PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Noch 5kg!



Maico Schulz
23.01.2003, 01:04
Hihø Forum,

ich leide unter der seltenen Form der "Aaaargh!"-itis, wenn ich in einem Supermarkt einkaufe. Das heisst, ich weiß einfach nicht, was ich aus dem riesigen Angebot nun noch alles einkaufen könnte.
Leider helfen mir da auch ideologische Vorgaben, etwa "Kauf nur Junkfood!" oder "Sei ein Öko!" gar nicht. Ich bin einfach überlastet.
Und daher wende ich mich einfach mal an euch. Mir fehlen derzeit noch etwa 5kg Proviant. Und ich habe keine Idee, was ich noch einpacken könnte. <verzweifel>
5kg habe ich schon zusammen, aber nochmal genau das gleiche einzupacken finde ich nicht so extrem reizvoll.
Gib's hier irgendwelche dehydrierten, preislich vertretbare und supermarktgängige Lebensmittel, die Ihr nicht auf euren Touren missen wolltet? Getrocknete Erdbeerchips? Pulverisiertes Pistazieneis? Gewichtsreduziertes Biersirup? Oder irgendwas realistisches?

BTW: Ich hasse Schokolade. Damit braucht mir keiner kommen.

Ich bin mal gespannt, ob ich in diesem Thread was nettes finde, worauf ich so nicht gekommen wäre..

so packend
Maico

jackknife
23.01.2003, 01:52
Sunmaid Trockenpflaumen dürfen bei mir immer nicht fehlen. Kleine, leckere Süßigkeit mit Nährwert.
Mondamin Grießbrei oder Schokopudding von selbiger Firma, sind sehr schnell zubereitet, daher auch immer dabei.
Jetzt gibt es neu von Pfanni Pürreesnack, verschiedene Geschmacksrichtungen ( Broccoli usw.). Super einfach, nur Pulver in den Topf, heißes Wasser drauf und gut.
Eine dicke Salami gehört einfach meiner Meinung nach in jedes Survivalpack.
Schokorosinen auch.
Matthias

ICEMAN_1230
23.01.2003, 08:12
Hi!

Empfehlung: Erdnussbutter *lechz*

MfG
Sven

MaMa
23.01.2003, 08:16
Hast du schon getrocknete Feigen und Datteln ? Mhmmm, fahr ich voll drauf ab. Und die Asia-Gerichte von Maggi find ich lecker, z.B. die Wan-Tans mit Kokosmilchsosse. Parmesankäse ? Mit einem Stück kommt man ziemlich weit.....? *grübelwasessonstnochgibt*

Phil
23.01.2003, 09:24
Parmesankäse ist wirklich super! Sehr lecker (Ansichtssache) und sehr lange haltbar

Alpenkönig
23.01.2003, 09:31
Süsse Kondesnmilch von Nestle in der Tube. Saug, schmatz!

Becks
23.01.2003, 09:46
Thema Proviant:

während des Tages: Schokolade *g*, Cashewkerne und Studentenfutter. Auf Kurztouren wo mehr Spielraum fürs Gepäck ist zudem Salami oder Landjäger, Brot und Käse (Parmesan, ist nicht totzukriegen das Zeugs)

Abends:
Reis, Nudeln, Gewürzpulvermixturen (z.B. Reisgericht Balkan), Soßenpulver, Gewürze (Salz, Pfeffer, Sambal Oeleck, Zwiebelgranulat, Knoblauch, Öl), Linseneintopf (git es in Trockenform), Kartoffelbreipulver.

Morgens:
Cappucinopulver, Tee, Kaffee

Flüssiges:
Brausetabletten und Kaltschale (Pulver, einfach verdünnt einrühren)

Ne Liste was man so kochen kann findet Du auf www.saloon12yrd.de in der Reiseküche.

Alex

Shirkan
23.01.2003, 09:47
hi,

also ich kann dir auch nur Rosinen/Sultaninen empfehlen !
und ein Snickers pro Tag hab ich auch imma dabei !!!! ;)

gut Pfad
Sebastian

Jens
23.01.2003, 11:21
Snyders Honey&Mustard Prezeln (bös salzig)
Dose Corned Beef
Markklösschen
Kokosmilchpulver
fertige Nudelsuppen aus dem chinesischen Supermarkt (ca. 15 teilweise bestialische Geschmacksrichtungen)
Weingummi
Cola - Brausetabletten
getrocknete Erdbeeren sind in guten Müslis zu finden
noch mal Chinese: kandierte Lotuswurzel
und sonst guck mal bei Karstadt in der Lebensmittelabteilung. Die haben Sachen... bizarr sag ich nur...

