PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eider Daune - die Königin der Nacht



Corton
12.11.2005, 11:30
Endlich!!! Die Königin der Nacht ist dort, wo sie hingehört: In meinen Händen. :D So sieht sie aus:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1024_3535386539363832.jpg

Ist sie nicht wunderschön? http://www.my-smileys.de/smileys2/wow.gif :bg:

Corton

P.S. Wie viel Gramm sind das?

david0815
12.11.2005, 11:32
Maßstab? Haben die da eine Schwanenjunges gerupft? :o

12.11.2005, 12:28
Schick mir mal ein Kilo ;-))

Peter

Mogro
12.11.2005, 13:46
Anhand des Buchedekores, müsste es ja so Apfelsinengröße haben, 10 gr.
oder 5 gr. ???????????????????????

Corton
12.11.2005, 14:24
10g ist falsch, 5g auch. :)

Kanadische Eider-Daune - Apfel - Gröndländische Eider-Daune
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1024_3064323537336437.jpg

Kanadische Eider-Daune - Sibirische Gänse-Daune, silber-weiß bester Qualität von Gaertner/Wien (ca. 360 EUR pro kg)
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1024_6532646166633038.jpg

Mogro
12.11.2005, 14:43
Apfel?? Was hat denn der für ein Loft :bg:
Mehr als 10 dazwischen oder weniger als 5?? War ein Tip ins blaue, hab voll
keine Ahnung was sowas wiegt. Bin Yeti-schläfer, also kann ich es ja nicht
wissen. :wink:

Corton
12.11.2005, 15:09
Apfel?? Was hat denn der für ein Loft :bg:
Den Loft siehst Du ja, das Gewicht beträgt 156g.


Mehr als 10 dazwischen oder weniger als 5??
Weniger als der Apfel und auch weniger als das Cumulus Daunenkissen (23g). :)

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1024_3762393639336463.jpg

Was lernen wir daraus? Äpfel haben ein ziemlich miserables Wärme-Gewichts-Verhältnis und eigenen sich daher auch nur sehr bedingt als Füllmaterial für Schlafsäcke. :o :bg:

Erny
12.11.2005, 15:13
Äpfel hätten aber den Vorteil, dass man sozusagen vom Füllmaterial zehren kann. :bg:

david0815
12.11.2005, 17:40
Mein Tipp: 1,7g

mfg

David

Loon
12.11.2005, 17:59
:shock: vielleicht weniger als 1 Gramm :roll: :bg:

Mogro
13.11.2005, 09:58
2,8 gr. :gosche: :bg:

Christine M
13.11.2005, 12:45
Was gibt's zu gewinnen? :bg:

Christine

Mogro
13.11.2005, 13:35
Vieleicht den Apfel??
Auf alle Fälle ist Corton nicht da, lacht sich schlapp uns hier braten zu lassen, oder er lichtet den Schleier erst wenn wir auf´s 10el Gramm genau schätzen. 8)

Loon
13.11.2005, 14:16
1,9 g oder 2,2 :bg:

Snuffy
13.11.2005, 14:31
Seine Waage geht doch "nur" aufs Gramm genau also sind 10tel Blödsinn ; )
Ach und 3 Gramm hatten wir noch nich, also.... .

Snuffy

Mogro
13.11.2005, 18:35
Wenn Corton ein Thermometer hat was auf 0,03°C genau ist, dachte ich das seine Waage wenigstens nicht so grob ist wie die meisten Briefwaagen :ignore: :bg:
Grumpf. 3 ist besetzt, 5 hatte ich schon, 4gr. wird´s wohl sein.

Corton
13.11.2005, 18:43
Seine Waage geht doch "nur" aufs Gramm genau
Eben, die SB32000 kann´s leider nicht besser, wiegt aber dafür immerhin bis 32kg. Vielleicht hätte ich mir ja doch besser gleich die SB32001 Delta Range zulegen sollen. :roll:


Haben die da eine Schwanenjunges gerupft? :o [...] Mein Tipp: 1,7g
Schwanenjunges? Nein. Gerupft? Schon wieder nein:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/14/182214/1024_3236313030303138.jpg
Es wird alles von Hand eingesammelt, u.a. deswegen ist das Zeug so irrsinnig teuer.

Mit Deinem Tipp liegst Du aber (zusammen mit Loon) am nächsten dran. Die Waage zeigt beim linken Eider-Klumpen exakt 1g. 8)

Das Besondere der Eider Daune ist übrigens deren Klett-Verhalten. Die einzelnen Daunenflocken hängen, ja kleben geradezu aneinander, und wenn man den Daunenklumpen auseinanderreißt, erinnert das Geräusch tatsächlich an einen Klett-Verschluss. Sehr geiles Material mit einer außergewöhnlich homogenen Struktur.

