PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wintertreffen 6.-8.1.2006 - Wo???



tigger09
16.11.2005, 17:12
So meine Lieben! :bang:

Der Termin steht: es wird ein Forumstreffen vom 6. bis zum 8. Januar 2006 geben. Den Ort dürft ihr bestimmen und dazu gibt es folgende Vorgehensweise:

Jeder, der einen Platz zur Verfügung stellen kann bzw. einen Platz kennt, der zu diesem Termin frei ist und sich um die Organisation (Platz mieten, Wegbeschreibung, wo bekommt man Holz...) kümmern kann, meldet sich bitte per PN mit Platzbeschreibung bei mir. Ich werde dann die Plätze hier vorstellen und eine Abstimmung starten.

Weiteres:
Natürlich könnt ihr euch auch zu mehreren um die Orga kümmern bzw. Hilfe anfragen.
Ein Angebot kam schon von Markus K. - ich hoffe das gilt noch, fände es aber auch nicht schlecht, wenn es noch mehr Angebote gäbe.

Liebe Grüße,
Hannah

tigger09
22.11.2005, 17:26
Vorschläge:


von Markus K.:

Mit Holz, Wasser, Feuerstelle und und und...
So grob gesagt zwischen Schwarzwald und Frankreich gelegen :wink:, also eher was für die Südfraktion.
nähere Infos hier (http://forum.outdoorseiten.net/viewtopic.php?t=10128&start=0)



von Kunga:

Eine Blockhütte mit Kamin, ohne Storm und Wasser. Schön im Wald gelegen mit großem Vorplatz. Wasser und Brennholz ist kein Problem.
Die Hütte liegt in der Nähe von Hankensbüttel (Otterzentrum). In der Nähe von Giffhorn, Celle.
Das liegt nördlich von Hannover - also eher was für die Nordlichter.



von Christine M.
Pfadfinderzentrum Ostharz (http://www.pzostharz.de/): Zeltplatz mit Feuerstelle, Bach, Wasser (im Haus), ...
Im Harz, bei Harzgerode, also ziemlich in der Mitte Deutschlands - Karte siehe hier (http://www.pzostharz.de/pzo_anreise.htm).

tigger09
28.11.2005, 13:13
So - die Umfrage läuft über die nächsten sieben Tage.

Es wäre fair, wenn nur die Leute abstimmen, die wirklich vorhaben zum Treffen zu kommen.....
(Natürlich dürft ihr auch für einen bestimmten Ort abstimmen und dann nicht kommen, wenn es ein anderer Ort wird, der euch zu weit weg ist oder sowas. Aber wenn ihr sowieso keine Zeit oder kein Interesse habt, braucht ihr ja eigentlich auch nicht abzustimmen...)

derMac
28.11.2005, 18:43
Ähm, sind 4 Tage nicht etwas wenig? Bei den letzten Umfragen hat es über eine Woche lang heftige Veränderungen gegeben.

Mac

chinook
28.11.2005, 19:44
Vorschläge:

[...]

Das liegt nördlich von Hannover - also eher was für die Nordlichter.





Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Nur wenige Kilometer westlich des Harzes liegt ein Dorf, das den geografischen Mittelpunkt Deutschlands darstellt (Krebeck).

Der Harz ist somit im Kompromisssinn perfekt.


-chinook

Ewald
28.11.2005, 19:46
Alternativ:
ich hätte noch einen Vorschlag:
Waldzeltplatz zwischen Braunlage und Zorge gelegen. Gute Zeltplätze mit Baumbestand, z.T mit eigenen Feuerstellen. Aufgrund der Höhenlage ziemlich schneesicher.
Gute Verkehrsanbindung: Ca. 6 km hinter Braunlage gelegen. Ansprechpartner Herr Kolb: harz@erlebnistage.de
Bin mir aber nicht sicher ob die Kothen im Winter aufgebaut sind.
MfG
eWALD
Hochharz (http://www.erlebnistage.de/menue2/sta_har.htm)
Die Fotos vom Zeltplatz bringens nicht! Das Areal ist sehr groß! Der nächstgelegende Ort ca. 6km entfernt. Solange keine anderen "Gruppen" auf dem Gelände sind, ist Ruhe gewährleistet!

tigger09
28.11.2005, 22:19
@Ewald
Ich habe auf der Seite nichts zu preisen gefunden und es hat auch noch keiner nachgefragt ob da dann frei ist, oder? Und es müsste einer Organisieren (du?) und die Umfrage läuft schon....

@chinook
ähm... der Platz von Kunga ist nördlich von Hannover und der Harz relativ zentral - was ist jetzt daran falsch?

