PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freeware Tool um KB Grösse zu ändern?



Yukonmicha
21.11.2005, 17:59
Hallo zusammen,
würde auch gerne n paar Bildchen in der Galerie posten, kriege die aber nicht auf 140kb reduziert. Wie wird das gemacht, mit welchem Programm. Gibts da irgendwo n Tool zum Download? :o

Michael

Snuffy
21.11.2005, 18:07
http://www.irfanview.de/

Schöner einfacher Betrachter mit vielen Funktionen. auch Batchonvertierung


Snuffy

boehm22
21.11.2005, 18:07
Hi Micha
für WinXP gibts da so ein kleines Tool von MS: Hier gibts infos dazu.

http://www.digitalkamera.de/Info/News/13/17.htm

Nehm ich immer für meine Ebay-Bilder.

Fjaellraev
21.11.2005, 18:09
Versuchs mal mit Irfan View (http://www.irfanview.com/). Eigentlich wie der Name sagt ein Bildbetrachter, aber mit diversen Zusatzfunktionen ausgerüstet. Grösse (Pixel) oder Qualität (JPEG-Kompression) ändern, sind nur wenige davon.

Gruss
Henning

david0815
21.11.2005, 21:52
http://www.gimp.org/

sicher eines der besten Bildbearbeitungsprogramme. Und das auch noch für lau!
Die Bedienung ist aber ein wenig gewöhnungsbedürftig.

mfg

David

Yukonmicha
24.11.2005, 12:20
Hallo zusammen
danke für die Infos. Also Irfan View hab ich und das funzt. Hab eben versuchsweise mein ersts Bild in die Galerie gestellt. Wenn man mehrere Bilder hat isses aber ganz schön umständlich Bild für Bild die Größe zu ändern. Mit Picsizer soll das angeblich auch Ordnerweise gehen was die Sache ja erheblich vereinfachen würde. Habs downgeloaded aber ich schnalls nicht.
Weiß von euch jemand wie oder womit diese Funktion sonst noch machbar ist?

Michael

boehm22
24.11.2005, 12:23
Hi Micha,

mehrere Bilder, ganze Ordner gleichzeitig - das geht mit dem von mir oben genannten Tool.

Shirkan
24.11.2005, 12:44
nennt sich "Batchkonvertierung-/Umbenennung" findest du unter dem TopMenüpunkt "Datei" oder drück in Irfanview einfach die Taste "B"

DocViper
24.11.2005, 22:27
Ich kann FastStone Photo Resizer dafür sehr empfehlen.
Freeware. Watermarks, Batchconversion, Batchrename usw.

http://www.faststone.org/

Joe

Der Waldläufer
05.12.2005, 11:34
http://www.gimp.org/

sicher eines der besten Bildbearbeitungsprogramme. Und das auch noch für lau!
Die Bedienung ist aber ein wenig gewöhnungsbedürftig.

mfg

David

Könntest Du mir bitte erklären, wie man mit dem Programm ein Bild auf eine gewisse Dateigröße bringt!? Hab leider beim Durchprobieren nix gefunden.

Danke!

derMac
05.12.2005, 11:43
Datei - speichern unter...
Dann bei Dateityp JPEG-Bild auswählen und Speichern drücken
Oben den Schieberegler Qualität verschieben bis darunter die gewünschte Dateigröße angezeigt wird

Mac

Der Waldläufer
05.12.2005, 12:04
Datei - speichern unter...
Dann bei Dateityp JPEG-Bild auswählen und Speichern drücken
Oben den Schieberegler Qualität verschieben bis darunter die gewünschte Dateigröße angezeigt wird

Mac

Vielen Dank!!

Yukonmicha
05.12.2005, 23:07
@Shirkan
Thema Batchkonvertierung. Gefunden hab ichs aber wie man ganze Ordner in der Größe verändern kann ist mir nicht klar. :bash:
Könntest du mir auf die Sprünge helfen?

