PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marmot Lithium



T aus G
15.06.2006, 17:01
Bei Globi in den Hot offers gibt es den Marmot Lithium für 240 € anstatt 480 €

Klick (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=mx_20231&k_id=&hot=0)

Gruss Timo

Corton
15.06.2006, 17:55
Dieses Angebot schlägt Preis-Leistungs-mäßig sogar die polnischen Yetis, wenn die Modelle in Ordnung sind.

Da kann man nur sagen: ZUSCHLAGEN! 8)

Shorty66
15.06.2006, 22:08
Naja, für 246€ bekommt man einen GT winter von warmth unlimited.
Dieser ist noch ein bissl wärmer als der marmot.
Da denke ich ist das preis leistungs verhältnis recht ähnlich.
nur das Marmot villeict die bessere marke ist - aber von den polen yetis wird ja viel gutes berichtet.

Wer also eigentlich nur einen schlafsack bis minus 10 oder mehr grad braucht sollte wohl doch besserzu den yetis greifen denke ich.

Hawe
16.06.2006, 10:01
...
Dieser ist noch ein bissl wärmer als der marmot.
Da denke ich ist das preis leistungs verhältnis recht ähnlich.
nur das Marmot villeict die bessere marke ist - aber von den polen yetis wird ja viel gutes berichtet.

Wer also eigentlich nur einen schlafsack bis minus 10 oder mehr grad braucht sollte wohl doch besserzu den yetis greifen denke ich.Corton sprach nicht nur von der Wärmeleistung. Zu "Preis-Leistung" gehören mE noch andere Details als nur die Wärmeleistung.
Es kann durchaus auch noch andere Gründe haben als ur das Image, warum Marmot "die bessere Marke" sein könnte. Muss man sich im Detail anschauen. Wenn es nur um den Markennamen geht, das Argument kann man getrost weglassen.

Gruss hawe

jackknife
16.06.2006, 10:34
Dieses Angebot schlägt Preis-Leistungs-mäßig sogar die polnischen Yetis, wenn die Modelle in Ordnung sind.

Da kann man nur sagen: ZUSCHLAGEN! 8)

Und, hast Du schon?

Corton
16.06.2006, 10:41
Naja, für 246€ bekommt man einen GT winter von warmth unlimited. Dieser ist noch ein bissl wärmer als der marmot.
Und die Kleinigkeit von 400g schwerer als der Lithium. :bg: Hinzu kommen eine dt. Rechnung, 36 Monate Globi Garantie und der bekannt gute Service. Wer einen guten, komfortabel geschnittenen Winterschlafsack sucht und bei dem Angebot nicht zuschlägt, ist wirklich selber schuld. Ein echter Kracher!

Man kann natürlich nur hoffen, dass es sich dabei auch um reguläre Modelle, und nicht um irgendwelche mit Pudelwolle oder Yeti "Zero Loft" Daune befüllten Sonderausführungen handelt. Die Ajungilak "Gente" Aktion ist schließlich noch nicht ganz vergessen... 8)

Traeuma
16.06.2006, 10:49
so... hab zugeschlagen.
Der Junge wird sich in ein paar Tagen mit anderen Tüten von ME und WM vergleichen müssen :D
Bin echt mal gespannt!

Corton
16.06.2006, 11:10
@ jackknife
Nee, wir brauchen nix.


Der Junge wird sich in ein paar Tagen mit anderen Tüten von ME und WM vergleichen müssen :D
Du hast einen ME Schlafsack gekauft? :shock: Sag bitte, dass das nicht wahr ist. :D An die WM Daune kommt der Marmot 900er Fill (der inzwischen "nur" noch mit "850" angegeben wird) nicht ran, aber er ist in jedem Fall gut. Für 240 EUR bekommt man im Bereich der -15/-20°C Winterschlafsäcke ja eigentlich überhaupt nix. Selbst ein wenig attraktiver 2kg KuFA wie der TNF Tundra kostet schon 300 EUR. :roll:

Michael B.
16.06.2006, 11:33
Sorry, aber was sagt mir die Größe 183cm, pass ich da mit 183cm rein?