Christine M
02.12.2005, 00:08
Es steht gegenwärtig 16:3:16 - könnte also knapp werden. Soll denn einfach die relative Mehrheit gelten oder gibt es eine Stichwahl?

Christine

tigger09
02.12.2005, 00:18
schaun mer mal was noch passiert.... ob noch was passiert...

Indi
02.12.2005, 00:25
35 Stimmen, ob auch 35 kommen?

Christian J.
02.12.2005, 00:56
GO OSTHARZ, GO!

Christine M
02.12.2005, 01:39
http://www.smilieworld.net/smilies/schilder_smilies/dadr.gif

Christine

Merry
02.12.2005, 02:25
GO OSTHARZ, GO!
aber auf jeden fall..
und dann kann ich weiter nach dd fahren und zum lagwagon konzi...
jeah

also..
GO OSTHARZ GO

Mephisto
03.12.2005, 16:43
Lol, Ostharz: 11-14 Stunden Bahn fahren :ill:

Dominik
03.12.2005, 17:03
Verzicht auf Mephisto beim Forumstreffen? Nope!

Dom

Nammalakuru
03.12.2005, 17:08
Lol, Ostharz: 11-14 Stunden Bahn fahren :ill:

Zitiere Mephisto:

Wer aufgibt, hat bereits verloren. :bg:

Menelaos
03.12.2005, 17:14
Haha, Nam, erwischt ... :D
Naja, mir wäre das Ostharz auch net so willkommen, aber das is Demokratie. Die restlichen Südstaatler, dies nicht bis in das Ostharz schaffen, könnten sich ja dann trotzdem treffen oder wäre das irgendwie gegen die Regel?

JMarwede
03.12.2005, 18:00
Mhm, ich sehe den Vorschlag mit Alternativtreffen, sei es Nord oder Süd kritisch.

Ich sehe da die Gefahr, das sich die Forumsgemeinschaft dauerhaft in eine Nord- und eine Südfraktion teilt: und zwei Forumstreffen find ich im Sinne der Gemeinschaft widersinnig.
Es gibt immer einen Teil der Mitglieder, die eine weite Anreise auf sich nehmen müssen, ich denke aber, dass man sich da im Sinne der Gemeinschaft durchaus arangieren kann. Sicher ist die Südfraktion des Forums ungleich größer als die Nordfraktion, aber irgendwo muss sich ja ein Kompromis finden lassen. Mein Vorschlag wäre z.B. eine Verteilung der Treffen: Zwei im Süden, eins im Norden. Demnach ist jetzt der Norden, die nächsten beiden Male der Süden dran. (nach dem bisheigen Ergebnis). Ich denke damit können alle leben.

Die demokratische Abstimmung wäre, wenn letztlich zwei Treffen stattfinden imho überflüssig, weil ich davon ausgehe, dass sich die Teilnehmer dann nämlich gemäß der Abstimmung aufsplitten.

Ich denke, wenn alle sich damit abfinden, dass sie zu einigen Treffen mal mehr als 2 Stunden Anfahrt haben, können wir eine gute Lösung finden. An dieser Stelle der Verweis auf die beiden drei Forumstreffen: Sie fanden im Süden(wozu ich auch Koblenz zähle) statt.


mfg jan

Christian J.
03.12.2005, 18:05
*JansVorschlagUnterschreib*

:bg:

Shirkan
03.12.2005, 19:43
außerdem gabs IMO noch kein wirkliches Forumstreffen oberhalb das ALDI-Äquators ;)

derMac
03.12.2005, 20:12
Lol, Ostharz: 11-14 Stunden Bahn fahren :ill:
Also Amberg Nordhausen schafft du bequem unter 6 h. Und dann biste schon fast da. Für das letzte Stück lässt sich auch sicher was arangieren.

Mac

Ewald
03.12.2005, 20:14
Lol, Ostharz: 11-14 Stunden Bahn fahren :ill:

Lol, Markus K. Platz: 48 Stunden Platzangst UND 8-10 Stunden Anreise. :ill: :ill:

Der Harz ist schon ein miserabler Kompromiss für die Nordfraktion! :wink:

eWALD

Erny
03.12.2005, 20:31
außerdem gabs IMO noch kein wirkliches Forumstreffen oberhalb das ALDI-Äquators ;)

mir ist zwar der Weißwurschtäquator ein Begriff. Aber was ist der Aldi-Äquator ?

Christian J.
03.12.2005, 20:37
Da, wo sich Aldi-Nord und Aldi-Süd trennen. Wo das ist, weiß ich aber nicht genau.

