PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kocher kaufen in Finnland / Kuusamo



whiteout
21.07.2006, 22:28
HAlli hallo zusammen,

ich habe vor in nächster zeit die bärenrunde zu machen ...

.. meine frage lautet jetzt wie cih das am besten mit dem kocher anstellen soll .. campingaz is ja oben, wie ich hier im forum gelesen habe, eher unmöglich zu bekommen .. daher überlege ich mir einen benziner oder ähnliches zuzulegen ..

.. meine überlegung war jetzt mir den gleich da oben zu kaufen?!? .. oder sollte man sich da oben einfach einen billigen kaufen der mit den dortigen kartuschen kompatibel ist??


noch eine frage:
kennt wer ne gute unterkunft bzw jugendherberge (hab gelesen die soll zu sein?!?) in kuusamo??!

mit freundlichen grüßen und danke im vorraus,
walter

Nammalakuru
21.07.2006, 23:13
Wenn du nicht fliegst wäre es am besten die ein oder zwei Kartuschen samt Kocher in Deutschland zu kaufen. Ansonsten gibts dort auf jeden Fall Spiritus womit ein Trangia eine gute Option wäre, sofern du öfters in nördlichen Gefilden unterwegs bist.

Überleg dir zuerst wo du wahrscheinlich die nächsten Jahre unterwegs bist und mache deine Entscheidung davon abhängig.


Nam

Schoolmann
21.07.2006, 23:21
In Kuusamo kann man Primuskartuschen kaufen, sind aber verhältnismäßig teuer. Glaube 12 Euro für die großen. Am günstigsten beim großen KKK Markt im Gewerbegelände von Kuusamo (bei den Angelsachen etc). Ansonsten an den tankstellen schauen. Wenn ihr Gas benutzen wollt könnt ihr sowieso den Gasherd an den Hütten nutzen.

Nammalakuru
21.07.2006, 23:34
Wenn ihr Gas benutzen wollt könnt ihr sowieso den Gasherd an den Hütten nutzen.
Im Sommer kann man sich nach meinen Erfahrungen nicht drauf verlassen ... wir hatten in den seltesten Fällen noch Gas in den Kartuschen.

Schoolmann
22.07.2006, 09:18
ZUr Not kann man fast überall Lagerfeuer an den Lavuus und Hütten machen. ISt noch viel romantischer! Ansonsten in Kuusamo Gas kaufen! Da gibt es zwei, drei Outdoorläden und wie gesagt im großen Supermarkt KKK.

Bei uns war nur in der Taivalköngashütte im Winter kein Gas.

Gruß Stefan

whiteout
22.07.2006, 09:28
hi,

erstmals danke für die schnelle antwort!

... ich liebäugle ja mit einem multifuel brenner (primus, msr, etc), da mich so einer sowieso interessieren würde damit ich ihn auch in heimatlichen gefielden verwenden kann ...

.. sind aber wahrscheinlich nicht sehr viel billiger da oben als bei uns nehm ich an?!

.. werd übrigens per flugzeug nach kuusamo rauf sausen (event. probleme mit transport wenn ich ihn daheim kaufe?!?!)

grüße

Schoolmann
22.07.2006, 09:57
Das größere Problem ist es in Finnland Reinbenzin zu bekommen! Die meisten benutzen Spiritus. Das nennt sich dort Marinol 100. Da gibt es zwei verschiedene , da muss irgendwas mit "sprittkökking o.s.ä." draufstehen. Reinbenzin kannst Du in Kuusamo bei Greenline Safari vorbestellen ! Primus Powerfuel! Ansonsten Tankstellenbenzin!

Und wenn Mulifuel, dann den Optimus Nova!

whiteout
22.07.2006, 14:07
hatte jetzt ja eher auf den primus omnifuel spekuliert .. der würde auch mit gas funzen, das es ja oben ja anscheinden gibt (primuskartuschen) ..

aber der optimus nova schaut ansich auch ned schlecht aus .. hach .. die qual der wahl der richtigen entscheidung :D

die trangia sind alles spirituskocher, oda .. also da schüttet ma spritus rein und ab gehts, oda wie?

