PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kodak Z740 oder andere gute Digicam?



gaudimax
17.11.2005, 10:30
Sers!

Bin zurzeit auf der Suche nach einer Digicam, bei der mir folgende Eigenschaften ziemlich recht wären:

-min. 5 Mio. Pixel
-Betrieb mit AA-Akkus (universell, billig, gibts überall auf der Welt)
-SD-Karte (billiger und universeller als xd, MemoryStick etc.)
-nicht viel teurer als ca. 300 €
-guter optischer Zoom
-möglichst lange Akkulaufzeit (bin oft lange Zeit ohne Steckdose)

Bin dabei jetzt auf die Kodak Z740 gestoßen, die ich mit 10-fachen Zoom für 240 € gesehen hab und die die meisten anderen meiner "Forderungen" auch erfüllt (nur wie lange die mit einem Satz Batterien durchhält weiß ich nicht).
Kennt einer die Kamera und kann mir diese Empfehlen, oder ist eine andere besser?
Danke schonmal für die Antworten :lol:

Flachlandtiroler
17.11.2005, 11:00
Was ist ein "guter" optischer Zoom? 3x? 10x? Oder mit "richtigem" Weitwinkel? Mit der letzten Antwort kam ich auf fast exakt die gleichen Kaufkriterien wie Du (opt. Sucher noch) und habe für knapp die Hälfte Deines Limits eine Rollei dr5100 (http://www.digitalkamera.de/Kameras/rollei-dr5100.asp)(baugleich Ricoh GX) gekauft.

Wobei richtige AA-*Batterien* in keiner Digiknipse lange halten, aber selbst normale AA-Akkus sind ja schon recht universell (kann man gleich auch in anderen Geräten verwenden, Redundanz).

Gruß, Martin

gaudimax
17.11.2005, 11:15
Bisher hatte ich an meiner alten, suuuper Digicam nur einen 4-fach Digitalzoom :ill: und sonst praktisch keine Funktionen, also bin ich schon mal über jeden optischen Zoom froh. 3-fach sollte der mindestens sein (wenns überhaupt was drunter gibt), bin aber auch froh, wenns etwas mehr hat. Bin halt öfters in den Bergen unterwegs und da wäre es schon schön, so z.B. einen Steinbock auch mal auf einem Foto später nicht nur als schwarzen Punkt zu erkennen.
Weitwinkel muss nicht sein. Bin jetzt kein professioneller Fotograf, möchte einfach nur ein paar schöne Bilder machen können.
Und als "AA-Batterien" werd ich auch Akkus mit 2500 mAH verwenden.

Christine M
17.11.2005, 11:20
Hm, ich überlege ja auch immer mal, mir zusätzlich noch mal etwas leichteres zuzulegen ... genaugenommen immer dann, wenn ich gut 1,5 kg Fotogewicht irgendwo raufschleppe. Die Beschreibung der Rollei hört sich ja für eine Kompaktkamera gar nicht so schlecht an (z. B. manueller Fokus und manuelle Belichtung möglich). Wo gibt es die denn so günstig und wie bist du damit zufrieden? Macht es überhaupt Sinn, ein Modell zu kaufen, das schon 1 Jahr lang auf dem Markt ist?

Christine

Alpenkönig
17.11.2005, 11:48
[quote="gaudimax"]Sers!

Bin zurzeit auf der Suche nach einer Digicam, bei der mir folgende Eigenschaften ziemlich recht wären:

-min. 5 Mio. Pixel
-Betrieb mit AA-Akkus (universell, billig, gibts überall auf der Welt)
-SD-Karte (billiger und universeller als xd, MemoryStick etc.)
-nicht viel teurer als ca. 300 €
-guter optischer Zoom
-möglichst lange Akkulaufzeit (bin oft lange Zeit ohne Steckdose)


Interessant! Und die Bildqualität ist Wurscht?
Das Ergebniss ist doch IMHO doch wohl der wichtigste Aspekt einer Überlegung, oder nicht? Da schneidet Kodak ja immer unter ferner liefen ab. Man kommt bei einem vernünftigen Kamerakauf nicht an den großen: Canon, Nikon, SonyOlympus und für mich die besten: Fuji vorbei.

Flachlandtiroler
17.11.2005, 12:09
Macht es überhaupt Sinn, ein Modell zu kaufen, das schon 1 Jahr lang auf dem Markt ist?
Ist ein Auslaufmodell, von daher weiß ich nicht ob man es überhaupt noch zu kaufen bekommt.
Erster Eindruck steht hier schon im Caplio R1-Thread (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=6315). Langfristig werde ich wohl 'ne dicke Speicherkarte anschaffen und die Bilder als TIF und ungeschärft speichern, auch wenn die Kiste da ziemlich langsam wird. Die Print-fertig geschärften jpegs kann man IMHO nur noch mit hohen Verlusten nachbearbeiten. Davon ab ist die Bildqualität besser als ich erwartet hatte -- nota bene, das Teil fungiert als Knipskamera und wird die analoge SLR nicht ersetzen.

Gruß, Martin

cabo
17.11.2005, 13:12
-min. 5 Mio. Pixel
-Betrieb mit AA-Akkus (universell, billig, gibts überall auf der Welt)
-SD-Karte (billiger und universeller als xd, MemoryStick etc.)
-nicht viel teurer als ca. 300 €
-guter optischer Zoom
-möglichst lange Akkulaufzeit (bin oft lange Zeit ohne Steckdose)

Canon A610, passt vollständig zu deinen Vorgaben. Außerdem bekommst du Video in VGA-Auflösung und ein schwenkbares Display, volle manuelle Kontrolle,...
Ich habe in mehreren Foren gelesen, dass sie mit einem Akkusatz locker über 500 Bilder kommt, ohne Display noch deutlich weiter.


Bin dabei jetzt auf die Kodak Z740 gestoßen, die ich mit 10-fachen Zoom für 240 € gesehen hab und die die meisten anderen meiner "Forderungen" auch erfüllt (nur wie lange die mit einem Satz Batterien durchhält weiß ich nicht).
Kennt einer die Kamera und kann mir diese Empfehlen, oder ist eine andere besser?

Eine "Superzoom" Kamera würde ich mir nur mit Bildstabilisator holen, z.B. die Panasonic FZ-5.

Tschö, Carsten

gaudimax
12.12.2005, 16:06
Jo, hab mir jetzt die Canon A610 gekauft und die jetzt seit ein paar Wochen in Betireb und bin mit der rechts zufrieden.
Meine 4 alten, 1400mh-Akkus machen bisher ca. 250 Bilder mit aufgeklappten Display und viele mit Blitz mit - und es ist immernoch Power da.
Die Bildqualität ist für meine Ansprüche gut genug (schau die meisten Bilder am PC an), manuell kann man bei der Kamera auch eine Menge, auch wenn ich das meistens die Technik machen lasse.
Und bekommen hab ich die beim Fachhändler in der Nähe nach etwas Internetrecherche auch um 40 € billiger, als die ca. bei Saturn (299 €) angeboten wird.

Einen kleinen Minus-Punkt bekommt bei mir eigentlich nur der Lieferunfang, der etwas mager ist:
-keine Tasche, kommen also gleich nochmals ca. 15 € dazu
-16MB SD-Card, entweder was brauchbares oder sollen die des gleich weglassen
-gedrucktes Handbuch ist nur für das Allerwichtigste, für den Rest brauch ich den Computer mit CD - da ist mir ein gedrucktes Handbuch schon lieber.

Artoc
12.12.2005, 16:45
Moin

für alle die noch suchen

denen kann ich die Ricoh Caplio R1v empfehlen.

4,8 Fach optischer Zoom; 28 bis 135mm, zusätzlich 3,6 fach digital
unter 300€

5Megapixel
erstaunlich lange Bateriestandzeit.

Macht tolle Bilder.

Gruss Artoc

Merry
21.12.2005, 14:57
ich habe die kodak z740 ..und bin mit ihr voll kommen zufrieden ..
die akkus halten leider noicht sooo lang .. also immer genuegend ersatz mitnehmen ...