PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schweden/Norwegen 2. und 3. Septemberwoche



Balu
22.07.2006, 12:05
Hi Folks,

würde gerne in der 2. und 3. Septemberwoche mir einen Weitwanderweg in Schweden oder Norwegen vornehmen. Mein Favorit ist da derzeit der Glaskogen, die Frage ist nur, ist der im September noch schneefrei? War jemand schon einmal in der Zeit mit Rucksack dort. Ende August kann es im Värmland nachts schon recht kühl werden.

Schon jetzt danke.

Gruß

Balu

Moltebaer
22.07.2006, 13:01
Das liegt ja auf der Höhe von Stockholm und im Höhenbereich zwischen 300m und 600m. Ende September würde mich da Schnee schon ziemlich wundern. Klar kann es mal kühl werden, aber unter 0°C!? :o

Johannes2801
22.07.2006, 23:54
Ich denke auch, dass Ihr noch nicht wirklich mit Schnee rechnen müßt. Aber Nachtfrost könnte vielleicht schon mal dabei sein.
Habt Ihr Euch auch schon mal den Finnskogleden angeschaut? Der steht seit Jahren auf meiner Liste, aber ich habe es noch nie geschaft, ihn mal in Angriff zu nehmen. Meistens fahre ich dann doch weiter in den Norden.

MacBundy
23.07.2006, 09:37
Rund um Arvika gibts auch schon Ende August Nachtfrost.
Schlecht fuers Nachtangeln, Tags 25° und dann dicke Sachen fuer die Nacht mitnehmen. Witzig wenn das Wasser so 18°- 20° hat, aber auf den Angeln Eis ist... :wink:
Schnee im September ist aber eher seltener.

(noch 4 Wochen :bash: )