Jens

alaskawolf1980
23.01.2003, 11:46
genau ERDNUSSBUTTER...schöner Energieschub

Komisch dass das ein Großteil der Deutschen immer noch eklig findet. Ich liebe es .... njam njam.

Wie kommt das mit der Schokolade?

Shirkan
23.01.2003, 12:04
ja, mag auch keine Erdnussbutter !

wie das mit dem Schokolade-Hassen bei ihm gekommen sein kann:
Vielleicht ist er als Kind in einen Kessel voll (heisser) Schokolade gefallen ! :)l

Maico Schulz
23.01.2003, 12:12
Das ist eigentlich ganz einfach: Ich kann vier Dinge nicht ausstehen:

1) Schokolade
2) Leber
3) Linsen
4) Lakritze

Das war's schon. Die drei letzteren Dinge sind relativ harmlos. Man ist ja nicht täglich mit dem Zeug konfrontiert. Aber Schokolade! Igitt! 70% aller Kekse haben diese braune Pampe drauf. Widerlich!
Ich mag's nicht. Ich kann mich nicht mal daran erinnern, daß ich es je gemocht hätte. Am abscheulichsten finde ich übrigens Schokoladeneis. :kotz: (Sorry, Pat, ich konnte nicht anders! <grins)
Glücklicherweise gibts weiße Schokolade, die ist ok.

so penibel
Maico

Christian Wagner
23.01.2003, 12:48
Hauptmahlzeiten:
Reisgerichte von Lidl (Curryreis ist superlecker)
Kartoffelbrei mit Jägersosse und Trocken
Rührei mit Bacon und Brot
Instant Chinanudeln (billiger als Instantnudeln aus dem Outdoorladen) mit irgendwelchen Fix- Sossen
5- min. Reis mit irgendwelchen Instantsossen
Bohneneintopf

viel Chilli zum Würzen

Mittags und Zwischendurch:
M und M's
Kekse (salzig: Tuc o. Ä., Süss: Schokochip :lol: )
Salami
Trockenfrüchte

früh:
Müsli (was sonst?)
Instant Kaffee

Maico Schulz
23.01.2003, 14:10
Hihø Forum,

also schon mal richtig viel Danke für die bisherigen Tips, da sind einige klasse Anregungen dabei. (Bis auf diese Schokoladendingens, bääh)

Hier mal der Stand der Dinge:
Momentan hab ich:
10 entlüftete (spart Platz) Päckchen Instantnudeln mit irgendwelchen
Saucen und Gedöns, ca. 600g
10 kleine asiatische Nudelpäckchen, so als Nachtisch - Auffüllsnack
(ca. 100g)
10 entlüftete Päckchen Instantreis mit irgendwelchen Saucen und Gedöns
(600g)
500g Roggenschrotbrot (Bundeswehr)
40 Müsliriegel a 25g = 1000g
5x5g Butter, abgepackt
5 Filmdosen, gefüllt mit Marmeladen & Honig
400g Müsli, gemixt mit Traubenzucker & Trockenobst
200g Salami
10g Trockenzwiebel
300g Studentenfutter
250g Milchpulver
500g Mehl, Trockenkräuter und 200g
Erdnussbutter für meine Bannocks.
Gewürzkanone
25 Mineral & Vit. Tabletten
100g Tee
4 Pckg Fishermens
Flachmann mit Öl
200g Suppennudel
50g Boullionwürfel
200g Kekse
300g weiße Schokolade mit Nüssen
100g Gummibärchen (ohne die kann ich nicht!)
Ggf. getrocknetes Fleisch, was ich in Finnland kaufen werde (Ren!), etwa 250g
Juustuleipä ("Brotkäse") wird auch in Finnland gekauft, ca 250g

so listend
Maico

Saloon12yrd
23.01.2003, 14:19
Ähem... ist zwar eigentlich Offtopic aber kannst Du mir getrocknetes Rentierfleisch mitbringen? Das Zeug war saulecker :bg:. Irgendwas in der Größenordnung von 400 Gramm wäre prima.

Ich kann Dir wenn Du wieder hier bist ja Deine Unkosten plus Porto (von .de! ;)) überweisen oder so.

