PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schon wieder Schottland



Christian J.
24.02.2003, 22:09
Moin und Hallo Leute,

Bubu und ich planen im Sommer (Anfang bis mitte August) eine Trekkingtour durch Schottland.
Bis jetzt haben wir die Halbinsel Knoydart (20km nördlich von Fort William) ins Auge gefasst.
Wir wollen vielleicht irgendetwas machen, was sich an Tour 10 aus dem Schottlandfführer von Gantzhorn anlehnt.

Die Eckdaten sind also:
- anfängertauglich
- rund 10 tage Gehzeit
- ab und zu Zivilisationskontakt

Obwohl Schottland schon 100mal hier Thema war unsere ungeklärten Fragen:

1. Ist das Gebiet für 2 Anfänger zu schwierig
2. Wie siehts in unserer Reisezeit dort mit Mücken und Regen aus?
3. Hat vielleicht jemand tolle Gegenvorschläge mit den genannten Eckdaten in Schottland?
4. Wie heißen die lokalen Busunternehmen (Internetadressen)?

Tausend Dank schon mal für eurer Hilfe

Bubu und Christian

boehm22
24.02.2003, 22:46
Hi,
hier die Busunternehmen:

http://www.citylink.co.uk/ - deckt ganz Schottland ab

http://www.celticfringe.org.uk/postbus.htm - der Postbus im Wester Ross von Inverness nach Kinlochewe

http://www.onfoot.de/galerie/berichte/scotinfo.html - ein paar Schottland-Infos

http://www.schottland-webring.de/ - der Schottland-Webring mit 86 Mitglieds-Seiten

http://weather.yahoo.com/forecast/UKXX0896_c.html?force_units=1 - der Wetterbericht von Ft. William

Ich finde Eure Entscheidung sehr gut - werde nachmer mal in Gantzhorns Büchlein die Tour 10 nachlesen.

Es ist sehr einfach mit dem City-Link-Bus von z. B. Glasgow nach Ft. William zu kommen.
Eventuell auf dem Weg nach Norden in Kingshouse Hotel aussteigen (falls am späten Nachmittag) - dort auf der Zeltwiese hinter dem Hotel kostenlos zelten und noch ein bischen die Umgebung erkunden - und am nächsten Morgen mit dem ersten Bus gegen 9.00 Uhr weiter nach Ft. William fahren.
so könntet Ihr eine vielleicht teure Übernachtung auf dem Campground in Ft. William vermeiden, außerdem ist es von der Innenstadt bis zum Campground eine öde Lauferei von ca. 2 km auf Asphalt.

Shirkan
24.02.2003, 22:49
hi,

freut mich, dass ihr beiden was zusammen unternehmt ! ;)



Bis jetzt haben wir die Halbinsel Knoydart (20km nördlich von Fort William) ins Auge gefasst.
Wir wollen vielleicht irgendetwas machen, was sich an Tour 10 aus dem Schottlandfführer von Gantzhorn anlehnt.

Die Eckdaten sind also:
- anfängertauglich
- rund 10 tage Gehzeit
- ab und zu Zivilisationskontakt

Obwohl Schottland schon 100mal hier Thema war unsere ungeklärten Fragen:

1. Ist das Gebiet für 2 Anfänger zu schwierig


kann ich nichts genaues zu sagen, meiner Meinung, dürfte es nicht allzu schwierig sein! nur sehr wenig Einkaufsmöglichkeiten, aber wenn ihr alles mitschleppt, ist das kein Thema!


2. Wie siehts in unserer Reisezeit dort mit Mücken und Regen aus?

Regen ? ;) gibts in GB eigentlich selten! :D
naja dürfte sehr feucht sein, da nahe am Atlantik, die Hebriden (Inselkette) sind die feuchtesten Regionen Schottlands! Und die Halbinsel ist nicht weit weg! Man kann aber auch Glück haben, so wie ich 2002 (von 21 Tagen nur 4 Tage mit viel Regen! 10 Sonnentage)
Mücken(Midges) findet man überall ! Nur je weiter man nach Norden kommt, werden es meiner Meinung nach mehr!


3. Hat vielleicht jemand tolle Gegenvorschläge mit den genannten Eckdaten in Schottland?

Glen Affric --> muss in der Nähe dieser Halbinsel liegen, oder ist vielleicht dort vielleicht sogar drauf; soll sehr schön sein, wenig Zivilisation, eine Jugendherberge (falls ihr mal Wäsche trocknen wollt) direkt in der Pampa (ohne Verbindung zu Straßen oder Orten)
Ballachulish,Glen Coe, Kinochleven, Glen Nevis, Fort William --> kann man in dieser Reihenfolgen durchwandern, die beiden Täler sollen die schönsten Täler Schottlands sein, fand Glen Coe besonders hübsch! Glen Nevis hat viel Wald, Kinochleven ist ein in einem kleinen Tal gelegener Ort
Isle of Skye --> soll wunderschön sein, aber sicher nicht viel zum bergauf wandern, schöne Steilküste mit vielen Vögeln
West Highland Way schafft man gut in 8 Tagen (20km/Tag),
ist zwar komplett sehr schön kann man aber auch erst ab dem Loch Lomond laufen! ist aber im August ganz schön voll (20 Leute wird man sicher immer sehen)


4. Wie heißen die lokalen Busunternehmen (Internetadressen)?
Scotish Citylink (http://www.citylink.co.uk) --> hilfreich der Explorer Pass für 39 Pfund
Stagecoach (http://www.stagecoachbus.com) hab ich nie benutzt!

nützliche Links:
LandrangerMaps (http://www.scotland.de/shop/s-karte-landrangermaps.htm) sehr gute Karten (1:50000)
guter Outdoorladen (http://www.tiso.ws/goe.htm) nahe dem Busbahnhof Buchanan Station in Glasgow (10min entfernt), falls ihr Benzin oder Gaskartuschen kaufen wollt. Kocherbenzin ist schwerer erhältlich als Gaskartuschen in Schottland

Wenn ihr noch mehr wissen wollt, nur zu fragt ruhig !

bye
Sebastian

boehm22
24.02.2003, 22:53
Hi,
Wetter:

laut Wetteronline.de gabs in den letzten beiden Augusts nur einen Tag mit viel und je ca. 5 Tagen mit wenig Regen.

