PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Handy NOKIA 5140i



hosentreger
26.10.2005, 18:11
Wie sind die Erfahrungen mit dem Outdoorhandy 5140i, speziell auch mit der GPS-shell. Gibt es tatsächlich die Möglichkeit der Kartendarstellung, in welcher Qualität und zu welchen (Online?-)Preisen?
Bitte ggf. auch Link zu weiteren deutschsprachichen Foren.
Danke im voraus -
hosentreger

papajoe
26.10.2005, 21:25
hab die kiste seit 2 wochen, kann daher noch nich soviel sagen. man kann damit telefoniern, die taschenlampe is nett und den kompass werd ich evtl auch gelegentlich ma nutzen, ^^
die tasten find ich im gegensatz zu meinem 6100, was ich vorher hatte büschn geöhnungsbedürftig, ich hoffe das is wirklich nur ne gewohnheitssache, :wink:

die gps shell hab ich nich. wenn ich das geld hätte würd ichs mir vllt als spielerei überlegen, aber es sprechen doch einige sachen dagegen:
man is softwaretechnisch wies aussieht sehr eingeschränkt, über auslesemöglichkeiten/schnittstellen hab ich noch garnichts finden können (nur über nokia software?).
auf den ersten blick mag es clever sein, wenn man am hdy eh shcon nen leistungsfähigen akku hat, den gleich für sowas zu nutzen. trugschluss. wenn man im outdooreinsatz nen gps nutzt, bewegt man sich oft fernab guter oder überhaupt netzabdeckung. die netzsuche frist tierisch strom. wenn man zur gps nutzung die netzsuche/die telefonfunktionalität abschalten könnte wärs sinnvoll, aber dem is allerdings afaik nich so. für bisschen mehr geld kricht man nen garmin geko. das dürfte vom funktionsumfang vergleichbar sein, is schwindend klein und leicht und läuft mit aaa zellen. zudem sind die schnittstellen vermutlich besser...

DocViper
26.10.2005, 21:46
hab das teil seit zirka einem monat und bin so weit zufrieden

die tasten (v.a. das steuerkreuz) sind etwas schwammig im druckpunkt

kamera ist eher mittelmässig. display ist nicht besonders von der farbqualität. manche funktionen sind total bescheuert versteckt: z.b. der kompass oder das termometer

aber es ist robust !
hatte es in schottland versehentlich in der innentasche der gorejacke. am abend war das teil voll mit kondenswasser. also shell runter. trocknen lassen. alles okay so weit :D

AP
26.10.2005, 22:09
Moin,

Ich hab das Teil kürzlich zu einer Vertragsverlängerung dazubekommen. Also wasserdicht ist es, das merk ich schnell. Das Radio wurde in meinem Freundeskreis recht schnell als das neue "Spielzeug" bekannt und das ist es sicherlich auch. Ich glaube jedenfalls nicht, daß ich alle Funktionen bereits gefunden habe. :bg: Die Tasten sind komisch, aber in Ordnung. Die Batterie hält nicht so lange wie die meines alten Nokia 6210, aber wer würde das erwarten. Die Kamera finde ich in Ordnung und das Radio sehr praktisch, genau wie die Taschenlampe!
Ich finde das Handy irgendwie besser als erwartet.

Anne

marcus
26.10.2005, 23:36
naja, hab auch das 5140. schon einmal ausgetauscht bekommen wegen kaputtem display, nach nem halben jahr. das austauschmodell fängt irgendwie an, beim telefonieren zu spinnen.
sprich: nokia is auch net mehr besser wie siemens......,
aber keine bange-vielleicht habt ihr mehr glück....,


gruß, marcus, der im arbeitseinsatz schon einige handys verbraucht hat :ignore:

hosentreger
27.10.2005, 08:33
marcus schrieb:
"das austauschmodell fängt irgendwie an, beim telefonieren zu spinnen."

Wie macht das "Spinnen" sich denn bemerkbar? Und was muss man anstellen, um das Display kaputtzutelefonieren?

hosentreger

Thomas75
27.10.2005, 10:28
Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, es ist nicht wirklich wasserdicht und ob es harte Stösse wirklich gut abkann möchte ich auch nicht ausprobieren. Der Kompass ist eher Spielerei, aber die Taschenlampe ist ganz nett.
Also ein wirkliches Outdoortelefon ist es nicht, aber zumindest robuster als viele andere...

Orchid MKII
27.10.2005, 14:42
wer ein wirklich robustes outdoor HANDY will sollte lieber zum vorgänger dem 5110 greifen. das war mehr ausgefeeilt.. und war halt nen handy und net handykompassthermometergps in einem.
ich persönlich habe es seid 3 jahre und das ding ist genial der akku hält eyxtrem lange. 16 tage sind kein problem. und zum sms en und phonen reicht es allemal

gaudimax
27.10.2005, 16:08
sers.

also hab auch das teil (5140i) und bin damit recht unzufrieden. Außer dem Outdoorgehäuse und der Taschenlampe kann ich nicht viel tolles daran finden.
2 Jahre alte Handys haben teilweise eine bessere Kamera als sie im 5140i verbaut ist und die Foto-Anzeige auf dem Display find ich schrecklich - da erkennt man wirklich kaum noch was.
Außerdem stört es mich sehr, dass man das integriete Radio (eigentlich eine gute Idee) nur mit einem speziellem, mitgelieferten Nokiaheadset benutzen kann und nicht mit ganz normalen Kopfhörern.
Der Kompass kann zwar auch ganz praktisch sein, doch ist der oft recht ungenau bzw. zeigt erst beim dritten mal messen richtung Norden.
War damals mit meinem alten Siemens ME45 deutlich mehr zufrieden!
Das nächste mal werd ich mir kein Nokia-Outdoorhandy mehr kaufen, dann leiber zum gleichen Preis einers mit deutlich mehr Funktionen und vorallem einem besseren Display - wenn man dass wenns nass ist in eine kleine Tüte wickelt und im Rucksack verstaut passiert dem auch nicht viel. Hab genug Freunde, die ihr Nicht-Outdoor-Handy auch nach Jahrelanger Outdoorbenutzung noch benutzen können.

papajoe
27.10.2005, 23:05
[...] manche funktionen sind total bescheuert versteckt: z.b. der kompass oder das termometer[...]
die kann man sich in die favoriten legen bzw das thermometer auf dem ausgangsbildschirm neben die uhr oben links :wink:

Tronix
28.10.2005, 06:45
hab das ding auch.......

- stossfest is es ist mir schon öfters von einem metter und mehr runtergefallen

- Das Steuerkreuz is wirklich gewöhnungsbedürftig aber nach 1 bis 2 wochen war das kein problem bei mir, ich dnek das problem kann mann bei anderen handy auch haben.

- schade finde ich das mann die display beleuchtung nicht dimmen kann das könnte zusäzlich strom sparen.

- das radio ist ne super sache, allerdings empfangt man nur regionaloe sender sehr gut ( ich spreche hier von dem in unserer stadt ansäsigen) bei SWR3 wirds da als schon kritisch.

der kompass: ist ein witz ich würde mich nicht auf das ding verlassen lieber einer vom aldi mitnehmen der is genauer!

- taschenlampe, mann glaubt es gar nicht wie leistungsstark

- lärmmesser und thermometer, beidess praktische sachen weis allerdings nicht genau wie genau die dinger gehn.

- das menue find cih selbst übersichtlich braucht halt etws bis mann weiß wo was is.


hoffe konnte dir bei der entscheidung helfen.

Gruß Tronix

marcus
30.10.2005, 11:38
marcus schrieb:
"das austauschmodell fängt irgendwie an, beim telefonieren zu spinnen."

Wie macht das "Spinnen" sich denn bemerkbar? Und was muss man anstellen, um das Display kaputtzutelefonieren?

hosentreger


frag mich nicht. aber wenn auf einmal 2/3 des displays durch nen dunklen balken zensiert sind-dumm gelaufen.
in letzter zeit kams oft vor das ich entweder den anrufer net hören konnte oder er mich nicht.... :ignore:

Pikku-Myy
19.05.2006, 13:38
Hallo,


Bei der Suche nach Nokia und GPS bin ich ueber diesen älteren Thread gestolpert.

Hat inzwischen jemand das GPS-Shell zum Nokia 5140i oder 5140 und kann ein bisschen dazu erzählen? Akku-Verbrauch? Probleme? Genauigkeit? Zusatzkosten?

Ich hatte noch nie ein GPS, so dass mich bei der bevorstehenden Handy-Neuanschaffung das integrierte GPS schon reizen würde.


Viele Grüsse,
Pikku-Myy

DocViper
19.05.2006, 13:58
bei amazon.de gibts zu der shell eine eher schlechte kritik.

für den preis kriegt man fast ein eigenständiges gps gerät (zb gecko) welches dann auch mit normalen batterien betrieben werden kann.

angeblich funktioniert die datenübertragung und aufzeichnung nicht richtig.
dann brauchst am pc infrarot oder das usb kabel (was auch wieder kostet)
alles eine halbe sache > spielzeug

hab auch das 5140'er und werde mir, wenn mir nach gps ist ein eigenständiges gerät kaufen.
meiner erfahrung nach ist die lebensdauer von handies einfach zu kurz durch die tägliche rumschlepperei.

joe

hosentreger
20.05.2006, 13:26
Also ich habe das 5140i - aber ohne das GPS-Teil. Als Outdoorhandy ist es ok. Als GPS-Gerät habe ich das Garmin etrex Vista (noch ältere Version). Mit der Kartendarstellung hat es natürlich gegenüber der GPS-Shell des 5140i einen enormen Vorteil, da halt sehr viel mehr als die reinen UTM-Daten dargestellt wird.
hosentreger