Sal-

Maico Schulz
23.01.2003, 14:31
@ Sal,

Versprechen kann ich nix, aber falls ich es schaffe, ist das kein Problem. Das Zeug ist wirklich sagenhaft lecker.

so seinen bauch täschelnd
Maico

Shirkan
23.01.2003, 15:33
hi Maico,

erzähl mal nen bisl mehr was du eigentlich genau vorhast (wann? wo? wie? wie lange? allein?)
Du willst also 10kg Futter mitnehmen ?

cya
Sebastian

ICEMAN_1230
23.01.2003, 16:52
@Shirkan!

Was NUR 1 Snickers pro Tag ? ich brauch mindestens 2-3
*Gier, Mampf*

Gruß
Sven

Shirkan
23.01.2003, 17:19
hi Iceman,

ein Gleichgesinnter ! 8)
nee eins reicht --> das genehm ich mir immer abends (wenn ich unterwegs bin, zuhause natürlich nicht!)
Das ist dann immer ein Ziel für mich ! Heute möcht ich bis dahin kommen, und nur dann gibts das Snickers!

aber das is OT !

weiter im Text

cu
Shirkan

boehm22
23.01.2003, 17:53
@Shirkan and Iceman,

Snickers ist schon gut, aber nicht zuviel mir reichen da 3 Stück für die Woche.
Aber damit können wir Maico ja nicht locken.


Hi Maico,
wie wärs denn mit Tiefkühlpizza, :lol: so ein Dutzend :lol: kalt genug sollte es doch sein in Finnland und da hast ja eh ne Pulka, dann kannst Du die Kartons vielleicht sogar unter die Kufen binden, damit das Ding besser rutscht :D :wink: :P

Aber nun wieder im Ernst, warum nimmst Du nicht viel mehr Nüsse, <müsli, Gummibärchen mit?
Oder bist Du so ein Schleckermäulchen, der immer Abwechslung braucht?

Akela
23.01.2003, 18:03
keep your dogs happy ... and mush => viel Spaß!!!
(Wo denn, Deine Hunde?)

- was hälst Du von Kartoffeln? Auch da gibt es mittlerweile einige Istant-gerichte und halt das übliche "Kartoffelpüh" (Mit mehr Wasser kann mann auch 'ne sämige Kartoffelsuppe von machen)

- Couccous ist auch ganz gut und braucht nur 5/7 min.

- Bei Grießbrei und Haferschleim scheiden sich die Geister aber wenn Du es magst

- Pfannkuchen gefällig? Mittlerweile auch Instant erhälltlich, sogar Kaiserschmarrn.

- Was mir überraschend gut geschmeckt hat war Fruchtsuppe (warm, Blaubeer, gabs in Schweden) mit viel Grieß drin.

- Speck - hällt sich gut tiefgekühlt im Schlitten =;-)

- Fisch, in Folie eingeschweist kaufen???

- Hast Du schonmal Dein Müsli in die Pfanne geschmissen und "angebraten"? -auch nicht schlecht.

... so und jetzt hab ich auch kohldampf! :bg:

Christian J.
23.01.2003, 19:55
Meine Tipps:
Studentenfutter- Pass aber auf das du nicht das mit 85% Rosinen erwischt. Ich mag Rosinen z.B. nur wenn sie nicht gehäuft auftreten. Aber so hatte ich bei der letzten Tour immer was zu tun: Rosinen aussortieren. Kann man ja auch mit gutem Gewissen in die Natur schmeißen.

Ein Kumpel (Amerikaner) hatte mal auf 'ner Trekkingtour gesalzene Sonnenblumenkerne mit. Er hatte eine Technik drauf davon ein Häufchen in den Mund zu nehmen und jeden Kern einzel zu knacken, das Innere zu essen und die Schale auszuspucken. Ohne den Vorrat in seinem Mund mit auszuspucken.

Noch was: Nudossi in Tuben. Nudossi schmeckt wie süßes Nutella und es gibt es in 20cm hohen Tuben (allerdings schwer zu kreigen. Ich wohne glücklicherweise direkt neben dem Werksverkauf). Haben wir auch in Schweden ausprobiert. Direkt aus der Tube essen. Suchtgefahr.

