PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Taschenlampenzubehör



arbuckle
29.12.2018, 08:27
Hallo da ich wenn ich mit dem Rad auf Touren unterwegs bin nicht drei verschiedene Lampen herrum schlepen will habe ich einfachste Zubehörteile für meine Taschenlampe gebaut.

Hier ist eine Einfache aber absolut taugliche Fahrradhalterung. Sie ist leicht ,flexiebel ,einfach und absolut bombenfest selbst bei (gemäßigten) Sprüngen oder Wurzeln auf Touren hält das durch die Großen Auflageflächen und Reibung absolut sicher .
Die Lampe verdreht sich nicht einmal.

Das Ding besteht nur aus einem Stück Fahrradschlauch der zu einem Kreis zusammengenäht ist (die Nahtstelle ist im Inneren mit Gurtband vertärkt) Damit der Lenker nicht verkratzt habe ch ein Stück Fahrradschlauch um die Taschenlampe gemacht.

https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/DSC01268.jpg

https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/DSC01269.jpg

Und ein Kopfband für die Taschenlampe . Klein ,leicht und einfach (auf den bildern siet das Packmaß größer aus als es ist)
Der Tragekomfort ist mit einer schwereren Lampe nicht der beste aber für das Nötigste z.B. Essen und Aufbau am Abend absolut ausreichend:

https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/DSC012702.jpg

https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/DSC012713.jpg

Übrigens noch ein kleiner Tipp:
Da Taschenlampen für 18650er Akkus zumindest in Deutschland oft noch sehr teuer sind kann man sich behelfen indem man bei vielen Lampen die eigentlich für 3xAAA ausgelegt sind einfach im Innern die Feder etwas kürzt dann passen oft auch 18650er Akkus hinein und das funktioniert auch einwandfrei (Aufgrund der fehlenden Elektronik sollte man dann aber möglichst nur geschützte Akkus verwenden.)

Mittagsfrost
29.12.2018, 10:15
Simpel und wirkungsvoll. Tolle Ideen!