PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Kocher? Gas, Spiritus oder Benzin?



acet
09.07.2006, 20:17
So jetzt mach ich mal nen neuen thread auf sonst krieg ich ja hier nie ne antwort, also wir fahren in drei tagen los und haben eigentlich alles so weit zusammen.....naja letztens stöbere ich so in den weiten des internets und man siehe da man kann doch immer geld ausgeben...nee hab gelesen das der camping gas kocher den ich habe eigentlich wesentlich unempfehlenswert is (braucht lange bis er das wasser zum kochen gebracht hat, extrem wacklig, nicht im zelt genießbar)... so was nun?

Gaskocher? (behalten)
Spirituskocher?
Benzinkocher?

was ist das beste (preis-leistungsverhältnis)? wofür bekommt man in schweden am einfachsten brennstoff? was ist am leichtesten zu bedienen? Was bringt wirklich praktische leistungen?

Also wie gesagt ist ne dringende angelegenheit weils bald losgehen soll...also schon mal vielen dank für die antworten

Carsten010
09.07.2006, 20:35
Das einfachste ist folgendes:

Dose Thunfisch leeressen (lecker) und ausspuelen.
Wenn Du jetzt Spiritus in die Dose gibts und anzuendest,
dann... ist klar, oder?


2 Fahrradspeichen nehmen und ungefaehr so zurechtbiegen

http://www.gossamergear.com/gossamergear/images/large/Go_Torch-BIG.jpg

anstatt der Muffen kannst Du auch Draht oder was anderes nehmen,
sei phantasievoll.

Und fertig ist der Spirituskocher.

Jetzt brauchst Du noch nen Topf und irgendwas, das als Windschutz dient.

1 Liter Spiritus sollte in der Regel fuer 2 Personen gemuetlich ne Woche
lang ausreichen.

CU

Fjaellraev
09.07.2006, 21:11
Deinen Camping Gas Kocher würde ich wahrscheinlich wegen der Kartuschen für Schweden nicht nehmen, denn der dürfte mit den Primus-Schraubkartuschen nicht kompatibel sein, und die Versorgung mit Camping-Gas Kartuschen ist nicht wirklich gut...
Brennsprit ist in Schweden sehr verbreitet (Stichwort Trangia), also der am leichtesten zu besorgende Brennstoff. Der von Carsten empfohlene Kocher hat auf jeden Fall das beste Preis-Leistungsverhältnis. Und wenn es doch die "Luxuslösung" Trangia sein soll und du in Schweden noch etwas Zeit zum einkaufen hast, kauf ihn dir dort. Dann hast du erstens schon das erste Reiseandenken :wink: und billiger als in Deutschland ist er erst noch...
Achja: Erwarte nicht dass der Trangia um Welten schneller ist als dein Gaskocher, aber stabiler ist er sicher...

Gruss
Henning

sjusovaren
10.07.2006, 21:30
Wem die luxuriöse ;-) Outdoor-Version des Trangia zu teuer ist, der kann sich auch die vom Militär holen. Die Firma produziert nämlich auch für die Schwedische Armee.
Das gute Stück erinnert vom Aussehen stark an das Bundeswehr Kochgeschirr, ist aber ein vollwertiger, sturmtauglicher Spirituskocher, .... eben ein Trangia :D
Man muß allerdings auf den zweiten Topf und eine richtige Pfanne verzichten.
Dafür kriegt man ihn aber gebraucht, selbst in Deutschland, für unter 10 Euro!

Gruß,

acet
10.07.2006, 21:45
cool...aber wo krieg ich das noch so schnell her?

Christine M
10.07.2006, 22:02
Wie fahrt ihr denn rauf? Solange du nicht fliegst, kannst du ja von hier passende Kartuschen mitnehmen. Nur Nachkaufen wird sicher schwierig.

Christine

sjusovaren
10.07.2006, 22:04
cool...aber wo krieg ich das noch so schnell her?

Am leichtesten in Armee-Shops. Gibts bestimmt auch in deiner Stadt :gosche: ....... :wink:
Oder halt bestellen. Könnte zeitlich noch klappen. Lohnt sich wegen der Versandkosten bei dem geringen Preis aber nich so.
Gibt da einige Anbieter im Netz. Such einfach mal bei Google! Aus dem Stand hab ich die drei gefunden...


http://www.raeer.com/cgi-bin/katalog/22a2a0d20c4a8b90

http://www.troph-e-shop.com/149170G.ahtml

http://www.kazia.de/links/links1.php?id=55&sprache=de&anfang=0


Gruß,

sjusovaren
10.07.2006, 22:16
Hab eben erst gelesen, daß du ja nach SCHWEDEN fährst!!
Dann is ja wohl klar, wo du nen Trangia herkriegst, ob nun Zivil- oder Militär Versiion.
Und billiger noch dazu.

Viel Spaß in Schweden :D

Erny
10.07.2006, 22:43
Hast du bisschen Zeit in Stockholm. Dort kannst du sicher bei Åhlers einen kaufen. Ist in ein grosses Warenhaus in der Nähe vom Bahnhof. War glaube ich in der Kungsgatan.

Gruss Erny

Fjaellraev
11.07.2006, 07:14
Hast du bisschen Zeit in Stockholm. Dort kannst du sicher bei Åhlers einen kaufen. Ist in ein grosses Warenhaus in der Nähe vom Bahnhof. War glaube ich in der Kungsgatan.

