PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fillpower: die unendliche Geschichte...



Dörner
14.09.2006, 22:32
Fillpower die scheinbar unendliche Geschichte. Vor Jahren noch unvorstellbar durchbrachen vor ein paar Jahren ein paar Hersteller die 800 cuin-Marke. Teuer waren damals alle Klamotten mit dieser hochwertigen Füllung. Davon sind wir anscheinend recht weitentfernt da immer mehr Hersteller hochwertige Daunen im Angebot haben. Warum gab es damals schwierigkeiten die 800 cuin übnerhaupt zu erreichen. Scheinbar ist es nicht schwierig hochwertige Daune zu produzieren?
Man hat ja nur noch die Wahl zwischen entweder 550 cuin oder 800+cuin. Die ersten 900 cuin Klamotten erobern den Markt. Nun ist doch eine Daune ein Naturprodukt, hat also natürliche Grenzen, was kann man denn überhaupt noch erreichen?
Das widersprüchliche ist ja das vor allem die Daunenlieferanten selbst meinen das die Daunenqualität der Daune die vor 20 Jahren verarbeitet wurde heute praktisch unerreichbar ist. Wie passt das zusammen?

D.

sjusovaren
15.09.2006, 01:54
Die ersten 900 cuin Klamotten erobern den Markt.
Fragt sich, ob man solchen Werten trauen kann?

Und was bleibt von der Bauschkraft in der Praxis übrig?

:confused:

encymon
15.09.2006, 08:06
Moin!

also ich hab einen Schlafsack von TNF (beleeni) glaub ich heist er.
Wurde vor 2 jahren mit fillpower von 900 angegeben. Bin von dem Teil restlos begeistert! bin eigentlich ziemlich verfroren, aber ich schlaf bei -3° noch nackt darin und das bei 480gr.!! Nur is leider das aussenmaterial auch so minimalistisch gehalten, dass immer wieder daunen rauspieken.
hab zum vergleich einen ajungilak gd summer, welcher schwerer ist. mit dem is mir ab 5° in etwa zu kalt zum schlafen.

vg, bernhard

Dirk N.
15.09.2006, 21:58
Die ersten 900 cuin Klamotten erobern den Markt.
Tja mein Lieber,polnische Gänse waren gestern, heute ist:Gänse aus der Gegend um Tschernobyl. Über Lampen im Zelt brauche wir dann auch nicht mehr zu reden. :bg:

Dirk

lupold
16.09.2006, 09:19
Die ersten 900 cuin Klamotten erobern den Markt.
Tja mein Lieber,polnische Gänse waren gestern, heute ist:Gänse aus der Gegend um Tschernobyl. Über Lampen im Zelt brauche wir dann auch nicht mehr zu reden. :bg:

Dirk

Burli Burli Burli, hast links und rechts drei wunderschöne Öhrli...
Die Erste allgemeine Verunsicherung hatte die "Problematik" schon in den 90zigern gut auf gearbeitet wie ich finde. :bg:

Die das größte gentechnische Freiluftlabor hat bestimmt noch ein paar schöne Überaschungen parat. Viel Berichtet wird ja vorsichtshalber nicht darüber.

Hoaxter
16.09.2006, 10:14
OT: http://www.angelfire.com/extreme4/kiddofspeed/ ist schon allen bekannt?

lupold
16.09.2006, 17:43
OT: http://www.angelfire.com/extreme4/kiddofspeed/ ist schon allen bekannt?
Bei der Strahlung war das mit der Zeit nicht unwichtig. Da ist die Dame mit ihrer Kawa ja gut davor. Eben hier, schon wieder dort... :bg:

Was die Leute wohl in 1000 Jahren denken wenn sie dort mal hinfahren im Stehen verrotten. Die Hinweisschilder sind ja jetzt schon verrostet. Keine Chance die Information über einen Zeitraum zu übertragen der mit den Halbwertzeiten konkurrieren kann.
Vielleicht mit ner Religion, die sind ja Meister im Informationen konservieren.

Ahnender
16.09.2006, 17:56
Corton hatte hier mal nen link zu einem Trailspace-Interview mit dem
Western Mountaineering Gründer gepostet.

Diese aktuelle cuin-Bestimmung in den USA ist die reine Verarsche:
die massgeblichen Firmen eg TNF versuchen die Versuchsanordnung der
Messung so zu optimieren, dass ihre Daune am besten abschneidet.
Alleine die Vorbereitung der Daune für den Test ist abenteuerlich...

Hör mal rein. Wenn du es nicht mehr findest, ich habs auf der HD...

Gruss,

Jaerven
16.09.2006, 18:03
Vielleicht mit ner Religion, die sind ja Meister im Informationen konservieren.

Genau das mein Guter wird von den Energiekonzernen diskutiert und in Betracht gezogen. Entwickelt wurde die Idee von den Leuten im - Pentagramm? oder Oktogon...?? Komm nicht mehr auf den namen


;-)

Peter

sjusovaren
16.09.2006, 18:20
Vielleicht mit ner Religion, die sind ja Meister im Informationen konservieren.
Genau das mein Guter wird von den Energiekonzernen diskutiert und in Betracht gezogen. Entwickelt wurde die Idee von den Leuten im - Pentagramm? oder Oktogon...?? Komm nicht mehr auf den namen

Wir wissen doch wie sowas endet....
Heil dir Plutonium!!! Du Lichtbringer! Du Allgegenwärtiger! Herrscher des Höllenfeuers! Gehörnter, Pferdefüßiger, sei mein Meister! Heil, heil.....
http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/sonstige/760.gif

Dörner
17.09.2006, 10:03
Corton hatte hier mal nen link zu einem Trailspace-Interview mit dem
Western Mountaineering Gründer gepostet.

Diese aktuelle cuin-Bestimmung in den USA ist die reine Verarsche:
die massgeblichen Firmen eg TNF versuchen die Versuchsanordnung der
Messung so zu optimieren, dass ihre Daune am besten abschneidet.
Alleine die Vorbereitung der Daune für den Test ist abenteuerlich...


Hier nachhören: http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=12639&highlight=interview