Mephisto
03.12.2005, 20:46
Naja ich würd sicher irgendwie hinkommen *g*
Ich bin beim Treffen wie immer zu 99% dabei :bg:

@Nam: Ich werd meine Signatur ändern :bg:
Rüdis Zitat 'Lerne klagen ohne zu leiden' liegt mir doch eher 8)


Edit: Mannomann... diese Harzer Schmalspurbahn :grrr:

Ewald
03.12.2005, 22:19
Wer kommt ?

Meine Gästeliste ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Jack Knife
alaskawolf
jens
waterfriend
Thomas 75
Fjaellreav
Kajaking-Mark
Schoolman
Marcus Löffler
Corton
Järven
Ice
Vivalranger
Mac
underwater

Für Heute !

eWALD

JMarwede
03.12.2005, 23:17
öhm ewald,
wenn sich das auf Forumstreffen bezieht...


..sollte das vielleicht bis zum Abstimmungsende warten. Vorher werden sich wohl die wenigstens entgültig festlegen.

machen wir erst mal Punkt A vernünftig fertig bevor wir zu Punkt B übergehen.l

edit: Oh, Christian verklickert mir grade, dass das wohl deine "Wunschliste" ist. Mhm, am besten du machst dafür einen Extra-Thread im Laberforum auf...

mfg jan[/i]

Ewald
04.12.2005, 19:24
Wir haben vor, mit unserer Familie an dem Treffen teilzunehmen und würden uns wünschen, dass auch einige ältere Semester an dem Treffen teilnehmen würden.
Gruß U.

Ja.klar, wundert mich natürlich, das keine Kinder bislang auf den Treffen waren.
Also, wer kommt mit Anhang?

eWALD

Indi
04.12.2005, 22:04
Wer kommt ?

Meine Gästeliste ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Jack Knife
alaskawolf
jens
waterfriend
Thomas 75
Fjaellreav
Kajaking-Mark
Schoolman
Marcus Löffler
Corton
Järven
Ice
Vivalranger
Mac
underwater

Für Heute !

eWALD

die hättest du gern, oder? :bg:

Ewald
04.12.2005, 22:31
Wer kommt ?

Meine Gästeliste ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

Jack Knife
alaskawolf
jens
waterfriend
Thomas 75
Fjaellreav
Kajaking-Mark
Schoolman
Marcus Löffler
Corton
Järven
Ice
Vivalranger
Mac
underwater

Für Heute !

eWALD

die hättest du gern, oder? :bg:

Das hätte ich nicht nur gern, sondern das hab ich befohlen!
Und wer nicht kommt, wird mit einer FREIHEITSTRAFE nicht unter
10 Jahren Steinbruch bestraft.
Alles Klar.

eWald
.

Markus K.
05.12.2005, 00:32
War doch ein spannendes Rennen.
Gell Christian und Jan!!!

Gruss markus

Indi
05.12.2005, 12:48
ich will aber auch kommen, bin aber ja nicht auf der Liste :cry:

8)

Christine M
06.12.2005, 16:06
Die sieben Tage sind ja jetzt rum, und es sieht auch nicht so aus, als ob sich noch viel tun würde. Soll ich dann mal eine formelle Buchungsanfrage hinschicken? Kann aber auch gerne jemand anderes machen. :wink: Und für wieviel Personen etwa?

Christine

tigger09
06.12.2005, 16:58
@Christine
Ja - das wäre super! :)
Ich würde jetzt mal so 20 Leute schätzen - ein paar, die dafür gestimmt haben kommen nicht, ein paar andere hoffentlich trotzdem. Und wenn's ein paar mehr werden oder weniger, dann ist's auch nicht schlimm...

Christine M
06.12.2005, 17:05
Und wenn's ein paar mehr werden oder weniger, dann ist's auch nicht schlimm...

Na ja, nach dem Preisbeispiel gibt es ja zwischen 29 und 30 eine Stufe. Aber ich denke mal, es ist wohl relativ unwahrscheinlich, daß es mehr als 29 werden - werde es also mal so anmelden (20 - 29 Teilnehmer).

Christine

Mephisto
06.12.2005, 17:06
99% dabei :wink:

Christine M
06.12.2005, 17:07
Christian hat für die Teilnahmefrage einen eigenen, neuen Thread aufgemacht.

Christine

Mephisto
06.12.2005, 17:09
Hab ich 5 Sekunden nach dem Posting da oben gesehen *g*
Aber zu spät

Christine M
07.12.2005, 11:53
Die formelle Buchungsanfrage ist jetzt raus. Ich habe mal ca. 25 angegeben mit der Frage, ob wir dann ggf. noch ein bißchen nachzahlen können, wenn es mehr als die in der Preisliste angegebene Gruppengröße von 29 werden (um nicht gleich den nächsthöheren Sprung auf 230 Euro für bis zu 60 Personen machen zu müssen - so viele werden es ja bestimmt nicht).

Der Belegungsplan ist übrigens aktualisiert worden; das Haus ist an dem Wochenende belegt. Aber damit mussten wir ja rechnen.

Christine

Waldhoschi
11.12.2005, 14:27
Mhm. Ostharz... weiß nicht, ob ich es bis da hin schaffe. Der Natürliche Drang nach Süden zu fahren behindert das ein wenig ;)

Bei der Entfernung weiß ich echt nit (Muss am nächsten Tag zur Uni). Mal schaun.

[edit] Oberen Threat auch grad erst gesehen.
Joe -> anderer Threat

Mephisto
11.12.2005, 20:41
@Joe: Du kommst!!! :gosche:

Mütze
13.12.2005, 14:29
Was meint ihr? Wann müsste ich losmachen, wenn ich zum Wintertreffen trampen würde?
Ich wohne etwas südöstlich von Chemnitz. Habt ihr Erfahrungen oder Schätzwerte?

Danke,

Mütze

Christine M
21.12.2005, 23:49
Tja also, die Belegungsanfrage ist jetzt seit zwei Wochen raus, und ich habe leider immer noch nicht den vorgesehenen Belegungsvertrag erhalten. Ich war in der Zeit natürlich nicht untätig, sondern habe zwei weitere e-mails geschickt (davon eine vorsorglich von einem anderen account) sowie zwei mal angerufen. Unter der auf der Website angegebenen Telefonnummer erreicht man nur jemanden, der nicht für die Buchungen, sondern für eventuelle Probleme und Fragen vor Ort zuständig ist. Er hatte mir aber versprochen, wegen der Buchung noch mal bei dem Zuständigen nachzuhaken. Leider habe ich nach wie vor nichts gehört.

Die ursprüngliche Aussage war ja, daß sie uns gerne am 6. Januar 2006 im PZO begrüßen würden, so daß ich nach wie vor davon ausgehe, daß der Zeltplatz an dem Wochenende frei ist. Zumal es um diese Jahreszeit sicherlich keinen großen Ansturm auf den Zeltplatz gibt und dieser ohne unsere Belegung sicherlich frei bliebe. Ich kann es mir nur so zusammenreimen, daß der Zuständige gegenwärtig verhindert ist (so etwas ist ja durchaus denkbar) und es anscheinend nicht möglich ist, daß sich stattdessen jemand anderes um die Buchungen kümmert. Ich hoffe, daß sich in den nächsten Tagen doch noch jemand meldet. Gleichwohl sollten wir wohl in Betracht ziehen, daß wir ggf. kurzfristig auf einen anderen Platz ausweichen müssen, so dumm das scheint (da der Zeltplatz vom PZO ja anscheinend frei ist). Wer also über Weihnachten/Silvester unterwegs ist, sollte auf jeden Fall Anfang Januar vor dem Treffen noch mal hier ins Forum schauen.

Mit hoffentlich demnächst besseren Neuigkeiten

Christine

Shirkan
22.12.2005, 01:05
ich denke der gute Herr wird sich schon nochmal melden.

Hatte dort auch schon einige Male Anfragen gestellt.

Christine M
22.12.2005, 12:38
Entwarnung. Ich habe eben noch einmal mit dem "Vor-Ort-Zuständigen" telefoniert. Es geht auf jeden Fall klar, daß wir an dem Wochenende auf den Zeltplatz können. Abwicklung müssen wir dann noch mal sehen; voraussichtlich wird es so aussehen, daß die Schlüssel (fürs Gebäude wegen Waschgelegenheit + Küchenhäuschen für die Zeltwiese) vor Ort übergeben werden. Wer wäre denn am Freitag frühzeitig da, so daß man hier eine Uhrzeit ausmachen könnte? (ich werde erst gegen Abend eintreffen).