Die Mücken waren im Mai nur in den Abendstunden und in niedrig gelegenen Orten mit wenig Wind ärgerlich.

Silke
25.02.2003, 12:26
Moin und Hallo Leute,

Bubu und ich planen im Sommer (Anfang bis mitte August) eine Trekkingtour durch Schottland.
Bubu und Christian

Ui, dann müssen wir ja aufpassen, das wir uns nicht gegenseitig auf die Füsse latschen, Lunatic und ich planen zur selben Zeit einen Schottlandtrip *ggg*

Idee: lasst uns doch das nächste Forums-Sommertreffen einfach in Schottland abhalten, einige von uns sind ja anscheinend eh dort *ggg*

Bisous,

Silke

P.S. Fein, der Thread klärt dann auch gleich meine Schottlandfragen :)

bubu
25.02.2003, 17:47
Super Vorschlag, Silke, mit dem Forumstreffen. http://www.click-smilies.de/sammlung/aktion/action-smiley-033.gif
Aber wenn du und Luna eh da seid, wieso können wir nicht zu viert loslaufen? http://www.click-smilies.de/sammlung/aktion/action-smiley-009.gif Da können wir dann den Jungs davonrennen und von weitem winken http://www.click-smilies.de/sammlung/aktion/action-smiley-030.gif , wenn sie sich noch den Hang hochquälen. http://www.click-smilies.de/sammlung/aktion/action-smiley-042.gif

sue, die dankbar für eure Tipps ist.

Christian J.
25.02.2003, 18:29
Super, danke für die Tipps. Ich werde sie gleich mal durchsehen.

@Silke: Bevor Bubu noch komplett alles umplant :bg: :bg: :bg: erstmal die Frage: Wo seit ihr überhaupt unterwegs?

Christian

Silke
26.02.2003, 10:11
Hallo Christian, bisher steht n Planung nur folgenden : Wir wollen über meinen Geburtstag weg, das íst dann ab Mitte/Ende Juli.

Da Lunatic mich für einen überdrehten Organisationsfanatiker hält und selbst eher ein wenig auf improvisieren steht, habe ich mich mit der Planung noch ein wenig zurückgehalten, schliesslich stecke ich noch mitten im Organisieren meines Ostertrips...*ggg*

Strecke usw. haben wir uns noch gar nicht überlegt, wir wollten jetzt so langsam mal anfangen zu schauen.

Morgen treffe ich mich mit Lunatic, muss meine Wanderkarte mal wieder bei ihm abholen und vielleicht weiss ich dann mehr. Dann werde ich mich auf jeden Fall noch mal melden.

Bisous,

Silke

Saloon12yrd
26.02.2003, 12:53
Ich bin 1998 im August den West Highland Way langgelatscht. Mücken gab's keine, Regen dafür satt. Die beste Reisezeit für Schottland soll der Mai sein. August kann ich nicht wirklich empfehlen.

Sal-

Silke
26.02.2003, 14:04
Das Prob ist aber, das zumindest Lunatic an feste Zeiten (Semesterferien) gebunden ist, ich denke mal, Bubu und Christian gehts ähnlich mit Schulferien und ich bin im April schon unterwegs für 12 Tage...

Also bleibt wohl nur noch August...

Grüße,
Silke

Shirkan
26.02.2003, 14:12
hi,

ja der Mai soll wirklich schön sein, trocken und alles fängt zu blühen an!
kenne eine Schottin die seit 3 Jahren in Köln lebt, die fährt auch jedes Jahr im Mai in ihrer Heimat!

aber das mit Wetter kann mal so mal so sein. Man kann gutes Wetter haben, wie ich letztes Jahr oder schlechtes wie Dominique!

Mücken gibts sicher mehr wenn es nicht regnet! Sobald Wind aufkommt oder es anfängt zu regnen rennen sie um ihr Leben! ;)

was noch gegen August spricht: sehr viele Leute unterwegs!

ciao
Sebastian


btw: habe 4 Landranger-Maps, wenn jemand etwas braucht könnte ich sie auszugsweise einscannen
26 Inverness & Lochness (Strathglass)
34 Fort Augustus , Glen Albyn und Glen Roy
41 Ben Nevis, Fort William & Glen Coe
50 Glen Orchy & Loch Etive

boehm22
26.02.2003, 14:35
Hi,
ich war im Mai dort - nur ein Tag Dauerregen, das war eh der letzte Tag in Ft. William vor der Rückreise.
Ansonsten einen halben Tag mit Nieselregen und wir sind weite Teile mit kurzer Hose und Gore-Jacke rumgelaufen.

Die Liste der Landranger-Karten finde ich gut:
Hier meine Karten:
19 Gairloch&Ullapool, Loch Maree
23 North Skye, Donvegan&Portree
32 South Skye & Cuillin Hills
41 Ben Nevis, Ft. William Glen Coe

Die letzte ist abgenutzt, der Rest neu.
Ich bin bereit gegen gute Behandlung der Karten, diese auch zu verleihen.