Michael

jackknife
16.06.2006, 11:38
Jo, passt genau, hatte mal nen Pinnacle in regular und bin 183. Passt gut.
Probiere es doch einfach aus, sonst schicke ihn retour.

Dörner
16.06.2006, 12:50
Aus der Beschreibung des Schlasas geht hervor das es sich bei den 900 cuin wohl um die amerikanische Meßmethode handelt, also 800 cuin in Europa aber auch nicht schlecht.

Füllgewicht: 767g
Gesamt:1133 gr.

Hier nachlesen:

Klick (http://www.snowandrock.com/shop/activity/sale/camping/products/MM5CP.htm)

Grüsse

Dörner

Loon
16.06.2006, 13:39
Was für ein Packmaß hat den der Sack?

jackknife
16.06.2006, 14:42
Wohl sicher so groß, wie du ihn komprimierst, wie bei allen Daunenschlafsäcken.

felö
16.06.2006, 17:18
Bestellt :bg: , auch an den Nachwuchs muß man denken, sind bisher gut mit den Murmeltieren gefahren (bzw. haben gut darin geschlafen).

Gruß Feklö

trekkingjoe
16.06.2006, 22:10
Wow, das klingt ja gut!
Mal eine Frage an euch: Von den Daten her kann er ja fast mit dem (von mir schon lange beliebäugelten) WM Puma mithalten. Ich such noch was für Wintertouren wie z.B. Skitour in Norwegen oder ähnliches -> reicht da die Wärmeleistung? Der Puma hat bei der 200er Länge immerhin 960g Füllung (laut sackundpack.de), der Lithium "nur" 767g, ist dafür aber auch ein bisschen kürzer. Was meint ihr, ist das von den Wärmeleistunger her vergleichbar?
ich habe das so verstanden, dass das Außenmaterial des Lithium nicht wasserabweisend ist (wie bei den WM SMF-Modellen). Macht Dry-Loft im Winter einen entscheidenden Vorteil? (Bin immer mit Zelt unterwegs) Kondenswasser ist doch eigentlich gefroren!?!

Danke für eure Mühe

Traeuma
16.06.2006, 22:58
Ich würde im Winter (bei Zelt-Touren) immer Modelle mit wasserdichter Außenhülle verwenden.
Wenn du erstmal gefrorenes Kondens in dem Zelt hast (und ich hatte das immer... auch wenn alle Luken und Eingänge offen waren), dann kommt das immer auch auf, bzw. unter deinen Schlafsack (und auch mit in den Packsack). Meine Erfahrung nach zumindest.
Es gibt genug, die sagen, dass es unnötig ist... für mich wäre jedoch ein Schlafsack mit wasserdichter Außenhülle für eine Winter-Zelt-Tour auf jeden Fall IMMER die erste Wahl.

Traeuma
17.06.2006, 10:11
Dafür, dass ich den erst vor 5 Minuten befreit habe, sieht er eigentlich ganz nett aus :bg:

http://img90.imageshack.us/img90/6606/img56273qf.jpg (http://imageshack.us)

Corton
17.06.2006, 11:23
Schicke Tapete! Bist Du bei Deiner Oma eingezogen? :bg: *duck*

Der Schlafsack hingegen ist wirklich hübsch. :D

Traeuma
17.06.2006, 11:40
das is keine Tapete. Das hab ich selbst gemacht mit irgendsoeinem Schwamm... sollte anders aussehen, aber bis ich gecheckt hab wie es richtig geht, war es zu spät :bg:


Hier (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=14254) gibt es ein paar Bilder und eine kurze Beschreibung von den Dingen, die mir aufgefallen sind.
Bisheriges, subjektives und nicht professionelles Fazit: KAUFEN! 8)

Traeuma
17.06.2006, 18:04
tja... das war's dann bei Globi auch schon mit dem Lithium ;-)
Wer hat außer felö und mir eigentlich noch zugeschlagen?
Wie sind eure Eindrücke so vom Schlafsack?

chinook
17.06.2006, 19:57
tja... das war's dann bei Globi auch schon mit dem Lithium ;-)
Wer hat außer felö und mir eigentlich noch zugeschlagen?
Wie sind eure Eindrücke so vom Schlafsack?

