PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Whisperlite Ersatzteile



Bambus
08.04.2019, 18:02
Hallo, ich habe einen älteren Whisperlite (na ja, eher alt, verm. ca. 35 Jahre, mit Drahtbügeln als Topfträger) bei dem die O-Ringe knochenhart sind und die Düsen auch nicht mehr das ware, aber ich liebe das Teilchen, klein, handlich und schon ganz brauchbar. Dem Anschein nach suppt er nur am Übergang von der Pumpe zum Verbindungsschlauch aber generell würde er sich über eine Generalüberholung schon freuen...


Es gibt da ein Ersatzteilset das lt. Info universal für MSR Kocher passen soll. Ist das erfolgsversprechend oder muß ich mir die Einzelteile passend nach dem Original zusammensuchen?

PS. Gibt es die Pumpe eigentlich auch in einer Metallausführung? Der Kunststoff ist ja nicht schlecht, aber das Gewinde greift nicht mehr ganz optimal. Dicht ist es aber noch.

lutz-berlin
08.04.2019, 18:09
Ferdi fragen, der hat die groesste Sammlung an MSR Kochern hier im Forum:D

wulxc
08.04.2019, 21:41
Als sich bei meinem Whisperlite der Übbergang vom gebogenen Vorwärmrohr zum Düsenboden weggebröckelt ist, hab ich über die Adresse consumer at cascadedesigns.ie nachgefragt. Hab dann den Brenner eingeschickt und mit ausgetauschten Teilen wieder bekommen. Lag preislich etwa beim halben Preis von einem neuen Brenner im Angebot - also etwas für Kocher, mit denen man schon so manche schöne Tour gemacht und unzählige Liter Benzin verfeuert hat.
Kannst ja dort einfach mal anfragen.
grüße, wulxc

Zz
09.04.2019, 02:10
Hier https://www.msrgear.com/de/stoves/annual-maintenance-kit sind wohl die O-Ringe dabei, vermutlich aber keine Düsen, zumindest sehe ich keine.
Eventuell wäre es eine Überlegung wert, sich gleich eine komplett neue Pumpe zuzulegen, aber auch die ist nicht billig.
Preigünstiger ist es, sich O-Ringe und Düsen einzeln im Fachhandel zu kaufen, als eine neue Pumpe oder ein Reperatur-Set.
Eine orginale MSR Pumpe aus Metall gibt es nicht. Ein Umbau für eine Primuspumpe ist wohl möglich. Ich hatte es auch mal überlegt, dann aber doch wieder verworfen. Ich komme insgesamt gut mit der orginalen Pumpe von MSR zurecht.
Falls Dein Kocher doch schon so alt ist, kann es u.U. auch sein, daß die Spritleitung verhärtet und brüchig / undicht ist. Da müßtes Du die Einheit Spritleitung - Generator auch noch austauschen. Da wäre dann vermutlich gleich ein neuer Kocher die besser Wahl.
Bei den neueren Pumpen bzw. dem kleinen Aluwürfel an der Spritleitung wurde mal vor Jahren mal etwas verändert. Ich weiß gerade nicht mehr aus dem Kopf, was und wie da Alt & Neu untereinander zusammenpaßt oder halt auch nicht. Ich bräuchte da Zeit zum nachschauen oder schneller, halt User "Ferdi" fragen.
Anderseits:
What pumps are compatible with what stoves?
MSR standard stove pumps (Grey and Red or Grey and Black) are compatible with all MSR liquid fuel stoves, except the DragonFly&trade stove. DragonFly-specific pumps (Red and Red or Teal and Red) will only work with DragonFly stoves.

Kurz, ich würde es einfach mit der einfachsten und günstigsten Variante versuchen und mir neue O-Ring besorgen.

Bambus
09.04.2019, 06:11
Danke für die Informationen, ich werde mir eines der Kits beschaffen und es versuchen.

Hier "jenseits des Bretterzauns" einen Händler zu finden, bei dem ich die passenden O-Ringe bekomme ist verm. mehr Aufwand an Zeit und Sprit als einen Maintenance-Kit zu kaufen.

lutz-berlin
09.04.2019, 06:16
Danke für die Informationen, ich werde mir eines der Kits beschaffen und es versuchen.

Hier "jenseits des Bretterzauns" einen Händler zu finden, bei dem ich die passenden O-Ringe bekomme ist verm. mehr Aufwand an Zeit und Sprit als einen Maintenance-Kit zu kaufen.

Expiditions service kit. No 06838 nehmen,da sind auch die Duesen und die Reinigungsnadel dabei
Wenn die Pumpe auch ersetzt werden muss lohnt sich das kaum:ignore:

Bambus
09.04.2019, 14:43
Nö, ich hoffe mit der Pumpe komme ich noch klar.
Ich hab mich jetzt mal eingelesen und bemerkt, das die Pumpe die damals dabei war einer Mischung aus heutiger Normal- und Tieftemperatur-Variante entspricht (Leder-Stempel für die Pumpe, Dichtung verm. nicht für tiefste Temp.)

Bambus
13.04.2019, 17:02
Sodele, eine erste Enttäuschung kassiert :roll:, die Düsen des Ersatzteil-Kits passen nicht zu meinem Brenner, viel größeres Gewinde, es scheint wohl doch ein deutlich älteres Teil zu sein.... aber die benötigten O-Ringe passen soweit und sind dicht.

Muß aber noch etwas weiter basteln, Sprit kommt nur sehr spärlich durch.

Zz
14.04.2019, 11:07
Hallo,
ist schon lange her, aber Dein Kocher hat noch keine Schütteldüse? Das könnte das kleinere Gewinde für die Düse erklären.
Wenn kein bzw. zu wenig Sprit ankommt, die Pumpe (baut ausreichend Druck auf) und Düse in Ordnung sind, dann ist vermutlich die Spritleitung verstopft. Du kannst sie mit dem innenliegenden Draht reinigen. Mitunter braucht man einiges an Kraft, um den Draht aus der Spritleitung heraus zu bekommen. Das Ende in einen Schraubstock spannen und kräftig ziehen.

Bambus
14.04.2019, 13:01
Werd ich wohl nochmal machen müssen... und evtl den Kocher mal in Aceton baden.

Zz
15.04.2019, 12:20
Es wird auch gerne Cola als Reinigungsbad empfohlen.
Hinterher mit klaren Wasser spülen und gut austrocknen.