Shirkan
26.02.2003, 14:46
hi,

jo die Liste ist gut!

hier (http://www.ordnancesurvey.co.uk/products_new/landranger/index.cfm?shop_id=1)
findet man ne Übersicht zu den Karten

würde meine auch verleihen, sind aber ganz schön beschädigt (im Rucksack nass geworden, hatte sie in einem Fach nahe des Gestells/Rücken) --> die Karte selbst ist in Ordnung, nur das Papp-Teil is aufgeweicht,

Greg
26.02.2003, 17:43
Hi Sebastian,

bist du gut über deinen Geburtstag gekommen??

Ich würd gern dein Angebot in Anspruch nehmen, einen Teil der Karte einzuscannen.
Ich bin im Juni in Schottland, und wie ich die Sache so sehe könnte mir Karte 41 recht nützlich sein.


Ich meld mich noch mal bei dir


Gregor

Shirkan
26.02.2003, 21:45
hi,

ja, ich hab mit ca. 20 Leuten ganz nett (auch ohne Alk) gefeiert ! ;)

ja meld dich wenn du's braucht! vielleicht werd ich schon mal anfangen die einzuscannen!

Bran^
26.02.2003, 22:28
Hallole allerseits,
die Idee mit den Karten ist wirklich klasse!
Ich kann noch die Landranger 15 (Loch Assynt - Lochinver & Kylesku) anbieten falls die jemand brauchen kann :-)

Christian J.
15.03.2003, 21:36
Hi Leute,

kann mir jemand was über die Taxipreise in Schottland erzählen.

Danke schonmal.

Christian

Shirkan
16.03.2003, 21:28
hi,

kann ich dir leider nichts sagen,
habe keins genommen!
Aber ich denke, wie alles in Schottland werden auch Taxis nicht grad billig sein!
Wieso wollt ihr denn ein Taxi nehmen ? schilder mal das Problem, vielleicht kann dir jemand auf ner anderen Weise helfen,

cu
Sebastian

PS: die Taxifahrer sind aber nett, hab 2 nach einer Straße in Glasgow gefragt und beide haben mir geholfen (auch wenn der eine die Straße nicht kannte ;) )

boehm22
16.03.2003, 21:44
Hi Christian,

gehts darum, an den Start Eurer geplanten Tour im Knoydart zu kommen?
Also laut Gantzhorn von Fort William nach Strathan am Loch Arkaig?

Schick doch einfach mal ein Mail mit der entsprechenden Frage an die Taxi-Unternehmen in Ft. William. z. b. an http://www.fort-william.net/al's-taxi/index.htm

HTH

boehm22
16.03.2003, 22:58
Hi Christian,
noch ein Tipp:
Kennst Du schon diese Seite: http://www.undiscoveredscotland.co.uk/ ?

Über den Map-Index kannst Du fast jeden Ort anklicken und eine Seite dazu öffnen, außerdem ist es möglich, rechts bei den Infos eine virtuelle Karte von dem Gebiet mit allen Details und Zoom-Möglichkeiten aufzurufen.
Z.B. habe ich festgestellt, es wäre eine Alternative für Euch mit der Fähre von Mallaig (Bus ab Ft. William) nach Inverie zu fahren und dann ab da rumzulaufen, falls ein Taxi zum Loch Arkaig zu teuer kommt (sind immerhin bestimmt 40 km). Der Fähr-Link ist auch auf der Unterseite von Inverie zu finden.

So - genug geschwärmt, diese Seite kommt nun ganz schnell in meine Schottland-Favoriten.

Shirkan
16.03.2003, 23:47
hi,

vielleicht fährt da ja auch ein Postbus hin, oder ihr trefft zufällig unterwegs jemanden der euch ein Stück mitnimmt!

Christian J.
17.03.2003, 19:05
Z.B. habe ich festgestellt, es wäre eine Alternative für Euch mit der Fähre von Mallaig (Bus ab Ft. William) nach Inverie zu fahren und dann ab da rumzulaufen, falls ein Taxi zum Loch Arkaig zu teuer kommt (sind immerhin bestimmt 40 km). Der Fähr-Link ist auch auf der Unterseite von Inverie zu finden.


Tausend Dank. Echt nett das ihr so kräftig mitsucht. Ja, die Fähre habe ich auch schon entdeckt. Sieht etwas abenteuerlich aus. :D Wegen Taxiunternehmen werde ich mich mal kümmern.

@bubu: Sorry, Landkarten sind schon fast unterwegs.

Christian

Findus
18.03.2003, 11:15
hi,

vielleicht fährt da ja auch ein Postbus hin, oder ihr trefft zufällig unterwegs jemanden der euch ein Stück mitnimmt!

Genau, trampen klappt in Schottland eigentlich immer recht gut meiner Erfahrung nach; besonders wenn es regnet, ihr bemitleidenswert ausseht und nicht allzu gefaehrlich :bg: Dabei lernt man auch immer nette (oder zumindestens interessante) Leute kennen, erstaunlicherweise sind es nicht immer nur Schotten sondern auch Urlauber, die einen mitnehmen (im 50:50 Verhaeltnis). Ich wuerd mir das Geld fuer das Taxi also einfach sparen, Schottland ist so schon teuer genug.

MfG, Lisa

Christian J.
21.03.2003, 11:56
Leider führt die Straße nur zu 2 Häusern. Da wid wohl nicht so viel Verkehr sein.

Christian

boehm22
21.03.2003, 13:14
Hi Christian,

oder mit dem Bus der da auf der Hauptstrasse am östlichen Ende das Loch Arkaig vorbei fährt. dort am See aussteigen und die 20 km am See entlang als erste Tages-Etappe betrachten. Wenn nicht so viel Verkehr dort ist, dann sollte es auch nicht so schlimm sein.