Ich hab zugeschlagen, aber erst gestern.


-chinoook

Dörner
21.06.2006, 13:23
HAHA... hab auch noch einen bekommen und ist ebend eingetroffen.

Erste Eindrücke.

Schön Groß, loftet auch recht gut. Die Qualität der Daune würde ich auf 750+ cuin schätzen und ist mit der von Rab vergleichbar. Im vergleich zu meinem Sactuary mit 700 gramm und 725 cuin besteht da schon ein größerer Unterschied. ob er mich bis -20°C warm hält kann ich mir gut vorstellen (Realistische Testbedingungen fehlen)

Das material erscheint noch dünner als normales Quantum, also wirklich dünn.


Der Wärmekragen ist bei meinem Modell etwas wenig befüllt, Verlust wird aber durch die äussere Kammer gut aufgefangen.

Die Kapuze ist natürlich der Hammer, sehr gut geschnitten und sehr angenehm durch die Wärmewulst am Gesicht. So was hab ich bei den Yetis noch nicht gesehen.!!!

Sehr weit geschnitten, oben herum kann man noch bequem ne Daunenjacke tragen ohne den Loft zu beeinträchtigen

Alles in allem sehr gut!

könnte noch besser sein mit nem langem Reißverschluss!

mal abwarten ob es Traeumer schafft den Verschluß zu tauschen.


Grüsse


D. :roll:

felö
22.06.2006, 15:41
Schade und etwas ärgerlich, nach zunächst automatischer Bestätigung der Bestellung jetzt nach einer Woche die Auskunft von Globi, daß der Artikel doch nicht mehr verfügbar ist.... :bash:

Felö

Traeuma
22.06.2006, 15:43
abwarten.... eventuell behalte ich meinen nicht.
Kommt drauf an, was Frau Prasse für ein Angebot macht, oder man sich eben doch selbst ran traut.
Montag weiß ich mehr ;-)

chinook
22.06.2006, 15:44
Schade und etwas ärgerlich, nach zunächst automatischer Bestätigung der Bestellung jetzt nach einer Woche die Auskunft von Globi, daß der Artikel doch nicht mehr verfügbar ist....


Ging mir nicht anders. Da fragt man sich doch, was das für ein Shop-System ist.


-chinoook

Shorty66
22.06.2006, 18:58
abwarten.... eventuell behalte ich meinen nicht.
Kommt drauf an, was Frau Prasse für ein Angebot macht, oder man sich eben doch selbst ran traut.
Montag weiß ich mehr ;-)


äh, wie ist das zu verstehen?

Loon
22.06.2006, 19:17
@Traema: Du kannst ihn ja dann doch auch hier (http://forum.outdoorseiten.net/viewforum.php?f=4) verkaufen. Sagen wir - 20% :wink: :bg:

:kaffee: Achtung: bei oben stehendem Text handelt es sich um Ironie. Jegliche anderen Absichten oder Andeutungen waren damit in keinster Weise verbunden oder beabsichtigt...
Schade dass einige Leute hier scheinbar immer nur auf der Suche nach Gründen um rummeckern zu können sind

Dörner
22.06.2006, 19:18
abwarten.... eventuell behalte ich meinen nicht.
Kommt drauf an, was Frau Prasse für ein Angebot macht, oder man sich eben doch selbst ran traut.
Montag weiß ich mehr ;-)

Dann bitte mal die Antwort hier reinstellen, würde mich nämlich auch interessieren. :lol:


Grüsse.

D. :roll:

jackknife
22.06.2006, 19:58
@Traema: Du kannst ihn ja dann doch auch hier (http://forum.outdoorseiten.net/viewforum.php?f=4) verkaufen. Sagen wir - 20% :wink: :bg:
Für diese Ansage müßte er dir 20% zusätzlich raufdrücken. Selbst wenn er jetzt 280 nimmt ist das immer noch billig. Maßlosikeit ist einfach ätzend, Geiz auch.

