PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pro/Contra: Seiden-/Baumwoll-Inlet



JohnMuir
13.11.2005, 13:02
Hallo!

Mich würde mal interessieren, welche Unterschiede sich beim Einsatz von Seiden oder Baumwollinlets ergeben. Das Gefühl auf der Haut sei mal als Geschmackssache definiert.
Wie viel bringt's im Temperaturbereich mit Schlafsack?
Haltbarkeit?
Geruch?
Ists den Preisunterschied wert?
Danke!

derMac
13.11.2005, 13:15
Baumwollinletts können eigentlich nichts besser, sind aber schwerer, schlechter trocken zu bekommen und fangen je nach Art der Baumwolle auch eher an zu riechen. Siehe auch Kategorie:Inletts

Mac

Christian J.
13.11.2005, 13:21
Baumwolle ist billiger und leichter zu waschen- der Rest spricht ganz klar für Seide.

Christian

Christine M
13.11.2005, 13:29
Wobei ich selbst bei meinem billigen Our Planet - Seideninlet beim Waschen (Handwäsche mit Feinwaschmittel) noch nie ein Problem hatte. Schließlich wäscht man das Ding ja auch nicht täglich. Und der Gewichtsunterschied zu Baumwolle ist schon enorm (vergleich einfach mal die Angaben bei Cocoon; Kompromiß wäre eventuell eine Seiden-Baumwoll-Mischung).

Christine

Christian J.
13.11.2005, 13:31
Was sollte eine Seiden-Baumwoll-Mischung für Vorteile haben? Meiner Meinung nach addieren sich nur die Nachteile: Schwerer als Seide, nicht maschinenwaschbar, teurer als Baumwolle

Christian

Christine M
13.11.2005, 14:27
Ich dachte ans Preis-Leistungs-Verhältnis. Wobei ich für mein Cocoon-Seiden-Inlet nur 35 Euro bezahlt habe. 8)

Christine

hosentreger
13.11.2005, 17:23
Beim Kauf bedenken: Zwar absolut kein Unterschied in der Funktion, aber in der Optik - keine reinweißen Schlafsäcke kaufen. Die sehen schon nach kurzer Zeit richtig "schmuddelig" aus (Gefühlssache), habe daher einen bunten (blutot!!!) aus Seide. Finde mein "Bett" auch im matratzenlagenr auf 'ner Berghütte schneller :D

Gute Nacht allerseits wünscht hosentreger

Christian J.
13.11.2005, 17:26
Beim Kauf bedenken: Zwar absolut kein Unterschied in der Funktion, aber in der Optik - keine reinweißen Schlafsäcke kaufen. Die sehen schon nach kurzer Zeit richtig "schmuddelig" aus (Gefühlssache), habe daher einen bunten (blutot!!!) aus Seide. Finde mein "Bett" auch im matratzenlagenr auf 'ner Berghütte schneller :D

Gute Nacht allerseits wünscht hosentreger

schlaue Idee- hättest du mal 4 Monate eher sagen können. :bg:

derMac
13.11.2005, 17:29
Ich wasch mein Seideninlett in der Waschmaschine im Schonwaschgang bei 30 ° mit Flüssigwaschmittel. Bisher völlig problemlos. Schonwaschgang nur, weil es sich sonst heftig verknotet.

Mac