Christian J.
21.03.2003, 17:42
Hi Christian,

oder mit dem Bus der da auf der Hauptstrasse am östlichen Ende das Loch Arkaig vorbei fährt. dort am See aussteigen und die 20 km am See entlang als erste Tages-Etappe betrachten. Wenn nicht so viel Verkehr dort ist, dann sollte es auch nicht so schlimm sein.

Danke, das ist natürlich 'ne Idee. Da bin ich noch nicht drauf gekommen. So 'ne "Flachlandetappe" ist auch gut zum Warmwerden.

Christian

Christian J.
02.05.2003, 20:48
Moin,
ich hab bzgl unserer Schottlandtour nochmal 2 Fragen:

1.Wo kann ich die Bahnpreise für Großbritannien, speziell Schottland, erfahren?

2.In Fort William gibt es doch sicher eine Gelegenheit Gaskartuschen zu bekommen, oder?

Die Route hat sich übrigens, Sal und Sue sei dank, verändert und verlängert (*yuppieeh*). Aber wir werden immernoch auf der Halbinsel Knoydart unterwegs sein. :bg:

Danke schonmal im Vorraus!

Christian

Shirkan
02.05.2003, 21:34
hi,

zu 1.:
ich hab mal schnell gegooglet und das (http://www.visitbritain.com/de/fact_files/travel/in_britain/public_transport/national_rail.htm) gefunden!

zu.2.:
in Fort William gibts mind. einen recht guten Outdoorladen!
den einen, den ich auch Anhieb weiß, befindet sich 1-2min vom Bahnhof und Busbahnhof entfernt, wenn man von dort richtig Fussgängerzone läuft. Man läuft durch einen Fußgängertunnel durch und gleich danach kommt auf der linken Seite der Outdoorladen!
Die haben übrigens auch jede Landranger Map von Ordnance Survey (http://www.scotland.de/shop/s-karte-landrangermaps.htm) von Schottland !

Christian J.
02.05.2003, 21:48
Danke Shirkan,
da sieht man wieder mal, dass auch googln gelernt sein will. Ich habe die Seite mit den Bahnpreisen nicht gefunden.
Landrangerkarten kann ich übrigens bei meinem "Stammdealer" in Dresden (http://www.die-huette.net/) auch bestellen. (nein, ich bekomme keine Kohle von denen für diese "Werbung", bin aber wirklich von dem guten Laden überzeugt).

Christian

boehm22
02.05.2003, 22:42
@Shirkan,

so wie von Dir beschrieben, muß das der Laden sein, in dem ich auc hwar - da gibt es echt eine große Auswahl an allem.

Shirkan
03.05.2003, 00:10
hi,

@Rosi:
jep, der hat echt ne große Auswahl, ist auch ein schönes Gebäude (unten drunter isn Restaurant/Cafe/Pub)

@Christian:
so einen Hausladen hat sicher jeder! meiner ist der Aussteiger (http://www.der-aussteiger.com/index_md.html) in Magdeburg

bubu
03.05.2003, 20:25
So langsam erfüllt auch mich die Vorfreude. *tanz* *springelringaufführ* Aber nur, weil Christian die ganze Zeit am fleißigen Planen ist und mir seine Ergebnisse dann vorstellt. :bg: Jaja, so muss das Sein... *füßeaufdentischleg* :bg:
Ich freue mich schon auf die Übernachtung vor dem Flughafen. :wink:

sue. :P

Vielen Dank für eure Tipps und dir Christian für...ALLES. :P

Jens
03.05.2003, 23:48
Äh, Bubu, da steht doch: Werde der Held deines EIGENEN Lebens - nicht Christians Leben! Reicht doch, wenn er die Fotos dazu macht :bg:

Fledi
04.05.2003, 10:46
Wieso? Das eine schließt doch das andere nicht aus! :bg:

Gruß,
Britta

Shirkan
04.05.2003, 18:25
Ich freue mich schon auf die Übernachtung vor dem Flughafen. :wink:


hi,

wenn ihr in Prestwick (Ryanair-Airport) vorm Flughafen schlafen wollt, kann ich euch eine Stelle empfehlen an der ich gezeltet hab! Die Straße und das Rollfeld sind zwar gleich um die Ecke, aber wer so tief und fest schlafen kann, wie ich, den stört das nicht.
Man wird eigentlich von keinem gesehn, weil das Niemandsland zw. Prestwick und der Straße zum Flughafen ist. Ein Fluss zum Geschirrabwaschen ist auch nicht weit weg!

Wenn ich euch die Stelle beschreiben soll, sagt es einfach!

Christian J.
04.05.2003, 18:51
Tausend Dank, ich liebe dieses Forum! Die Frage ist noch nicht mal ausgesprochen und schon ist die Antwort da. Genial!
Special Thanks to Shirkan!

Aber die Übernachtung ist auf/vor/beim Flughafen London Stansted. (hat eigentlich da schonmal jemand 'ne Nacht verbringen müssen? Macht der Flughafen nachts zu?)

In Glasgow werden wir uns sicherlich eine Jugendherberge suchen um nach 10 Tagen Trekking wieder mal 'ne Dusche genießen zu können. Falls wir aber nichts finden kommen wir sicherlich auf deinen Vorschlag zurück.