Gruß Micha

Inukshuk
06.12.2005, 08:40
Bin zwar nicht Shirkan, aber vielleicht kann ich trotzdem helfen: :wink:
1. Du wählst die Bilder bzw. die Ordner, in denen sie sich befinden, aus und fügst sie mit dem ADD ALL Button zu den Inputfiles hinzu
2. Du wählst unten rechts den Radio Button BATCH CONVERSION bzw. BATCH CONVERSION - RENAME RESULT FILES
3. Du wählst das Ausgabeformat und die entsprechenden Optionen
4. Du klickst die Checkbox USE ADVANCED OPTIONS an. Unter dem Button SET ADVANCED OPTIONS kannst Du jetzt die neue Größe einstellen (allerdings nicht die Speichergröße (soviel ich weiß), sondern die Bildgröße in Pixeln oder Prozent)
5. Dann kannst Du starten :wink:

HTH Kathrin

Thomas
06.12.2005, 12:02
Irfanview kann man übrigens auf Deutsch umstellen. :wink:

Soweit ich weiß, unterstützt Irfanview eben nicht das Komprimieren auf eine bestimmte Dateigröße sondern nur das Komprimieren mit einer bestimmten Kompressionsstufe. Die Größe bleibt dabei eine Überraschung.

Shirkan
06.12.2005, 12:32
ja genau, man kann nur Bildgröße (Höhe und Breite in Pixel oder cm) und die Kompressionstufe einstellen

Wobei aber sicher das größte Bild (kb-Größe) auch nach der Konvertierung das größte Bild bleiben müßte. Daher könnte man dann anhand des größten Bildes mit der Kompressionsstufe rumspielen um eine gewünschte max. Dateigröße zu erreichen und diese Einstellung dann für alle anderen Bilder verwenden.

Inukshuk
06.12.2005, 12:33
Irfanview kann man übrigens auf Deutsch umstellen. :wink:

Denglisch, meinst Du wohl :wink: Lieber gutes Englisch als schlechtes Deutsch ("Batch-Konvertierung", "Thumbnails") :roll: Bei mir läuft eigentlich alle Software auf Englisch...

Thomas
06.12.2005, 13:14
Man muss ja nicht zwanghaft alles ins Deutsche pressen.

Jemand, der mit "Batch-Scannen" nichts anzufangen weiß, dem hilft auch "Stapel-Bildabtastung" nicht weiter. :wink:

wolfsruf
08.12.2005, 16:43
eine andere handliche Software für Batchkonvertierung ist XnView und so ziemlich für jedes Betriebssystem erhältich.
Bei der Batchkonvertierung ist es dem IrfanView deutlich überlegen, da man die Parameter einer Serie an einem Bild testen kann und wenn alles paßt, dieselben Parameter für die Stapelverarbeitung benutzen kann. Es ist somit deutlich feiner und flexibler zu steuern.
Zur Sortierung und Stapelverarbeitung ist die Browseransicht recht komfortabel und bei notwendigen größeren Korrekturen kann man direkt auch mehrere externe EBV-Programme aufrufen.
Das beste ist, daß es natürlich kostenlos ist.

http://www.xnview.de

Merry
21.12.2005, 15:26
ich wusste gar net das es gimp auch fuer windows gibt .. jetzt ist nur die frage ob gimp besser als photoshop ist ... OoO

Christian J.
21.12.2005, 15:50
nur die frage ob gimp besser als photoshop ist ... OoO

Nein, ist es definitv nicht. Aber es ist bezahlbar (weil kostenlos :bg: )

papajoe
21.12.2005, 17:06
ich würde mal sagen, das kommt auf die kriterien an... es is ja in der bedienung schonma völlig anders als photoshop. besser oder schlechter hängt da wohl vom user ab. sinnvolles kriterium wär, was man damit alles anstellen kann... und jemand, der mit gimp umgehen kann, kann damit sicher genauso sachen machen, wie jemand andres mit ps

disclaimer: ich bin ps nutzer, weil ich bis jetz zu faul war gimp mal näher zu testen und mich umzugewöhnen...