PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Foto-Blog aka Moblog-Empfehlung?



Roobert
04.04.2006, 20:12
Hi allseits,

könnt Ihr mir einen Tipp geben, welche Blog-Provider zu empfehlen sind? Ich weiss, hier gabs mal einen kurzen Thread (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?p=169671) darüber, die dort genannten passen aber nicht.

Ich möchte von meiner Wien-Oslo Wanderung (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?p=177233) Fotos und evtl. Videosequenzen per Handy an nen Blog schicken.

Unter diesen Voraussetzungen (muss nicht gratis sein):
- Mobile Blogging vom Handy per Email/MMS
- Mind. 500 MB Platz
- Fotogrößen zw. 500 kB und 1 MB müssen erlaubt sein
- Auch Video-Dateien (wäre gut)
- Mehrere Fotos in einer Mail schickbar (nicht nur eins pro Mail) wäre gut

Ich habe mir schon etliche Anbieter angesehen (blogger.de, twoday.net etc.) aber keiner erfüllt mehrere Kriterien.

Mein derzeitiger Favorit ist phlog.net (http://phlog.net), dort gibts keine Videos und auch nur einzelnen Bild-upload. Dafür sind sie sehr günstig (50 $ pro Jahr ohne Limits!). ABER: Im dortigen Forum duskutieren Sie gerade, wie es mit Phlog weitergehen soll und ich mag nicht riskieren, dass die den Laden dichtmachen, wenn ich schon unterwegs bin ...
Danke für Hinweise!
LG, Robert (http://phlog.net/user/roobert) :-) dzt. nur Testbilder

Menelaos
04.04.2006, 20:36
Nabend Robert,

also einen Anbieter kann ich Dir nicht empfehlen, allerdings wollte ich mal nachfragen ob Du Dir schon Gedanken darüber gemacht hast, selbst eine Domain zu registrieren, inkl. Speicherplatz und einfach selbst eine freie Blogsoftware zu installieren?
Du hast den Vorteil, dass Du in Deinem Fall

a) billiger weg kommst
b) Dein eigener Herr bist ... was Layout, Funktion etc angeht

usw ... es hat bestimmt noch ne Menge anderer Vorteile.
Was die Voraussetzungen angeht, die Du gestellt hast ... so kann ich Dir nur versichern, dass die gängigen Blogsoftwares diese alle erfüllen.

Wenn Du Dich jetzt fragst, ob die Installation nicht ein wenig komplex und kompliziert ist ... so kann ich Dich getrost beruhigen. Für die meisten Blogsysteme gibt es gute Dokus und FAQs, welche Dir bei der Installation sicherlich helfen. Zudem haste ja auch noch das Forum. ;-)

Sollte jetzt mal als Anreiz gelten ... denn ich denke, dass Du gerade in Deinem Fall wirklich gut fahren würdest. Ganz abgesehen von der eigenen Domain. :bg:

Roobert
04.04.2006, 21:00
Hi Dominik,
ja, ich hab schon darüber nachgedacht, mir auch schon vor 14 Tagen die Joomla Software auf meiner Domain installiert und ein wenig reingestöbert.
Allerdings hab ich das mit den Mambots (?) und Plugins und den ganzen Querverweisen im Layout nicht schnell genug behirnt und habs sein lassen.
Du bist da ja ziemlich bewandert :-) ich sehe, deine HPs laufen unter b2evolution - ist das simpler im handling als Joomla?

Menelaos
04.04.2006, 21:08
www.b2evolution.net
Ja, is ganz nett ... allerdings bin ich nun, nach dem Einstieg, auch nicht mehr ganz zufrieden mit der Software und steige nun gerade auf Serenpidity um.
http://www.s9y.org

Die is wesentlich komplexer, professioneller und hat eine große Anzahl an zusätzlichen Plugins die wirklich easy zu installieren sind, also so klick-and-play.

Mit b2evolution fummel ich lediglich noch beruflich ein wenig.
Nichtsdestotrotz kann b2evo z.b. Bloggen per Email (siehe Tilo aka Träuma) usw ... ich !denke! auch, dass die Installation eines Blogs nicht mit der Installation von joomla und Konsorten gleichzusetzen ist. Joomla ist ein komplexes CMS und keine Blogsoftware.
Dies ist allerdings nur eine Annahme, da ich mit joomla zum Glück noch nichts machen musste. :bg:

Also mein Tip:
Probier mal b2evolution oder serenpidity aus ... oder halt eine andere Blogsoftware. Du wirst begeistert sein. :bg:
Viel Glück weiterhin.

Roobert
04.04.2006, 23:48
Na ich weiss nicht ... jetzt habe ich rd. 2 std. mit b2evolution verbracht und sehe mich mit Anpassungen konfrontiert, die tief in die php-Wissenschaft eintauchen und einiges voraussetzen... ich finde schon mal das nötige plugin nicht (mms.php) - im b2evo-forum reden sie zwar darüber, aber wo es zu finden ist, steht nirgends :bash:

Deine 2. empfehlung lädt gerade runter, die schaue ich mir noch an, aber meine ursprüngliche Frage bleibt aufrecht:
Kennt hier jemand Blog-Hoster, wie im ersten Betrag beschrieben?
Thx, Robert

DocViper
05.04.2006, 08:31
Hier ist einen Liste mit Anbietern und in der Rubrik Mobloggen siehst du welche Dienste der für Email/SMS/MMS Services anbietet:
Link (http://www.bloghaus.net/blogtools/)

Joe

Roobert
05.04.2006, 20:47
Danke Joe, das hat geholfen. Die Liste hatte ich zwar schon vor einiger Zeit hier entdeckt, aber dank deiner Erinnerung nochmal studiert ... und jetzt habe ich das Richtige gefunden, typepad.com (http://www.typepad.com) passt genau. Ist erschwinglich für ein paar Monate, erlaubt 500 MB Volumen, und kann Videos (auch 3gp) darstellen.
Der Testblog für neugierige Nasen ;-) ist hier (http://roobert.typepad.com)! Sobald er "offiziell" online ist, werde ich es noch gehörig kundmachen :bg:

@Dominik: Habe auch serenpidity ausprobiert, war ähnlich wie bei b2evo. Wenn ich mich reinknie, würde ich es schon hinkriegen, aber ich hab nur mehr knapp 4 Wochen bis zum Abmarsch ;-) Danke dennoch, das mache ich beim nächsten Trip!