PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Villmark Holzbesteck?



crazymind
25.11.2005, 19:07
Hallo,

ich wollte schon immer mal einen schönen Löffel für unterwegs haben.
Sporks aus Lexan und Titan fand ich nicht so toll und zu 99% brauchte ich die
Zinken vorne dran sowieso nicht. (leicht sollte er aber auf jeden Fall sein)

Nun habe ich bei Globetrotter das Villmark Holzbesteck entdeckt und der Esslöffel gefällt mir ganz gut. Den Rest brauche ich nicht, darum wären mir die 10 Euro normalerweise zu teuer.. aber mit dem Weihnachtsgutschein wär das ja die Gelegenheit!

Nun die Frage: gibt es bei Holzlöffeln Probleme mit der Reinigung? So richtig trocken bekommt man den ja nicht und meine Miniküche ist auch relativ luftdicht verpackt. Wäre nicht so schön wenn dann Keime und Bakterien auf dem Löffel wuchern. Außerdem wäre noch gut zu wissen, inwiefern so ein Holzlöffel Geschmack/ Geruch aufnimmt.
Es soll quasi alles damit gegessen werden und die Nudeln sollten nicht nach Müsli schmecken.

Vielleicht hat das Besteck hier jemand und kann mal seine Erfahrungen mit mir teilen. Danke

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=so_02111&artbez=Villmark+Holzbesteck&k_id=1201&h_kat=Outdoor-K%FCche%2CBeh%E4lter&u_kat=Besteck%2C+K%FCchenzubeh%F6r

Christine M
25.11.2005, 19:41
Ich habe mir das Besteck im Sommer gekauft. Ähnlich wie bei dir, mich interessierten primär die beiden Löffel. Und klar - dafür sind 10 Euro eigentlich zu viel. Aber ich fand es halt schön. Es ist eher etwas für Nostalgiker, denn ansonsten tut es natürlich auch ein einfacher Lexan-Löffel.

Reinigung ist kein Problem, die Sachen sind lackiert (oder sonst wie behandelt).

Christine

Thorsten
25.11.2005, 20:09
Hat hier jemand den Spork beleidigt? :gosche:

BEHOLD THE POWER OF THE SPORK...

DO NOT BLASPHEMY THE SPORK

ALL HAIL THE SPORK

(Insert weird chanting here....)
Oh we oh, oh-hum, oh we oh......


Ansonsten: wenn das Holzbesteck lebensmittelecht lackiert ist- wozu dann überhaupt ein Holzbesteck?
Wenn man eh nur mit Acryllack in berührung kommt.

Ohne den Lack schmeckt eben alles irgendwie ein wenig nach Holz.
Wie bei meiner Kuksa.
Ist ganz nett, hin und wieder mal den Geschmack des Nordens auf der Zunge zu haben, ansonsten eher naja..

Thomas75
25.11.2005, 20:40
Vorweg: ich kenne dieses Besteck nicht.

Aber ich benutze unterwegs immer gerne meine Holztasse, und hatte noch keine Probleme mit der Reinigung. Luftdicht verpackt ist sie aber nicht.

Wenn das Besteck wirklich lackiert ist, dann würde ich davon abraten. Früher oder später wird die Lakierung beschädigt, ein Kratzer, und schon kommt Feuchtigkeit dahinter - und dann wird's wirklich gammlig. :(

Christine M
25.11.2005, 21:27
Also wegen lackiert - ich bin mir echt nicht sicher. Die Oberfläche ist jedenfalls ziemlich glatt.

Christine

Fjaellraev
25.11.2005, 21:36
Also wenn es dieses (http://www.unterwegs.biz/shop/outdoor-artikel-9256.html) ist (Andere Bezugsquelle :wink: ), dann ist es nur mit Öl behandelt, was meines Erachtens für den Verwendungszweck besser ist als Lack. Luftdicht verpacken würde ich es auf jeden Fall auch nicht.

Gruss
Henning

Christine M
25.11.2005, 21:47
Schaut jedenfalls genauso aus. Bloss dass dort Eiche steht und bei Globi "nordisches Holz" (was auch immer das sein mag). Bei mir war übrigens entgegen der Internet-Angabe ein Beutel mit dabei.

Christine

crazymind
25.11.2005, 21:48
Danke für die Antworten. An eine Lackierung habe ich überhaupt nicht gedacht.. dann ist es natürlich viel leichter zu pflegen. Allerdings gefällt mir das dann auch nicht so wirklich.

Hm, na wenn ich nichts besseres für den Gutschein finde dann bestell ich mir das Besteck einfach mal..

edit: das von unterwegs.biz sieht ähnlich aus, aber eiche sollte recht schwer sein. das kommt dann vom gewicht nicht so ganz hin. allerdings ist öl auf alle fälle besser als lackiert

Christine M
25.11.2005, 21:54
Öl kommt vermutlich hin. Ich bin da einfach absolut nicht der Experte. Bzgl Messer und Gabel sollte klar sein, dass der Einsatzbereich sehr begrenzt ist. Und ein Lexan-Löffel ist mindestens genauso praktisch und kostet einen Bruchteil. Dafür ist das Holz schöner.

Christine

crazymind
25.11.2005, 22:04
Das schöne am Holzlöffel ist ja, daß der so tief ist. Ne richtige Schippe aus der man das Süppchen rausschlürfen kann. Der Titan- bzw Lexansport und selbst der Edelstahllöffel den ich habe sind alle viel flacher.. und sehn bei weitem nicht so schick aus.