PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : La Sportiva Eiger - Erfahrungen ?



Hannes
12.10.2002, 15:35
hallo !

Ich überlege, mir ev. diese "Bergschuhe" zu kaufen und wollte daher mal fragen, ob die schon jemand hat - und mir seine Erfahrungen damit mitteilen kann ?

geplantes Einsatzgebiet:
Bergsteigen, Klettersteig, Bergtouren im Winter - ev. mit Steigeisen.

mfg
-hannes

Becks
14.10.2002, 09:01
Kenn nur den La Sportiva Nepal Top und Nepal extreme.
Wenn sie passen: gigantisches Schuhwerk. Ich hab die Nepal Top und geb sie freiwillig nicht mehr her. Die Eiger sehen ähnlich aus und dürften auch ähnlich gut sein.

Alex

Hannes
16.10.2002, 12:30
thx für deine info.
anscheinend dürfte dieser bergschuh aber noch nicht so "verbreitet" sein,
da keiner über erfahrungen berichten kann ?! :roll:

mfg
-hannes

Becks
16.10.2002, 13:41
Live hab ich den noch nicht gesehn. Der Nepal Top und extreme ist jedoch einer der verbreitetsten Schuhe auf den Hütten im "echten" Hochgebirge. In den Berner Alpen oder im Wallis geht das soweit daß man schon seinen Namen reinschreiben sollte weil man die Dinger sonst nicht mehr wiederfident.

Alex

Flachlandtiroler
01.12.2003, 09:37
Ich grabe das nochmal aus... den Eiger gibt's momentan für 180 Euro, der Rest der (steigeisenfesten) Schuh-Welt ist etwa 60-100 Euro teurer. Vom Tragekomfort tun die sich alle nicht viel, so richtig bequem laufen kann man damit wohl nicht :ill:
Wo ist speziell beim "Eiger" der Haken dran?
Hatte mal jemanden mit diesen Schuhen in der Seilschaft, dem gingen ein paarmal die (Kipphebel-) Bindungen auf; vermute aber mal, die waren nicht sauber eingestellt.

Verwendungszweck: (Leichtere) Hochtouren, Winterwanderungen -- was gibt es für Alternativen? (Probiert bisher: Meindl Crack, La Sportiva Nepal & Eiger, Scarpa ..., Hanwag Annapurna GTX).

Gruß, Martin *der die DryJeans vom Wunschzettel gestrichen hat und was anderes sucht*

Nicht übertreiben
01.12.2003, 09:47
Ich hab den Eiger mal anprobiert: Paßform war super (die beste von allengetesteten), die Sohle ist aber nicht komplett steif. Ich denke mal deshalb ist auch der Kipphebel aufgegangen. Daher hab ich sie dann stehen lassen (auf anraten des Verkäufers) -> bei Kipphebel eher nicht geeignet!

Stattdessen hab ich jetzt welche von Salomon. Haben im Geschäft auch super gepaßt, im "echten" Einsatz habe ich aber leider das Probelm, dass sie anscheinen irgendeine Nervenbahn am Knöchel so reizen, dass ich nach einiger Zeit nur noch humpeln kann (so nach 12h) :kotz:
Daher muss ich jetzt immer ein zweites Paar Schuhe mitnehmen, was doch ziemlich nervig ist. Muss demnächst mal zu Schuster mal schauen ob der was machen kann.

Gruss
Thorben

Flachlandtiroler
01.12.2003, 10:05
[La Sportiva Eiger] -> bei Kipphebel eher nicht geeignet!
Danke. Würde es erstmal mit den bisherigen Gelenksteigeisen (mit Neoprenbindung) versuchen, aber Kipphebel sollten schon eine Option sein.

Stattdessen hab ich jetzt welche von Salomon. [Leidensgeschichte...]
Welches Modell hast Du denn? Gibt's ne gescheite URL (scheint, die leben von Skischuhen :bash:)?

Gruß, Martin

Nicht übertreiben
01.12.2003, 10:17
Handelt sich um den Salomon (http://www.salomonsports.com) Super Mountain Expert:

http://www.shop-of-mountaineering.com/shopimages/mountaineeringboots/m12l.gif

Schick aussehen tun sie (finde ich :bg: )

Gruss
Thorben

Flachlandtiroler
01.12.2003, 10:58
Schick aussehen tun sie (finde ich :bg:)
ACK. Wer schön sein will muß leiden können... :bg: :bg:
Vielen Dank für den Link.