Shorty66
22.06.2006, 22:59
ich glaub er meinte 20 prozent des original preises geringer....

jackknife
23.06.2006, 01:06
ich glaub er meinte 20 prozent des original preises geringer....
Ja, genau, und warum sollte er das machen. Es gibt keinen Litium mehr zu kaufen für 240 Euro. Wenn er den irgendwo bekommt, dann für wesentlich mehr Geld. Also wären doch für Träumas nagelneuen und unbenutzten Litium 300€ ein Schnäppchen. Daher allein aus purer Schadenfreude, extra für Geiz ist geil Loon. :bg:

Loon
23.06.2006, 09:58
@Traema: Du kannst ihn ja dann doch auch hier (http://forum.outdoorseiten.net/viewforum.php?f=4) verkaufen. Sagen wir - 20% :wink: :bg:
Für diese Ansage müßte er dir 20% zusätzlich raufdrücken. Selbst wenn er jetzt 280 nimmt ist das immer noch billig. Maßlosikeit ist einfach ätzend, Geiz auch.
...das war Ironie... :bash: :sleep: . Aber es gibt anscheinend immer noch Leute denen man das extra ankündigen muss, auch wenn genügend Smileys da waren...

Traeuma
23.06.2006, 13:40
so... ihr da oben vertragt euch jetzt wieder, gelle?! ;-)



abwarten.... eventuell behalte ich meinen nicht.
Kommt drauf an, was Frau Prasse für ein Angebot macht, oder man sich eben doch selbst ran traut.
Montag weiß ich mehr ;-)

Hab grad mit Frau Prasse telefoniert. Für ca. 50€ würde sie einen komplett neuen RV über die ganze Länge einnähen und auch gleich die Abdeckleiste verlängern.
Das ist natürlich ein absoluter Kampfpreis. :D
Vor allem, weil wir dann keinen Stress mit Materialbeschaffung und vor allem nicht mit dem Nähen hätten. Und Frau Prasse wird das mit ziemlicher Sicherheit deutlich besser hinbekommen, als wir das könnten.

Die Entscheidung fällt Montag ;-)

jackknife
23.06.2006, 13:47
Das hört sich ja gut an, Träuma, Du machst den ersten Versuch, postest dann bitte das Ergebnis, ich ziehe dann nach bei Erfolg. :wink:
Hoffe, sie versteht ihr Handwerk.

Traeuma
23.06.2006, 13:50
ich gehe mal davon aus, dass sie das versteht. Es haben ja auch schon ein paar Leute hier durchaus positive Erfahrungen mit ihren Dienstleistungen gemacht. ;-)

Sollten wir es machen, gibt es natürlich eine detailreiche Photo-Session, bei der ihr euch dann selbst ein Bild vom Ergebnis machen könnt.

Wulf
23.06.2006, 14:14
Aber nicht vergessen jetzt schon ein paar Bilder von den zu ändernden Details zu machen... für den 'Vorher/Nachher-Aha-Effekt' :wink:

Dörner
23.06.2006, 15:40
@Traeuma:

Wie hast du es geschafft den Lithium in den Packsack zu stopfen? Bei mir geht nur die Hälfte rein, der rest quillt dann immer viel schneller raus als ich ihn reinstopfen kann. :o die Daune ist schon der Wahnsinn

Da kann man nur sagen, hut ab!


Grüsse

D. :roll:

jackknife
23.06.2006, 16:08
Der Packsack ist Größe S, einer in Größe M wäre wohl eher angemessen. Ist echt Verarschung. Das soll der Entwickler mal selber mit frostklammen Fingern stopfen :bash:

Traeuma
23.06.2006, 18:50
war wirklich ein rießen Krampf, den da reinzubekommen.
Würde ich auch kein zweites Mal mehr machen wollen, um ehrlich zu sein.

Neuen Packsack kaufen... gut is!
... wie findet ihr eigentlich das Packmaß? kommt mir doch etwas größer vor, oder?

Dörner
25.06.2006, 11:23
An alles die es interessiert.

Werde morgen den Lithium an Globi zurückschicken und somit wäre dort im Laufe der Woche dort wieder einer verfügbar.