Auf den Knien vor Dank und Ehrfurcht

Christian

Übrigens, da geht's hin:
http://www.knoydart-foundation.com/panoramaphoto.jpg

LuNAtiC
07.05.2003, 23:57
http://www.click-smilies.de/sammlung/aktion/action-smiley-033.gif[/img]
Aber wenn du und Luna eh da seid, wieso können wir nicht zu viert loslaufen? http://www.click-smilies.de/sammlung/aktion/action-smiley-009.gif Da können wir dann den Jungs davonrennen und von weitem winken http://www.click-smilies.de/sammlung/aktion/action-smiley-030.gif , wenn sie sich noch den Hang hochquälen. http://www.click-smilies.de/sammlung/aktion/action-smiley-042.gif

DAS werden wir noch sehn :bg:

Shirkan
08.05.2003, 00:40
hi,

@ChristianJ.:
ich glaube die schneebedeckten Gipfel wirst du nicht sehn!

drops
08.05.2003, 09:12
@ christian
die juhe in glasgow hat wegen einem brandschaden geschlossen.
als alternative gibt es noch das eurohostel in der nähe vom bahnhof (queens street). ist aber eher was für hartgesottene. ist in einem hochhaus untergebracht mit 16 mann zimmern und mind. 2 feueralarmen pro nacht. war bis jetzt nur notgedrungen eine nacht drin und nie wieder...
eine alternative ist die juhe in stirling. mit dem zug ca. 1h von glasgow und somit auch noch ok um den flieger zu bekommen. die juhe ist auf dem berg in unmittelbarer nähe zur burg in einer alten kirche untergebracht. sie ist top renoviert mit max. 4 bett zimmern mit dusche, wc auf den zimmern. gemischte (männlein, weiblein) zimmer sollen mittlerweile dort auch kein prob. mehr sein....

Shirkan
08.05.2003, 10:05
hi,

ich schlage euch die Jugendherberge in Ayr vor ! wenn du von Glasgow nach Prestwick mit dem Linienbus faehrst, faehrt der eh noch ein Stueck weiter bis nach Ayr. Und von Ayr s bis zum Flughafen sinds IMO nur 15min mit dem Bus !

einfach mal nach Ayr und Youth Hostels googlen! dort findet ihr sicher die JH !

boehm22
08.05.2003, 11:07
Hi drops,

also ich hatte in dem Eurohostel keine schlechte Erfahrung gemacht. Kein Feueralarm, die ganze Nacht.
Wir hatten uns den Luxus eines 2er Stock-Bett-Zimmers geleistet. Der Wind vom Clyde ums Gebäude war fast lauter als in den Highlands, zu hatten wir aber mitten am Bahnhof keine Stadtgeräusche in der Nacht.

Und erst das Frühstück, das war genial, wir konnten uns da morgens richtig sattessen mit einer großen Auswahl - und das war im Preis includiert.

Traeuma
08.05.2003, 11:43
hatte im Eurohostel auch keine schlechten Erfahrungen. Naja... war nur noch ein Bett frei in nem 30 Mann Zimmer (Oropax hilf weiter). Feueralarm hatten wir keinen und das mit dem reichlichen Frühstück kann ich bestätigen ( :bg: )
Die waren auch richtig nett. Durfte mein Gepäck in so nen extra Gepäckraum einschließen, damit nichts abhanden kommt. Spinte kann man auch mieten.
Vorteilhaft ist auch der zentrale Standort.

boehm22
08.05.2003, 11:49
Hi Tilo,
sagmal, hast Du auc hdie Erfahrung gemacht - in Glasgow werden die meisten Geschäfte, Einkaufszentren usw. um 17.00 Uhr geschlossen - danach ist dort in der Innenstadt der Hund verreckt.

drops
08.05.2003, 11:58
stimmt die geschäfte machen ziemlich früh zu. fand glasgow eh nicht so prickelnd. das einzig gute wer sich für fussball interessiert ist hier gut aufgehoben. neben den 3 erstligisten (Rangers, Celtic und Partick Thistle) gibt es noch einige 2t und 3t liga vereine... wer die zeit (und das nötige kleingeld) hat sollte sich unbedingt auch mal ein spiel der rangers bzw. von celtic anschaun...

Traeuma
08.05.2003, 12:11
hmm... hab da gar net so drauf geachtet...
die Pubs hatten jedenfalls immer geöffnet :bg: :bg:

Lutz
08.05.2003, 13:57
War zwar selbst noch nicht in Glasgow, aber für alle Architektur-Freaks sag' ich nur "Charles Rennie Mackintosh"...

ciao
Lutz

Shirkan
08.05.2003, 15:27
hi,

Drops du bist doch der der auf seiner Homepage auch etwas zum Schott.Fussball hat, oder ?

Geschaefte schliessen frueh ?
sollte man nicht verallgemeinern! hab ich manchmal auch gedacht, doch dann hatte in so kleinen Städten ein Laden noch bis 18.00 Uhr auf und das beste war ein SPAR-markt in FortWilliam, der hatte bis 23.00 Uhr auf und Am Samstag sogar bis 22.00Uhr ! das is kein Witz! ich hab mir sogar mal den Spass gemacht und hab mal gegen Ende der Öffnungszeit mir dort ein Snickers zu kaufen. Aber es war kein Schwein da, bis auf den Verkäufer!

boehm22
08.05.2003, 17:33
Hi Shirkan,
diese Erfahrung habe ich nur in der Fußgängerzone von Glasgow an 2 Abenden gemacht.
In Ft. William konnte man auch noch gegen 19.00 Uhr durch die Strassen bummeln und einkaufen. Touri-Gegend eben.

Und in den Supermärkten mit Lebensmitteln ist eh immer eine längere Öffnungszeit.

Christian J.
16.07.2003, 11:34
Hat jemand von euch Erfahrungen mit Hostels? irgendwie erscheint uns das übliche System (vorher per Visa zahlen) sehr seltsam und unsicher.

Danke

Sue und Christian

Scotlandfan
16.07.2003, 11:51
Hi Christian!

Ich war vor 2 und vor 3 Jahren in Schottland und hab auch schon in Hostels geschlafen dort. Die meisten hab ich vorher übers Internet gebucht (per VISA bezahlt, da kann man sich die Kosten über 2-3 Monate aufteilen) und alle meine Reservierungen sind angekommen. Warum hast du da Bedenken? Bei Ryanair läufts doch genauso: du zahlst und kriegst eine Bestätigungsnr. bzw. -email. Die druckst du aus und legst sie dann vor Ort vor. Hat bei mir ausnahmslos geklappt.

Aber den Tipp mit dem Ayr Youth Hostel (kam der von Shirkan?) könnt ihr leider vergessen, das hat Ende 2001 zugemacht. Leider, hab auch 2x dort meine letzte Nacht in Schottland verbracht.

Wenn du noch Fragen hast, meld dich! :)

Shirkan
16.07.2003, 11:56
hi,

also im Juli/August musst du vorher reservieren! sonst is alles voll! speziel bei den offiziellen Jugendherbergen!

mind an dem Tag morgens/mittags anrufen an dem du dort nächtigen willst! Tel.Nr natürlich vorher besorgen

was meinste mit Visa ? ich hab dort an der Rezeption immer bar bezahlt, hatte gar keine Visa dabei

die Hostels sind IMO recht ok, haben oft ne Selbstbedienungsküche, also man kann dort selbst kochen usw.

Ich war auch in einem Hostel in Edinburgh, da gabs sogar gemischte Zimmer (also Mann und Frau in einem Zimmer). Da wurde mir aber im Kühlschrank ein 1/2 Milch geklaut :grrr:
In den großen Städten würde ich vorher zur Touristen Info gehn, speziell in Edinburgh während des grossen genialen Festivals (empfehlenswert), ansonsten läufts du 3-4 Adressen an und bekommst jedesmal nen Korb "Sorry, we're full"

mfg
Sebastian

Scotlandfan
16.07.2003, 12:01
@Shirkan: Die VISA ist zum Reservieren übers Internet nötig.

@Christian: vielleicht hilft dir auch das weiter:

www.syha.org.uk
http://www.scotlandstophostels.co.uk/

Shirkan
16.07.2003, 12:07
@Shirkan: Die VISA ist zum Reservieren übers Internet nötig.

@Christian: vielleicht hilft dir auch das weiter:

www.syha.org.uk
http://www.scotlandstophostels.co.uk/

@Christian
oder auch die hier, falls ihr dort hinwollt

http://www.hosteledinburgh.com/german/index.php
http://www.hostelglasgow.com/german/index.php

@Anabelle:
wurde durch deinen vorherigen Beitrag schon klar ;)

Christian J.
16.07.2003, 16:53
Danke für eure Tipps! Es ist ganz schön schwer eine bezahlbare Unterkunft zu bekommen wenn man keine VISA-Card hat.

i.V. Christian

Findus
16.07.2003, 19:55
Soviel ich weiß, braucht man auch zum telefonischen reservieren eine Kartennummer, nach der Fragen sie immer. Nimm halt die Nummer mit und geb sie durch, wenn du danach gefragt wirst und bezahl dann bar. so haben wir's immer gehalten.

Lisa

Shirkan
16.07.2003, 20:00
hi,

ich hab einmal telefonisch reserviert, und von mir wurde keine KreditkartenNr verlangt, mir wurde gesagt, dass wenn ich bis 18.00Uhr nicht da bin, dass sie dann das Bett an jmd. anderen vergeben werden

Findus
16.07.2003, 22:13
Dann kommt es wohl aufs Hostel drauf an :) . Aber ihr schafft das schon, wir haben immer einen Platz gefunden, wenns drauf ankam...Ich glaube, das Hostel, das von uns die Nummer wollte, war in Inverness, bin mir aber nicht sicher.

Lisa

bubu
23.07.2003, 21:26
Mal ne ganz komische Frage: Mein Papa hat mich eben angestupst, als ich erzählte, dass ich den Funkwecker mit nach Schottland schleppen will. Er meinte, dass die Gefahr besteht, er würde nicht funktionieren dort.

Was meint ihr? Die Funkwellen gehen wohl von Frankfurt aus und reichen bis zu 1.500 km. Wäre nämlich blöd, wenn wir unseren Billigflug verpassen oder die Fähre... :shock:

eure sue.

Scotlandfan
23.07.2003, 21:42
Warum nimmst du einen Wecker mit? Ich benutz zum Wecken entweder meine Armbanduhr oder mein Handy.

bubu
23.07.2003, 21:53
Armbanduhr besitze ich nicht und Handy nehme ich nicht mit. Aber stimmt - warum lassen wir uns nicht von Chris` Handy wecken? *denklücke* :roll: Ich muss ihn wohl mal fragen...
Thx für den Denkanstoß. :bg:

Scotlandfan
23.07.2003, 22:02
Gern geschehen! :bg: Man kann das Handy nämlich auch nachts ausmachen und der Wecker geht immer noch. Spart Akku! :)

Christian J.
24.07.2003, 22:37
Aber stimmt - warum lassen wir uns nicht von Chris` Handy wecken?


Weil Christians Handy nur begrenzte Akkukapazität hat und wir den in Notfällen brauchen könnten. Aber ich packe einen Wecker ein. Erinnere mich bitte nochmal dran.

Christian

Shirkan
24.07.2003, 23:59
wozu braucht ihr nen Wecker ?

was gibts schöneres als durch die Geräusche der Natur wach zu werden?
mal ehrlich wollt ihr jeden Tag nach eurem Wecker aufstehn ?

ihr werdet sowieso nicht spät ins Bett gehn, vielleicht noch bisl quatschen, aber wenn man am Tag was getan hat, schläft man auch schnell ein!
so ein Wecker ist doch IMO unnötiges Gewicht!

mfg
Sebastian,
der von Schottland eigentlich auch nicht mehr genug kriegen kann

Christian J.
25.07.2003, 00:15
Ja, das sicher. Auf Tour brauchen wir ihn nicht. Aber auf Hin- und Rückreise sind wir auf Buse und Bahnen angewiesen die nicht verpasst werden dürfen.