Gruss Erny
Bei Åhlens hab ich noch nie einen Trangia gesehen, aber ein Stadium oder Intersport findet sich auch in Bahnhofnähe. Genaue Adressen habe ich nicht im Kopf, aber in der Drottningsgatan, oder ihrer Verlängerung, ist sicher einer.
Gilt aber mal wieder nur als Bezugsquelle für zivile Trangias.

Gruss
Henning

acet
11.07.2006, 09:33
ok ich ziehe also als resùme: Trangia(spiritus kocher) IN schweden KAUFEN....ok...jetzt das problem das sich daraus ergibt: wir kommen erst um 17:55 am flughafen an und müssen dann ja noch mit dem bus zu Bahnhof....wie lange haben denn die geschäfte so in schweden auf? Weiß denn jemand wieviel die dort oben kosten?

sjusovaren
11.07.2006, 12:28
ok ich ziehe also als resùme: Trangia(spiritus kocher) IN schweden KAUFEN....ok...jetzt das problem das sich daraus ergibt: wir kommen erst um 17:55 am flughafen an und müssen dann ja noch mit dem bus zu Bahnhof....wie lange haben denn die geschäfte so in schweden auf? Weiß denn jemand wieviel die dort oben kosten?


Also...

die meisten Läden schließen leider schon so ab 18 Uhr. Nur Lebensmittelgeschäfte haben 7 Tage die Woche oft bis 22-23 Uhr geöffnet.
Wollt ihr denn wirklich noch in der Nacht weiterreisen? Nicht mal ein Tag in Stockholm? Würd sich lohnen :D

Preislich liegen die Trangias ca. 10 Euro unter denen in Deutschland. Je nach Größe und Material (Alu, Duossal, Non-Stick) müßt ihr also so mit 300 bis 600 Kronen rechnen.
Die gebrauchten aus Militärbestand gibts natürlich sehr billig.

Outdoorsachen aller Art gibts z.B. bei "Naturkompaniet", oder auch "Alewalds", beide in der Kungsgatan. Von dort könnt ihr euch weiterschickenlassen. Die helfen euch gern!

-wf-
11.07.2006, 14:24
Trangiakocher und Töpfe unbedingt in Schweden kaufen. Ich habe mir als nützliches Andenken in Götrborg einen Duossal Topf geholt für umgerechnet 9 Euro, zahlst in Deutschland 15 dafür.

Das erwähnte Trangia Armee Kochgeschirr ist wirklich ok für den Preis. Die Töpfe sind schwarz und meist verbeult, aber der Kocher sah aus wie neu. Eine Spiritusflasche war dabei. Der Windschutz hat die Kochgeschirr -Form. eine Benutzung einer anderen Trangia Pfanne dürfte etwas schwierig werden. Eventuell passenden Windschutz selber bauen.

GAmping Gas Kartuschen bekommst du in Schweden nicht. Ich habe mir deswegen einen anderen Kartuschenkocher gekauft. Primus Duo, der mit beiden Kartuschentypen funktionieren soll, ich dir aber nicht empfehlen kann. Mit Camping Gas zeigt er schon bei halb voller KArtusche deutliche Leistungsschwächen. Zudem ist zumindest mein Modell schlecht verarbeitet gewesen. Mit dem Kocher hatte ich nur Ärger. Deswegen habe ich mir einen Benzinkocher geholt. Bin bisher mit Leistung und Verbrauch sehr zufrieden. Für den südlichen Kungsleden im nächsten Jahr möche ich den Kocher nehmen.

Loser Bohrhaken
11.07.2006, 16:08
Kauf ihn dir doch einfach z.B bei Globe Camp ... ? Gruesse in die Heimat..
________________________
Concordia domis foris pax

Fjaellraev
11.07.2006, 17:02
Wenn ich noch alles richtig im Kopf habe, wollt ihr ja den nördlichen Kungsleden von Abisko aus laufen. Stimmts?
Dann gibt es noch eine letzte Möglichkeit einen Trangia zu erwerben, und zwar in Abisko Östra, nicht im Lebensmittelsupermarkt, sondern in dem Laden bei der Tankstelle. Oder sonst im Shop in der Turiststation, der aber erfahrungsgemäss etwas teurer ist, als der Laden in Östra.
Aber wenn sie gerade an beiden Orten ausverkauft sein sollten, steht ihr ohne Kocher da....

Gruss
Henning

acet
11.07.2006, 17:23
ach ganz ohne stehn wir nicht da...ich hab ja einen gas kocher der auch mit den patronen da oben kompatibel ist, den nehm ich auch erst mal mit...es war nur die frage ob vieleicht unbedingt von den dingern abgeraten wird, weil ich das halt auf n paar seiten gelesen hab. Ich werd das ja auch nicht das letzte mal machen deswegen war die frage ob ich mir noch einen neuen kocher kaufen solte.

sjusovaren
12.07.2006, 12:31
ach ganz ohne stehn wir nicht da...ich hab ja einen gas kocher der auch mit den patronen da oben kompatibel ist, den nehm ich auch erst mal mit...


Und dafür nun die ganze Hektik ;-)

Laßt was von euch hören, wenn ihr wieder da seid!!


Gruß,

Stephan Kiste
27.07.2006, 08:57
Hi,

danke für den Tip mit der Militärversion.
Hab mal ein wenig rumgeschaut und bin auf eine Schweitzer Version bei Ebay gekommen und eine in Edelstahl (sacht der Vewrkäufer).
Ist das alles das selbe oder wenn unterschiedlich, was könnt Ihr empfehlen. (Am libsten Edelstahl mit Trangiabrenner :D )
Bis wieviel °C minus kann man mit einem Spiritus Brenner noch vernünftig Wasser kochen?

Danke im vorraus
Grüße Stephan