PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigg-Trinkflache als Benzinflasche?



srix
17.09.2006, 17:28
Da ich meine 1,5 l Alu-Trinkflasche von Sigg eh nicht mehr verwende und in Nepal einen größeren Benzinvorrat mit mir rumschleppen werde, wollt ich die Trinkflasche zur Benzinflasche umfunktionieren (mit entsprechenden deutlichen Warnhinweisen drauf, versteht sich von selbst).

Spricht da irgendwas dagegen? Oxidation Alu, Dichtung oder Deckel?

Merci!

Onkel Tom
17.09.2006, 18:03
Hi,
dieses Thema wurde schon mal angesprochen. Guckst Du hier: SIGG (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=2050&highlight=sigg)
Gruß
TOM

Fjaellraev
17.09.2006, 18:04
Sollte technisch eigentlich keine Probleme geben, allenfalls den Deckel wegen der Dichtung gegen den einer Brennstoffflasche tauschen. Zumindest die alten Flaschen (als ich meine vor 10 Jahren gekauft habe) hatten unterschiedliche Dichtungsmaterialien.

Gruss
Henning

srix
18.09.2006, 09:46
Hi,
dieses Thema wurde schon mal angesprochen. Guckst Du hier: SIGG (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=2050&highlight=sigg)
Gruß
TOM
irgendwie komm ich mit der Suche nicht zurecht... :-?
DANKE!
Also keine wirklichen Probleme, ggf. Deckel austauschen.

marcus
24.09.2006, 22:18
fragen mal sawyer, der mißhandelt seit jahren ne sigg trinkflasche als benzinflasche :bg: bisher funktionierts anscheinend....

vince
24.09.2006, 23:25
Hey,
was sollte das bringen? Die Flasche kostet fast das gleiche wie eine von Primus und passt das Gewinde überhaupt auf die Benzinpumpe? Ich sehe da keinen Nutzen.
Gruß
vincent

Fjaellraev
25.09.2006, 16:55
@vince:
1. Die Flasche ist ja vorhanden und liegt nur unbenutzt herum, von daher stellt sich die Frage nach dem Preisunterschied nicht.
2. Die Gewinde sind identisch, von daher kein Problem.

Gruss
Henning

Indi
25.09.2006, 17:00
Kann auch ganz praktisch sein wenn man seinen LEEREN!! Benzinkocher mit ins Flugzeug nehmen möchte..

Exonym
25.09.2006, 19:10
also wenn bei vielen fragen immer die antwort kommt "das hatten wir schon..schau hier..." dann können wir doch das forum zu machen und auf feste HPs umsteigen! :bash: :grrr:
klar wiederholt sich einiges und danach kann gesucht werden, aber ein quasi "update" von threads oder posts ist doch auch nicht verkehrt?!

greetz

Ewald
25.09.2006, 19:25
Soweit alles kompaktibel: SIGG an MSR Dragonfly, Sigg an Optimus Nova, Sigg an MSR XGK.
http://img158.imageshack.us/img158/6202/siggos1.th.jpg (http://img158.imageshack.us/my.php?image=siggos1.jpg)
Als Schraubdeckel würde ich die von MSR empfehlen.
Ach ja, Bildmitte= EMMI 1 Person Candle-Light Raclette. Kommt auch gut! 8)

eWALD

Shorty66
25.09.2006, 19:51
als einziges würde ich eine sehr klare kennzeichnung empfehlen.
Ordentlich dickes stück ducktape drumwickeln und groß FUEL draufschreiben oder so.... sonst kommt doch sicher mal einer auf die idee osaft reinzufüllen.
das klumpt dann so hässlich ;-)

Gersprenzfischer
26.09.2006, 08:00
Soweit ich weiß, sind die Sigg Wasser Flaschen innen lackiert, im Zwiefel löst sich dieser Lack bei der Benutzung von Benzin mit der Zeit ab.
Ansonsten sehe ich keine Probleme, ich hab für meinen 20 Jahre alten Whisperlite 3 Sigg flaschen, von 0,6? bis 2l. Damit konnte ich den Bedarf für verwschieden lange Reisen abdecken und musste nichts im Überfluss mitschleppen. Was nutzt der externe Tank, wenn Du dann noch zusätzliche eine Flasche Coleman Fuel mitnimmst?

Uwe

derMac
26.09.2006, 15:17
also wenn bei vielen fragen immer die antwort kommt "das hatten wir schon..schau hier..." dann können wir doch das forum zu machen und auf feste HPs umsteigen! :bash: :grrr:
klar wiederholt sich einiges und danach kann gesucht werden, aber ein quasi "update" von threads oder posts ist doch auch nicht verkehrt?!
Man sollte solche Hinweise nicht immer nur als Kritik sehen. Schließlich zeigen sie auch den Weg zu Informationen. Wenn ich sicher weiß, dass zu etwas schon mal ausführlich geschrieben wurde finde ich diesen Hinweis deutlich wertvoller als einfach nix zu schreiben.

Mac

Nicht übertreiben
26.09.2006, 16:15
Sigg-Flasche da lassen und das Benzin einfach in den Originalflaschen mitnehmen. :wink:

Imo unterscheiden sich die Gewinde der verschiedenen Flaschen übrigens durchaus geringfügig, nur merkt man das wohl erst mit der Zeit...

Indi
26.09.2006, 16:58
Hi.

Aus was besteht die Originalflasche? Kann man mit der genügend Druck aufbauen? Ich hatte bisher keine. Stell sie mir wie ne Spiritusflasche vor..also recht dünnwandig und dementsprechend "weich"

LG, Indi

Nicht übertreiben
26.09.2006, 17:05
Nein, Druck aufbauen kann man darin nicht, das Gewinde passt eh nicht... aber eine normale 1l Brennstoffflasche reicht, in die füllt man dann um. Die leeren Flaschen wiegen fast nichts, können weggeworfen werden, und sind im Preis eh dabei...

derMac
26.09.2006, 17:10
Nein, Druck aufbauen kann man darin nicht, das Gewinde passt eh nicht... aber eine normale 1l Brennstoffflasche reicht, in die füllt man dann um. Die leeren Flaschen wiegen fast nichts, können weggeworfen werden, und sind im Preis eh dabei...
Bei mir war im Preis bisher noch nie ne Flasche dabei, was mach ich falsch? :wink:

Mac

Nicht übertreiben
26.09.2006, 17:15
Du kaufst zu billig :bg:

http://www.globetrotter.de/jpg_prod/c/co_0110010a.jpg (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=co_01100&k_id=1202&hot=0)

Im Ernst: Wenn ich es irgendwie vermeiden kann, dann koche ich nicht mit Tankstellenbenzin, die Additive gehören in den Motor, nicht in meine Atemluft und Essensnähe.

derMac
26.09.2006, 17:32
Du kaufst zu billig :bg:
Stimmt (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=pr_01401&k_id=1202&hot=0) :D

Aber ich nehm auch Tankstellenbezin, wenn ich nix anderes bekommen kann.

Mac

isegrim13
08.10.2006, 21:27
---

Fjaellraev
08.10.2006, 21:38
Moin²,

Hier ein unschlagbares Angebot:http://www.raeer.de/cgi-bin/katalog/dc51a43ec08e864f

Nur dürften die kaum mit dem SIGG etc Gewinde kompatibel sein. Würde mich bei unserer Armee auf jeden Fall extrem wundern...

Gruss
Henning

isegrim13
08.10.2006, 22:38
---