PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kerzenhalter



Tecan
03.05.2006, 22:49
Moin,
im rahmen irgendeines Lagers von meinem Stamm haben wir mal kerzenhalter gebastelt:

Material:

1-2Dosenboden möglicherweise versch. groß
ein Stück dünnes Seil/Kette etc
einen Hammer mit abgerundetem Kopf
einen Bohrer/ Ahle oder so
einen kleinen Karabiner
Teelicht

Und so wirds gemacht:
Man schneidet den Dosenboden ab, achtet aber darauf das keine scharfen kanten entstehen, am besten ist es, wenn der gefalzte Rand dran bleibt.
Mit dem Hammer schlägt man den Deckel etwas aus, so das eine konkave Form entsteht. an drei seiten Löcher rein, Seil/ Kette durch, Karabiner dran, Teelicht drauf und schon hat man einen relativ leichten Kerzenhalter, den man überall aufstellen/aufhängen kannn.
http://img479.imageshack.us/img479/368/p50344766ow.th.jpg (http://img479.imageshack.us/my.php?image=p50344766ow.jpg)

Zwiebelforscher
03.05.2006, 23:20
is doch schon mal nett muss ich sagen ;)

nur sone kleine möglichkeit n schutz aus plexiglas oder was auch immer um die kerze zu machen wäre ganz nett (bei wind und so)

ich bin immer wieder fasziniert auf was für ideen die leute kommen ;)

Highclimber
07.05.2006, 12:09
wird der kara und die kette nicht heiß? wenn ja wäre ein dünnes seil doch unpraktisch wegen durch schmelzen oder brennen

Waldhoschi
07.05.2006, 14:53
Moinmoin! Nehmt am besten Stahlvorfach aus dem Angelladen. dort gibt es auch spezielle klemmen zum verbinden der Schlaufen.
Grüße Joe

hrrh
10.05.2006, 23:30
wird der kara und die kette nicht heiß? wenn ja wäre ein dünnes seil doch unpraktisch wegen durch schmelzen oder brennen
wird sicher keine 500C warm. darunter wuerde ich mir keine gedanken bzgl duchschmelzen machen.

Tecan
15.05.2006, 16:03
bis jetzt hab ich des nur für Teelichter benutzt. bei einer höheren kerze könnte das vllt nen problem sein..... ...... wenn man mit der kerze schweißen will :)