PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rucksackregenhülle / raincover



eifelranger
12.01.2006, 17:01
hallo !

bei meinem tatonka vento war gleich ein raincover mit dabei.

der hat den vorteil das er mit einem gummizug leicht und schnell über den rucksack gezogen werden kann.

jetzt hatte ich mir von tatonka einen für meinen 50 liter rucksack geholt
und der ist zum schnüren !!!!

da ist es total zeitraubend ihn dann am rucksack anzubringen !


kennt jemand von euch hersteller von rucksackregenhüllen die auch bei großen größen- ich brauche auch noch einen für meinen 80er - mit nem gummizug anbieten ?




eifelranger

loard
12.01.2006, 17:39
<u>Deuter</u> (http://www.deuter.com) hat gute Rucksackhüllen. Letztens habe ich auch bei <u>Arcteryx</u> (http://www.arcteryx.com) welche gesehen (allerdings 80 Euro das Stück!)

MaMa
12.01.2006, 17:43
Von Jack W. gibt es (oder gab es) mal eine, die mit Klett hinterm Rückenpolster des Rucksacks befestigt wurde. War sehr clever, so verliert man sie nicht. Und mit Klett viel besser zu handeln als Schnürung.

Christine M
12.01.2006, 17:50
Ich habe eine mittelgroße von Bach, die ist ähnlich konstruiert. Draufziehen geht eigentlich relativ fix. Sie ist aus Silnylon und damit schön leicht und klein im Volumen, und nach Abdichten der Nähte mit SilNet auch wasserdicht. :bg:

Christine

eifelranger
12.01.2006, 18:16
thx

an euch für die schnelle rückantwort !


werde mich mal an deuter oder jw halten.

80.- sind mir dann doch etwas zu teuer :bg: :bg: !!



eifelranger

Der Waldläufer
12.01.2006, 18:39
Die von Deuter gibt es z.B. hier (http://www.schlafsackladen.de) unter Zubehör.

Zumindest war es bei mir damals noch Deuter. Kannst ja vorher mal per Mail anfragen.