PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Benzinkocher Universalanleitung HIER



motorang
01.11.2006, 11:54
Moin,

ich wurde immer wieder gefragt wie man mit einem Benzinkocher umgeht - vor allem von Leuten die sowas ohne Anleitung geschenkt bekommen hatten, gefunden, gekauft oder ersteigert hatten.

Deshalb hab ich jetzt mal alles in einer Anleitung zusammengefasst was ich zu diesem Thema so weiß.

Es bezieht sich aber auf die klassische Bauform (also nicht auf Kocher mit externer Brennstoffflasche). Ist ziemlich ausführlich, und es sind einige wertvolle Hinweise aus diesem Forum dabei ... (danke)

http://motorang.com/sonstiges/benzinkocher.htm#howto

Rückmeldungen und konstruktive Kritik würden mich freuen!

Gryße!
Andreas, der motorang

Mephisto
01.11.2006, 12:23
Servus Andreas,

tolle Sache, hättest du Lust die Anleitung im Wiki zu veröffentlichen?

Gruß
Benni

motorang
01.11.2006, 13:40
Kann ich machen, hab ich aber noch nie. ich werd mich am Abend mal einlesen ...

Gibts da nen Kurzhinweis wo ich damit anfangen sollte?

Gryße!
Andreas, der motorang

Werner Hohn
01.11.2006, 14:09
Ja gibt es: Outdoorwiki: Hilfe (http://wiki.outdoorseiten.net/index.php/Outdoorwiki:Hilfe)
Das Erstellen neuer Artikel ist etwas umständlich beschrieben. Einfacher geht es so:

Im Feld "Suche" den Namen des neuen Artikels eingeben. Es erscheint die Meldung "... der gewünschte ... usw." Deinen Text rein. Auf Vorschau klicken. Passt? Passt! Speichern. Die Bilder muss du extra hochladen. Max. 50 KB. Verlinken per [img] klappt nicht.

Dir ist klar das im Wiki dein Copyright verfällt. Für immer.

Jede Menge Hilfe gibt es bei der Wikipedia. Gleiche Software.

Zu umständlich? Der Text soll trotzdem ins Wiki (wo er hochwillkommen ist :bg: ), dann schickt ihn mir per PN. In den nächsten Tagen stell' ich den dann rein. Die Bilder muss du aber hochladen. Ich mach auch einen Vermerk auf den Urheber. Einen Link auf deine Seite auch. :wink:

Ich würde in der Versionsgeschichte dann als Autor erscheinen. Besser wenn du das machst. Deine Seite und das Forum hast du ja auch ans Laufen gebracht.

Nachtrag: Deine Reiseberichte hören 2001 auf ... würd' gerne noch einige lesen.

Werner

motorang
01.11.2006, 15:25
Das mit den Reiseberichten hat einen Grund, und der ist im August fünf Jahre alt geworden.
Seitdem waren eher unabenteuerliche Badeurlaube mit dem Auto angesagt ... :bash:

Es schlummern noch ein paar Sachen ungescannt in diversen Diakoffern ... man wird sehen.

Das mit dem Wiki geh ich heut abend an.

Gryße!
Andreas, der motorang

Werner Hohn
01.11.2006, 15:31
Die Gründe kenne ich auch. Laufen nun nach langer Anlaufzeit (25 und 23 J.) auf eigenen Beinen. Ging uns ähnlich.

Bei deinem Bericht über El Jem (Djem) musste ich schmunzeln. War 2003 da. Hochbetrieb. Kassenhaus. Touristennepp.

Werner

motorang
02.11.2006, 02:53
Geschafft ...

Artikel im Outdoor-Wiki (http://wiki.outdoorseiten.net/index.php/Benzinkocher_Anleitung)

Das ist mein erster Artikel, Anregungen werden gerne genommen.
Zu persönlich? Seltsam formatiert?

Gryße!
Andreas, der motorang

Werner Hohn
02.11.2006, 07:01
Gefällt! Vielleicht der Beginn einer langen und Tiefen Liebe zum Wiki? :wink:

Werner

motorang
02.11.2006, 08:08
Argl - ist schon ziemlich mühsam zu formatieren, wenn Du verstehst was ich meine ... :ill:

Gryße!
Andreas, der motorang :shock:

Werner Hohn
02.11.2006, 09:42
Stimmt schon. Wenn du dich an die "Feinheiten" gewöhnt hat, versucht du's auch bei deiner Textverarbeitung. :bg: Obwohl, wenn du dich durch die ausführliche Hilfe der Wikipedia ackerst, wirst du schnell feststellen dass es noch viel mehr "&%(/()$³²)%$=='''+)II für die Textgestaltung gibt.

Ist wohl mit ein Grund für die recht bescheidene Mitarbeit im Wiki. Ich kann's verstehen.

Werner