Berg im Hintergrund auf dem Macchu Picchu Bild ist. Das beeindruckt Leute immer wenn man sagt, dass man da oben war. Sieht nämlich unglaublich steil aus von der Macchu Picchu Seite aus :wink: Aber ist ja auch eine ordentliche Kletterei da hoch. Die Inka haben ja auch wirklich überall Wege reingehauen.

Was mir noch auffällt wenn ich es mit meinen Fotos vergleiche ist, dass die Macchu Picchu weiter freigelegt haben. Als ich 2002 dort war war noch wesentlich mehr überwuchert. Da wurde uns erklärt, dass noch ca. halb Macchu Picchu bedeckt ist.

Von wo aus kann man denn einen zweitägigen Inka Trail laufen. Hätte ich auch lieber gemacht. Will nie wieder mit so vielen Touristen so lange in einem Gebiet sein, die sich selbst und ihre Hartschalenkoffer von Trägern befördern lassen. Hätte ich mir auch vorher denken können eigentlich.

Robiwahn
11.11.2006, 10:18
Jaja Daxy, schür nur die Sehnsucht :grrr: . Du wirst schon sehen, was du davon hast.

schöne Bilder, bestimmt schöne Tour.

Grüße, Robert

daxy
11.11.2006, 14:15
Von wo aus kann man denn einen zweitägigen Inka Trail laufen. Hätte ich auch lieber gemacht. Will nie wieder mit so vielen Touristen so lange in einem Gebiet sein, die sich selbst und ihre Hartschalenkoffer von Trägern befördern lassen. Hätte ich mir auch vorher denken können eigentlich.

man faehrt bis zugkilometer 104 und geht dort ueber die bruecke. danach kommt der check point, wo man das permit kontrolliert.
danach geht es stetig bergauf bis Winya Wayna, sehr schoen, vorbei an bluehenden orchideen. in Winya Wayna trifft man dann auf den Inka trail -- Machu Picchu - tal.

am naechsten tag wieder mit bus bergan und besichtigung der anlage.
http://img237.imageshack.us/img237/5043/perubolivien06352fs7.th.jpg (http://img237.imageshack.us/my.php?image=perubolivien06352fs7.jpg)

der baumlose platz ganz hoch am berg ist Winya Wayna

daxy
11.11.2006, 14:18
Peru ist schon echt toll. Obwohl ich, glaube ich, nicht nochmal hinfahren würde. Du solltest schon erwähnen, dass der Huayna Picchu der imposante Berg im Hintergrund auf dem Macchu Picchu Bild ist. Das beeindruckt Leute immer wenn man sagt, dass man da oben war. Sieht nämlich unglaublich steil aus von der Macchu Picchu Seite aus :wink: Aber ist ja auch eine ordentliche Kletterei da hoch. Die Inka haben ja auch wirklich überall Wege reingehauen.


ja, das ist wirklich erstaunlich!
der weg ist klettersteigmaessig und absturzgefaehrded, zuletzt steile stufen

http://img294.imageshack.us/img294/9149/perubolivien06390hw8.th.jpg (http://img294.imageshack.us/my.php?image=perubolivien06390hw8.jpg)

daxy
11.11.2006, 14:25
Sag wie hast Du es geschafft, die ganzen hohen Berge da stehenzulassen? :bg: (Ok., auch für Nichtbergbegeisterte ist das offenbareinlohnendes Reiseziel ;))




na ja Alpamayo, Huascaran, Ojo, Aconcagua, Cotopaxi, Chimborazza war ich ja schon und Nasca, Machu Picchu, Titicacasee sind schon lange in meinem kopf herumgegeistert..
habe mich tochter+ freund angeschlossen

http://img153.imageshack.us/img153/1909/perubolivien06393tj5.th.jpg (http://img153.imageshack.us/my.php?image=perubolivien06393tj5.jpg)

daxy
11.11.2006, 14:25
Sag wie hast Du es geschafft, die ganzen hohen Berge da stehenzulassen? :bg: (Ok., auch für Nichtbergbegeisterte ist das offenbareinlohnendes Reiseziel ;))




na ja Alpamayo, Huascaran, Ojo, Aconcagua, Cotopaxi, Chimborazza war ich ja schon und Nasca, Machu Picchu, Titicacasee sind schon lange in meinem kopf herumgegeistert..
habe mich tochter+ freund angeschlossen

http://img153.imageshack.us/img153/1909/perubolivien06393tj5.th.jpg (http://img153.imageshack.us/my.php?image=perubolivien06393tj5.jpg)

Waldschreck
13.11.2006, 10:49
@ daxy

Den Huayna Picchu bin ich letztes Jahr im 45 Minuten hochgestürmt.
War eine nettes Konditionstraining. :bg: Ansonsten ist die Gegend voll hammermäßig. Tolle Bahnfahrten, super nette Leute kennen gelernt
und 3 Wochen Sonne pur. Ich könnte sofort wieder hinfahren.

Jochen

daxy
13.11.2006, 13:15
der Baby Picchu ist ein netter abstecher. man kommt an alten terassen vorbei und dann wird es etwas klettersteigmaessig mit einer durch ein seil gesicherten glatten platte, eine kleine verschneidung und dann staub/erde bis zum gipfel.