KF3-Kanzler
01.08.2006, 00:24
Hallo!
Kam gestern von der Bärenrunde nachhause und viele Fragen die ich vorher hatte sind nun beantwortet :) .
Ich persönlich hatte den Primus Omnifuel dabei den du ja selbst schon kennst.
Die Primuskartuschen bekam ich in Kuusamo nach einer kleineren Reise. :bash:
In Tankstellenshops(wenn man mal einen gefunden hat und nicht diese blöden Automatik-Kreditkarten-Tanken) war dafür allerdings Fehlanzeige. Auch in einem "größeren" Baumarkt oder Handwerkerladen gab es nur den weißen Spiritus.
Glück hatte ich dann in einem Outdoorshop in der Gegend des "Prisma"gebäudes in Kuusamo. Kostenpunkt 6,50€ pro mittelgroßer Kartusche.
Der Laden war recht schnuckelig, aber leider hatte dieser auch nur begrenzt Kartuschen da.
Meine Reise ging dann in den dortigen "Citymarket". Dort gab es auch "Primus-Kartuschen", sogar in mehreren Größen, die mittlere aber nun für 6,90€.

Zur Kocherfrage kann ich für kleine zu erhitzende Mengen den Kocher "Primus Omnifuel" sicher empfehlen. Wenn es etwas mehr sein darf muss ich aber davon abraten, da das reine Feuer einfach am meisten Hitze macht.
Feuer machen ist auf der Runde auch null Problem, da überall Feuerstellen mit trockenem Holz vorgefunden werden können.
Sicher eine gute Alternative zum Gaskocher sind die Trangiakocher mit Spiritus rein und los gehts^^!
Das stimmt so in etwa wie du das sagst.

Ansonsten kann ich für die Bärenrunde nur empfehlen das Essen vorher gut durchzuplanen was du mitnehmen willst.
Einkaufen ist dort nämlich nicht. Außer du ernährst dich von Chips und Schoki.

Darf man fragen von Wo bis Wo du deine Bärenrunde läufst?
Ansonsten liebe Grüße Martin.

whiteout
01.08.2006, 13:47
hi!

erstmals besten dank für deine antwort!!!

.. hätte geplant von Hautajärven nach ruka zu wandern ..

.. wie seit ihr gegangen und wie lange habt ihr gebraucht?
kann man die runde ncoh etwas erweitern, bzw gibts etwas das man unbedingt gesehn haben sollte? :D

habe mir etwa 1 woche "marschzeit" eingeplant, also sollte auch zeit sein, sich einmal einen tag an einem besonders schönem platz niederzulassen. kennt ihr zufällig so ein plätzchen?? *ggg*

grüße, whiteout

KF3-Kanzler
01.08.2006, 17:35
Hallo!
Also wir sind nur die kurze Runde gelaufen und zwar von Risticallio nach Juuma. Deine Version ist die längste meines Wissens.
Ursprünglich wollten wir noch bis Ruka weiterlaufen, was aber wegen einem Krankheitsfall in der Gruppe nicht möglich war, da wir einen Tag pausieren mussten und uns die Verpflegung so zu knapp geworden wäre.

Ich denke so knapp sind wir an die 50km in 5 Tagen gelaufen.
Aber ich für meinen Teil halte zumindest im Mittelteil der Route 8km in 2 Stunden für möglich. (Erfahrung bis zum Campingplatz des OulankaNationalparks)
Ansonsten finde ich die Bärenrunde generell äußerst schön und würde vorschlagen, dass du dir selbst ein Plätzchen suchst das dir besonders gut gefällt. Viel "Betrieb" war allerdings im Bereich des Besucherzentrums und der Jussinkämppä. Nach der Jussinkämppä, wo es oft am Fluss entlang geht wimmelt es auch von Anglern die die dortigen Windschutze belagern.
Hab da von Deutschen Anglern gehört, dass das Stück Juuma nach Ruka allerdings sehr anspruchsvoll sein soll.

Als Tipp für schöne Sonnenuntergänge gibt es den Campingplatz in Juuma. Der ist zwar nicht sonderlich billig und auch nicht der schönste, aber eher weniger besucht und vor allem läd er mit dem dortigen See zum Fotografieren oder einfach nur zum Dahinschmelzen ein. (Rezeptionist ist teilweise unfreundlich ) :wink:

Wie planst du denn dort hinzukommen?
Vielleicht kann ich dir noch ein paar Tipps geben.
Solltest du über Oulu anreisen würde ich einen Aufenthalt auf dem Nallikari Campingplatz empfehlen, da dort die Sonnenuntergänge über dem Bottnischen Meerbusen einfach nur super sind.
(Campingplatz diesmal bevölkert, aber billiger und sehr modern.)

