PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jämtland-Härjedalen-Dalarna



che
15.10.2002, 16:37
Bin hier (http://home.foni.net/~nils2/wandern/wandweg.htm) auf den wohl etwa 200 km langen Wanderweg von Grövelsjön bis Storlien gestoßen.
Hat jemand mehr Infos?
Kennt jemand den Weg?
Bücher?
Links?
...

Tobias

Lutz
15.10.2002, 19:01
Hallo Tobias,
sowohl Grövelsjön als auch Storlien kommen mir ziemlich bekannt vor, aber bei diesen schwedischen (schlimmer sind noch die finnischen) Namen kann man sich auch schnell vertun...
Ich werd' heute abend zuhause mal ein wenig in meinen Unterlagen stöbern; ich glaub', ich hab' irgendwo einen Reisebericht gesehen...

ciao
Lutz

ToP
15.10.2002, 20:10
Hei,

wenn ich richtig geschaut habe, ist das im schwedischen Sylane-Gebirge (konnte leider Grövelsjön nicht finden, und die 3. Kommune in der Reisebeschreibung [link oben])

Das Gebirge ist an sich sehr schon und "einfach" (zumindest der norwegische Teil). Wie eine Hocheben mit vielen hohen "Kuppen". Es gibt doch bestimmt einen Schwedischen (lokalen) Bergsportverband mit einer Internetseite. Die haben dann meist Tourinfos.

Torsten


Hab noch mal geguckt, das geht ja noch weiter südlich von der femundsmarka weiter:

link mit hütten: http://www.grovelsjon.nu/cabins.htm

Lutz
16.10.2002, 13:51
Hallo Tobias,
hab's gestern leider nicht mehr geschafft. hab' mir aber heute morgen meinen Ordner mitgenommen... Bin fündig geworden (unter der Rubrik "da ist es schön, da fährst Du auch mal hin..." :wink: ):
Die Strecke Grövelsjön - Storlien ist Teil des südlichen Kungsleden, der von Sälen nach Storlien (ca. 350 km) führt.
Jetzt musst Du mir nur noch sagen, wie ich Dir den Bericht zukommen lassen kann: Per Fax, per Post oder per E-Mail.

ciao
Lutz

che
16.10.2002, 14:25
Hallo Lutz

Vielen Dank für die Mühen.
Also email ist wohl am günstigsten und am schnellsten.

Mmh tatsächlich ein Teil des Kungsleden!?! Wurde beim Googeln gleich fündig! Den wollte ich ja eigentlich meiden, den geht ja jeder. Aber jetzt bin ich erstmal auf Deinen Bericht gespannt.


Gruß Tobias

Lutz
16.10.2002, 14:37
Hallo Tobias,
kann Dich beruhigen: Laut Bericht findest Du nur 1% der jährlich 60.000 Outdoorer auf dem südlichen Kungsleden, der Rest tummelt sich auf dem Abschnitt im hohen Norden...
So, dann muss ich mich wohl mal auf die Suche nach einem Scanner machen, hab' nämlich selbst keinen...

ciao
Lutz

David
17.10.2002, 11:00
Hallo,
ich habe in diesem Jahr mit einem Freund eine Wintertour in der Region gemacht. Ich kenne die Region also nur in weißer Pracht. Außerdem sind wir nicht die gesamte Strecke gelaufen, sondern haben im Prinzip den Rogensee umwandert. Ich kenne allerdings viele Bilder der Region um den Rogen aus dem sommer und muss sagen, dass es wunderschön aussieht. Ich kann aus Erzählungen nur sagen, dass dort im Sommer tatsächlich nicht allzu viel los ist, weil viele weiter nach Norden fahren.
Was hast du denn dort vor zu machen?
Auf dem Weg nach Grövelsjön kommt man zwangsläufig durch Idre, ein etwas größerer Ort. Dort haben zwei ausgewanderte Holländer einen Campingplatz eröffnet. Wir haben ihn als "Basislager" benutzt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, da Peter und Silvia richtig nett sind.
Gruß
David

Jens
17.10.2002, 21:50
War mal im Herbst da. Goil. Fahr ich irgendwann wieder hin.

Jens

che
22.10.2002, 15:20
@David
Eine 2-3 wöchige Wandertour im nächsten Sommer.

