PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tuningmöglichkeit für WM Puma SDL



Schoolmann
21.09.2006, 20:37
Ich suche einen geeigneten Überschlafsack aus KUFA für einen WM PUMA SDL 6.6 als Tuningmöglichkeit für extreme Bedingungen. >-30°C.
Der normale Loft sollte natürlich nicht beeinflusst werden!
Helsport hat ja Kominationsschlafsäcke, im Prinzip bräuchte ich davon den Außenschlafsack!

Stefan

underwater
21.09.2006, 20:44
Warum nimmst du nicht nen 250er VIB von Yeti mit rein? Kann zwar je nach Statur eng werden... aber das mußt du wissen... :D

Jaerven
21.09.2006, 20:55
http://www.nordland-virus.de/Trekking/Sarek_2006/slides/IMG_0431.JPG

Den Vorschlag hab ich schon gemacht.
Schau dir das Bild an...ein Kreuz wie ein Elch... da geht nix mehr rein in den Puma. Bei mir wäre das kein Problem :bg:

Peter

Schoolmann
21.09.2006, 21:01
Au, au, sehr unvorteilhaftes Bild. Wer ist dieser Fettsack? Naja 3kg waren nach der Tour weg! :o Hoffentlich gibt es bald den Thread "Die besten Nackt oder Waschbilder"

Schoolmann
21.09.2006, 21:04
Was haltet ihr von dem?
http://www.outdoorfeeling.com/cgi-bin/detail.pl?id=111640&produktid=208

Dekkert
21.09.2006, 21:12
http://www.cocoon.at/ger/show.php?doc=cocoon_ckat2&kat=8&prod=38&fab=0

Schoolmann
21.09.2006, 21:12
Ich versuche mal den Außenschlafsack vom Helsport

TEMPELFJORDEN seperat zu bekommen.

Schoolmann
21.09.2006, 21:14
den Overbag von Cocoon finde ich auch interessant, meint ihr der passt übern Puma?

Dekkert
21.09.2006, 21:17
Tut mir leid, ich habe das Ding zwar schonmal gesehen, auch incl. Schlafsack und TAR drinnen, aber ich kenne den Puma nicht !

Der ist übrigens unten nicht gefüttert
Bei Woik 99,95 €

Christine M
21.09.2006, 21:19
Ich weiß nicht. Um um einen Puma herumzupassen und ihn nicht zusammenzudrücken braucht es IMHO schon einen sehr weit geschnittenen Schlafsack. Ich würde mal genau die Abmessungen vergleichen bzw. mir die von dem verlinkten Helsport (falls es um den geht) überhaupt erst mal geben lassen. Aus dieser Skizze werde ich gar nicht schlau.

Falls du es nicht ohnehin schon hast, würde ich für innen einen VBL empfehlen. Ich habe bei meinem Yeti jedenfalls den subjektiven Eindruck, daß er wärmemäßig noch mal etwas bringt (natürlich nur ein paar Grad).

Christine

PS: Das wäre doch das Coverfoto für den nächsten Globi-Sommerkatalog. :bg: :ignore:

Nicht übertreiben
24.09.2006, 18:26
Zwei Vorschläge: Carinthia Explorer Top (http://www.carinthia-bags.com/home.htm)

http://www.carinthia-bags.com/images/bags/EXPLORER_TOP_MF.jpg

oder von Brenig der Überschlafsack (http://www.brenig.co.uk/item9.htm)

Viele Grüße,
Thorben

Schoolmann
24.09.2006, 18:34
Zwei Vorschläge: Carinthia Explorer Top (http://www.carinthia-bags.com/home.htm)

http://www.carinthia-bags.com/images/bags/EXPLORER_TOP_MF.jpg

oder von Brenig der Überschlafsack (http://www.brenig.co.uk/item9.htm)

Viele Grüße,
Thorben

eWald meint der Explorer Top ist zu klein für einen Puma. Er hat noch die Version mit Knöpfen und die scheinen ständig aufzugehen.

