PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Primus Prime Lite Lampen



Corton
28.11.2005, 12:47
Was haltet Ihr von den Primus Prime Lite Angeboten bei Globe (http://www.globetrotter.de/de/shop/rubrik.php?k_id=13&GTID=3dfb059bf2a373357169cb62dd80a40da30)? Bsp: Primus Prime Lite Trekk (http://www.primus.se/EN/products/products_primelite_index.html). Die Lampe hat 6 "normale" LEDs, 1 Luxeon LED und 4 regelbare Helligkeitsstufen. Gewicht lt. Hersteller 139g (unsere Myo 5 wiegt real 136g), Preis: 25 EUR - klingt ja sehr verlockend. :)

Irgendwelche Erfahrungen mit dieser oder den anderen Primus Lampen?

Skatval
28.11.2005, 13:00
Ich hab mir mal die kleine Prime Lite Daily Plus bestellt, werde da mal was zu schreiben wenn die da ist.
Ich glaube fuer den Preis kann man bei der nix falsch machen...

Mischa
28.11.2005, 13:21
Hi Corton,

habe meine eben bekommen. Mir hat die einfachste ausgereicht, so von den Daten und Erfahrungsberichten bei Globe. Da ich so ein Teil noch nicht hatte, kannst Du mir sicher sagen, was und wie ich testen soll. Kann dir auch gerne via Mail Bilder zukommen lassen.

Mischa

Rajiv
28.11.2005, 14:06
Am Donnerstag kam die Prime Lite Daily Plus vom Glob.
Kann auch nur zu diesem Modell etwas sagen.
Es hat jeder seine persönlichen Gewohnheiten und Vorlieben. Mir gefällt die Rastung(der Höhen- bzw. Neigungsverstellung) nicht sonderlich. Macht mir keinen besonders langlebigen Eindruck. Aber man stellt da eben seine Rastung ein und dann bleibt es wohl meist in dieser Stellung. Aber diese Kunststoffrastung überzeugt mich persönlich nicht. Ist aber eine subjektive Einschätzung(in der Praxis eventuell ohne Belang).
Allgemeines zur Daily Plus:
In objektiven Kategorien schwer zu fassen(außer, daß die Primus wasserscheu ist), aber vergleichend mit Petzl-Stirnlampen(ursprüngl. Primus-Preise als Vergleichsbasis) machen mir die Petzl-Lampen einen stabileren(robusteren) Eindruck. Das Licht fand ich auch nicht berauschend, wenn ich mir da die 6 der 7 Jahre alte BD(sogar noch etwas kleiner als die Primus) von meiner Schätzin dagegen ansehe. Die Sache mit den 25% bzw. 50% Lichtleistung finde ich auch nicht so wichtig, die Schalterei ist nach kurzer Gewöhnung kein Problem.
Vielleicht gefällt mir auch nur diese Blau-Graue Kunststoffkombination nicht(warum haben die nicht einfach schwarze Plaste genommen?). Das elastische Band ist ganz gut, aber an der Schnalle läßt es sich nur in einer Richtung gut verstellen, in der anderen Richtung ist es eine Fummelei.
Ansonsten finde ich 3 LR03-Batterien eher zu viel(und zu schwer für eine kleine einfache Stirnlampe), positiv dürfte aber sein, daß man diese Batterien wohl überall(zumindest in Europa) kaufen kann(im Gegensatz zu den "Taschenrechner"- oder "Uhr"-Batterien in anderen Fabrikaten).
Habe die Primus überhaupt nur bestellt, weil sie nur noch halb so teuer angeboten wurde. Ich persönlich finde, daß sie auch nicht mehr wert ist. Hatte mir von Primus mehr erhofft. Na ja, nichts mit schwedischer Perfektion.
Da ich nun keine Lust habe die zwei teuren Primus-Modelle noch zu testen, werde ich mir wohl von Silva noch einige Stirnlampen ansehen. Um dann wahrscheinlich doch wieder bei Petzl zu landen.

Edit: Zur Primus wird ein kleiner Packbeutel mitgeliefert(falls daß nicht in der Beschreibung steht) und 3 Batterien sind auch dabei. Das als positive Anmerkung.

Rajiv

DerChemiker
28.11.2005, 17:24
Was haltet Ihr von den Primus Prime Lite Angeboten bei Globe (http://www.globetrotter.de/de/shop/rubrik.php?k_id=13&GTID=3dfb059bf2a373357169cb62dd80a40da30)? Bsp: Primus Prime Lite Trekk (http://www.primus.se/EN/products/products_primelite_index.html). Die Lampe hat 6 "normale" LEDs, 1 Luxeon LED und 4 regelbare Helligkeitsstufen. Gewicht lt. Hersteller 139g (unsere Myo 5 wiegt real 136g), Preis: 25 EUR - klingt ja sehr verlockend. :)

Irgendwelche Erfahrungen mit dieser oder den anderen Primus Lampen?

