PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hardangervidda - 8,5 Tage mit Zelt - Finse nach Skjeggedal (Tyssedal)



NF
24.02.2019, 12:09
Hallo,

meine Freundin und ich wollen im August eine 8,5 tägige Tour durch die Hardangervidda (mit Zelt) machen und haben ein paar Fragen an euch.

Kurz zu uns:
Wir sind beide Ende 20 und haben schon ein paar Mehrtagestouren mit Zelt gemacht. Grundsätzlich würden wir uns eher als Genusstrekker bezeichnen (dementsprechend auch eher schwerere Rücksäcke :) ). Wenn es sein muss, schaffen wir auch mal 30km am Tag (haben wir z.B. in Island gemacht, würden wir aber nicht mehr so planen. Im Sarek haben wir immer Tagesetappen von ca. 15km geplant, es gab aber auch mal 20km Tage).

[SE] Sarek (Anfang September): Ritsem - Kvikkjokk; 11,5 Tage inkl 3 Gipfeltagen (Svarta Spetsen; Laddebakte; Skierffe)
[SCO] Cairngorms (Anfang Mai): Rund um Glenmuick, Dubh Loch, Lochnagar; 3 Tage
[IS] Laugavegur plus (Mitte Juni): Skogar - Landmannalauger; 4 Tage
[NZ] Kepplertrack (Ende Oktober); 3 Tage


unser vorläufiger Plan:

[0. Tag] Anreise Oslo (Flug)
[1. Tag (Mittags Ankunft in Finse)] ca. bis Ramnaberg (10km)
[2. Tag] bis irgendwo oberhalb Simadal (15km)
[3. Tag] bis Nähe Liseth (16km)
[4. Tag] bis Nähe Hedlo über Fljotdalsfjellet (16km)
[5. Tag] bis zwischen Hadlaskard und Torehytten (16km)
[6. Tag] zwischen Torehytten und Tyssevassbu (16km)
[7. Tag] bis Trolltunga - direkter Weg von Tyssevassbu (12,2km)
[8. Tag] Abstieg nach Skjeggedal (15km)
[9. Tag (Abends Fahrt nach Odda)] Reservetag
[10. Tag] Rückreise nach Oslo
[11. Tag] Rückflug Oslo


Ausstiegsoptionen:

3. Tag Liseth
am 4. Tag könnte man in 2 Tagesmärschen nach Kinsarvik aussteigen (falls der Zeitplan nicht zu halten ist) - damit hätte man effektiv 3 Reservetage.
am 5. Tag könnte man in 2,5 Tagesmärschen nach Kinsarvik aussteigen (falls der Zeitplan nicht zu halten ist) - damit hätte man effektiv 1,5 Reservetage.



Wie schätzt ihr den Plan ein?


Fragen zu Anreise/Abreise:
Anreise:

Bergensbahnen Fahrplan gibt es nur 90 Tage im Vorhinein, korrekt? - Gibt es ungefähre Abfahrzeiten im Sommer?
Kann man Gas in Oslo in Bahnhofs/Flughafennähe kaufen?


Abreise:

[Skjeggedal - Odda]: Shuttlebus fährt abends 16-20 Uhr


Welche Option würdet ihr für die Rückreise nach Oslo bevorzugen?

[Bus-Bus]: Odda - Seljestad; Seljestad - Oslo
[Bus-Zug]: Odda - Voss; Voss - Oslo
gibt es noch weitere Möglichkeiten?




Vielen Dank für eure Hilfe,
Florian

Annichristine
24.02.2019, 13:38
Die Etappen sind gut zu schaffen und ihr könnt ja auch je nach Wetter und Zeitbudget flexibel planen. Wann kommt ihr denn in Oslo an? Die Bergenbahn fährt mehrmals am Tag. Wir sind gegen Mittag los und erst am nächsten Tag in Finse mit Wanderung gestartet. Aber eine erste Etappe wäre noch gut möglich gewesen. Der Flughafen liegt weit außerhalb ( 1h Fahrzeit in die city) Am Bahnhof gibt's Einkaufscenter dort kann man Gas kaufen und in Finse im Hotel gab es auch welches. Ich würde euch empfehlen nicht so viele Lebensmittel mizuschleppen (es sei denn ihr müsst sehr aufs Budget achten), In allen Hütten gibt es nämlich ein gut sortiertes Lebensmittel Lager und man kann dort auch tagsüber kochen, natürlich auch übernachten. Bezahlt wird dann von D aus, man muss seine Daten und den Warenwert einem Tresor hinterlegen, bekommt dann eine E-Mail vom DNT. Das war im Gegensatz (z.B. zu Island) etwas anders organisiert. Die Norweger sind deshalb oft mit sehr kleinem Gepäck unterwegs.
Rückfahrt mit dem Bus (von Røldal) hatten wir ganz spontan entschieden, da wir schneller waren als geplant und noch 2 Tage Oslo dran gehängt haben. Norwegen ist echt entspannt, was die Planung betrifft.

