PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Südlicher Kungsleden



JoshTrekker
17.03.2019, 17:53
Jemand hier wo ihn gelaufen ist, letzten Jahr (oder auch 2Jahre)..?? und evt. Berichte darüber geschrieben hat (Private Hompage etc.)
Bin am Planen und werde ihn laufen. Reizezeit: Anfang Juli (2 1/2Wochen) Tour: komplett!!!!!

ist das machbar? Zu mir hab genug Erfahrung gemacht in Sachen Trekking und Rucksack.
Anreise werd ich Zug Basel/Rostock Fähre Rostock Trelleborg dann Zug Trelleborg bis Malung!! aber dazwischen 1Tag Zwischenstopp irgendwo schlafen. Dann ab Malung nach Sälen weil Busverbindung nicht so lange ist wie Mora.
Start ab Sälen und Ende Storlien. Rückfahrt evt. über Sundsvall Stockholm Malmö Hamburg (Zug) oder wieder fähre Trelleborg Sassnitz/Rostock....

Moltebaer
17.03.2019, 20:06
So weit im Süden sollte es Anfang Juli in den "Bergen" eigentlich schon gehen mit der Schneeschmelze.
Zweieinhalb Wochen sollten auch hinkommen, wir sind in 12 Tagen von Storlien nach Flötningen und haben uns dann noch 4 Tage in der Gegend herumgetrollt, besonders schnell waren wir nicht.
Prima Weg, bestens markiert, überall Hütten und Wasser. Zwischen dem Grövelsjö und Flötningen waren es eineinhalb Etappen lang stark verfestigte, harte Forststraße, hier holt wohl IKEA alles Holz aus dem Wald. Wanderer und LKW-Fahrer haben unterschiedliche Ansprüche an die Wegqualität... :grins:
Aber sonst echt nett, viel Spaß!

Bresh
18.03.2019, 07:51
Jemand hier wo ihn gelaufen ist, letzten Jahr (oder auch 2Jahre)..?? und evt. Berichte darüber geschrieben hat (Private Hompage etc.)

siehe Link in meiner Signatur.

Viel Spaß schonmal, der südl. Kungsleden war meine erste Trekkingtour und naja seitdem war ich jedes Jahr unterwegs =)