Dörner

Traeuma
26.06.2006, 15:14
Der Schlafsack ist mittlerweile bei Frau Prasse... man darf gespannt sein.
Könnte jemand von euch anderen Lithium Besitzern vielleicht noch einmal Detailaufnahmen vom RV machen?
Hab das leider vergessen :roll:

felö
27.06.2006, 15:44
... und heute war er wieder im Bestand!?? - habe nochmal einen bestellt.

Felö

Dörner
28.06.2006, 11:52
Neuen Packsack kaufen... gut is!
... wie findet ihr eigentlich das Packmaß? kommt mir doch etwas größer vor, oder?

Ja das Packmaß überrraschte mich auch etwas. Der Packsack ist zwar in S aber dennoch recht groß geraten. Ähnliche Schlasas mit gleicher Füllmenge kann man weit kleiner verpacken.

Würde den Schlasa auch mit langem Reissverschluss besser finden schade nur, dass eine Erweiterung zu einem Verlust der Garantie bei Globi geführt hätte.

Grüsse

D. :roll:

jackknife
28.06.2006, 14:32
Was soll den an dem Schlafsack kaputt gehen. Es ist meiner Meinung nach ein richtiges deutsches Übel, für alles und jeden Pfurz eine Garantie, eine Versicherung oder sonstige Absicherung haben zu müssen. Ein bisschen Restrisiko gibt es doch tatsächlich im Leben.

Dörner
28.06.2006, 23:19
Es ist meiner Meinung nach ein richtiges deutsches Übel, für alles und jeden Pfurz eine Garantie, eine Versicherung oder sonstige Absicherung haben zu müssen. Ein bisschen Restrisiko gibt es doch tatsächlich im Leben.

Da muss ich dir leider zustimmen, aber ob es ein deutsches Übel ist würd ich so nicht unterschreiben.

Aber eine Garantie ist nun mal eine tolle Sache, umsonst liest man nicht hier so oft vom feinen Globi-Service. Und ob oder was an einer Sache kaputt gehen könnte weiss ich nun mal nicht im Laden. :wink:

Und wenn entgegen meiner Erwartung ein Schlasa plötzlich nicht mehr loftet oder kaputtgeht hab ich immer ein gutes Gefühl, wenn ich das Reklamieren kann, denn eine Garantie deckt ja nicht meine mutwillige Zerstörung ab sondern den nicht von mir verschuldeten Funktionsverlust entgegen aller Erwartungen.

Würden Hersteller nicht an ihre Produkte glauben und somit Garantien anbieten würd ich auch kein Produkt dort kaufen wollen (Alltägliches hier mal ausgeklammert).

Wie man damit (Garantie) dann umgeht steht auf einem anderen Blatt.

Grüsse

D. :roll:

felö
29.06.2006, 12:52
So, nun ist er doch noch gekomen (wer hat ihn alles zurückgeschickt :D ). Die Füllung ist super, mit dem RV kann man auskommen, das Gewicht perfekt und der nicht ganz so enge Schnitt angenehm.
Ich würde auch bestätigen, daß es eher schwierig ist, den Schlafsack in den Packsack zu bekommen.

Kritik: Die Verarbeitung im Nahtbereich war bei Marmot schon besser. Für das Geld wird man wohl nur schwer einen besseren Schlafsack für diesen Bereich (Wärme/Gewicht) bekommen.

Gruß Felö

Traeuma
29.06.2006, 18:13
gibt noch nichts Neues vom Outdoor-Service-Team, aber dafür haben sich noch ein paar andere Murmeltiere in meinem Zimmer eingefunden. Dieses Mal dann auch für mich :D

Auf der Suche bin ich nach einem Herbst/Winterschlafsack für meine Wandertouren. Da mein Joutsen Halle bei -7° etwa an seine Grenzen kommt und ich demnächst in den Tasmanischen Winter fahre muss jetzt ein wärmerer her.