Der Brenig hört sich gut an. Gibt es genaue Maße und/oder Bilder?

Gruß Stefan

Nicht übertreiben
24.09.2006, 18:45
Ich hab eine alte Version des Explorer Tops: Am Fußende 120 cm, am Kopfende 150 cm, keine Ahnung ob das reichen würde - in meinen passt der Marmot Lithium auf jeden Fall ganz gut rein, sooo viel Luft ist dann aber nicht mehr.

Zum Überschlafsack von Brenig: Ich weiß, dass die sich auf Polarequipment spezialisiert haben und den Überschlafsack für Marmot Col etc. fertigen, der sollte also groß genug sein. Kennen tue ich die Produkte aber nicht, hab nur schon diverse male darüber gelesen.

Gruß,
Thorben

Ewald
24.09.2006, 19:32
@ Schoolmann
Sorry, hab ich so nicht behauptet: Der Explorer Top ist ein geiles Teil, jedoch besser kommt: Ajungilak: IGLOO mit Extender.Thats it. Weil billiger aber schwerer und es im Winter nicht auf das Gewicht ankommt.
Von daher: Schmeiß deinen PUMA in den Keller und gönn dir den HELSPORT TEMPELFJORDEN für den Wintereinsatz! Mach ich auch! Bis denne.
Liebe Grüße
eWALD

Schoolmann
24.09.2006, 19:53
@eWald: Habe nicht gesagt das der Explorer schlecht ist, nur sagtes Du, dass er wohl etwas zu klein ist und beim Drehen der Verschluss oben leicht aufgeht. Ich hab jetzt ne Anfrage am LAufen nur für den Überschlafsack vom Tempelfjorden als Ersatzteil. Der Händler fragt in Norwegen nach, ob das geht. Ist für mich billiger! Hab mir schon ein paar Kleinigkeiten bestellt! :wink:, aber nicht essentielles! Wann kommst Du nach Hamburg zum Shoppen? :D

LG Stefan

Jaerven
25.09.2006, 20:44
Vielleicht der Argon light von Vaude in 2,35er Länge?
http://www.vaude.de/


http://www.vaude.de/hps/upload/cmi24/detail_bilder/17110.jpg

Peter

jackknife
28.09.2006, 01:09
Schoolmann, ich kann Dir ein Fleeceinlett geben. Normalerweise sollte das reichen. Überhaupt, Du hast doch noch Bootys, Fleece und Co dabei, das langt doch in Verbindung mit einem Puma SDL. Ich nehme auch nur meinen FF Widgeon mit. Wenn es dann wirklich so rattenkalt wird, ziehe ich eben noch meine Daunenhose an, basta.

lupold
29.09.2006, 11:07
@ Schoolmann
Sorry, hab ich so nicht behauptet: Der Explorer Top ist ein geiles Teil, jedoch besser kommt: Ajungilak: IGLOO mit Extender.Thats it. Weil billiger aber schwerer und es im Winter nicht auf das Gewicht ankommt.
Von daher: Schmeiß deinen PUMA in den Keller und gönn dir den HELSPORT TEMPELFJORDEN für den Wintereinsatz! Mach ich auch! Bis denne.
Liebe Grüße
eWALD
Der 1st Dimension von MH Klick (http://www.mountainhardwear.com/Product.aspx?top=4&prod=1387&cat=46&viewAll=False) hat auch nen Extender dran. Ich hab sonn Ding (Extender) noch solo von Ajungilak in der Winterversion. Der an meinem Kompakt nimmt meinen Yeti GT 750 so gerade auf. Der "dicke" Puma wird wohl auch hier nicht passen.

Schoolmann
15.10.2006, 12:00
http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=15944&highlight=

habe hier ein paar Bilder mit dem PUMA SDL 6.6 in Koombi mit dem Explorer TOP geschossen!