PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Damenrücksack



PomPoco
03.03.2003, 22:11
NIIIIIIIIE wieder unterwegs mit dem Aldi-Rücksack (letzen Sommer gekauft). Der ist schlicht zu groß und sperrig :ill: !

Da ich einen sehr feinen Knochen-Struktur habe (klingt besser als Schwächling :wink: ), und 167 cm groß, suche ich einen Rücksack der für mich geeignet ist. Der muß nicht mehr als 14 kg ausshalten.

Habe Heute bei Globetrotter nur ein Paar gesehen, die (vielleicht??) in Frage kommen:

Lowe cerro torre
Mammut (mist! welche, weiß ich nicht mehr)

Hat Jemand schon Erfahrungen mit den oben genannten Rücksäcken?
Wenn nicht, bin ich für Vorschläge offen :D

boehm22
03.03.2003, 22:14
Hi,

Es kommt nicht auf das wort "Damen" an - aber der Rucksack muß ein gutes Tragegestell haben und an Deinen Rücken passen.
Da gibts nur eins: viele Rucksäcke im beladenen Zustand ausprobieren. Und wenn es keinen Laden in der Nähe gibt, dann eben zur Not von Globi 3 Stück schicken lassen und damit über die Wiese hinterm Dorf laufen.

Becks
05.03.2003, 09:20
Nen speziellen Damenrucksack würde ich mir nicht andrehen lassen. Das Teil muß passen und sich angenehm tragen lassen - mehr nicht.

Solltest Du etwas Geld opfern wollen könntest Du Dir einen Gregory anschaffen. Der Vorteil: Die Rucksäcke besitzen keine Einheitsgröße, beavor man einen kauft sollte man sich daher z.B. hier (http://www.outdoorstore.de/Deutsch/Beratungscenter/center/greg.htm) die wichtigsten Daten (Rückenlänge etc.) raussuchen und sich dann den Rucksack "zusammenstellen" lassen.

Erzähl aber, was Du mit dem Ding so vorhast. Willst Du hauptsächlich normale Touren unternehmen oder in den Bergen klettern gehn (interessant was für Schnallen und Schlaufen außen angebracht sein sollten), oder bist Du im Winter unterwegs (eher voluminöses Gepäck) ?

Alex

alaskawolf1980
08.03.2003, 11:03
Damenrucksack nur, wenn er dir auch paßt.

Ich z.B. habe auch einen Damenrucksack. Bin halt nich so breitschultrig wie manche Wikingertypen. Und mit diesen Damenrucksack komme cih viel besser klar als mit den anderen. Die wären mir immer von der Schulter gerutscht :bg:

alaskawolf1980

PomPoco
08.03.2003, 12:36
@Becks: Viel mehr als Wandern habe ich nicht vor. Vielleicht mit einem Kanoe. Vielleicht wieder ein wenig klettern in Ontario; aber das sind große Hügeln, und keine Berge :) Im Winter gehen wir auch wandern...aber nicht zelten (brrrrrrrrrrrrrr). Das Aldi-Zelt war im JUNI kalt!
Auch wenn ich was sehe, was nicht zu groß ist, wirken einige Rucksäcke sehr lang (oder bin ich etwa mit 1,67 etwa kurz??).
Ich denke, ich muß halt wieder nach Globetrotter in Frankfurt (ist ja nur ca. 30 Minuten mit der S-Bahn enfernt).
Boehm´Vorschlag klingt gut...ich bleibe einfach eine Weile im Globetrotter Laden und probiere ein Paar beladene Rucksäcke aus!

Danke :bg: