PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pimp my Kinderwagen



geige284
26.05.2020, 16:32
Hallo liebe BastlerInnen,
ich weiß, das hier ist nicht wirklich "outdoorig" ;-) aber ich setze mal auf eure Erfahrungen von Zelten, Rucksäcken und co, die sicher auch für kleine Kinderwagenmodifizierungen anwendbar sind :D

1. Windschutz

Wir haben einen Buggyaufsatz mit einsetzbarer Softtragetasche. Die hat eine umklappbare Abdeckung, um dem Kind noch etwas mehr Schutz zu geben, es gibt aber ab Werk nur "auf" (Bild 2) oder "zu". In beiden Positionen kann man die Holzknebel dann per Gummilasche befestigen.
Ich hätte gerne eine mittlere Stellung, in der Man die Abdeckung aufstellen kann, d.h. nicht gleich das halbe Gesicht des Kindes verdeckt, aber trotzdem etwas mehr Windschutz bietet (Bild 1.)
Die Abdeckung in sich ist nicht stabil genug, dass sie steht, von daher dachte ich an Gummibänder zur Befestigung der Holzknebel auf der Innenseite des Sonnendachs (das zum Buggyaufsatz gehört).
Ich würde ungern nähen, nieten, etc. (Weiterverkauf und so...), gibt es also Bastellösungen, die praktisch wären? Eine Art Clip, den man an die Innenseite des Sonnendachs clipt? Mir fehlt irgendwie das richtige Suchwort für bspw. Extremtextil (oder amazon).
Habt ihr Ideen?

2. Befestigung einer Kinderwagenkette

Das Sonnendach hat innen keine Schlaufen, wodran man eine Kinderwagenkette befestigen kann. Wir haben eine gebastelt, die solche Schnullerclips an den Enden hat (wobei das optional ist, können auch weg...).
Die Überlegung ist, die Kette auch entweder
- innen an einer Falte des Sonnendachs zu befestigen, wobei das wirklich unpraktisch ist, der Stoff ist relativ dick und es ist immer ein kleines Gefummel, die Kette anzubringen...
oder
- die Kette am äußeren Rahmen des Sonnendachs zu befestigen. Das Rohr ist 10 mm inkl. Stoff landet man bei ca. 11 mm. Ich habe bei Extex einen 11mm Zelthaken gefunden, das ganz praktisch aussieht und schnell an und abgeclippt werden kann.
https://www.extremtextil.de/zelthaken-mittel-fuer-11mm-durchmesser.html

Seht ihr noch gute Alternativen?

Anbei noch ein paar Fotos um die Arbeitsumgebung darzustellen ;-)
Vielen Dank im Voraus für eure schlauen Ideen! :D
Grüße vom stolzen Papa, Pauline schließt sich den Grüßen und dem Dank mit ihren 2 Wochen sicherlich auch an! :D

https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/IMG_20200526_141446-B.jpg

https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/IMG_20200526_141423-B.jpg

Bergahorn
26.05.2020, 18:15
Wie ist es mit Wäscheklammern oder sog. Handtuchklammern (gibt es ja alles in unterschiedlichen Größen und Stärken) o.ä., an die du eine Schlaufe für den Knebel bastelst? Die sollten auch für die Befestigung der Kinderwagenkette funktionieren. Wäscheklammern sind hoffentlich auch groß genug, dass das Kind sie nicht verschlucken kann!

codenascher
26.05.2020, 21:48
Willst nicht hören, aber warum nicht einfach das Kind am Mann / Frau tragen? Das mögen die ;-)

geige284
26.05.2020, 22:04
Darauf hab ich gewartet ;-)

Machen wir auch, aber ich finde generell die Kombination ganz angenehm. Manchmal ist der Kinderwagen praktischer.

Aber bislang überwiegen die getragenen Stunden definitiv (und auch die quengelfreien :bg: ) - wobei das nach 2 Wochen wohl noch nicht repräsentativ ist... ;-)

anja13
26.05.2020, 23:02
Wofür braucht man Ketten mit Gedöns am Kinderwagen? Die sollen darin schlafen ...:baetsch:

Es gibt auch so welche, die man so anklippst mit den Hosenträgerklipsern (keine Ahnung, wie die heißen) und wir hatten so eine mit einem offenem Ring, die man nur einhängen brauchte, sowas (https://www.rossmann.de/de/baby-und-kind-babydream-kinderwagenkette-teddy/p/2001234026062). Aber erst später.

