PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Messer zerbrochen?



jackknife
13.05.2006, 00:00
Mir ist aufgefallen, dass viele immer von der Robustheit ihrer Messer reden, und es gerade im Survivalforum das Wichtigste zu sein scheint, mit dem Messer auch einen T 34 aufhebeln zu können. Wer hat hier schon mal ein Messer richtig zerbröselt? Bei welcher Tätigkeit und welches Messer?

pfadfinder
13.05.2006, 01:01
:ill: dazu möchte ich sagen,dass ich mir das messer nicht freiwillig gekauft habe :bash:

-meine kleine schwester hat aus lauter güte mir ein ca.25cm großes messer mitgebracht,als sie in bad segeberg bei den KARLMAY-FESTSPIELEN war...

das messer war natürlich aus einem dieser tourismus-abzocke-shops :grrr: (12,50DM?)

da mir das messer nicht gefiel(jawohl auch verständlich)bin ich nicht besonders gut damit umgegangen und habe es zum spalten von holz verwendet(von eben mit 2tem holzstück auf die klinge geschlagen).

dabei ist mir nach kürzester zeit der griff abgebrochen :bg: -naja,dann habe ich die klinge mit einer rohrzange festgehalten und weitergekloppt...!!!!!!!!mittendurchgebrochen!!!!!!!!!! :bg:

mfg

Wulf
13.05.2006, 01:11
dabei ist mir nach kürzester zeit der griff abgebrochen -naja,dann habe ich die klinge mit einer rohrzange festgehalten und weitergekloppt...!!!!!!!!mittendurchgebrochen!!!!!!!!!!
Ich schmeiss mich weg :bg: Nicht Dein ernst oder.... mit ner rohrzange und dann weitergekloppt. Das find ich sowas von gut.

Zum Thema: Ich hab mal die Klinge von einem Leatherman (altes Modell) zerlegt beim Versuch beim Klettern einen Klemmkeil aus der Wand zu holen. Hab jetzt einen Leatherman Wave... ist sowieso viel schöner.

pfadfinder
13.05.2006, 01:16
Ich schmeiss mich weg :bg: Nicht Dein ernst oder.... mit ner rohrzange und dann weitergekloppt. Das find ich sowas von gut.

doch,das ist aber mein voller ernst!!! :bash: :bg: :bash: :bg:

bei meinem letherman ist übrigens ein teil der verriegelung weggebrochen :grrr: sau-teuer war das teil!!!-frage mich nur,wie man das schafft!!!-diese schandtat habe übrigens nicht ich sondern meine kumpels beim spielen mit dem messer geschafft :grrr: :grrr:

mfg

ps.:sonst ist mir noch NIE ein messer kaputt gegangen...
aba mum hat ihr sniper von black bear in der waschmaschine geschrottet!!!

Waldhoschi
13.05.2006, 10:25
Nein, ich nicht. Aber bei jedem Survivaltraining stelle ich ein paar Messer (meist Opinell) zur verfügung. Bei einem Training mit PFADFINDERN haben die geschafft 3 der 4 Teile abzubrechen (Alle total verschartet). Ich dachte damals noch, dass Pfadfinder mit sowas umgehen können.
Als außerdem ein Pfadi das Buck special seines Vaters in eniem Baumstumpf zerbrach hab ich wirklich lachen müssen (ausgleichende Gerechtigkeit)

cd
13.05.2006, 15:54
Ja, ich habs schonmal geschafft:
Allerdings nicht outdoors, sondern in Muttis Küche.
So 2 bis 3 billige (max. 5€ wenn überhaupt), kleine (max. ca. 6 cm Klinge) Küchenmesser hab ich schon geschrottet, irgendwie bei normaler Küchenarbeit. Jedenfalls ist mindestens 2 mal die Klinge abgebrochen. Die "Messerchen" waren aber auch schon einige Jahre alt.
Und ehrlich gesagt hats mir auch nie leid getan, weil die haben alle eh nix getaugt. :bg:

papajoe
13.05.2006, 19:03
haha, nen kumpel erzählt mir immer, dasn opinell das einzig wahre messer sei... das muss ich ihm mal berichten...


bei meinem einen herbertz einhandmesser is mal die spitze weggebrochen (so ca 5mm), als es beim in die erde werfen/spicken (ich wars nichma) wohl nen stein erwischt hat. hab denn mühsehlig ne neue spitze dran gefeilt und geschliffen, man siehts jetz garnich mehr.
mein magnum einhandmesser (aktuell seit einiger zeit das, was ich hauptsächlich nutze) hat sich letztes jahr nen leichten knick in der spitze eingefangen. ich glaub das is beim abhebeln von borke/rinde von nem baum passiert. stört aber nich wirklich.

pfadfinder
13.05.2006, 20:19
ich hab meine beiden opinel in der schlei versenkt... :cry:

JMarwede
13.05.2006, 20:34
Wie zum Teufel zerbricht man ein Buck Special? Das Ding ist imho unverwüstbar. Mein erstes Modell (später verschenkt) hat nun wirklich alles mitgemacht! ALLES! Auch Baumstümpfe...

Das einzige was mir mal verlorenging war ein BlackBear Klappmesser das mir einfach in der Hand zerbröselte.

mfg jan

isegrim13
13.05.2006, 21:24
---