Marmt Helium EQ Long
EN-Komfort bei -8,9°
850+ Daune

Marmot Coloir Long
EN-Komfort bei -18,2°
800er Daune


http://img258.imageshack.us/img258/407/img56576fb.jpg (http://imageshack.us)

Wenn ich die Zeit finde, dann mach ich ein paar Detailbilder und vermess die beiden vielleicht sogar.

MaMa
30.06.2006, 07:44
Ist das ein brandneuer Couloir? Die Werte und dein Eindruck würden mich mal interessieren. Die Daten von meinem Marmot Couloir stehen im Fillpowerthread ganz am Anfang und mein Review (Marmot Couloir vs. Joutsen Ruka ) ist anscheinend der Forumsneustrukturierung zum Opfer gefallen -jedenfalls finde ich es nicht mehr.

boehm22
30.06.2006, 09:03
mein Review (Marmot Couloir vs. Joutsen Ruka ) ist anscheinend der Forumsneustrukturierung zum Opfer gefallen -jedenfalls finde ich es nicht mehr.

Hi MaMa,

Dein Beitrag ist nicht verloren. Ich bin zur Zeit dabei die älteren Beiträge in ein Ausrüstungsarchiv zu verschieben. Dieses ist momentan nicht sichtbar.
Ich hab jetzt schnell mal Deinen Review ins Schlafsack-Forum geschupst - da kann ihn wieder jeder sehen.

Corton
30.06.2006, 09:15
Wenn ich die Zeit finde, dann mach ich ein paar Detailbilder
Ginge das vielleicht auch in einem anderen Zimmer oder draußen? Bereits nach kurzer Zeit der Betrachtung dieses kunstvollen Wandanstrichs glaube ich zu spüren, wie die Zellen im Inneren meines Augapfels bösartig mutieren. :bg: :wink: Was ist denn eigentlich mit den anderen Globi-Schlafsäcken?

chri1
30.06.2006, 19:54
Hi Corton,
hab gerade während dem Deutschlandspiel noch einen bestellt, hoffentlich kommt der dann auch wirklich, jetzt ist schon wieder keiner zu sehen.
Es gibt von zwei Outdoormagazinen eine Bewertung von dem Lithium, die einen bewerten ihn ganz überschwänglich (outdoor-magazin), bei dem anderen Magazin sehe ich leider nur ein Fazit, hat jemand da den kompletten Test?
da scheint er nur Durchschnitt zu sein (alpin.de), lustiger Weise sind bei alpin.de die Testsieger: Yeti Powerizer, ME Snowline, ein Big Pack Logan und ein Golde. Verstehe die Welt nicht mehr.
Schönes Wochenende euch noch und feiert schön

MaMa
03.07.2006, 09:34
mein Review (Marmot Couloir vs. Joutsen Ruka ) ist anscheinend der Forumsneustrukturierung zum Opfer gefallen -jedenfalls finde ich es nicht mehr.

Hi MaMa,

Dein Beitrag ist nicht verloren. Ich bin zur Zeit dabei die älteren Beiträge in ein Ausrüstungsarchiv zu verschieben. Dieses ist momentan nicht sichtbar.
Ich hab jetzt schnell mal Deinen Review ins Schlafsack-Forum geschupst - da kann ihn wieder jeder sehen.

dankeschön :D

Traeuma
09.07.2006, 12:00
Hier die versprochenen Ergebnisse:

http://img92.imageshack.us/img92/6476/img56985pm.th.jpg (http://img92.imageshack.us/my.php?image=img56985pm.jpg) http://img92.imageshack.us/img92/6667/img57009bl.th.jpg (http://img92.imageshack.us/my.php?image=img57009bl.jpg) http://img92.imageshack.us/img92/1149/img57015js.th.jpg (http://img92.imageshack.us/my.php?image=img57015js.jpg) http://img92.imageshack.us/img92/434/img57025qb.th.jpg (http://img92.imageshack.us/my.php?image=img57025qb.jpg) http://img92.imageshack.us/img92/962/img57069au.th.jpg (http://img92.imageshack.us/my.php?image=img57069au.jpg) http://img92.imageshack.us/img92/3079/img57082dx.th.jpg (http://img92.imageshack.us/my.php?image=img57082dx.jpg) http://img92.imageshack.us/img92/9783/img57095ya.th.jpg (http://img92.imageshack.us/my.php?image=img57095ya.jpg)

