PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wärmetauscher von MSR



MaMa
07.01.2003, 09:50
Moin,

hat jemand Erfahrung mit dem MSR-Wärmetauscher ? Was bringt das Teil bei Kochzeit, Spritverbrauch etc. bei versch. Aussentemperaturen ?

Tobias
07.01.2003, 13:56
@Mama
Marcel und ich haben uns einen zugelegt und werden ihn ende März in der Hardangervidda ausprobieren. Msr verspricht ja eine nenenswerte Spritersparnis, mal sehen obs stimmt.
Gruß.
TObias

MaMa
07.01.2003, 14:37
Wenn der Unterschied mit / ohne Wärmetauscher so gross ist wie mit oder ohne Reflektor und Windschutz, dann wirkt das Teil gewaltig.

Hab dieser Tage ein bisschen gemessen und experimentiert:
1.
MSR Whisperlite, 2100m ü.NN, -5 Grad, leichter Wind,kein Hitzereflektor unterm Brenner, nur zwei Schneeschuehe als Windschutz vorgestellt, 2,5-Liter-Topf: 0,15 l Sprit für Schneeschmelzen und 1,5l Wasser kochen.

2.
selber Kocher, 2200 m ü.NN -6 Grad, leichter Wind mit Böen, Alureflektor unterm Brenner, dicht abschließender Windschutz, 2-Liter-Topf: 0,12 l Sprit für Schneeschmelzen und 2 Liter Wasser kochen
...

3. was vielleicht mit dem Wärmetauscher passiert:
3500m ü.NN. -15 Grad, Wasser wird ohne Brenner heiß, vom Himmel kommen 20cm Neuschnee :wink:

Tobias
07.01.2003, 14:59
@Mama
Das wäre ja wirklich traumhaft.
Gruß.
Tobias

LuNAtiC
07.01.2003, 15:03
hab ne idee wie man sich den sprit gänzlich sparen könnte:
wandert auf nen vulkan, oder besucht ein en geisier :ohoh:

eine wanderung auf dem merkur dürfte auch seinen zweck erfüllen :bg:

DonPhilippe
08.01.2003, 14:42
Wärmetauscher... Is das dieser total stylishe Wellblechring??
Hab den mal gesehen und will ihn seitdem haben, egal ob der was bringt oder nicht. Er sieht einfach schon mal so gut aus...

Kann mir vorstellen, daß er hauptsächlich eine Verbesserung darstellt, wenn viel Wasser im Topf ist, da er ja die Wärme am Topf nach oben leitet...

MaMa
08.01.2003, 14:51
Wegen Style ?? Dass ist natürlich auch ein Kaufgrund :bg: :bg: :bg: Wie das Teil wohl mit Ommas altem Suppentopf wirkt ?
Weiß übrigens jemand, was das Ding kostet ? Oder hat jemand ne Idee zum selberbasteln ? *denkgrübel*
Also ein Wellblech (oder 4-Kant-Wellblechprofil), relativ weich und elastisch, zum um-den-Topf-spannen das ganze an 2 Spiralfedern aufgefädelt.....oder so irgendwie!

Los, Bastler vor !!

DonPhilippe
08.01.2003, 15:31
hier (http://www.mountainsafetyresearch.com/cookware/heat_exchanger.asp)

kann man sich das ding mal anschauen...

PK-Bomber
30.10.2008, 00:27
Will das Ganze nicht ohne Grund aufrechterhalten, wüsste nur gern, welche Topfdurchmesser möglich sind. Von - Bis ? 1 bis 1,5 Liter klingt .... sagen wir gewagt!

david0815
31.10.2008, 08:24
http://www.msrgear.com/cookware/images/heatex_xl.jpg


Das ist der MSR heat exchanger. Der passt für die 1,5 und 2l Töpfe von MSR.
Klingt gewagt; ist aber so!

Im Ernst: Das Ding passt auf die MSR Expeditionssets. Was die für einen Durchmesser für die einzelnen Töpfe haben weiß ich nicht, da meine Töpfe 800km von mir entfernt sind.
Den Durchmesser kann man auf jeden Fall gut durch die Rändelschraube einstellen.

mfG

David

jeha
31.10.2008, 18:10
der große Topf aus dem Expeditionsset hat einen Durchmesser von ca. 18,7 cm, der kleine von 17,4 cm.

Ich meine mich zu erinnern, dass aber nach oben und unten noch etwas mehr geht. Bei Bedarf kann ich das nochmal ausprobieren.

Glück auf!
Jens

PK-Bomber
31.10.2008, 21:04
NAja, überlege halt meine alten Titantöpfe zu reaktivieren. Bringt das Teil tatsächlich was? Es liegt ja immerhin aussen nur an, und ich vermute einfach mal, dass da der Hitzetransfer nicht ganz so gewaltig ist. Meine Vorredner aus alten Zeiten haben dazu ja nicht so viele Vergleichsdaten ausgespuckt.