PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fragen zum nördlichen kungsleden



kjoe
23.08.2006, 17:00
Am 5.9 geht es los, hätte noch ein paar fragen:

1. wie komme ich vom Flughafen Kiruna ins Zentrum, fährt da ein Bus oder doch Taxi oder laufen?
2. Gibt es in Kiruna was zu sehen, man berichtete mir von alte Bergwerks Stollen, die man besichtigen könnte. Wie kommt man dahin, Kosten?
3. Wird es nachts sehr kalt und wie sieht es tagsüber aus.
4. Wie ist es mit den Flussüberquerungen Anfang September, irgendwoo stand, das man diese vorbestellen müsste, was hiesse das.

Freue mich auf Antworten auch auf einzelne Fragen!

Grüße
UWe

Christine M
23.08.2006, 17:26
Es gibt eine Busverbindung vom Flughafen Kiruna nach Abisko. Der Bus hält auch an der Busstation in Kiruna selbst. Den Fahrplan gibt es hier, wenn man auf "Timetables" klickt, dann "Routemap" und dann die enstprechende Nummer (hier 91) Busverbindungen (http://www.ltnbd.se/index_eng.html)

Christine

Tappert
25.08.2006, 19:56
Hallo,
kann nicht viel antworten, das Wetter lässt sich unter
http://tempo.irf.se/ checken.
Das ist eine Wetterdatenbank, also kannst Du schauen, wie warm oder kalt es im Septmber vergangener Jahre war.
Das wars auch schon

Tappert

Moltebaer
30.08.2006, 11:43
zu 2 (Quelle (http://www.lappland.se/scripts/SE/se_upplev_visa.asp?lang=se&db=283&c=88&p=4&f=w&s=987)):
In der Wintersaison gelten folgende Konditionen für das Grubenmuseum:

Von September bis Mai sind mind. 10 Personen pro Tour erforderlich.
Die Tour startet um 0900 bzw. 1430 beim Turistbyrå Kiruna.
Die Tour muß spätestens 1 Tag vor dem Termin gebucht werden.
Die Tour dauert 3 Stunden.

Preise:
Erwachsene 220 SEK
Schüler/Studenten 140 SEK
Kinder (6-15 Jahre) 50 SEK
(Kinder unter 6 Jahren dürfen aufgrund von Sicherheitsbestimmungen die Grube nicht betreten)

Zur Grube kommt man natürlich per Fuß/Taxi, wahrscheinlich gibts aber auch einen Stadtbus, einfach mal am Bahnhof schauen.


zu 1:
wie Christine schon sagte, die Linie 91 von "Länstrafiken i Norrbotten". Merk dir die Seite/das Busunternehmen schonmal für deine zukünftigen schwedisch-Lappland-Touren :wink:
Fuß/Taxi geht natürlich auch, sind allerdings ~10km


zu 3:
Im September kann es in Lappland nachts schon recht kühl werden, also leicht unter den Gefrierpunkt. Ein 3-Jahreszeiten-Schlafsack sollte jedoch ausreichen. Tagsüber wirds kaum wärmer als 20°C, eher 5 bis 15°C.