PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Platypusflaschen trocknen



Dirk N.
24.04.2006, 20:19
Eine hochtechnische Frage: :-?
Wie kriege ich eine 2l Platypusflasche schneller als in ein paar Tagen von innen wieder trocken um sie fein säuberlich wieder in der Ausrüstungskiste zu verstauen? Ich benutze die Dinger schon ein paar Jahre und ebensolange ärgere ich mich darüber das ich sie ewig rumstehen hab bis sie endlich trocken sind. Vor mir auf dem Schreibtisch steht eine inzwischen seit dem Osterweekend herum und die Wassertropfen im Inneren sind immer noch nicht verdunstet. Ich glaube sie sind nicht mal weniger geworden. Eine zweite ebensolche (neuere)konnte ich nach drei Tagen zumindest wegpacken.Es besteht der Eindruck das Gelump trocknet je älter desto langsamer.
Und:der Schraubverschluß ist offen :wink: (bevor jemand fragt)

Dirk

Schoolmann
24.04.2006, 20:47
Verschluss aufmachen, auf die Heizung stellen mit Deckel nach oben, damit es gut verdunsten kann.

ekke
24.04.2006, 21:33
wenn vorhanden mit pressluft ausblasen. aber vorsicht-pressluft aus kompressoren kann öle enthalten.

jackknife
24.04.2006, 23:01
Ausbrennen mit einem Bitumenbrenner :wink:

Nordland_peter
24.04.2006, 23:09
Warum nimmst du nicht einen Fön. Aber nicht zu dicht halten. :lol:

kms
25.04.2006, 00:55
Kochlöffel aus Holz reinstecken - nimmt die Feuchtigkeit super auf.

Gruss,
Moritz

Dirk N.
25.04.2006, 19:55
Erstaunlich auf was rege Geister doch so kommen.
Die Kochlöffelvariante kannte ich noch nicht.Fön und Heizung habe ich lange durch.Öffnung nach oben, Öffnung nach unten, öffnung Richtung Mekka,..ähm..O.K. ..stimmt nicht.
Jacknifes Variante hebe ich mir für den Schluß auf.
Nein ich denke mal,da ich sie meist im Bad stehen hatte,war es vielleicht die etwas höhere (vermutlich) Luftfeuchtigkeit. Hier auf dem Schreibtisch war sie,oh Wunder, heute trocken.

Dirk

stefN
25.04.2006, 20:01
Bedeutet das nun, dass Du am Schreibtisch nur heiße Luft produzierst? *duck* :bg:

Dirk N.
25.04.2006, 21:18
Wäre es generell so,bräuchte ich keinen Schreibtisch mehr. :bg:

Dirk