Ich bin schon gespannt wie die "Daune" aus einem Mountain Equipment Schlafsack (die morgen eintreffen sollte) im direkten Vergleich abschneidet. :bg:

Corton

Christian J.
13.11.2005, 18:54
Geil! 1Gramm und wesentlich größer als ein Apfel.

Also ich muss zugeben, dass ich dich, Corton, bis vor kurzem für bisschen (wirklich nur bisschen) durchgeknallt gehalten habe aber inzwischen verstehe ich 120%ig, was du an dem Zeug so toll findest.

Christian
:corton:

Snuffy
13.11.2005, 19:38
Wieviel wiegt denn das Bällchen von Gärtner? (zum Vergleich)


Snuffy

Mogro
13.11.2005, 22:39
Monstermäßig, tschuldigung wenn ich deine Waage beleidigt habe :cry:
Meine Frau hatte auf 1 Gramm getippt, aber ich hab wieder ins Klo gegriffen.

Sag mal dieses eine Gramm flufft immer wieder auf diese größe zurück?

Rumspinn, wenn man nur noch 250g für ein Schlafsack braucht, dann ist das ganze ja wieder günstig. Nagut bisher wissen wir ja nur den Preis der Gärtnerdaune.
Welche von den dreien ist denn jetzt deiner Meinung nach bisher die beste??

DocViper
14.11.2005, 08:06
kannst die ja mal zum testen schicken:

http://www.idfl.com/

Joe

Corton
14.11.2005, 10:55
Wieviel wiegt denn das Bällchen von Gärtner?
Auch "1g", für solche Kleinstmengen ist meine Waage einfach zu ungenau.


Sag mal dieses eine Gramm flufft immer wieder auf diese größe zurück?
Das Bällchen federt nach Belastung blitzschnell annähernd in den Ausgangzustand zurück - echt beeindruckend. Die weiße sibirische Gänsedaune kann in diesem Punkt nicht mal annähernd mithalten.


Welche von den dreien ist denn jetzt deiner Meinung nach bisher die beste??
Mir gefällt die kanad. Eider mit Abstand am besten. Die weiße Gänsedaune von Cumulus und von Gaertner (beide Qualitäten sind sich übrigens erstaunlich ähnlich) ist aber auch nicht zu verachten.


kannst die ja mal zum testen schicken:

http://www.idfl.com/
1g? Schau mal, was da (http://www.idfl.com/IDFLSampleSubmittal.pdf) links oben steht. :wink:

Schade, dass ich nur so wenig von dem Zeug hab. :( Mit wenigstens 20g von jeder Probe (wie bei Cumulus) könnte man schon wesentlich mehr "herumexperimentieren". Hoffentlich sind die Mengen an "Valandre" (Annabelle) und Mountain Equipment Daune ausreichend groß.

Hat zufällig jemand was von der 650+ cuin "Superdaune" von Yeti abzugeben? Würde mich mal interessieren, wie die aussieht. :)

Corton

P.S. Wie wird sich wohl Wuschels Pudelwolle im Vergleich zur Eider Daune schlagen? :bg:

tiejer
14.11.2005, 18:46
Müßte die Yeti Daune irgendwo haben- ich schau mal.

Mogro
14.11.2005, 19:35
Leichenfledderer ! :wink:

Mogro
17.11.2005, 20:44
:sleep: Gibts schon was Neues auf dem Daunenmarkt. Oder streikt die Post ?

Corton
18.11.2005, 10:22
Mountain Equipment ("Glacier") und "Valandre" Daune von der Literie Annabelle ist eingetroffen, auch in ausreichender Menge (jeweils etwa 15g). Jetzt muss ich nur noch überlegen, was ich mit dem Kram anstelle. Wenn mir was eingefallen ist, werde ich dann sicher einen neuen Thread aufmachen. :)

@ tiejer
Hast Du die Yeti Füllung gefunden?

tiejer
24.01.2006, 19:33
Hallo Corton- was macht der Daunen Test?

pfrinz
16.12.2006, 15:22
Ja , daß würde mich auch interessieren !
Leider kann man die Bilder der Eider-Daunen nicht mehr sehen :(

Gärtner - Wien meinte übrigens das die Eider-Daune weniger Loft hat als die besten weißen Gänsedaunen. Hat im direkten Vergleich auch sehr so ausgesehen. Die meinen die hohe Isolationsfähigkeit liegt eben an der speziellen "verzahnten" Struktur (wurde glaube ich schon in einem anderen Thread besprochen),aber daß der Unterschied zu den wirklich guten Gänsedaunen nicht so ein himmelhoher ist wie er manchmal dargestellt wird (im Gegensatz zum Preis :bg: )

@ Corton: Wieviele Daunenproben hast du den mittlerweile, und welche ist deiner Meinung nach die Beste ?

P.S.: Eider-Daune kostet übrigens momentan ca. 3000 €/kg. beste weiße Gänsedaunen (ehrliche 790 cuin) von Gärtner ca. 350 €/kg. Immer noch teuer genug...