PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multifuel Brenner von Trangia



winter
08.06.2006, 12:22
Hallo

Ich wäre um einige Antworten sehr dankbar:

Wer besitzt einen Trangia Multifuel Brenner und kann mir Erfahrungen und Tips AUS ERSTER HAND geben? Am liebsten neutrale Pros und Cons. :)

Wie schwer ist der zweiteilige Windschutz (27 Serie ohne Töpfe und Brenner)?

Können auch Töpfe von z.B.: MSR verwendet werden?

Grüsse aus dem Blauen

Gersprenzfischer
08.06.2006, 12:37
Ich kann Dir nur umgekehrt empfehlen. Ich habe einen 20 Jahre alten MSR Whisperlite (den gibts heute als Internatinal mit MUltifuel) und benutze den in einem Trangia Topfsetnachbau aus Edelstahl mit gutem Erfolg. Die Halterung ist die gleiche die Trangia für Gasbrennereinsatz vorsieht.
Wasser kocht super flott, lediglich beim Anzünden muss ich kurz den Brennerständer hochheben um anzünden zu können.

Uwe

Mecoptera
08.06.2006, 16:21
Hallo,
ich habe den Whisperlite und den Trangia Multifuel, im Vergleich finde ich den Trangia (abgesehen davon, das er wirklich in die Halterung passt) vom Brennerverhalten besser, die Regelung ist feiner, man mus keine Düsen austauschen wenn man den Brennstoff wechselt und er hat etwas mehr leistung (ist allerdings deutlich lauter) sowie bei gleicher Leistung den etwas niedrigeren Verbrauch. Einzig das Schlauchventil an der Pumpe ist bei meinem nach einiger Zeit nicht mehr ganz OK, sollte aber auszuwechseln sein. Zu MSR-Töpfen kann ich nichts sagen, habe nur Trangia, die waren billiger (in Schweden :P )

HolgerB
08.06.2006, 16:58
Hallo,
ich habe den großen und den kleinen Trangia, einen unbenutzen Nova habe ich günstig im Globi-Kundenforum erstanden. Ich habe mir dann noch den original Trangia-Adapter bei Scandic bestellt, nicht das wackelige Ding von Optimus, das man bei z.B. Globetrotter bekommt. So bin ich fexibel. Es ist etwas fummelig, den Brenner in das Unterteil des großen Trangias zu montieren. Die Brennstoffleitung und die Flammenregulierung sind etwas sperrig. Ob das bei dem kleinen Trangia auch geht, müßte ich mal probieren. Ich denke mit dem neuen Nova+ geht das deutlich besser, wenn ich die Bilder richtig interpretiere.
Gruß
Holger

winter
12.06.2006, 12:37
Danke für eure Antworten und Tips.

Hab' noch einen DF, der aber ziemlich alt und ramponiert ist.
Werde mir überlegen ob sich eine Neuanschaffung lohnt. Wenn nicht würde ich wahrscheinlich auch basteln in Betracht ziehen. Da ich im Herbst in den Skanden bin, werde ich ansonsten vorort einen Trangia Multifuel beschaffen.

Gruss aus der Bastelstube