PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lowepro Offtrail?



fanaticTRX
07.12.2005, 16:13
Hallo,

ich möchte eine kompakte Spiegelreflex mit mindestens zwei Objektiven auf meinen mehrtägigen Touren einigermaßen wasserdicht und bequem unterbringen. Ich weis die Diskussion gabs schon mal, aber hat jemand vielleicht Erfahrung mit der Off-Trail von Lowe?

cd
07.12.2005, 22:10
...aber hat jemand vielleicht Erfahrung mit der Off-Trail von Lowe?

Jepp. Ich.

Toll fand ich an der OffTrail insbesondere die Hüfttaschenkonstruktion, damals war mir das deutlich lieber als ne Umhängetasche. Sitzt auch ganz gut und schlackert nicht so rum.
Auch die Objektivköcher sind schön gut zugänglich. Allerdings sind sie nicht eben groß, mein Canon EOS Zoom 70-300mm passt incl Schutzkappen gerade so rein, ist aber schon eng... dafür passt das Gehäuse mit selbigem Objektiv gut ins Hauptfach. Und auch nur da ist Platz für ne Sonnenblende, nicht in den Objektivköchern.
Der fehlende zusätzliche Platz für Filter/Filme/Fernauslöser/Staubpinsel/... wird bei mir durch den zweiten Objektivköcher kompensiert. Ein Ersatzfilm steckt immer in einer Elastikschlaufe im Hauptfach.

Wasserdicht im engeren Sinne ist die Tasche natürlich nicht, nen kräftigen Schauer packt sie aber problemlos.
Auf längeren Touren hab ich die Tasche eh meist im Rucksack und nur die Kamera um den Hals hängen, wenns nicht regnet.
Wenn die Tasche auch draussen ist, schlaufe ich die Hüftgurte dieser "von aussen" durch die unteren Teile der Rucksackschultergurte und klicke sie dann "innen" zusammen, nachdem ich ein Taschenhüftgurtteil durch die Handschlaufe der Tasche geführt habe. So sitzt die Tasche schön fest, drückt nirgends und ist immer griffbereit.

cd