PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Daune im SchlaSa verrutscht .... was nun?



Ollie
07.04.2006, 21:03
Hallo!

Beim Schlafsackwaschen ist die Daune total verrutsch... einige Kammern sind jetzt komplett leer....
:( Was kann man denn da jetzt noch machen?
Selber aufmachen,sortieren, vernaehn, oder zu jemand geben? Welche Firma denn dann am besten (billigsten?)

Ollie

PS der SchlSa ist von Tatonka, 650erDaune ...son mittelguter Schlafsack...

marcus
07.04.2006, 21:26
hast du ihn schon richtig trocken???

Saltir
07.04.2006, 21:28
http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=9032

Ollie
07.04.2006, 22:10
Ja Hallo nochmal...

jepp, der Schlafsack ist komplett trocken...
Nur...wie konnte die Daune in die anderen Kammern rutschen...nicht gescheit abgenaeht...wahrscheinlich... Bei Yeti wird ja scheints Sack und Daune getrennt gewaschen und nacher wieder befüllt...nur ist Exner halt teuer...wer kann das billiger? Oder geht das vielleicht selbst?
Ollie

Onkel Tom
07.04.2006, 22:34
Hi,

versuchs mal hier: (http://www.outdoor-service.com/)

Gruß

TOM