Jens
23.01.2003, 20:06
Schmelzkäse
Knäckebrot (das Runde, geht nicht so schnell kaputt, die Krümel kommen ins Müsli)
bei Penny gibt es jetzt neu so runde Waffeln mit Caramelfüllung aus Holland
Tomatenmark in der Tube macht aus mancher Suppe was genießbares
Senf in der Tube (oder so kleine Einwegbeutelchen aus dem Imbiss)
Ahornsirup
Rosinen mit Schokoummantelung (nix für Maiko)
von Dr. Oetker gibt es jetzt Fix-und-Foxi-Pudding - einfach in heißes Wasser rühren, kalt werden lassen - fertig

Silke
23.01.2003, 21:05
Milupa Griess-Babybrei ...aber das Original, das andere Zeugs schmeckt nicht. Einfach heisses Wasser drauf, fertig....leeeccckkkkkkeeeeerrrrr
(Ok, Sal- fands eher eklig)
Latte Macchiato Pulver -yamyam- oder eine Mischung aus Kaffeepulver, Kakao und Traubenzucker...auch sehr lecker...
Hartwürste, aber richtige :)
getrocknete Bananenchips (alles andere an Trockenobst bekomme ich nicht runter *würg*)
Und eine grosse Dose der obergenialen Pampe, die Sal- mir zum Geburtstag mitgebracht hat!!!

Greetz,

Silke

Was ich nicht verstehen kann: wie kann man keine Schokolade UND keine Lakritze mögen... ich finde, das gehört beides zu den kulinarischen Highlights des Lebens

bubu
23.01.2003, 21:08
Ieeeehhhhhh, ich verabscheue Lakritze. :kotz: *würg* Allein schon der Geruch ist abstoßend.
Dafür mag ich aber Knäckebrot und Reis. *schleck*

ICEMAN_1230
23.01.2003, 21:12
@ Shirkan & Rosi!

:bg: :bg: :bg: :bg: :bg:

Maico Schulz
23.01.2003, 21:48
Hihø!

Mit der Ansammlung an Tips könnte ich glatt noch 'n paar Tage dranhängen. Oder ziemlich dick nachhause kommen! :-)

@Akela: Von Blåband hab ich schon ein Arsenal an Süppchen, nur an die Fruchtsuppe hab ich mich bislang nicht getraut. Ehrlicherweise war die Räksoup immer reizvoller.
Kaiserschmarrn (Lidl) ist inzwischen auch im Mampf.
Fisch (Lachs) wird oben vor Ort frisch gekauft. In Finnland ist Eisfischen ohne Permit nicht erlaubt. Außerdem glaube ich nicht an Anglerglück. :ill:

Die Hunde bleiben übrigens daheim, das ist mit dem Transport einfach nicht machbar. Obwohl sie das Ziehen von Pulka gewohnt sind. Und bestimmt einen Heidenspaß hätten.

@Rosi: Pizza ist nicht übel, aber ich hatte nicht vor, bei jedem Hunger irgendwie einen Ofen zu bauen. Oder ginge das in einem Dutch Oven zu backen? Kann mir das nicht wirklich vorstellen.
Die Pulka geht übrigens auch so schon extrem leichtgängig, dank alter LL Ski als Kufen.
Im Ernst, ich werde wohl Nüsse & Co noch gewaltig aufstocken. Aber irgendwie hats einfach was, auch ein paar neue Dinge im Rucksack zu finden.

@Shirkan: Es geht nach Finnisch Lappland, direkt an die Russisch Finnische Grenze, östlich des Inarisees. Wir sind drei Mann, allesamt Lapplanderfahren (Wintertouren), eine Schneeschuhtour mit Pulka, etwa 10~14 Tage. Normalerweise touren wir immer der Kaamoszeit (Polarnacht) Mitte Dez - Mitte Jan, aber dieses Jahr war die Mondphase etwas unglücklich. Mal sehen, wie's da oben mit Sonnenlicht aussieht. Und genug Dunkelheit zum Aurorakucken gibts auch noch. (Später, also März oder gar April, wäre wieder langweilig...)
Gottchen, ich hab noch nicht mal den Pallas-Ounastunturin Bericht vom letzten Trip fertig (es scheitert am Zeitmangel, am Diascanner...) und soll schon vom nächsten erzählen.

so weit
Maico

Akela
23.01.2003, 23:16
Mein Pizza-Tipp:
Hefeteig oder anderen Teig ansetzen.
Alle Zutaten die auf die Pizza sollen, wie Tomatepaste, Gewürze, div. Gemüse, in einem Topf zusammenkochen.
Teig in trockener Pfanne (kein Öl) beitseitig "backen".
Fertigen heissen "Pizzaboden" mit Topfinhalt bestreichen.
Schwierigkeiten gibt es nur mit dem zerlaufenen Käse auf der Pizza, außer Du legst das ganze nochmal kurz in die Pfanne und machst einen Deckel drauf.