Außerdem muss ich zum Fotografieren des Sonnenaufgangs vor Selbigem, also auch vor den Geräuschen der Natur, aufstehen. :x

Christian :bg:

Shirkan
25.07.2003, 00:21
naja,

ok stimmt auch wieder
aber reicht dazu nicht ne Armbanduhr ?

btw: ich glaube manche Leute gehn nur auf Tour um Fotos zu machen ;)

Scotlandfan
25.07.2003, 01:03
aber reicht dazu nicht ne Armbanduhr ?

Meine Rede...

Christian J.
25.07.2003, 01:07
Ich hab 'ne weckerlose Analoguhr. :(

@Skirkan: Fotos- stimmt!

Shirkan
25.07.2003, 09:46
Ich hab 'ne weckerlose Analoguhr. :(


mit solch mangelhafter Ausrüstung würde ich nicht nach Schottland fahren ;)

bubu
27.07.2003, 13:39
Und ich habe GAR KEINE Armbanduhr... :roll: Ich mag die Zeit sonst auch nicht messen, aber wenn wir den Flug verpassen, dann dürfen wir für eine höhere Summe mit Lufthansa düsen. Dafür ist mir das Geld zu schade und ich nehme gern dem Christian seinen Wecker ab. Er muss ja schon so viele andere Dinge schleppen... :ohoh: *frechgrins* *abernichternstmein* Ich nehme ihm ja noch was ab.

Saloon12yrd
27.07.2003, 13:52
Das mit dem Wecker verstehe ich nicht. Wenn Ihr ein Handy mitnehmt könnt ihr den Wecker vom Handy benutzen. Das Handy könnt Ihr deshalb trotzdem komplett ausstellen. Der Mehrverbrauch an Strom sollte nicht weiter ins Gewicht fallen. Kann man ja aber auch vorher testen :)

Sal-

Shirkan
27.07.2003, 14:11
hi,

ich bin auch der Meinung, dass ihr sehr aufgeregt sein werdet und deshalb nicht lange schlafen werdet

außerdem ist's bei mir immer so, dass wenn ich zu ner bestimmten Zeit aufwachen will, ich dann meistens noch eher aufwache, also vor dem Wecker-Klingeln

bubu
27.07.2003, 19:20
Ich werde mit dem Aufwachen eh` keine Probleme haben. Christian will immer frühzeitig aufstehen, um die Sonnenaufgänge und Geräusche zu "fotografieren". Naja, und wenn er einmal wach, dann kann er gleich Tee kochen und den Tisch "decken". Und mich dann wecken... :bg:

Sooo, die Packliste steht beinahe. Fehlen nur noch ein paar wenige Kleinigkeiten.
Langsam stellt sich wirklich die Freude ein. Die wirkliche Freude, meine ich. :P

sue, ganz aufgeregt.

Christian J.
01.08.2003, 19:37
So, morgen mittag geht es los und ab Sonntag morgen stehen wir auf schottischen Boden. Ich danke euch allen das ihr uns so sehr bei der Planung geholfen habt. :P :P :P :P :P :P

Schreibt nicht so viel während wir weg sind.

Tschau

Christian

Scotlandfan
01.08.2003, 19:41
Viiiiel Spaß! :D Grüß mir mein Schottland, auf den Tag genau einen Monat später als ihr bin ich auch wieder da... *freufreufreu*

drops
01.08.2003, 20:46
viel spaß euch 2 *neidisch bin* und lasst noch etwas schottland für mich über ;-)

ant
01.08.2003, 22:41
Ich wünsch Euch beiden SAU VIEL SPASS!!!

Und streitet nicht so viel über die einzuschlagende Route... :wink:

Liebe Grüße vom "Daheimbleiber"

Ant

Shirkan
01.08.2003, 22:44
hi,

menno, jetzt bekom ich totales Schottland-Weh, mensch ich will auch mit!

aber ich wünsch euch trotzdem viel Spass!
paßt gut aufeinander auf, habt euch lieb (sicher ;) ) und gebt Schottland die Ehre die ihm gebührt!

wann fahren Luna und Silke los?

mfg
sebastian

Christian J.
02.08.2003, 11:14
Hi,

ich soll euch viele Grüße von Sue ausrichten. Sie hat bloss keine Zeit mehr, das selbst zu machen.
So, in 4 Stunden mache ich dann auch Richtung Flughafen los.

http://image.weather.com/web/common/intlwxicons/31/11.gif

Tschau

Christian

boehm22
02.08.2003, 11:44
Hi Christian und Sue,

dann komm ich gerade noch rechtzeitig, um euch beiden sehr viel Spaß und eine schöne Tour zu wünschen.
Schreibt am besten Tagebuch, wir wollen nachher alles wissen.

Shirkan
02.08.2003, 12:25
Schreibt am besten Tagebuch, wir wollen nachher alles wissen.

ich schliess mich dem an, wobei bei mir die betonung auf alles liegt ;)

viel Spass dort

bubu
20.08.2003, 16:29
ALLES wird hier keiner erfahren und es ist gewiss noch viel mehr passiert, als im Bericht zu lesen ist. :ohoh:
Aber ich gebe mir Mühe, so offen wie möglich fast alles darzustellen...Seiner Familie enthält man ja nichts vor. *knuddeldasforum*


Sagt mal, klinge ich im Forum wirklich wie eine Dreizehnjährige? :roll:

sue. :bg:

Shirkan
21.08.2003, 15:14
ich hab deine Stimme hier im Forum noch nicht gehört,
tut mir leid
kann ich also nicht beurteilen :wink: :wink: :wink: :wink:

bacchus
21.08.2003, 17:05
Sagt mal, klinge ich im Forum wirklich wie eine Dreizehnjährige? :roll:


