PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit der Uhr SUUNTO Vector



Sawyer
29.03.2006, 13:18
Salute,

ich habe in letzter Zeit folgendes Problem bei meiner sechs Jahre alten SUUNTO Vector:

Wenn ich an der Uhr links unten den Knopf (Bearing) drücke oder auch bei kalten Temperaturen und auch schon einfach so, geschieht ein Reset und die Anzeige springt in die werksseitige Startstellung um (18:00, 01.01.2000, etc.). Die Batterie ist noch i.O..

Falls irgendein Forumslebendiger :wink: :corton: schon ähnliche Erfahrungen gesammelt hat und Auskunft darüber geben kann, wie kulant SUUNTO in dieser Hinsicht bzgl. Reparatur ist, würde ich mich freuen.

Gruß :roll: Sawyer

Thx

Sawyer

Waldhoschi
29.03.2006, 13:25
Heho. Es könnte sein, dass deine Batterien bei geringer Temperatur so wenig Spannung geben, dass die Uhr sozusagen kurzweilig Klinisch tod ist. Versuch es mal mit Lithiumknopfzellen. DAs dürfte die Sache Regeln.

Grüße Joe

Sawyer
29.03.2006, 13:33
Moin Joe,

das ist ´ne LI-Knopfzelle. An zu geringe Spannung hatte ich auch zuerst gedacht. Allerdings passiert es ja auch bei Raumtemperatur.
Ich kann allerdings auch nicht ausschliessen, dass es eine Batterie ist, die ewig lang in der Schublade von dem Schmuckladen ihr Dasein gefristet hat. Ich musste etwas suchen, bis ich ein Geschäft gefunden hatte.

:-? Sawyer

RoJo
29.03.2006, 13:42
Moin,
ich hatte das Problem auch mal, da lag es daran, das die neue Batterie nicht richtig eingesetzt war. Durch den Druck auf eine bestimmte Ecke kam es zum Kontaktverlust und Reset. Nach mehrfachem rein und raus hab ich es dann geschafft, das sie gut drin saß und seitdem funktioniert wieder alles.

Sawyer
29.03.2006, 13:58
So, jetzt ich komme ich der Sache schon näher. Das mit dem schief einsetzen ist mir zwar nicht aufgefallen, aber der O-Ring von dem Deckel ist schon dermaßen ausgelutscht, dass ich ihn beim schliessen immer reinstopfen muss (Fummelarbeit³). Könnte gut sein, dass dadurch irgendwo etwas Spiel entsteht und die Batterie sich lockert.

Interessant ist, dass bei Globi das Austausch-Kit (Batterie + Deckel + Dichtung) günstiger ist als die Batterie einnzeln im Schmuckgeschäft zu kaufen. :lol:

Sawyer

kakadu
29.03.2006, 15:37
jep das problem kenne ich von meiner x6. dies hatt ich diesen winter 3 mal. unterwegs auf schneeschuhtour habe ich meine uhr abgezogen und so die lufttemperatur gemessen. im anschluss und durch betätigung eines knopfes hat sie sich auf werkseinstellung gestellt.

dies könnte theoretisch durch das problem entstanden sein mit dem spannungs abfall, wer weiss. auf alle fälle funkt. sie jetzte seit längerem wieder normal.

mfg
flip

trekkingmonkey
29.03.2006, 20:12
meine vector stellt sich immer auf höhenmesser, kompass, oder ähnliches um. :cry:

sonst noch jmd das problem? ich glaub die knöpfe sind zu sensibel


p.s. entschuldigt meine kleinschreibung, hab z.zt. nur eine hand :wink:

boehm22
29.03.2006, 20:23
p.s. entschuldigt meine kleinschreibung, hab z.zt. nur eine hand :wink:

Die wächst aber wieder nach, oder? :bg:

Sawyer
29.03.2006, 20:31
ich glaub die knöpfe sind zu sensibel

Ich empfinde das eher als umgekehrt. IMHO muss ich sehr fest auf die Knöpfe drücken.
Sehr interessant, dass ich nicht der einzigste bin, der mit diesem Problem zu kämpfen.


Sawyer

trekkingmonkey
29.03.2006, 23:22
p.s. entschuldigt meine kleinschreibung, hab z.zt. nur eine hand :wink:

Die wächst aber wieder nach, oder? :bg:

Naja, ich hoffs ja mal. Hatte ne OP am Daumen :ill:

Sawyer
30.03.2006, 08:24
OT: Naja, ich hoffs ja mal. Hatte ne OP am Daumen

Siehst Du, hatte ich recht mit dem feste drücken der Knöpfe... :lol:

Gute Besserung

downunder
30.03.2006, 08:54
Es kann durchaus auch ein Problem in der Uhr sein, Kontaktprobleme oder ähnliches. Habe ich bei Suunto schon öfter gehört. Nach sechs Jahren ist ja leider keine Garantie mehr drauf, die Überprüfung und evtentuelle Reparatur müsste man bei Amer Sports bezahlen.
Wenn das Problem nicht gelöst werden kann, würde ich die Uhr bei einem Händler einschicken lassen mit der Bitte, einen Kostenvoranschlag zu machen, bevor jemand anfängt zu basteln.