PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Casio Nunkun



Tarvandyr
02.12.2005, 12:09
Die Casio Nunkun ist heute im Globi Weihnachtskalender.

Kennt die jemand? Taugt die was?

Scheint ein Auslaufmodell zusein, da sie auf der Casio HP nicht mehr zu finden ist.

Danke
Tar

Hawe
02.12.2005, 12:26
Die Casio Nunkun ist heute im Globi Weihnachtskalender.

Kennt die jemand? Taugt die was?

Scheint ein Auslaufmodell zusein, da sie auf der Casio HP nicht mehr zu finden ist.

Danke
TarSorry- eben zu schnell gedrückt
Hej Tar
was willst du den wissen, wobei wir helfen könnten ?
Klar ist die Uhr ein Auslaufmodell, sonst würde der Globi sie nicht für ein Drittel des Preises verkökern.
Sie wird wohl was taugen, da ich mal davon ausgehe, dass Europas grösster outdoor-Händler Schmurgel verschickt.
Ausserdem kannst Du sie problemlos innerhalb 14 Tagen zurückschicken, wenn Dir irgendetwas an der Uhr nicht passt.

Wenn Du also so eine Uhr suchst, mit den Funktionen (hat ja eine Menge), dann bestell sie doch einfach...

Hawe

Tarvandyr
02.12.2005, 13:04
Hallo Hawe

folgendes wäre interessant:

1. Wie gut funktioniert die Solarzelle?

2. Ist das mit den vielen Anzeigen (analog, digital dominant) nicht etwas unübersichtlich?

3. Kann diese automatische Hintergrundbeluchtung deaktiviert werden? Sonst ist die unter der jacke ja dauernd an.

4. Wie genau sind die Anzeigen insbesondere der Höhenmesse?

5. Vergleich zu anderen Uhren, besser oder schlechter?

Danke

Tar

Hannes1983
02.12.2005, 13:13
Hi Tar!!

Ich bin auch schon auf die Uhr aufmerksam geworden. Einige Fragen kann dir bestimmt die PDF Datei beantworten. Du klickst einfach das Produkt an und unterhalb des Bildes kann man die PDF anschauen, da kannst z.B. nachlesen, ob die Hintergrundbeleuchtung ausgeschaltet werden kann. Aber müsste eigenltich schon gehen, bin ich mir sicher.

Gruß Hannes

Tarvandyr
02.12.2005, 14:30
zu 3. ja geht, kann man deaktivieren.

Danke Hannes, hab das mit der PDF übersehen.

Hannes1983
02.12.2005, 19:18
Gern geschehen, hast dir die Uhr jetzt bestellt. Läuft ja nur heute das Angebot.. Bin schon gespannt was Globi morgen vertickt. :-)

Gruß Hannes

kuczerra
03.12.2005, 19:17
Zurück zum Thema...

:D

Meine Nunkun ist gerade eingetroffen:

(Was man in den paar Stunden, seitdem ich sie habe, feststellen konnte):

PRO:

-Temperaturangabe stimmt mit 2 anderen Thermometern in meinem Zimmer genau überein.

-Luftdruck stimmt auch auf 1mbar genau mit meinem Luftdruckmesser/Internet-Wetterstation meines Ortes überein.

-anscheinend gute Verarbeitung

-Preis (ist ja bekannt)

Contra:

-Ist ein echter Klopper (fast doppelt so dick wie meine normale Uhr)

-die analogen Zeiger sind teilweise "im Weg", wenn man die digitale Anzeige ablesen will.

Bei der Bedienungsanleitung habe ich mich bisher nur durch die Grundeinstellungen gequält - kann daher bisher zum eigentlichen Punkt Höhenmesser noch nichts sagen (später mehr!)

DocViper
03.12.2005, 19:55
Kann jemand Angaben zur Qualität der Sensoren machen ?

Sind aktuelle Modelle (z.B Ciclo Sport Höhenmesser XC-1) in der Preisklasse (100 € +-) qualitativ gleichwertig oder gar besser ?

Tarvandyr
05.12.2005, 10:29
Habe die Uhr bestellt, ist aber leider noch nicht da. Sobald ich sie habe, werde ich berichten.

Welcher Rucksack war denn am Samstag drin?

kuczerra
06.12.2005, 19:11
(später mehr!)
So:

Nachdem ich jetzt Zeit gefunden habe, mich durch die Bedienungsanleitung zu quälen, mein Eindruck von den noch nicht von mir beschriebenen Features Höhenmesser & Kompass.

Der Kompass der Uhr funktioniert bei mir auf ca +/- 10° genau (verglichen mit meinem Recta).

Wichtig ist natürlich, daß die Uhr absolut waagerecht gehalten/gelegt wird. Eine kleine Wasserwaage wäre hier hilfreich (ich glaube, Konkurrenzprodukte von Suunto & Nolia Ourdoorhandys mit Kompassfunktion haben diese) .

Die Höhenmesserfunktion der Uhr funktioniert ebenso gut - die Anzeigeschritte sind zwar mit 5m Unterteilung recht groß, die Uhr zeigt aber die 10m Höhenunterschied zwischen meiner Wohnung (Dach) und dem Keller sofort an.

Nachdem ich die Höhe meines Dachfensters (Höhe bekannt) als Bezugshöhe eingegeben habe, habe ich festgestellt, daß 10mbar Luftdruckänderung (Wetterveränderung) eine "Höhenveränderung" von ca 20-30m bewirken.

"Outdoor" konnte ich die Uhr jedoch noch nicht testen.

Noch eine Frage an andere eventuelle Käufer:

Mit welchem Batteriepegelstand (L/M/H) wurde Eure Uhr ausgeliefert?

Wie schnell konntet Ihr Eure Uhr auf den Stand H aufladen?