Wie, du bist nicht dreizehn?!
*duckandrun* :bg:

drops
21.08.2003, 17:11
... und ich hab mich auch schon gewundert wir chris ne tour mit nem kleinen kind machen konnte... *duck*

Shirkan
21.08.2003, 18:06
darum hat Chris auch 10kg mehr schleppen müssen als Sue *duck*

bubu
21.08.2003, 19:49
:ohoh: Naja, Chris hat sich ganz schön erschrocken, als er auf dem Flughafen eine junge Dame erblickt hat. :bg:

drops
21.08.2003, 19:51
wie da war noch ne junge dame dabei? von der habt ihr garnix berichtet. dacht ihr wolltet zu 2t rüber fliegen... *duck*

LuNAtiC
21.08.2003, 19:56
unterschätzt die sue nicht....
die tut nur so scheinheilig. in wirklichkeit hat sies faust dick hinter den ohren :ohoh:

bubu
21.08.2003, 19:57
Sie werden ganz schön frech, Herr Martin! :bg:
Ich weiß gar nicht, ob wir das dürfen, so OT labern. Wenn mein lieber Sal das mitbekommt, dann kriege ich Popotritte...

Jens
21.08.2003, 21:03
Hä? Wieso hab ich doppelt gepostet? Egel...

Jens
21.08.2003, 21:30
*pfeif, flöt*
*leise aus dem Hintergrund nach vorne schleich*
*räusper*

Hi Bubu,

schön, das ihr wieder da seid... Lustiges Tagebuch hast du da geschrieben...






*verlegenes Schweigen*








Warum habt ihr kein Mückenmittel und keine Moskitonetze für den Kopf mitgenommen? Das mit den Biestern ist euch doch von vorne und von hinten und von allen Seiten erzählt worden...

fragt verwundert Jens :wink:

bubu
21.08.2003, 21:40
Warum trittst du denn so verlegen aus dem Hintergrund hervor, Jens? :o

Naja, Mückenmittel hatten wir schon mit, aber das hat kaum gewirkt. Vermutlich hat es die Kleinen nur noch neugieriger gemacht. :roll: Es wurde uns wirklich von allen Seiten empfohlen. Da hast du vollkommen recht. Aber ich hatte in den Tagen davor so viel zu tun, dass ich das echt vergessen habe. Und - zugegeben - ich dacht, ach, mit den Mücken kommst du schon klar. Einmal wedeln und sie machen ne Fliege, äh, Mücke. Dabei dachte ich aber eher an deutsche Gesellen...Jetzt weiß ich es besser. Kind zu sein bedeutet, immer dazu zu lernen.
Und ich rate jedem, der nach Schottland fährt, ein Mückennetz mitzunehmen. Wer diesem Rat nicht folgt, dem bin ich sauer. So. :bg:

@Luna
Was weißt du schon von meiner Pseudo-Scheinheiligkeit? :wink: :bg:

Shirkan
21.08.2003, 23:50
hi,

ich finde Menschen mit diesen Mückennetzen übern Kopf sehen aus wie Ufos,
tut mir leid, aber da lass ich mich eher von den Biester stechen,
außerdem kommen sie eh irgendwo durch (suchen sich andere Wege zum Ziel)

ich bin vielleicht in dieser Hinsicht nicht wehleidig, aber man sagt, dass das man irgendwann gegen das Jucken und Brennen immun wird. Die Einheimischen laufen ja auch ohne Netze rum.
ich glaube wenn man allein unterwegs ist, jammert man eh nicht so viel über die Mückenstiche

LuNAtiC
22.08.2003, 00:24
ääääääääähm ... das mit den einheimischen halte ich für ein gerücht.
ich hab oft strassenarbeiter gesehen, die grad an einem weg gearbeitet haben, und die hatten alle ein netz über. aber dann auch nur, wenn sie sich gerade an einem ort aufhalten müssen. die werden ja nur schlimm wenn man an einem ort bleibt.

es häng stark von der jahreszeit ab. und das mückenmittel hilft auch nur wenig, da die biester sich immer eine stelle suchen, wo man nicht eingeschmiert ist... und wenns noch so heiss ist dan schwitzt man das in minuten runter.
die beiden hatten ein mückenmittel dabei aber keine kopfnetzte.
und ich glaube shirkan du würdest auch nicht an dem nutzen dieser dinger zweifeln, wenn ein schwarm von tausenden sich um dich rum versammelt, die alle vorhaben dich an der nase zu pieksen... da wird man verrückt
und die fliegen ja einmem auch noch in die augen und so

nene... ohne mich

Shirkan
22.08.2003, 10:31
ich weiß jetzt zwar nicht, ob es Tausend oder nur 500 Hundert waren, aber ich habe auch meine Erfahrungen mit den Schwärmen gemacht
hab aber immer die Flucht in mein Zelt gesucht und dort dann alle Biester kaltgemacht, drinnen irgendwas gefuttert (natürlich kaltes Essen)
das Aufbauen des Zeltes hat dann immer so 30min gedauert, bin zb. nach jedem Hering immer 1min lang vor den Biestern weg gerrannt, wobei ich dabei trotz warmen trockenen Wetters meine Gore-Tex Jacke mit Kapuze auf hatte und meine Socken über meine lange Hose gezogen habe (an den Socken haben sie dann aber natürlich dann durchgestochen)
ich hab dann dauernd was das Zeug geht gepustet und hab mich nur 10sec an einem Ort aufgehalten.

LuNAtiC
22.08.2003, 11:25
mit netz bleib dir das halt erspart

übrigens hat schließlich hosenenden in die schuhe stopfen besser geklappt