Natürlich nicht so gut wie das Original aus dem Ofen,
aber auch ganz lecker! (Und gaaanz einfach)

- Vitamin-Tabeltten, nehmt Ihr Brausetabletten die extra Wasser brauchen oder besser (wie ich denke) Pillen zum schlucken.

Im Prinzip könntet ihr alles an Tiefkühlgerichten mitnehmen was es gibt, kalt genug dürfte es ja sein :bg:

Maico Schulz
24.01.2003, 00:33
Hihø Akela,

das mit der Pizza probier ich mal während einer Herbsttour. Da hab ich mehr Luft für sowas. Klingt ausgesprochen reizvoll. Schließlich muß der Teig ja etwas aufgehen, und da ist etwas Wärme nicht so unschlecht. Sonst dauert das... :sleep:

Vit+Mineral nehm ich - keine Ahnung was meine Kollegen nehmen - tatsächlich in Tablettenform mit. Ich hatte mal auf'm Rennsteig die Kombi Grüner Tee (heiß natürlich) + Magnesiumbrausetabletten ausprobiert. Also, umwerfend war's nicht. Auch nicht schlecht, aber irgendwie.. naja. Man muß es nicht wirklich probiert haben.

so weit
Maico

MaMa
24.01.2003, 08:22
Bei Aldi gibts getrocknete Zucchini- und Auberginenscheiben. Kurz ins heiße Wasser oder in die Sosse und schon wird der Mampf "gemüsig". Ist lecker, leicht und billig!

PomPoco
28.02.2003, 16:01
nummynummynummynummy.....................

ganzganzganz viele Nüsse, Weinbeeren aus dem Reformhaus oder Sunmaids, SonnenblumenKERNE (bin so faul, dass ich die Schalen lieber essen würde als auszuspuken ^_^), getrocknete Tomaten, kleine Brotaufstrichdosen aus Aldi, ein Paar Rollen (yup, richtig gelesen :) ) Brotscheiben aus Aldi, Zimt Jelly Beans aus Kaufhof UUUUUUUUUUUUUUUUUUUUnd SCHOKOLADE mit ERDNUSSBUTTER (auch Schoki-Hasser können dazu nicht nein sagen)

Atron
28.02.2003, 17:46
Zu den Sonnenblumenkernen? - die gibts doch auch ohne Schale - oder ist es wegen höherem Preis & schlechterer Haltbarkeit? Mehrgewicht ist ja eher vernachlässigbar.

PomPoco
28.02.2003, 18:05
Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt :) .
Die kaufe ich immer ohne Schal, denn ich habe keine Lust die auszuspücken bzw. rauszupicken!

Schlechter haltbar?? Wüsste ich nicht, da die nach höchstens 5 Tagen alle sind!

Maico Schulz
28.02.2003, 19:10
Hihø PomPoco,

Also, Erdnußbutter hatte ich mit*. Schokolade dazu? :kotz: Hätte ich nicht mal im Ansatz runter bekommen. :ill: War schließlich ein Urlaub und keine Foltertour. Also reichen Wadenkrämpfe, wackelnde Knie und allgemeine Geraffelschäden.
Tatsächlich hab ich aber einige Tips aus diesem Thread aufgegriffen, und dafür noch mal ein dickes Danke an alle.
In Sachen Brot bin ich dank eines Kumpels für einige Touren mit Bundeswehrdosenbrot ausreichend versorgt. Wenn ich mir die Anzahl der Dosen im Schrank anschaue, beunruhigt mich nicht mal der Irakkonflikt. :bg: Und richtig schlecht finde ich das Brot (Roggenschrotbrot) nicht mal.

Dummerweise bin ich nicht an getrocknetes Rentierfleisch gekommen. Der einzige Laden während der Tour, der Rentierfleisch führte, hatte nur ziemlich teure Frischware. Teurer als bei vorherigen Trips hinauf. :-?

