PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dutch Oven oder Potjie



Gersprenzfischer
04.07.2006, 14:51
Da ich selber im Besitz obiger Kochuntensilien bin, würde mich mal interessieren, ob irgendjemand diese Schwergewichte unterwegs mitnimmt. Selbst mein kleinster Dutch Oven dürfte an die 4 Kg wiegen.

Dafür spricht allerdings, die Vielseitigkeit dieser Teile. Es geht eigentlich alles, vom Brotbacken bis zum Auflauf, vom Stew bis zum Braten, von der Suppe bis zum Eintopf usw.

Im Kanu könnt ich es mir gerade noch vorstellen.

Uwe

Loon
04.07.2006, 15:03
Wenn's mit dem Kanu und/bzw. Auto losgeht ist mein Dutch-Oven so gut wie immer dabei.
Hab mir vor ein paar Jahren einen 12"er und einen 10"er (oder waren es ein 14"er und ein 12"er :roll: ) aus Amerika mitgebracht und es gibt nichts was man mit den Dingern nicht machen kann. Außerdem sind sie ziemlich "brennstoffsparend". Für zu Fuß leider viel zu schwer, aber ansonsten wirklich top.
Es gibt nichts entspannenderes als mit einem Dutch-Oven zu kochen.
Einfach alles einschlichten, Deckel und Kohle drauf und warten bis die Kohle verglüht ist. Fertig. - Ich liebe es. :bg:
Gruß Loon