PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafsack besser im/auf oder unter dem Rucksack???



Shadow_Warrior
01.03.2006, 21:39
Hallo zusammen,

1. Das Suchergebnis nach den zwei Schlüssselwörtern ergab knappe 800 Seiten :( Falls also das Thema irgendwo schon mal besprochen wurde, her damit, ich hab's nicht gefunden ;)

2. Worum's geht, packe mal wieder meinen Rucksack und dachte wo man am besten den Schlafsack hinpackt.

Meine Ausrüstung: 50 Liter Rucksack und einen Haglöfs Zleep 200 Schalfsack. (Mein Rucksack hat kein eigenes Schlafsack-Fach)

Was dafür spricht den Schlafsack ins Hauptfach zu stecken:
- regengeschützt
- ist nicht sichtbar (lila sticht sonst doch arg ins Auge)
was dagegen spricht:
- zuviel Platz geht drauf. Ich hätte dann nur noch die beiden Außentaschen, Deckelfach und Kocherfach unten drunter

Was das auf und unter packen angeht...
- unten dran, zieht's das Gewicht zu stark nach unten und das Teil baumelt an den Beinen rum
- oben drauf, ist ebenfalls doof, weil nicht regengeschützt und im Unterholz bewegen fällt damit auch flach

Was also tun? Vllt. eine Hülle aus Plane bauen, die wenn man den Schlafsack auf den Rucksack schnallt, dann über alles rüberzieht.

Bin mal auf eure Meinungen gespannt...

Ragnar
01.03.2006, 21:56
mOIn,also ich plaziere die schwersten dinge meist oben im brust schulterbereich,bei langen märschen wirkt es nicht so ermüdent,und zieht den rucksack nicht so nach unten,als wenn man die sachen im beckenbereich mit sich trägt.benutze ne zusätzliche oder größere regenhülle :wink: lg

Shadow_Warrior
01.03.2006, 21:58
Also bist du auch der Ansicht den Schlafsack ins Hauptfach mit reinzutun...oder oben drauf?

Fjaellraev
01.03.2006, 22:04
Wenn du ihn wirklich nicht ins Hauptfach bringst, pack ihn wasserdicht ein und schnalle ihn oben drauf. Unten hast du ihn nämlich wirklich dauernd hinten an den Beinen, oben drauf ist es halt einfach ein grösserer Rucksack :wink: .

Gruss
Henning

Ragnar
01.03.2006, 22:04
naja,verschieden..wenns nen trip ist für nen paar tage und ich brauch nicht viel,dann packe ich ihn rein,in meinen 55l rucksack,bei nen paar mehr tagen,wie ne woche,oben drauf-ich weiß ist manchmal nen bisken nervig wenn man(n) im gestrüp hängen bleibt,oder kauf nen größeren ruck.... :bg: lg

Shadow_Warrior
01.03.2006, 22:08
*g* Leider grade kein Geld für nen neuen Rucki, aber eventl. läuft's doch hinaus, da ich in 1 1/2 Wochen in Köln bin und somit die neue Globetrotter-Filiale mit 7000 qm Outdoor-Kram besuche ;)

Aber da ich ja eigentlich Minimalist bin, reicht mir ja mein Rucksack. Also doch oben drauf...dann bau ich mir doch noch die Hülle aus der Plane, die ich noch hier habe...weiß einer wie man dann die Nähte dicht bekommt und welches Garn man benutzen sollte???

Ragnar
01.03.2006, 22:15
Kleiner Tip zum selberbau,ich denke ne plane zu kleben is nen bisken schwer,und dafür den richtigen kleber zu finden,benutz REPANOL-folie is ne gummi folie und wird im baubereich verwendet,als mauerfolie-ist leicht zu kleben(vulkanisieren,wie die fahrrad flicken) und hält ewing....dicker und elastischer wie ne pvc folie allemal :wink:

Shadow_Warrior
01.03.2006, 22:19
...aber bestimmt auch schweine-schwer. Könnte ja auch Teichfolie nehmen, 2 mm dick und lääst sich auch gut kleben... ;)

Würd's gerne nähen... 8)

Ragnar
01.03.2006, 22:24
Naja,hast recht,aber bist doch minimalist,dann kannste ja noch was draufpacken :roll: vielleicht haste ja ne alte regenjacke,denke daraus kannste dir fein was schneidern,woll :lol:

Shadow_Warrior
01.03.2006, 22:30
Das mit der Regenjacke ist ne feine Idee :)

Ich stell mir das grade vor, es fängt tierisch an zu pi...äh regnen und dann läuft's schön am oben installierten Schlafsack über die Regenjacke-Schutzhülle ab direkt in den Nacken, am Rücken entlang, durch die Hose an den Beinen entlang in die Stiefel ;) Geil...sowas bau ich mir :)

Aber wie soll's aussehen? Eher nen Sack machen, wie der Kompressionssack einer ist? So unten mit Rundboden?...Wie würdest du denn den Verschluss bauen?

Indi
01.03.2006, 22:32
BW Poncho...

Ragnar
01.03.2006, 22:37
is schon recht,würd ne art kompressionssack bauen,is aber vielleicht nen bisken schwer den kanal für die kordel zu nähen,würds vielleicht mit nen system vun klett verschlüssen versuchen,yep-genau das würd ich wählen!!!

ab wieviel beiträgen,is man eigentlich erfahren? :bg:

lg

Shadow_Warrior
01.03.2006, 22:38
Wo du's sagst...

BW Poncho...klare Aussage, daraus den Schlafsack-Überzug bauen...keine schlechte Idee, aber schwerer als das Material einer einfachen Regenjacke, dafür oliv und lautloser als das Geknister der Regenmäntel...so kommt man voran.

Weiter so Jungens ;)

Shadow_Warrior
01.03.2006, 22:40
Mit dem Klett ist sone Sache, glaub ich...

-laut
-staubanfällig
-bleibe ich ohnehin immer schon mit meiner langen Unterwäsche im Schlafsack hängen *g*


hmm, alles nicht so einfach...

Ragnar
01.03.2006, 22:42
GRÜN ist immer gut,klett mit zwei spannriemen,fertig

Ragnar
01.03.2006, 22:45
sollst ja nicht in der hülle übernachten :lol:

Shadow_Warrior
01.03.2006, 22:46
Wie meinste das mit den Spannriemen? Wohin wollste denn und den Klettverschluss bauen?

Beschreib mal bitte :)

Ragnar
01.03.2006, 22:55
Würd die öffnung quer zu länge,nicht an denn enden....und natürlich quer zu länge die klett verschlüsse,vielleicht auf zwei stufen aufnähen,das man ihn quasi einrollt aber unter druck für ein geringes packmaß,und quer zu öffnung die spannriemen für die kompression und befestigung,oder nich?

Shadow_Warrior
01.03.2006, 23:00
okay, soweit verstanden, hört sich gut an, aber wie machst du das mit den Enden? rund? oder einfach zuschnüren? Ist schon spät, mit Vorstellung hab ichs heut nicht mehr so ;)

Ragnar
01.03.2006, 23:07
hab ne vorstellung,mußt dir vorstellen-wie son schnecken häus´chen von der seite ausschaut,also ich meine-beide seiten so nähen wie den boden vom normal sack,aber die öffnung wei beim schnecken.

und wenn du auf tour bist,liegt das ding auf der öffnung festgeschnallt

Shadow_Warrior
01.03.2006, 23:10
Ja, es dämmert. Ich zeichne mir das mal auf und lade das mal hoch morgen... :)

Heut nicht mehr ;) Angenehme Träume noch...

Ragnar
01.03.2006, 23:12
Dito :sleep:

Flieger
02.03.2006, 06:49
Hallo!
Wenn Du einen Poncho hast frage ich mich gerade, warum du ihn zerschneiden willst, um daraus einen Sack für deinen Schlafsack zu nähen?
Wenn man so einen Poncho anzieht und der Rucksack darunter ist, bleibt auch der Rucksack trocken! :D :D :D
Ansonsten gibt es ja noch Regenhüllen für Rucksäcke.
Flieger

Master_of_Disaster
02.03.2006, 09:36
Hi,

also bie meiner letzten Tour hat ich den Schlafsack auch im Hauptfach.

MfG
Max :wink:

derklaus
02.03.2006, 11:48
hi,
also bevor ich mir den aufwand mache und mir ne hülle selberstricke, gehe ich in den nächsten laden, und kaufe mir einen regenhülle.
gibt´s in verschiedenen größen und kosten nun wirklich nicht die welt.

derklaus
02.03.2006, 11:50
hm, vergessen.
klamotten in den rucksack stopfen.
wenn noch platz ist schlafsack noch mit rein, wenn keiner mehr da ist, schlafsack oben drauf.