PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WM Apache SMF Aussenmaterial



Flieger
21.06.2006, 23:37
Hallo!
Ich habe den WM Apache und bin mehr wie zufrieden :D :D :D .
Nun frage ich mich, wie der Aussenstoff mit Kondens klarkommt.
Ich will nach Norwegen mein Tarptent mitnehmen. Bei zwei Probeübernachtungen hat es viel geregnet. Eine Nacht war es windstill und ich hatte viel Kondens. Bei den Übernachtungen habe ich meinen alten Cat`s Meow benutzt und bin mit ihm beim Umdrehen an die Zeltwand gekommen. Danach war er Feucht. Da dies einem Kufa Schlafsack nicht so viel ausmacht frage ich mich, wie mein Apache damit klarkommt. Wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.....
Vielen Dank schonmal
Flieger

jackknife
22.06.2006, 00:48
Das SMF Material ist ziemlich wasserdicht bzw abweisend. Trotz öfterer Berührungen des Schlafsacks mit dem IZ, war er nur außen feucht, nicht aber die Daune im Fußbereich. Ich traue diesem Material viel zu.

Flieger
23.06.2006, 15:03
Hallo!
@jackknive: hast Du in einem Singlewallzelt oder in einem Doppelwandzelt geschlafen? Aus eigener Erfahrung ist in meinem Tarptent der Kondens stärker, als in meinem "normalem" Zelt. Das Tarptent war großflächig feucht. Allerdings war kein Wind. Bei Wind hatte ich keinen Kondens und somit stellte sich das Problem mit dem nassen Schlafsack auch erst garnicht.
Flieger

jackknife
23.06.2006, 16:05
Nur komme ich bei meinem Tarptent, in dem ich relativ oft nächtige, nie an die Wände. Daher sehe ich da nicht so ein Problem. Wenn es Dir zu heikel erscheint, mach einfach deine Jacke über das Fußteil.

Flieger
23.06.2006, 19:33
Hallo!
@jackknife: Gute Idee mit der Jacke
Danke!
Flieger