* Erdnußbutter & EPA "Panzerplatten" hingegen haben durchaus was für sich. Testet die Haltbarkeit sämtlicher Plomben und Kronen im Gebiss. :bg:

so satt
Maico

Jock Scott
27.06.2004, 19:49
Ich habe auch eine Dose Knorr Kräuterlinge dabei.Gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen und bringt an die dünnste Suppe Geschmack.Ebly ist auch ein guter Reisersatz.Ist so ein Getreidezeugs.Wiegt nichts und ist relativ fix fertig.Habe immer 1/3 Nudeln,1/3 Reis und 1/3 Ebly als Kohlehydratlieferabt dabei.Bringt dann doch ein bisschen Abwechslung :D

Salambo
28.06.2004, 05:44
Moin,

also ohne Schwedische Blaubeersuppe (Instantpulver) und 2 Packungen "Hobbits" Vollkornkekse verlasse ich bei einer Tour gar nicht erst das Haus.

Ansonsten, guten und frischgemahlenen Kaffee ausm 3. Weltladen :D *lechz* , wenn man Kaffee mag und dazu eventuell ein paar Amarettinis von guter Qualität,

Ach ja, und das oberleckere und ewig haltbare selbstgebackene FRÜCHTEBROT von meiner Freundin *schwärm*, das muss auch noch mit.

Auf der Fähre nach Schweden hol ich mir dann sofort die erste Tüte "Dumle" Softtoffees. Ein Gedicht sag ich Dir!

Ansonsten ist Deine Packliste echt ziemlich der meinen ähnlich.

Salambo
28.06.2004, 05:47
Fast hätte ich es noch vergessen. Als Abwechselung zu Reis und Nudeln finde ich COUSCOUS echt lecker und praktische. Muss eigentlich nur 5 Min. quellen und fertig ist die Sättigungsbeilage.

So das wars aber jetzt Dittsche.

Christian
28.06.2004, 16:26
Nimm doch einfach für die Fertignudelgerichte 1-3 Packungen Kartoffelpüree mit. Zum einen ist das super billig (bei Aldi 1€ oder so für 4Beutel) und zum anderen ist es rellativ leicht.
Bei mir ist es so, dass ich von einem Nudelgericht nicht richtig satt werde, tust du aber von dem Kartoffelpüree ein paar Esslöffel dazu wird das ganze etwas dickflüssiger (auspassen das man nicht zu viel reintut, sondern nach und nach dosieren) und man wird von einer Packung richtig satt.
Wenn man zwischen durch mal Hunger drauf hat, kann man es sehr schnell anrichten und mit den verschiedensten Sachen "verfeinern". Von Beeren über Pilze bis hin zu Heuschrecken, Fisch und so weiter....je nach Geschmack halt.

Jürgen
28.06.2004, 19:55
Hallo Maico,

Wenn Du einen chinesichen Lebensmittelhändler in der Nähe hast, lohnt es sich unbedingt, dort hin zu gehen. Dort gibt es Stockfisch, getrocknete Pilze, alle möglichen Hülsenfrüchte, Obste (oder Öbste?) und Gemüse in getrockneter Form. Vorher mal probieren, weil manches etwas seltsam schmeckt. :wink:

Etwas out of topic: Natreen Süßstoff statt Zucker und Aiona Zahnpastakonzentrat (Mini - Tube reicht für ca. 150 Anwendungen, wiegt 43g).

Hau rein!
Jürgen

Marauder
29.06.2004, 00:33
Okay es ist auch etwas OT
aber wo kann man denn BW Dosenbrot bekommen und was kostet das?

Ansonsten zum Thema. Trockenobst!!!!!!! Da ich sonst ein Frischobstfanatiker bin muß wenigstest das mit.

Marauder :D

Nordi
29.06.2004, 18:18
Und die gute alte Erbswurst darf nicht fehlen. leicht und billig :D

felö
30.06.2004, 00:42
Kindergriesbrei von Milupa, am besten der ab dem 4. Lebensmonat (schmeckt am besten), ist extrem schnell angerührt (einfach kochendes Wasser dazu und läßt sich mit Obst jeglicher Art noch verbessern - immer nett, wenn die Kinder nicht alles selbst essen :bg: .

Ich glaube auf Vitamintabletten kann man verzichten und falls Du wirklich Magnesiumtabletten mitnehmen willst, solltest Du auf die Supermarkttabletten verzichten, da sie doch relativ unterdosiert sind und auf Apothekenartikel (teuer!!!) zurückgreifen (z.B. Magnesium-Verla oder ähnliche).

Felö