PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sturmkocher von Trangia



Marc
25.11.2001, 12:43
Wer kann mir sagen von welcher Firma ich Edelstahl-Töpfe für den kleinen Trangia Sturmkocher bekommen kann.

Manuel
10.01.2002, 19:10
Tatonka,gibts beim Globi!Manuel

Finn
11.01.2002, 14:03
ansonsten, wenn du da keine findest, die deinen vorstellungen entsprechen, dann such mal bei http://www.google.de nach den töpfen. da findest du bestimmt dann welche.

( http://www.trangia.de ) gibts auch, weiß aber nicht, ob du da welche bestellen kannst.

Finn

Marc
14.01.2002, 17:05
Hello,

Habe vor mir den Snow Peak Gaskocher zu Kaufen. Brauche bloß noch leichtes Geschirr dafür. Was benutz ihr für Kochgeschirr und welche erfahrung habt ihr damit gemacht????

Danke

Marc

Becks
14.01.2002, 18:16
Normales Alugeschirr, mehr nicht.
Stahl ist schwer und Titan teuer. Zudem leitet Titan am miesesten die Wärme, man spart also vielleicht etwas an Gewicht beim Topf, muß aber mehr Sprit schleppen.

Das Gerede um Alu&Alzheimer halte ich für übertrieben - siehe dazu auch der Text auf http://www.saloon12yrd.de (unter Tipps&Tricks).

Wegen Scheuerbeständigkeit: Hatte nie Probleme damit, und wenn es mal "Abrieb" gibt - Pfffft, für die paar Tage unterwegs stört mich das nicht.

Alex

Marc
14.01.2002, 20:19
Hey,

Was hast du für Kochgeschirr, bestimmte Marke?

Ich besitze den großen Tranja Kocher und war immer zufrieden mit dem Alugeschirr doch das ganze Set ist mir auf dauer zu schwer. Habe von dem Freun meiner Eltern zum 13, mal ein Kochgeschirr aus Alu bekommen und da hat man den abrieb schon bemerkt.

Marc

Saloon12yrd
14.01.2002, 23:15
Becks hat bisher nur mein Geschirr :wink: D.h. zwei Töpfe und einen kleine Teekessel jeweils aus Alu. Sind von globetrotters eigener Serie - irgend so'n Set halt, keine Ahnung.

Zum Thema Abrieb: Nimm nen Kochlöffel aus Holz mit und lass die Stahlwolle zu Hause, dann gibts auch keinen Abrieb. Und ich meine keinen, nicht nur fast keinen.
Die Töpfe zerbeulen, werden unten schwarz (was gut ist), aber Abrieb? Nö, den gibts nur wenn die Gierhälse direkt mit dem Löffel oder sonstigem Metallzeugs drin rumfuhrwerken.

Saloon12yrd

P.S.: Was heißt zu schwer? Bisher habe ich nie mehr als einen Topf und die Teekanne gebraucht. Da wiegt mein Kocher mehr...

P.P.S: Scheint n altes globiset zu sein, im Katalog isses jedenfalls nicht mehr.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saloon12yrd am 2002-01-14 23:18 ]</font>

Finn
15.01.2002, 13:47
also ich benutze auch alugeschirr.
dazu, dass es gut ist, wenn es unten schwarz ist, ist zu sagen, dass das schwarze die wärme besser leitet, das heißt ihr braucht weniger brennstoff, was sich natürlich positiv auswirkt. holzlöffek würde ich auch empfehlen, aber ich würde vielleicht auch noch einen kleinen topf empfehlen, wenn man nur eine kleine menge wasser kochen möchte, dann verbraucht es nicht so viel brennstoff, weil der große topf erst einmal aufgeheizt werden muss.
Finn