Hab das Teil mit den roten LEDs. Eine Petzl mag vielleicht irgendwo besser sein, aber Preis/Leistung ist sicherlich gut. Hab im Schnäppchen tread vor ein paar Tagen was dazu geschrieben, sie aber noch nicht länger getestet.

Mischa
28.11.2005, 20:52
Habe die kleine Daily eben ausprobiert und bin sehr zufrieden mit ihr, zumal die 2. Lampe ein Geschenk für einen Bekannten ist (optimal für die kalten Tage, um mit den Hund Gassi zu gehen und zwar dort, wo keine Laternen installiert sind).

3 Batterien (Panasonic) waren dabei, ebenso die auf den Bildern zu sehende Tasche (Mesh), die noch ein weißes Nylon enthält. Dies soll für angenehmes Licht im Zelt sorgen. Das Kopfband (recht weich und mit Gummibeschichtung für besseren Halt) finde ich recht angenehm, man kann´s auch gut einstellen. Ebenso das Gewicht ist kaum spürbar, selbst beim Joggen würde ich die nehmen -> optimal, um abends durch den Wald zu huschen. Auch für´s Rad super, mit Helm kann ich momentan nichts sagen.

Beim Laufen bleibt die Lampe auch in der Position, die man eingestellt und gewählt hat. Das Gehäuse kommt in einem leuchtenden Blau daher, aber das geht in Ordnung.

Die Leuchtkraft finde ich einfach super, würde schon sagen, dass die zu hell ist. Eine kleine Lucide-Stablampe habe ich auch frisch gekauft und wir waren schon von der Leuchtkraft der 4 LEDs überzeugt, da die 5 der Primus sind noch mal besser. Das Licht ist dafür noch einen Tick kälter.

Fazit: Für die Hälfte des Preises sicher einen Kauf wert, wobei es auch Geld ist. Ich bin zufrieden. Aber die letzten Aktionen von Aldi und Lidl habe ich verpasst und kann somit keine Vergleiche anstellen. Ach ja, der Druckschalter An/Aus könnte bei vollem Gepäck schon betätigt werden.

Mischa

http://img31.imageshack.us/img31/8169/img26236qt.th.jpg (http://img31.imageshack.us/my.php?image=img26236qt.jpg)

http://img182.imageshack.us/img182/3434/img26222ub.th.jpg (http://img182.imageshack.us/my.php?image=img26222ub.jpg)

cd
29.11.2005, 13:32
Würd mich auch interessieren, wenn zu den Lampen, vor allem zur Prime Lite Adventure (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=pr_01502&artbez=Primus+Prime+Lite+Adventure&k_id=13&h_kat=Lampen%2C+Signalmittel%2C+Heizung) und zur Prime Lite Trekk (http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=pr_01503&artbez=Primus+Prime+Lite+Trekk&k_id=13&h_kat=Lampen%2C+Signalmittel%2C+Heizung) Erfahrungswerte vorliegen würden.

Irgendwo muss ich ja meinen Globi-Gutschein verbraten... :bg:

cd

Corton
29.11.2005, 14:08
@ Mischa
Hast Du Vergleichsmöglichkeiten zur Tikka (Plus)?

@ cd
Die Prime Lite T(rek) hab ich inzwischen bestellt, da uns so ne Luxeon Stirnfunzel noch fehlt. Mal sehen wie sie sich im Vergleich zur Myo 5 schlägt.

Mischa
29.11.2005, 17:17
Corton, leider nicht - hatte vorher keine Stirnlampen. Bei Globe ist ne Bestellung mit Rücksendung doch eh kein Problem und wenn dir ne Lampe gut gefällt...

Zur Trek hatte doch jemand was geschrieben...?

Mischa

Corton
06.12.2005, 13:23
Das war´s schon? Keine neuen Erfahrungsberichte? Hat sonst niemand eine dieser Lampen bestellt? Wir haben jetzt mal die Prime Lite Trek und die Daily geordert.

Skatval
06.12.2005, 13:57
Ich hab meine auch schon, kann mich mit meiner Meinung nur Misha anschliessen, fuer den Preis echt top.

+ klein und leicht (65g)
+ Stirnband sitzt gut und drueckt nicht
+ Batterien sind dabei
+ gute Lichtausbeute

Die Helligkeitsregulierung braucht man finde ich net, dachte halt, dass das beim Kartenlesen hilfreich waere, aber so hell ist die dann auch net.
Die normale Daily wiegt dann naemlich nur 45g, immerhin 20g gespart.

Negatives ist mir nicht aufgefallen, Wasser sollte schaetze ich mal besser keines drankommen, das laeuft sicher schnell rein.

chill^out
06.12.2005, 21:34
Hab mir die "Prime Lite Adventure" gegönnt, mit dem weihnachtsgutschein für schlappe 25 Öcken...

Was soll man viel sagen... ich hab sie im Wald mal getestet.