Gruß Martin

P.S. Bei meinem Aufenthalt in Oulu war dort das größte Rockfestival Nordfinnlands, warum dort wohl auch der Campingplatz so sehr von Schnapsleichen in Besitz genommen wurde!
:bang:

whiteout
01.08.2006, 17:57
*lach* .. :D ich bin zwar nicht festival abgeneigt .. aber wenn ich da rauffahr such ich eher die ruhe!!!!! *Gggg* :wink:

also ich komme aus Österreich und für mich ist es am Ende das beste via Flugzeug von wien (über helsinki) nach Kuusamo .. is auch finanziell halbwegs ok und ma is halt schnell oben und hat dann wirklich an großteil der zeit zum wandern übrig!

ja also fragen kommen bei mir sicher noch einige auf! :D .. wende ich mich gerne an dich!
ja, ich habe mir auch die längste route ausgesucht - möchte die zeit/strecke möglichst nutzen wenn ich schon da rauffahr.

wie hats bei euch eigentlich mit den leuten ausgschaut? viel los gwesn?

feuerholz bzw feuerplätze gibts genug meinst du? weil dann überleg ich mir das geld für nen omnifuel (obwohl ich ihn mir sowieso irgendwan mal kaufn werd - hmmmmm *grübel*) erst mal zu sparen und oben einen billigen trangia spirituskocher für den notfall zu organisieren. und den rest eben am offenen feuer zu machen!

hoffe auch, da ich ca mitte september oben bin, schon etwas vom "indian summer" mitzubekommen. und hoffe noch vieeel mehr das um diese jahreszeit keine gelsen mehr sind! LOL .. wie war das bei euch? invasion der killergelsen oder halb so schlimm!?! :)

viele grüße und großes danke für deine tips,
walter

KF3-Kanzler
01.08.2006, 19:31
Hallo!
Ja also das Kochen auf Feuer ist da wirklich sehr unproblematisch,...
sieht man mal davon ab, dass mir Ryanair auf dem Rückflug nach Frankfurt Hahn meine Streichhölzer aus dem Rucksack geholt hat :x
Feuerholz bzw. trockenes Holz und Säge sowie Axt ist an jeder Hütte zu finden.
Auch auf den Campingplätzen auf denen wir wohl oder übel waren gabs überall Holz bzw. eben Kochstellen mit E-Herd.

Aprospos Kochstelle: Auf der Runde gibt es an vielen Hütten auch einen fest installierten Gaskocher! Aber ob noch Gas drin ist ist die andere Frage ^^


invasion der killergelsen oder halb so schlimm!?!
Gehe mal davon aus, dass du damit die Mückenplage meinst.
Nun die Viecher haben uns schon ganzschön geplagt, wenn ich an die Beine meiner Freundin denke
:ignore:
Aber das Zeug das es dagegen gibt hilft wahre Wunder.
Empfehlenswert ist dieses "OFF!" Zeug! Gibts überall, aber am billigsten in diesen "K-Märkten". ~ ab 3,50€

Nun mit Leuten wars so, dass man ab und zu Wanderer in Kleingruppen getroffen hat. Daher kann man nicht von "unbelaufenem Beartrail" sprechen. An sich hats aber nicht gestört, war eher lustig die bekannten Gesichter zu sehen wenn man sich gegenseitig überholt hat ^^.

Unbedingt mitnehmen solltest du aber ein Zelt, falls die Hütten doch mal belegt sein sollten. Das war bei uns zwar nie der Fall und wir haben immer irgendwie, wenn auch mit anderen Leuten gemeinsam darin Platz gehabt.
Man muss aber sagen, dass wir mit einer sehr großen Gruppe unterwegs waren. Für "Einzelkämpfer" sollte das nicht so das Problem sein.
Nur in den Großen Hütten ab 15Personen wirds eng. Wie gesagt, die Jussunkämppä vielleicht nicht unbedingt einplanen wenns geht, da dort scheinbar auch Leute mal mehr als eine Nacht verbringen.

Anreise lief bei uns auch sehr problemlos!
Kommst du durch Oulu? Also Zugverbindung Kuusamo, Oulu, weiter mim Bus nach Ruka und dann nach Hautajärvi?