NF
24.02.2019, 13:47
Besten Dank für Antwort!

Wir kommen am 0. Tag abends um 21 Uhr am Flughafen an, würden dann noch in die Stadt fahren und dort in Bahnhofsnähe übernachten. Am nächsten Morgen (1. Tag) würden wir den 1. Zug nach Finse nehmen, damit wir dort an dem Tag noch 10km wandern können.

Der Hinweis bzgl. des Essens ist super! Bis jetzt hatten wir immer circa 650g Essen pro Person und Tag mit. Man könnte dann ja ohne Probleme ein bisschen enger kalkulieren und dann im Zweifelsfall nachkaufen.

Sind die Busse denn häufig ausgebucht?


Viele Grüße

Fjaellraev
24.02.2019, 14:18
Bergensbahnen Fahrplan gibt es nur 90 Tage im Vorhinein, korrekt? - Gibt es ungefähre Abfahrzeiten im Sommer?

Falsch.
Die Fahrpläne sind für die gesamte Fahrplanperiode veröffentlicht.
https://www.nsb.no/rutetider/rutetabell
Sommerfahrplan (https://www.nsb.no/rutetider/rutetabell/_attachment/15681?_ts=168dcc285e9)


Kann man Gas in Oslo in Bahnhofs/Flughafennähe kaufen?

Ja, wird aktuell zB gerade hier (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/105701-Oslo-Wintergas%28kartuschen%29-bzw-Kocherbenzin-%28Power-Fuel%29) diskutiert. (In der Themenübersicht aktuell der Eintrag unter deinem Thema).
Dürfte aber mit eurem Zeitplan etwas schwierig werden, am Abend haben die Geschäfte schon zu und die beiden Vormittagszüge fahren lange vor Geschäftsöffnung. Aber in Finse sollte es auch möglich sein - sicherheitshalber vorher abklären und reservieren.

Gruss
Henning

NF
24.02.2019, 14:59
Falsch.
Die Fahrpläne sind für die gesamte Fahrplanperiode veröffentlicht.
https://www.nsb.no/rutetider/rutetabell
Sommerfahrplan (https://www.nsb.no/rutetider/rutetabell/_attachment/15681?_ts=168dcc285e9)


Danke! Buchen kann man aber erst 90 Tage im Voraus, oder?



Ja, wird aktuell zB gerade hier (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/105701-Oslo-Wintergas%28kartuschen%29-bzw-Kocherbenzin-%28Power-Fuel%29) diskutiert. (In der Themenübersicht aktuell der Eintrag unter deinem Thema).
Dürfte aber mit eurem Zeitplan etwas schwierig werden, am Abend haben die Geschäfte schon zu und die beiden Vormittagszüge fahren lange vor Geschäftsöffnung. Aber in Finse sollte es auch möglich sein - sicherheitshalber vorher abklären und reservieren.

Gruss
Henning

Dann frage ich mal in Finse an.

Annichristine
24.02.2019, 16:15
Wir sind mehrmals mit Bus und Bahn gefahren und haben nur maximal einen Tag vorher gebucht. Waren Anfang Juli unterwegs.

Fjaellraev
24.02.2019, 16:57
Danke! Buchen kann man aber erst 90 Tage im Voraus, oder?
Korrekt. Ausser dass ich das nicht als erst, sondern als schon bezeichnen würde. ;-) Drei Monate sind doch eine recht lange Zeit.

Wir sind mehrmals mit Bus und Bahn gefahren und haben nur maximal einen Tag vorher gebucht.
Wenn man wirklich auf einen bestimmten Zug angewiesen ist kann das knapp sein. Ich hätte letzten Sommer für den Zug von Oslo nach Trondheim am Vorabend keine Fahr- oder Platzkarte mehr bekommen (War eine Odyssee mit diversen schnellen Umplanungen) da ich aber aber Art interrail hatte konnte ich trotzdem mitfahren und ab und zu den Platz wechseln - für den Nachtzug von Trondheim nach Fauske habe ich zum Glück noch die letzte Platzkarte erwischt...

Gruss
Henning

NF
24.02.2019, 18:01
Dankesehr!

Haben uns grade entschieden einen Tag zu verlängern, damit wir noch Oslo machen können. Damit haben wir noch etwas mehr Flexibilität.