Christine

Christine M
22.12.2005, 16:31
So, ich habe jetzt auch den Belegungsvertrag erhalten, es geht also alles klar. Hier ein kleiner Auszug aus dem Vertrag mit der Bitte um Beachtung:


Die Belegung beginnt am Anreisetag erst nach 13:00 Uhr und endet am Abreisetag vor 12:00 Uhr. Nach der Abreise erwartet das PZO vom Gast eine gründliche Reinigung aller genutzten Einrichtungen. Ist diese Reinigung nicht ausreichend erfolgt, so müssen wir nachträglich eine Reinigungspauschale über 100 € erheben, die Kaution wird einbehalten.
Mängel oder Schäden (auch bei Anreise festgestellte!) müssen im eigenen Interesse des Gastes direkt über die für solche Fälle vorgesehene Notfalltelefonnummer angezeigt werden. Verspätet angezeigte Mängel und Schäden können nachträglich nicht mehr anerkannt werden. Vom Gast verursachte Schäden werden nachträglich in Rechnung gestellt.


Also bitte sorgsam mit dem Platz und den Einrichtungen umgehen - die Kaution habe nämlich ich ausgelegt. :wink:

Belegungspreis sind 100 Euro für ca. 25 Personen. Sofern es nicht zu nennenswerten Abweichungen kommt, bleibt es bei diesem Preis, also ca. 4 - 5 Euro pro Person. Einige hatten ja angekündigt, nur für eine Nacht kommen zu wollen. Ich denke mal, so hoch ist der Preis für den/die Einzelne(n) ja nicht und es würde ziemlich umständlich werden, hier jetzt noch gestaffelte Gebühren anzusetzen. Mein Vorschlag wäre daher, daß wir Freitag spät abends durchzählen, die 100 Euro durch die dann Anwesenden teilen und jeder der dann Anwesenden seinen Anteil zahlt. Also am besten etwas Kleingeld mitbringen. :wink:

Die Kochhütte hatte ich bei der Buchungsanfrage vorerst nicht angekreuzt und dementsprechend ist sie jetzt nicht Belegungsvertrag enthalten. Ich wollte die Sache jetzt nicht noch weiter verzögern, indem ich wegen der Kochhütte nochmal nachfrage, bevor ich den Belegungsvertrag unterzeichne und das Geld überweise. Ich denke mal, daß wir, wie es ausschaut, mit Kothe(n)/Jurte(n) und Tarps ganz gut versorgt sind, so daß es sich auch bei miesem Wetter ganz gemütlich kochen läßt. Sollte dennoch jemand gesteigerten Wert auf die Anmietung der Kochhütte legen, kann ich ja nochmal nachfragen bzw. läßt sich dieses vielleicht noch vor Ort regeln (mit Nachzahlung der entsprechenden Gebühren).

Jetzt viel Spaß bei der weiteren Planung

Christine

Ewald
22.12.2005, 18:30
Eine Frage:

Die Sanitäreinrichtungen: Waschen, WC, Spüle, etc, mit Warmwasser sind drin?

eWALD

derMac
22.12.2005, 18:41
WC ja, Warmwasser? Aber wir sollten doch keine Probleme haben Wasser warm zu bekommen. :wink:

Mac

Christine M
22.12.2005, 19:04
Sodele, heute nachmittag kam Antwort.


Sehr geehrte Frau xxx,

sehr gerne werden wir Sie am 06.01.2006 im PZO begrüßen. (...)

Bitte beachten Sie, daß in dieser Zeit witterungsbedingt im Außenbereich kein Wasser und Ihnen somit auch keine Waschgelegenheit zur Verfügung steht. Eine Wasserzapfstelle gibt es im Haus im Bereich der Zeltertoiletten. Ferner werden momentan im Bereich der Parkplätze und im Hofbereich Erdarbeiten zwecks Sanierung der Wasser- und Abwasseranlagen durchgeführt, sodaß es werktags gelegentlich zu Unannehmlichkeiten kommen kann.

Der von ihnen ermittelte Preis von 100,-- EUR wäre korrekt.

Mit freundlichen Grüßen
Gut Pfad und Allzeit bereit!




Das ist nach wie vor der Stand. Wasser bekommen wir also anscheinend im Haus; ich würde mal vermuten, daß es da dann auch Warmwasserhähne gibt, wissen tue ich es aber nicht. Im Haus ist an dem Wochenende sehr wahrscheinlich eine Pfadfindergruppe, mit denen müssen wir uns also hinsichtlich der Nutzung der Sanitärräume etwas absprechen. Sollte ja wohl kein Problem sein.

Ansonsten könnte man ja vielleicht eine Kothe in eine Schwitzhütte umfunktionieren? :wink:

Christine

derMac
22.12.2005, 19:12
Ich dachte zwar, dass das Ganze Camping und nicht All-Inclusive-Urlaub wird, aber für die besonders neugierigen :wink: seht hier (http://www.pzostharz.de/Handbuch%20PfadfinderZentrum%20Ostharz_2.htm) alles noch mal ganz genau.

Mac