Btw. Erstmal noch herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

Taffinaff
27.05.2020, 07:11
so eine mit einem offenem Ring, die man nur einhängen brauchte

Die funktionieren bestens, nicht nur fuers Kinderwagenverdeck (Schnuller-Wegschmeiss-Sicherung usw.)

Taffi.

Vegareve
27.05.2020, 09:26
Wofür braucht man Ketten mit Gedöns am Kinderwagen? Die sollen darin schlafen ...:baetsch:



Jep, nie verwendet (gut, der Kinderwagen bei uns geht auch nur 2-3 Mal in Monat raus). In dem zarten Alter sollen sie schlafen, nachher reicht eigentlich die grosse, weite Welt (Bäume etc) zum betrachten.

Pedder
27.05.2020, 09:36
Ich erinnere mich nicht daran, dass meine Kinder im Kinderwagen mit dem Gebaumsel, das wir geschenkt bekamen, gespielt haben. Aber die lagen da auch typischerweise nur zum Schlafen drin. Rausfahren, kucken, wie die Sonne steht, 5 Minuten später den Wagen in den Hof / auf die Terasse fahren und endlich in Ruhe Hausarbeit machen oder einen Kaffee trinken.

geige284
27.05.2020, 10:05
Nu wird sich hier auf die Kinderwagenkette eingeschossen.... :roll::bg:

Das war ein kleines, emotionales Selbstbauprojekt mit nem gehäkelten Schaf von der Oma in der Mitte. Deshalb würden wir zumindest mal probieren, die dran zu hängen. Aber dass man sie nicht per se "braucht"... Ja, wusste ich auch schon vorher ;-) aber es soll doch auch ein bisschen den Eltern gefallen... :bg:

Uuund Prio hat das andere.

Enja
27.05.2020, 10:47
Meine Kinder haben jegliches Gedöns, sobald sie drankamen, schwungvoll beseitigt. Das galt auch für all den Sonnen-, Wind- und Insektenschutz. Dazu haben wir den Kinderwagen von Kind zu Kind weniger benutzt.

JonasB
04.06.2020, 19:37
Willst nicht hören, aber warum nicht einfach das Kind am Mann / Frau tragen? Das mögen die ;-)
Nö, nicht alle

Buck Mod.93
04.06.2020, 22:38
Vielleicht einen Fuchsschwanz dran machen?

schmiedin
04.06.2020, 22:56
Kann man Kam-snaps dranmachen?
Schaut professionell aus und stört auch bei einem Verkauf dann nicht.

geige284
04.06.2020, 23:04
Fuchsschwanz wird der next level shit, ich warte aber noch bis das Kind einen Vokuhila trägt bzw mindestens eine Zündschnur gewachsen ist. Ich möchte schon gern einen einheitlichen Stil, die andern Hipstereltern sollen ja nicht lästern. :gaehn:

Bis dahin haben sich aber für die Kinderwagenkette die 11 mm Zelthaken von Extremtextil super bewährt, halten richtig gut und sind schnell ein- bzw. ausgeklickt (falls Gefahr besteht, dass jmd. auf die doofe Idee kommt, anstatt des Fuchsschwanzes die olle Kinderwagenkette mitzunehmen... :roll:)

Um den Windschutzrand hochzustellen nähen wir doch von innen ans Sonnendach kleine Schlaufen mit Gummiband an, gleich zwei oder drei, um verschiedene Positionen zu ermöglichen.

Achja, die Kleine wird auch getragen und mag das auch :bg: :cool:
Allerdings ist der Kinderwagen von Naturkind, ich dachte, das reicht, um die Frage fürs Outdoorforum zu qualifizieren :p

Nächstes Mal beschränke ich mich wieder auf Zeltsuche oder Rucksackmodifikation ;-)

schmiedin
04.06.2020, 23:14
Naturkinder ist kein Outdoorkinderwagen. Die gibts von TFK. Da müsste man dann auch keinen Windschutz dranbasteln, weil dafür das serienmäßige Moskitonetz taugt.

geige284
05.06.2020, 02:37
Jaaa..... Ironie smilie vergessen.
Ich dachte, der Beitrag war klar ;-)