Gruß Martin

whiteout
01.08.2006, 20:16
also ich fliege bis kuusamo ... also hoffe ich halt mal dass mich ned vorher irgendwo abwerfen! :D :wink:

von dort dann gleich weiter mit dem "trail bus" dens da geben soll bis zum start der route

.. soweit der plan .. ich muss mich morgen mal hinsetzen und ordetnlich durchplanen damit i dich dann noch mit fragen bombardieren kann! :)

bisher is ja alles bei mir eher so "halbherzig" geplant. :)

schönen abend wünsch ich noch,
walter

marcus
05.08.2006, 18:52
zum kocher:

ich bin ja immer für multifuel-kocher... und werde meinen wohl auch nie daheim lassen. ob jetzt MSR oder Optimus, priemus... dazu gibts im forum genug diskussionen.


wenn du auf gas aus bist, würde ich mir den kleinen von markill mitnehmen. priemus kartuschen bekommst du in kuusamo.
reinbenzin hat schoolmann ja schon gesagt wo...
und petroleum im werkzeugladen auf der hauptstraße wo auch "green-Line-Safaris"ist.

wenn du fragen hast, mail doch einfach peter finnas von green-line an
info@greenlinesafaris.fi

email adresse der JH hab ich auch noch irgendwo in meinen unterlagen, ansonsten ist das günstigste hotel das kuusanka direkt im ortskern.

wenn du fragen hast---PN

greets, marcus

marcus
06.08.2006, 11:06
and beware of this dangerous animals :bg:

http://files.tagworld.com/b9aaf16e4649f49d4746bdc80185e2da5a46.jpeg


http://files.tagworld.com/5b0af55ca1ce10e2434ea0a6683f2c04a70a.jpeg


viel spaß oben und grüß mir meine raindeers....

gruß, marcus

whiteout
08.08.2006, 21:08
so, nach einiger zeit wieder mal ein beitrag von mir .. :)

mittlerweile ist auch alles ein wenig konkreter bei mir. insges. 11Tage Mitte September.

.. hab mittlerweile den primus omnifuel .. werd dann oben entwedere mit gas oder benzin kochen .. muss ich erst mal daheim ein wenig rumspielen mit meinem neuen spielzeug! ;)

hab mir auhc so einen kleiner führer über die bärenrunde zugelegt.

ich komme am samstag nachmittag in kuusamo an...der bus zum start färht aber nich am sonntag .. d.h. ich werde einen tag in kuusamo verbringen ... hab mir jetzt überlegt, mir ein kanu zu leihen .. entweder eben direkt in der umgebung von kuusamo oder hab auch gelesen, dass dies auch während der bärenrunde im gebiet des infocenters möglich ist .. hat das schon mal jemand gemacht?

@ marco: ja die wilden tiere schaun wirklich sehr bedrohlich aus! :)

grüße,
whiteout

marcus
08.08.2006, 23:15
so, nach einiger zeit wieder mal ein beitrag von mir .. :)

mittlerweile ist auch alles ein wenig konkreter bei mir. insges. 11Tage Mitte September.

.. hab mittlerweile den primus omnifuel .. werd dann oben entwedere mit gas oder benzin kochen .. muss ich erst mal daheim ein wenig rumspielen mit meinem neuen spielzeug! ;)

hab mir auhc so einen kleiner führer über die bärenrunde zugelegt.

ich komme am samstag nachmittag in kuusamo an...der bus zum start färht aber nich am sonntag .. d.h. ich werde einen tag in kuusamo verbringen ... hab mir jetzt überlegt, mir ein kanu zu leihen .. entweder eben direkt in der umgebung von kuusamo oder hab auch gelesen, dass dies auch während der bärenrunde im gebiet des infocenters möglich ist .. hat das schon mal jemand gemacht?

@ marco: ja die wilden tiere schaun wirklich sehr bedrohlich aus! :)

grüße,
whiteout


ich denk mal du meintest mich? :ignore:

zum thema kanu kannst du wohl auch peter finnas anmailen...
adresse steht ja schon weiter oben, der kerl is super net un in ordnung. wird dir bestimmt weiterhelfen können.

greets, Marcus

whiteout
09.08.2006, 09:15
oh ... sorry .. ja meinte natürlich marcus und ned marco!! sorry fürs kurzzeitige "umtaufen"!! :D :wink:

ja dann werd ich den peter mal anmailen! :)