Fazit:
Frau Prasse & Co haben saubere Arbeit geleistet auf absolut professionellem Niveau.
Von Außen erkennt man nicht, dass der Lithium nicht schon immer einen vollen RV gehabt hätte. Erst, wenn man ihn aufmacht sieht man, dass die RV Abdeckung verlängert wurde.
Der RV selbst geht ein wenig schwerer als vorher was aber nicht wirklich negativ auffällt. Die Verarbeitung siehr sehr sauber aus.
Die RV Abdeckleiste hätte ein wenig besser befüllt sein können.
Wir vermuten, dass sie die Daune für die Abdeckleiste aus dem Schlafsack genommen haben. Hier hätten wir sagen sollen, dass sie neue Daune nehmen soll.
Insgesamt betrachtet ein überaus zufriedenstellendes Ergebniss.

Gesamtpreis: 55€ zzgl. Versand zu Frau Prasse.

Loon
09.07.2006, 12:48
Klasse gemacht!

chri1
10.07.2006, 19:06
So mein Lithium ist mittlerweile auch eingetroffen, es lohnt sich doch ab und an bei Globi zu schauen, z.B. grad eben hab ich ihn nochmal in den Hot Offers gesehen, ist aber dann wohl ein Einzelexemplar aus einer Retoure.
Mein Lithium hat 1170 g auf die Küchenwaage gebracht und sieht ordentlich aus, Traeuma hat ja schon Bilder reingestellt.
Jetzt ist aber erst einmal genug mit Schlafsack kaufen.

jackknife
25.04.2007, 14:13
Ich habe meinen Lithium auch mal eben zu Frau Prasse gegeben, und ich bin echt begeistert ob des Ergebnisses. Einfach super. Weiterhin nimmt die werte Dame nur 50 € für den Haufen an Arbeit.

daumen hoch für das Outdoor Service Team Prasse!!!

jensi1
25.04.2007, 17:14
Kann man diesen Sack eigentlich noch irgendwo erwerben? Ich würde mir gerne noch einen bestellen!

pfadfinder
25.04.2007, 18:33
Frag mal Matthias: Der hat vielleicht gerade einen zu einem geringen Aufpreis mit individueller Geruchsnote zu bieten! :ignore:

LG

jackknife
26.04.2007, 16:29
Ich habe heute den FF und den Summerlite von Prasse wieder bekommen.
Der Widgeon ist jetzt so fett, 1960 gr. wiegt das Teil, der passt nur noch mit Gewalt in seinen Packsack. 1160gr. Daune tun eben ihr übriges.

Der Summerlite hat 80 gr. Daune bekommen und damit nicht mmehr diese ätzenden Kältebrücken. Laut Prasse war der Summerlite unterfüllt, was in Verbindung mit den fehlenden Seitenstegen, für Löcher in der Isolation sorgt.
Jetzt steht er stimmig im Futter.

Zu den Daunenqualitäten habe ich mich mit ihr noch eine Weile unterhalten. Die FF und die WM Daune sind von gleicher Qualität, sie hat das extra noch verglichen. Meine von mir gelieferte Daune von Gärtner, hatte eine 780er Quali laut Aussage von Herrn Gärtner. Frau Prasse sagte, das diese Daune von mindestenz ebensolcher Qualität wäre. D.h. will man seinen hochwertigen Schlafsack etwas auffüllen lassen, kann man getrost zur Daune von Gärtner Wien greifen. Hier erhält man welche in bester, ebenbürtiger Qualität, und geht nicht das Risiko ein, minderwertige Ware zu erhalten. Ich hatte zum Vergleich ja auch noch von Schooli 200gr. der Valandré Daune. Diese war etwas schlechter als die Gärtnersche, deren Daunencluster größer waren.
Leider :Rolling Eyes: ist es momentan so warm, dass man nicht mal ne Jeans am Balg haben mag, daher werde ich mich mit Tests noch etwas gedulden müssen.