+ sitzt sehr gut und ist leicht verstellbar
+ 4 Lichtstufen, also für jeden Einsatzzweck
+ im Fernlichtmodus Reichweite bestimmt 50 m
+ die beiden anderen Lichtstufen leuchten alles sehr gut aus
+ laut Erfahrungsberichten soll die Lampe sehr Stromsparend sein und kann schnell mit 3 AA Batterien gefüttert werden
+ Knöpfe sehr groß und gut errichbar

- vielleicht bin ich ja verwöhnt, aber mir kommt das Teil etwas schwer vor (EDIT: gerade gewogen: 220g inkl. Batterien)
- zwischen Batteriefach und lmpeneinheit ein starres Kabel, kein dehnbares bzw. Spiralkabel
- Lampe merkt sich den letzten Lichtmodus nicht... bei jedem Einschalten hat man zunächst Rotlich, dann schwaches Licht, starkes Lich, Fernlicht, Blinkslicht (Diese Abfolge)

FAZIT: Hab keinen Vergleich mit den Petzl Lampen, aber als Hot Offer für 32 € kann man definitiv nix falsch machen! Zuschlagen!!!

Corton
07.12.2005, 11:27
Leergewicht/Herstellerangabe/Gewicht mit Batterien/Gewicht mit Ni-MH Akkus

Primus Prime Lite Trek (3 AA): 142g/139g/212g/227g
Petzl Myo 5 (4 AA): 136g/138g/229g/249g
Primus Daily (3 AAA): --/62g/95g/--

Zur Primus Daily: Rückseitigen Deckel entfernt, Batterien eingelegt, Deckel wieder fixiert, Ergebnis: Nix geht. Batterien ev. falsch eingelegt? Problem: Eine Überprüfung der Polarität ist leider nicht möglich, da der Deckel nicht mehr abgeht. :-?


Die normale Daily wiegt dann naemlich nur 45g, immerhin 20g gespart.
Nö, lt. Hersteller sparst Du exakt 1g (62g gegenüber 63g Leergewicht). Die Globetrotter Angaben sind wieder mal fernab jeder Realität, aber das ist man ja mittlerweile gewöhnt.

Petzl Tikka (Plus) wiegt lt. Hersteller incl. Batterien 78g, ist also 17g leichter als die Primus Daily.

lupold
09.12.2005, 09:35
@corton

Zur Primus Daily: Rückseitigen Deckel entfernt, Batterien eingelegt, Deckel wieder fixiert, Ergebnis: Nix geht. Batterien ev. falsch eingelegt? Problem: Eine Überprüfung der Polarität ist leider nicht möglich, da der Deckel nicht mehr abgeht.


Ich habe 10 Stück davon als Weihnachtsgeschenke gekauft, 2 Stück funktionierten nicht. Batts. waren richtig drin, anschalten, kein Licht.
@all
Bloß testen bevor es damit auf Tour geht.

Skatval
09.12.2005, 10:21
Nö, lt. Hersteller sparst Du exakt 1g (62g gegenüber 63g Leergewicht). Die Globetrotter Angaben sind wieder mal fernab jeder Realität, aber das ist man ja mittlerweile gewöhnt.

Lol, und ich hab mich auch schon gewundert, warum zwei so bloede Knoepfe mehr mal eben 20 g ausmachen sollen. :bg:
Naja, mal wieder typisch Globetrotter, tztz...

Rajiv
12.12.2005, 15:38
Neues aus der Fachpresse(ich glaub' dös war schon ironisch :bg: ):

In der Januar-"outdoor" ist ein Stirnlampen-Vergleich. Zwei Primus darin getestet: PrimeLite Dayli Plus und die Adventure; beide mit "gut" bewertet.

Insgesamt: 1x überragend(Petzl Myo XP), 4x sehr gut(Petzl Tikka XP; Lucido TX-1; Black Diam. Spot; Princetontec Apex), 8x gut(die 2 Primus; Mellert 7 Summits; Lucido T5; Black Diam. Cosmo; Princetontec EOS; Silva L1; vauDe 7-LED) und 2x befriedigend(Black Diam. Zenix IQ; Silva L4).

Petzl also an der Spitze, damit entspricht ja ein "outdoor"-Ergebnis auch einmal meiner Erfahrung/Meinung.

Rajiv

lupold
13.12.2005, 11:16
@corton

Zur Primus Daily: Rückseitigen Deckel entfernt, Batterien eingelegt, Deckel wieder fixiert, Ergebnis: Nix geht. Batterien ev. falsch eingelegt? Problem: Eine Überprüfung der Polarität ist leider nicht möglich, da der Deckel nicht mehr abgeht.


Ich habe 10 Stück davon als Weihnachtsgeschenke gekauft, 2 Stück funktionierten nicht. Batts. waren richtig drin, anschalten, kein Licht.
@all
Bloß testen bevor es damit auf Tour geht.
NACHTRAG:
der Fehler scheint immer der gleiche zu sein:
ein Kontakt ist nicht richtig verlötet. Ein "begabter" Kollege aus der Elektroabteilung konnte das wieder richten.