Gruß Tobias

Achim
27.10.2002, 10:10
Hallo
ich bin heuer im September mit einem Freund die Strecke gelaufen.
Wir haben 10 Tage gebraucht. Es ist zwar der Südliche Kungsleden aber es war total einsam. Erst ab Helags war etwas mehr los. Von Grövelsjön bis Fjällnas ist die Landschaft absolut abwechslungsreich. In der Zeitschrift Outdoor Ausgabe April 2001 ist die Route ebenfalls beschrieben.
Gruss Achim

casper
18.01.2010, 21:18
Ich grabe mal diesen doch etwas älteren Thread wieder aus *entstaub*.

Kann mir evtl. jemand Tips für eine kleine Rundwandertour über ca. 5 - 7 Tage in diesem Gebiet mitteilen?

Zudem wird nach einem "moderaten", also ohne große Schwierigkeiten gesegnetes, Paddelgebiete Ausschau gehalten.

shorst
18.01.2010, 22:56
Ich fand das Valadalen Gebiet sehr nett, oder schaust mal unter Jämtlans Triangel. Zum Paddeln sehr nett ist der Harkan.

Lightfoot
20.01.2010, 09:56
Ich würde mir die entsprechenden schwedischen Fjällkarten kaufen (Z6, Z7, glaube ich, hab zur Zeit keinen Zugriff drauf) und dann die Tour danach planen. Das ganze Gebiet (in dem auch der südliche Kungsled läuft) ist von Wegen und Hütten/Fjällstationen durchsetzt, auf denen man schöne Rundtouren machen kann. Oder man macht "halbe" Rundtouren; ich habe das letzte Mal von Storlien (an der Eisenbahnlinie) aus einen Bogen über Sylarna und Helags nach Valadalen Fjällstation (Volodalen wirds gesprochen, aber ich krieg das Zeichen über dem "a" mal wieder nicht hin :bg:) geschlagen, wo man mit dem Bus zurück zur Eisenbahn Richtung Östersund kommt.

Coenig
20.01.2010, 10:09
Ich würde mir die entsprechenden schwedischen Fjällkarten kaufen (Z6, Z7, glaube ich, hab zur Zeit keinen Zugriff drauf) und dann die Tour danach planen. Das ganze Gebiet (in dem auch der südliche Kungsled läuft) ist von Wegen und Hütten/Fjällstationen durchsetzt, auf denen man schöne Rundtouren machen kann. Oder man macht "halbe" Rundtouren; ich habe das letzte Mal von Storlien (an der Eisenbahnlinie) aus einen Bogen über Sylarna und Helags nach Valadalen Fjällstation (Volodalen wirds gesprochen, aber ich krieg das Zeichen über dem "a" mal wieder nicht hin :bg:) geschlagen, wo man mit dem Bus zurück zur Eisenbahn Richtung Östersund kommt.

Vollste Zustimmung!

casper
20.01.2010, 11:18
Moin,

vielen Dank für die bisherigen Tips.
Dann werd ich mal schauen, wo ich die Karten herbekomme.

Prachttaucher
20.01.2010, 12:19
Ist halt die Frage mit Wandern und Paddeln gleichzeitig, für´s unproblematische Paddeln ist´s etwas weiter südlich (meine PN) einfacher. Harkan war ich allerdings noch nicht, Ströms Vattudal war wohl auch noch keiner länger aus dem Forum. Da eignet sich die norwegische Karte sehr gut - mit der kann man gleichzeitig auch noch im Femund- Rogengebiet laufen.

Gruß Florian

November
20.01.2010, 20:56
Dann werd ich mal schauen, wo ich die Karten herbekomme.
Schlucke verkauft die Z6 und die Z7 gerade bei Suche&Biete (http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?t=39510).

casper
20.01.2010, 21:08
:grins:
Danke für den Hinweis!!!
Das paßt ja haargenau :bg:
PN ist grad raus.
Und vielleicht klappts mit ner persönlichen Übergabe!
Mal abwarten...

casper
20.01.2010, 22:45
Update:
@november:
Dein Tip war Gold wert :grins:!
Das Thema Karten hat sich soeben erledigt!
Persönliche Übergabe findet dann demnächst auch noch statt!
Und dann kanns ans "Feintuning" gehen :bg: