PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IZ Material



gi
06.03.2006, 13:09
So, mein Tarp ist schön langsam fertig und ich beginne mir über das IZ Gedanken zu machen.

1. welches Material würdet ihr nehmen? Es sollte winddicht, wasserabweisend, atmungsaktiv und leicht sein, wie siehts in der Pertex-Familie aus? Eigent sich, z. B. endurance? Andere Vorschläge?

2. Wie engmaschig sollte das Mosquitonetz sein um auch Midges und den Viechern in Lappland entkommen zu können?

3. Boden: habe noch 1500 mm Wassersäule SiNylon, genügt das?


Danke :)
-- gi

Nicht übertreiben
06.03.2006, 18:34
Ich denke mal jedes DWR-Nylon sollte es tun, je atmungsaktiver, desto besser. Daher scheidet Pertex Endurance eigentlich aus, der Stoff ist PU-beschichtet und damit in seiner Atmungsaktivität viel zu sehr eingeschränkt.

Das Moskitonetz würde ich so engmaschig wie möglich nehmen, eine genau Maschenweite kann ich dir aber nicht geben.

Ray Jardine hat bei seinen Tarps auch einen SiNylon-Boden und meint unter allen, bis auf die schlimmsten Umstände wäre das ok. Ich denke mal man sollte schon ein bisschen aufpassen, wie und wo man zeltet, aber ich werde es bei meinem Ray-Tarp mit dem mitgelieferten Boden riskieren.

Gruss
Thorben

Wolfgang B
08.03.2006, 18:34
Ich habe unbeschichtetes, weisses Ripstopnylon verwendet, 45g/qm. Gut winddicht und dampfdurchlässig. Wasserabweisend muss es IMHO nicht sein, man könnte es aber imprägnieren, es gibt ja genug Mittelchen... Bei Bedarf wäre auch noch was über.

Gruss, Wolfgang