PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Finnland/Bärenrunde: Einkaufsmöglichkeiten



kf3-scout
16.07.2006, 22:52
Hallo liebe Outdoorfans,
ich unternehm mit den Pfadis nächste Woche Freitag eine 9-Tages-Fahrt zur Bärenrunde nach Finnland. Nun wollte ich mal fragen, ob sich da jemand mit den Einkaufsmöglichkeiten auskennt. Ich habe gehört, dass es dort kleinere Läden geben soll, aber was haben die für ein Angebot? Gibt es dort Milchpulver und Primus Gaskartuschen? Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten...

Nammalakuru
16.07.2006, 22:55
Vielleicht präzisierst du deine Anfrage nochmal :wink:
Auf der Runde selbst gibt es ein Campingplatz und ein Cafe in Juuma ... dort gibt es allerdings sehr wenig zu kaufen.

bka
17.07.2006, 07:33
Also laut meinen Informationen gibt es in Kuusamo einige Geschäfte. Selbst in Hautajärvi ist ein kleiner Supermarkt und Outdoorladen.

KF3-Kanzler
17.07.2006, 20:00
Hallo!
Was schlagt ihr denn vor wo man sich mit Nahrungsmitteln versorgen soll wenn man mit einer großen Gruppe Pfadis auf der Runde von Ristikallio nach Juuma unterwegs ist? Gibt es wirklich nur diese kleinen Kiosks mit Cola und Chips auf dem Weg? :shock:
Gruß Martin

bka
18.07.2006, 18:05
schreib doch die leute von http://www.ruka.fi/deutsch/ doch mal an. die können dir bestimmt sagen obs in ristikallio einen supermarkt gibt.

marcus
18.07.2006, 22:31
moin,

also, nen imbiss gabs im märz unterwegs noch nicht :bg:

mit den haupten lebensmittel solltet ihr euch in kuusamo eindecken. da bekommt man eigentlich fast alles, was das herz begehrt. allerdings alles etwas teurer wie hier in BRD.
mit travellunch, maggi spaghetteria etc solltet ihr euch aber ggf lieber hier in good old germany eindecken.
unterwegs ist eigentleich der einzigste punkt zum einkaufen das visitor center. da bekommt man aber blos die basics wie brot, knäcke & etwas schoko. cola gibts da glaube auch.
der start punkt des karhunkierros in hautajärvi liegt etwas außerhalb vom
ort selbst, daher würde ich mich kaum auf einkaufsmöglichkeiten da oben verlassen.
in juuma waren wir beide male nicht gewesen.
ansonsten sollte man alles andre mitschleifen. wasser gibts bis auf paar stellen mehr als genug in guter qualität direkt aus dem fluß oder see.

laßt euch zeit dort oben, es ist super schön, wenn man sich nicht durchhetzten muß...

gruß, marcus
(der wohl nicht noch n drittes mal nach kuusamo mag :bg: )

Nammalakuru
18.07.2006, 22:46
Also laut meinen Informationen gibt es in Kuusamo einige Geschäfte. Selbst in Hautajärvi ist ein kleiner Supermarkt und Outdoorladen.

Die hatte ich in meiner Aufzälung bewusst rausgelassen. Als Start und Ziel haben sie aber irgendwo sicherlich auch ihre Berechtigung.

TiPP: Deckt euch mit allem ein! Die paar Tage mit ein paar Kilo mehr sind imho zu verkraften. Besser als sich diesen Stress zu machen. In Juuma hatten sie damals noch nicht mal pasta sondern nur so Tütensuppen von denen man nie satt wird.

:wink:
Nam