(Den Absatz in der Beschreibung habe ich gelesen, mich interessieren Praxiswerte!)

Danke!

Tarvandyr
07.12.2005, 10:21
Habe die Uhr erhalten.

1. Kompass ist schwer abzulesen

2. Uhr ist sehr wuchtig

3. Ich verstehe nicht, wieso man eine analoge und eine digitale Zeitanzeige benötigt.

4. Höhenmesser und Barometer scheinen zu stimmen (oder meien anderen Geräte zeigen auch Nonsens an)

5. Wurde Im Batteriezustand M geliefert Und bei Dir?

6. das Armband ist sehr unbequem. Vielleicht gibt sich das noch.

7. Werde sie mir noch etwas genauer anschauen und wahrscheinlich behalten.

Flachlandtiroler
07.12.2005, 10:59
Die Höhenmesserfunktion der Uhr funktioniert ebenso gut - die Anzeigeschritte sind zwar mit 5m Unterteilung recht groß, die Uhr zeigt aber die 10m Höhenunterschied zwischen meiner Wohnung (Dach) und dem Keller sofort an.
Das ist ein praxisferner Test -- Verbesserungsvorschlag: Uhr 'ne Stunde ins Eisfach legen und alle zehn Minuten ablesen, wieder herausholen und nochmal 'ne Stunde ablesen. Ideal wäre, den Kühlschrank dann noch in den dritten Stock hochzuwuchten :bg:

Das der Kompaß einer Armbanduhr nicht taugt ist eh' klar. Spielzeug.

Gruß, Martin

kuczerra
07.12.2005, 13:09
Wurde Im Batteriezustand M geliefert Und bei Dir?



Auch.

Habe die Uhr seit Samstag nachmittag auf der Fensterbank stehen - der Pegel steht aber nach wie vor auf M.

Naja-ist ja auch ziemlich bewölkt draußen!

Tarvandyr
08.12.2005, 10:19
Jetzt ist die Casio Cahmlang im Weihnachtskalender.

Kennt jemand die Unetrschiede zur Nunkun? welche ist besser?

kuczerra
08.12.2005, 13:10
Jetzt ist die Casio Cahmlang im Weihnachtskalender.

Kennt jemand die Unetrschiede zur Nunkun?

Ich tippe mal auf das Armband.

Die Nunkun hat (entgegen der Beschreibung) ein Textil-, die Chamlang ein Kunststoffarmband.

Ich jedenfalls behalte meine Nunkun definitiv.

:D

Tarvandyr
08.12.2005, 15:22
Also meine Nunkun hat ein Kunststoffarmband.

Auf meiner steht auch nirgendwo Nunkun.

Nur eine Nummer. Die habe ich gerade nicht. Teile ich morgen mit. Wie ist denn deine Nummer(Bezeichnung).

kuczerra
08.12.2005, 19:39
Also meine Nunkun hat ein Kunststoffarmband.

Auf meiner steht auch nirgendwo Nunkun.

Nur eine Nummer. Die habe ich gerade nicht. Teile ich morgen mit. Wie ist denn deine Nummer(Bezeichnung).

Auf meiner Uhr steht auch nirgendwo "Nunkun", nur auf der Rückseite die Typenbezeichnung:

2767 PRG-60L

Hier sind sehr große Bilder der Uhr zu sehen:

http://www.uhrzeit.org/uhren_details.php3?name=Casio%20Pro%20Trek%20Nunkun%20Tough%20Solar&id=85&sid=

Flachlandtiroler
09.12.2005, 09:33
Casio (http://www.casio-europe.com/de/support/manuals/)verwaltet alles anhand der 4-stelligen Nummer -- der Modellname ist unwichtig... :roll:

Gruß, Martin

Tarvandyr
09.12.2005, 09:59
2767 PRG-60L

Steht auch auf meiner Uhr. Und Armband ist wohl auch Textil (hab das echt für Kunsstoff gehalten) :bash: :bash:

Werde Sie wohl auch behalten.

kuczerra
10.12.2005, 14:43
Wie schnell konntet Ihr Eure Uhr auf den Stand H aufladen?


So hab´s selbst herausgefunden:

Exakt 1 Woche am Fenster hat´s gedauert.

Zwischenzeitlich habe ich allerdings viel an der Uhr ausprobiert - ansonsten hätte es wahrscheinlich nicht so lange gedauert!

Tarvandyr
11.12.2005, 14:40
Na dann dauert das bei mir ja noch ca. 3 Tage bis sie voll aufgeladen ist.


Ist immer noch nicht voll aufgeladen.

Master_of_Disaster
06.01.2006, 20:53
Hi @ all

Ich hab mir jetzt auch die Nunkun bestellt. Ich find sie eigentlich super bis auf das einem die Zeiger beim ablesen manchmal im weg sind.

MFG
Max :wink:

Sebi
06.01.2006, 23:57
Hallo

auch ich habe mir die Uhr gekauft.

Finde sie eigentlich ganz toll ! :P

Aber in sachen Präzision finde ich den Preis von Globetrotter (100 €)
angemessener
als den regulären Preis.

Also bis dann

Sebi

Saltir
07.01.2006, 11:00
Auch ich hatte mir die Uhr kommen lassen. Und kam nach einer Tour im Oberengadin - bei der ich zwei Vergleichshöhenmesser mitführte - zu einem vernichtenden Ergebnis: In höchstem Masse temperaturempfindlich (auch am Handgelenk!) und unpräzise. Abweichungen bis 110hm (!) (Die Vergleichsinstrumente hatten luftdruckbedingte Abweichungen bis 20hm bzw 25 hm.) Fazit: Für ernsthafte Anwendungen völlig untauglich! Hatte die Uhr nach der Tour umgehend zurückgesandt.